Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Widderfrau & ihr herz

Widderfrau & ihr herz

22. Juli 2010 um 22:53

ich benötige rat bitte

ich (waagemann) liebe eine bisexuelle widderfrau. DASS ich das tue merke ich bei jedem atemzug, weil ich immer an sie denken muss. wirklich schon früh -erster gedanke- beim aufwachen und abends -letzter gedanke- beim pennengehen. ich kann mich schwerlich auf anderes konzentrieren (selbst auf arbeit usw) und das muss so oder so aufhören. ich hätte gerne klarheit (keine geschönte bitte), damit ich weiss, woran ich bin.

irrwitzig ist, dass wir so gar nicht zusammen passen. sie aktiv, ich eher passiv. dann musik, interessen, freunde, usw. wir ergänzen uns bestenfalls, als dass man von "gleich&gleich gesellt sich gern" sprechen könnte.

trotzdem hab ich sehr häufig das gefühl dass sie sich äußerst wohl in meiner gegenwart fühlt. so meldet sie sich wirklich sehr(!) häufig, erkundigt sich nach meinem befinden, wir sehen uns 1-2-3x pro woche und gehen mal ein eis essen/bier kippen/futtern, legen uns in den park, zusammen chillen eben. wenn wir abends lange aus sind, dann übernachten wir auch beieinander. aber leider auch nur das... sie hat sich selbst bei meinen eltern zum grillen eingeladen (habs ihr irgendwann vor urzeiten mal vorgeschlagen & war auch sehr schön)

ich weiss , dass sie meinen rat schätzt und mich sehr mag. das hat sie öfter gesagt, geschrieben und meist verhält sie sich auch so. nicht jedoch in herzensangelegenheiten. die hält sie immer vor mir geheim. natürlich kann man jetzt sagen - ja klaro, geht ja keinen was an - gemeinsame freunde wissen aber schon bescheid. das macht mich stutzig. ich habe das gefühl, dass sie sowas bewusst vor mir verheimlicht. da man widdern nachsagt, sie seien direkt und nicht hintenrum, frag ich jetzt mal.
ich frage mich, ob und wenn ja warum sie das vor mir verheimlicht.

meiner meinung nach bin ich für sie ein freund und nicht mehr - aber gerade darum frag ich mich, warum sie vor mir sooo ein geheimnis darum macht.

Mehr lesen

24. Juli 2010 um 10:42

Danke widdi
nein hab sie noch nie darauf angesprochen. bin äußerst schüchtern und eher ein beobachter. mag das selbst nicht an mir, aber ich arbeite an mir..

wir kennen uns seit ca. anderthalb jahre und ich würde schon sagen dass wir gut befreundet sind und sie mir auch vertraut. ich finde es auch sehr schön, dass sie mir viel erzählt. nur eben nicht, was ihr herz bewegt.

das alle menschen durchaus komplex sind und nicht einfach zu entschlüsseln weiss ich ja auch. ist ja auch reizend und wäre schade wenn nicht.

naja, gestern hat sie mir eher nebenbei mitgeteilt, dass sie jetzt in einer beziehung ist -mal wieder ne frau-, was mir das herz bricht. ich werde ihr auch besser nicht stecken was sache ist, da ich möchte dass sie glücklich ist auch wenn ich dabei keine rolle spiele und ich hab schiss, dass sie dann dicht macht.

darum kämpfen ist auch so eine sache, ich kann nicht gegen ein herz kämpfen, dass nicht für mich schlägt. hmpf!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen