Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Widderfrau und Steinbockmann - kann das gehen?

Widderfrau und Steinbockmann - kann das gehen?

9. September 2008 um 18:53

Nun will ich doch auch mal hier nachfragen...
Hab vor 1 Woche einen Steinbockmann kennengelernt, die mir so gar nicht als typischer Steinbock erschien (Mutter, 3 enge Verwandte und meine beste Freundin sind Steinbock).

Na jedenfalls steht seine Sonne und AC im Steinbock, dazu Mond und Mars in Waage und Venus im Skorpion.

Meine Sonne und Mond im Widder, AC Wassermann, Venus Fische und Mars Skorpion.

Kann mir da jemand was dazu sagen?

Mehr lesen

12. September 2008 um 22:28

Lass es
Ich kann dir nur was zu Steinbockmann und Widderfrau sagen. Euere AC mal aussen vor.

Ich schlag mich nun schon 10 Monate mit einem Steinbock rum.Und es ist wirklich ein Schlagabtausch.
Wir sind kein Team wir sind Gegner. Die Hörner prallen aufeinander.

Es sollte immer nach ihm gehen. Er gibt den Rythmus vor. Und es dauert ewig bis sie sich verlieben.
Viel zu lange für uns Widder.

Ach ja und sie dürfen auf jeden Fall mehr.

Du mußt immer erreichbar und da sein. Und er hat immer Recht. dann klappt es.

Ich kann dir nur raten, verliebt dich nicht, sonst sitzt du im gleichen Boot, wie viele Frauen die einen SB lieben.

Lies einfach mal im SB- Forum.

Fast alle haben ein Problem mit dem SB Mann, außer du passt dich ihm an.

Viel Glück

Ist alles nur meine Meinung.

SUN

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2008 um 17:34

Nicht so doll
Habe auch eher schlechte Erfahrungen mit dem Steinbockmann. Er war zwar immer treu und hat nicht gelogen. Aber er war verkrampft, stur und hat mich irgendwann gelangweilt. Nee, nee...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2008 um 19:47
In Antwort auf roza_12285804

Lass es
Ich kann dir nur was zu Steinbockmann und Widderfrau sagen. Euere AC mal aussen vor.

Ich schlag mich nun schon 10 Monate mit einem Steinbock rum.Und es ist wirklich ein Schlagabtausch.
Wir sind kein Team wir sind Gegner. Die Hörner prallen aufeinander.

Es sollte immer nach ihm gehen. Er gibt den Rythmus vor. Und es dauert ewig bis sie sich verlieben.
Viel zu lange für uns Widder.

Ach ja und sie dürfen auf jeden Fall mehr.

Du mußt immer erreichbar und da sein. Und er hat immer Recht. dann klappt es.

Ich kann dir nur raten, verliebt dich nicht, sonst sitzt du im gleichen Boot, wie viele Frauen die einen SB lieben.

Lies einfach mal im SB- Forum.

Fast alle haben ein Problem mit dem SB Mann, außer du passt dich ihm an.

Viel Glück

Ist alles nur meine Meinung.

SUN

....
Ich habe mich auch ein paar Monate mit einem Steinbock rumgeschlagen. Es gab viele Höhen, aber auch viele Tiefen.

SUN hat es achon ganz gut auf den Punkt gebracht.
Der Widder wir irgendwann Klarheit, und der Steinbock kommt nicht aus dem Quark.

Sie sind zwar faszinierend für uns Widder, doch ich habe viel viel gelitten.

Mußt du gucken, ob du dir das antun willst.

Trotzdem viel Glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2009 um 23:22
In Antwort auf bananana86

Nicht so doll
Habe auch eher schlechte Erfahrungen mit dem Steinbockmann. Er war zwar immer treu und hat nicht gelogen. Aber er war verkrampft, stur und hat mich irgendwann gelangweilt. Nee, nee...

Widder frau und steinbock mann
also ihr lieben ich wuß euch widersprechen,ich bin friseurin und mein schatz war in april bei mir zum 1 mal haare schneiden und da hats bei ihm wie der blitz eingeschlagen,obwohl ich es prinzipiel immer getrennt habe arbeit und privat,sind wir nun seit fast 3 monaten zusammen und es passt perfekt ich könnte es mir nicht besser vorstellen,als ob ich eine wunschliste ans universum geschickt hätte,bei mir hats länger gedauert mit dem verlieben und glaubt mir es hat immer mit dem charakter eines menschen zu tun nicht nur mir dem sternzeichen......für ihn bin ich seine prinzessin und fühle mich auch so weil er mich auf händen trägt er ist im aszendet widder ich bin widder und im aszent krebs, tja und vorher war ich mit einem krebs mann zusammen 6 monate ,es hat überhaupt nicht gepasst,er hat mich nicht geliebt hab nur gelitten,doch nun ist das leiden vorbei bin sehr glücklich und das gleiche wünsche ich euch auch meine lieben egal welches sternzeichen es sollen beider herzen mit liebe erfüllt sein den das ist das schönste was es gibt......ach ich schwärme schon wieder soooooooo lalalal bussi an allen baba eure bela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2009 um 20:16


hey,
hab grad deinen Beitrag gelesen....bin auch widder und hatte eine 10 monatige Beziehung zu einem Steinbock.
Die Liebe hat sofort zugeschlagen, nach 2 Tagen wussten wir wir gehören zusammen, nach 3 monaten sind wir zusammen gezogen.......aber dann war alles nur ein endloser Kampf. Wir konnten uns überhaupt nicht zusammenraffen, redeten ständig aneinander vorbei.....
Ich bin fast daran kaputt gegangen.
Meine Mutter ist auch Steinbock und das war auch schon immer ein sehr angespanntes Verhältnis.
Sorry, dass ich nix besseres schreiben kann, damals wollte ich auch unbedingt sselbst die Erfahrung machen und bin gewaltig auf die Nase gefallen....

Aber trotzdem noch viel Glück!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2009 um 18:50

Meine Erfahrung
mit meinem Ex-Steinbock sagt, dass er zu sehr auf alles Verlässliche aus war. Er hatte sein Leben schon geplant und wollte alles so machen wie seine Eltern. Er wollte , dass ich als Frau putze und Kinder kriege und er arbeitete fleißig. Mir war das zu unspontan und festgefahren.
Aber er war sehr lieb und hat mich ruhig gestimmt.
Ich denke, eine Chance hat diese Konstellation verdient.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2012 um 1:04
In Antwort auf roza_12285804

Lass es
Ich kann dir nur was zu Steinbockmann und Widderfrau sagen. Euere AC mal aussen vor.

Ich schlag mich nun schon 10 Monate mit einem Steinbock rum.Und es ist wirklich ein Schlagabtausch.
Wir sind kein Team wir sind Gegner. Die Hörner prallen aufeinander.

Es sollte immer nach ihm gehen. Er gibt den Rythmus vor. Und es dauert ewig bis sie sich verlieben.
Viel zu lange für uns Widder.

Ach ja und sie dürfen auf jeden Fall mehr.

Du mußt immer erreichbar und da sein. Und er hat immer Recht. dann klappt es.

Ich kann dir nur raten, verliebt dich nicht, sonst sitzt du im gleichen Boot, wie viele Frauen die einen SB lieben.

Lies einfach mal im SB- Forum.

Fast alle haben ein Problem mit dem SB Mann, außer du passt dich ihm an.

Viel Glück

Ist alles nur meine Meinung.

SUN

Ich bin selbst ein steinbockmann
ich muss da wieder sprechen. jeder mensch kann sich anpassen. nur kommt es auch darauf an was jeder in seiner kindheit erlebt hat.wird man in den himmel hoch gelobt, denken die steinböcke sie haben recht mit dem was sie sagen oder tun. hat man keine gute kindheit erlebt, dann denkt der steinbock nach ob es richtig ist oder falsch was er sagt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2012 um 13:10

Ich erzähl Dir mal ein wenig dazu...
Partner Widder und Steinbock

Der schnell entschlossene Widder geht eine Beziehung mit dem strukturierten Steinbock ein. Die Handlungsweise dieser beiden Zeichen geht weit auseinander.

Dem Widder mag es auf die Nerven gehen, dass der Steinbock alles so genau plant und alles Mögliche in seiner Zielsetzung mit einbezieht. Dem Steinbock mag es unverständlich erscheinen, dass sich der Widder so ohne Konzept und Plan in die Tat stürzt.

Der Widder kann sich in der Beziehung reglementiert fühlen und der Steinbockpartner erscheint ihm spröde bis starr. Auf der anderen Seite kann der Steinbock sich durch den Widder überrennt und missachtet fühlen.

Beide Zeichen sind aber zielorientiert. Wenn sie es schaffen, gemeinsame Sache zu machen, dann sollten daher auch große Ziele erreichbar sein. Eine Partnerschaft mit Herausforderungen, die jedoch für beide Seiten sehr fruchtbar sein kann, denn der Widder lernt durch den Steinbock überlegter zu sein und der Steinbock lernt durch den Widder mehr Spontaneität und Offenheit.

Steinbock in der Partnerschaft

Hat sich Steinbock einmal für einen Partner entschieden und sich ihm geöffnet, liebt er tief, treu und aufrichtig, kann jedoch seine Liebe nach außen hin nicht so recht zeigen. Die Familie kommt unter Umständen zu kurz, weil die Arbeit und der Aufstieg ihm so wichtig sind. Steinbock will etwas erreichen und gibt sich keinen Gefühlsdusseleien hin. Interessen sind in erster Linie auf den Beruf ausgerichtet. Der Partner kann dadurch vernachlässigt werden.

Steinbock überwindet auch schwere Hindernisse. Geld und Gut dienen zum Vergnügen, doch leistet er sich keine Extravaganzen. Die innere Bindung an die Familie ist nicht sehr stark. Die Einstellung ist sachlich und nicht von dramatischen Gefühlen beherrscht. Steinbock ist nicht sonderlich genussfreudig eingestellt, doch kann er durchaus Leidenschaften entwickeln, wenn er mit dem richtigen Partner zusammen ist.
Dennoch wird auch hier stets die Haltung bewahrt. Bindungen müssen auch Vorteile bringen. in der Ehe ist er treu und beständig, hat moralische Grundsätze an denen nicht zu rütteln ist.

Der Steinbock - Mann
Die innere Konsequenz des Steinbockmannes darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass auch er, wie natürlich auch die Steinbockfrau, einen inneren weichen Kern hat. Steinbockmänner sind Realisten und bieten einer Frau Sicherheit und Stabilität.
Beide Geschlechter müssen in der Liebe lernen, ihre Autorität abzulegen und auch mal die warmherzige und kindliche Seite zu leben.

Widder in der Partnerschaft

Als ich-bezogener Mensch sammelt und bewertet Widder seine Erfahrungen am persönlichen Nutzen. Er braucht die Umwelt, um sich zu spiegeln zu können und sich Geltung zu verschaffen. So kann der Widder seine Beziehungen und auch seine Herkunft vernachlässigen, denn er belastet sich nicht gerne mit Problemen.

Die freiheitliche Orientierung des Widders passt nicht zur "Fessel" der Ehe. Solche Pflichten werden schnell als lästig empfunden. Der Widder sucht vielmehr den freundschaftlichen Kreis. Doch erweist sich eine ernsthaft eingegangene Beziehung dennoch meist dauerhafter als erwartet.
In der Erotik sucht der Widder durch jede Eroberung sein Selbstgefühl zu erhöhen. In der Liebe ist er leidenschaftlich und in der Werbung oft recht unmittelbar. Seine Gefühlsäußerungen sind einfach, direkt und ritterlich. Er ist meist sehr abenteuerlustig und kann auch recht witzig sein. Doch wenn man mit ihm Witze treibt, kann er recht schnell gereizt und aufbrausend sein.

Die Widder - Frau
Die Widderfrau ist aufgeschlossen und emanzipiert. Für sie ist es selbstverständlich, dass sie für ihren Erfolg auch tätig werden muss. Selten sind es Familienmütterchen, denn sie wollen sich lieber in der Welt draußen meistern. Sie sind offen und am anderen Geschlecht interessiert. Feste Bindungen gehen sie erst ein, wenn sie Erfahrungen gesammelt haben.

Die Mondstellung:
Schnell und direkt sind die Emotionen beim Menschen mit Mond in Widder. Taktvoll, charmant und kompromissbereit sind jene von Mond in Waage.

Der Mond in Widder liebt es nicht sonderlich, wenn er aufpassen muss, wie er seine Gefühle äußert, doch damit kann er den Mond in Waage brüskieren. Das stete Abwägen im emotionalen Bereich des Mondes in Waage, kann den Mond in Widder einiges an Geduldsnerven kosten.

Der Widder-Mond kann jedoch durch den Menschen mit Mond in Waage, eine erhebliche Verfeinerung seines emotionalen Auftretens erlernen. Der Mond in Waage kann von Mond in Widder lernen, sich spontaner auf Emotionen einzulassen.

Diese Partnerschaft fordert von beiden Partnern Akzeptanz und Verständnis. Das richtige Mittelmass von Spontaneität und Ausgeglichenheit muss gemeinsam gefunden werden. Oft ist es auch hilfreich, wenn Phasen der Aktivität und Phasen der Harmonie sich abwechseln und so jeder auf seine Kosten kommt.

Der Waagemond in der Partnerschaft

In der Partnerschaft benötigen Menschen mit Mond in Waage ein Gegenüber bei dem sie der Verbindlichkeit etwas aus dem Wege gehen können. Denn der Mond in der Waage nimmt sich recht viel Freiheit und hält den Partner hin, unter Umständen bis dass dieser sich selbst verabschiedet. Die Partnerschaft wird oft als ein herausforderndes Thema erlebt und ist von besonderer Bedeutung für die eigene persönliche Entwicklung. Es gibt umgekehrt auch Menschen mit Mond in Waage die sich selbst verlieren, weil sie sich zu sehr an den Partner anpassen.

Die diplomatischen Fähigkeiten sind ausgeprägt, dennoch können dann und wann plötzlich Heftigkeiten - vornehmlich in der Jungend - vorkommen. Dennoch ist der Waagemond generell herzlich und freundlich.

Der Waagemond - Mann
können sich von der Schönheit eines Gegenübers hinreißen lassen. Mit zunehmendem Alter werden sie aber ruhiger und zuverlässiger. Den Wunschpartner finden sie oft erst nach einer gewissen Zeit der Erfahrungen. Dann stehen Männer mit Mond in Waage dem Partner treu zur Seite, nicht aber ohne immer noch gelegentlich einen Seitenblick zu wagen.

Der Widdermond in der Partnerschaft

Das Bedürfnis nach Partnerschaft ist bei Mond in Widder stark und triebhaft, doch auch von der Angst begleitet, sich preisgeben zu müssen. Das Eingehen einer Partnerschaft, ist nicht selten etwas ungeschickt, zu direkt. Es kann auch sein, dass Menschen mit dieser Mondstellung einen Partner emotional so sehr überschütten, dass dieser sich überfordert sieht. Beziehungen sind bei Mond in Widder selten völlig problemfrei.

Sexuelle Hingabeprobleme können vorhanden sein, da der Widdermond sich nicht gehen lassen will, bzw. sich nicht ausliefern will. Auch ungestümes Verhalten, kann den emotionalen Austausch erschweren.

Die Widdermond - Frau
Sind energisch und bereit sich durchzusetzen. Sie laufen leicht Gefahr ein Mannsweib wieder Willen zu sein/werden. Sie sollten jeden Ansatz zu Diplomatie, den sie bei sich vorfinden vertiefen und sich vor voreiligen Urteilen und Entscheidungen in Achtung nehmen, sie könnten sich und andere leicht verletzen. Ihnen wird ein Mann gut tun, der ruhig und besonnen ist und über eine gute Portion Humor verfügt.

Widder Aszendent Wassermann
Handelt wie ein Widder, ist in seiner Selbstdurchsetzung wie ein Wassermann.
Feuer und Luft verbinden sich gut. Bereitwilligkeit (Widder) zu Reform (Wassermann). Grosse Theorien (Wassermann) wollen verwirklicht (Widder) werden. Die persönliche Freiheit und Eigenart wird energisch vertreten.

Du bist nicht sehr beständig und planst selten weit voraus. Mit Intuition gehst du an die Realisierung deiner Vorhaben und kommst eher in sprunghaften Etappen voran. Kraftvoll trägst du deine Argumente für eine Sache vor, und da du sehr viel von Unabhängigkeit hältst, wirst du dich nicht einengen lassen.

Du brauchst ein möglichst freies Betätigungsfeld. Hast du dies nicht, können sich bei dir anmaßende Handlungsweisen bemerkbar machen. Vielleicht übertreibst du mit deinen Ansichten oder du willst zuviel aus einmal. Ruhig Blut und etwas weniger Kopf könnten dir das Leben erleichtern.

Steinbock Aszendent Steinbock
Die Steinbockeigenschaften werden stark in den Vordergrund gerückt. Wesen und Erscheinung sind gleich, man zeigt sich wie man ist: gründlich, durchdacht, korrekt und ehrgeizig.

Du bist zäh, hast Geduld und gehst deine Ziele höchst beharrlich an. Dein Aufstieg mag zwar langsam sein, dafür aber stetig. Du bist distanziert und prüfst die Menschen, die an dich herankommen sehr genau. Als Vernunftmenschen neigst du dazu, Gefühle zu verdrängen. Leichtsinn verabscheust du sowieso. Du willst Anerkennung durch Arbeit und Leistung.

Wahrscheinlich bist du nicht sehr modern und zählst lieber auf das Bewährte. Nicht zu letzt deshalb, können sich Starrheit und Herrschsucht bei dir störend bemerkbar machen.

Der Beruf ist für dich wahrscheinlich wichtiger als die Partnerschaft oder die Liebe. Du willst etwas erreichen und gibst dich keinen Gefühlsduseleien hin. Daher wirst du nicht gerade ein Partner für einen sehr gefühlsvollen, verschmusten Menschen sein. In der Partnerschaft, so du dich einmal für einen Partner entschieden und dich diesem geöffnet hast, liebst du aber tief, bist treu und aufrichtig, kannst jedoch deine Liebe nach außen nicht so unumwunden zeigen.

Seine Venus in Skorpion bedeutet idealistische Liebe
Venus im Skorpion verleiht intensive, sinnliche Gefühle. Diese Erotik bleibt anderen meist unvergessen. Hier kann das höchste Ideal, wie auch das Gegenteil an den Tag treten. Diese Menschen sind meist eifersüchtig und besitzergreifend. Sie mögen einen Partner der weis was er will, und können mit einem mutigen und tatkräftigen Gegenüber sehr tiefe Banden eingehen, wenn die Beziehung tief genug geht.
Männer mit Venus in Skorpion
wollen eine sexuell attraktive Frau, die sie antörnt. Am liebsten eine leidenschaftliche und verführerische Amazone. Sie selbst können in der Liebe abgründig tief und leidenschaftlich sein. Venus zusammen mit Mond zeigen das Frauenbild eines Mannes.

Problematik
Seelische oder sexuelle Abhängigkeiten (Lustsucht, Perversität). Manipulation durch Leidenschaft..

Sein Mars in Waage bedeutet strategisch-diplomatischer Energieeinsatz
Die Selbstdurchsetzung erfolgt mit Klugheit und Charme. In der Zielsetzung nicht sonderlich konsequent und in der Entscheidungsfindung abwägend. In der Jugend können diese Menschen aber recht bestimmend sein, doch sind sie letztlich recht kompromissbereit und vermeiden harte Auseinandersetzungen. Sie sind stets bemüht fair zu bleiben, werden aber, wenn alles nichts nützt, kalt und reserviert.
Das sexuelle Leben läuft kultiviert und mit Stil ab. Die geschlechtliche Sinnlichkeit kann in der Jugend stark angeregt sein, doch beruhigt sich der Trieb oft schon früh im Leben. Beide Geschlechter streben nach einem gleichberechtigten Partner.
Männer mit Mars in Waage
sind nicht so direkt in der Werbung und umgarnen die Frau die sie interessiert mit Aufmerksamkeit und Liebenswürdigkeit. Dennoch können sie mit ihrem Charme und den gepflegten Verführungskünsten viel Eindruck machen.

Problematik
Seine Kraft nicht wirklich einsetzen und nicht weiterkommen. Konflikte werden nicht ausgetragen (eitle Distanziertheit). können sehr kalt und berechnend werden.

Dein Mars in Skorpion bedeutet oft extremer Energieeinsatz
hre Vorhaben bringen sie mit eisernem Willen zur Vollendung. Haben sie sich ein Ziel gesetzt, dann ist ihr Durchhaltevermögen auch bei widrigen Umständen enorm. Man kann sich auf ihren Einsatz verlassen, denn sie sind verbindlich und ausdauernd, oft auch kompromisslos. Sie können hohe Ziele erreichen.
Ihr Gefühlsleben ist lebhaft bis heftig. Ihr Sexualitätstrieb ist sehr stark entwickelt und kann sehr leidenschaftlich bis tabulos (im Guten wie im Schlechten) sein.

Frauen mit Mars in Skorpion
wünschen sich einen geheimnisvollen Ritter. Ein Mann dem sie mit Haut und Haaren verfallen können. Sie sind reich an erotischen und sexuellen Impulsen, und was andere Frauen nur in ihrer Phantasie abreagieren, verstärkt ihr Begehren noch. Oft sind sie von einer stark erotischen Ausstrahlung. Ihre Leidenschaft kann so gesteigert sein, dass sie einen zartfühlenden Mann geradezu zermalmen. Mars zusammen mit dem Tierkreiszeichen (Sonne) zeigt das Männerbild einer Frau.

Deine Venus in Fische bedeutet Liebe die total verschmelzen will
Diese Menschen sind zärtlich, hingebungsvoll und mitfühlend. Sie haben viele Wünsche und Sehnsüchte wenn es um die Liebe geht. Sie wollen entweder die totale Vereinigung, oder aber, was auch vorkommen kann, dazugehören ohne sich festlegen zu müssen. In der Erotik schwingt etwas geheimnisvolles, schmelzendes, fast jenseitiges mit. Es sind dies Menschen, die für Träumerei und Romantik sehr zu begeistern sind.

Frauen mit Venus in Fische
haben oft etwas äußerst Feines und mögen das Weiche und Verträumte. Durch ihre Liebe können sie einem Partner viel aus der Tiefe entlocken und ihn deshalb auch sehr verzaubern.


Das sind nur die Bedeutungen der einzelnen Gestirne in den jeweiligen Zeichen. Um genauere Angaben bzw. Aussagen zu erhalten, müßte man ein Partnerhoroskop erstellen.

LG mswho

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar um 0:45
In Antwort auf esmeri_12869560

Nun will ich doch auch mal hier nachfragen...
Hab vor 1 Woche einen Steinbockmann kennengelernt, die mir so gar nicht als typischer Steinbock erschien (Mutter, 3 enge Verwandte und meine beste Freundin sind Steinbock).

Na jedenfalls steht seine Sonne und AC im Steinbock, dazu Mond und Mars in Waage und Venus im Skorpion.

Meine Sonne und Mond im Widder, AC Wassermann, Venus Fische und Mars Skorpion.

Kann mir da jemand was dazu sagen?

Jetzt ist dein Beitrag zwar schon ca. 3 Jahre alt, was aber nicht heißt dass zu dem Thema kein weiterer Fragebedarf für andere Leidensgenossen besteht.

Ich : März Widderfrau 29 Jahre, muss sagen dass ich mich selbst, auch heute noch ziemlich oft dabei ertappe, die Grundsatz Haltung zu vertreten, so gut wie immer mit meinem Verhalten und Handlungen im Recht zu sein Selbstverständlich kann das kein Erdbewohner von sich selbst behaupten ohne dabei end narzistisch und dumm da zu stehen.

Als Tipp für die "Artgerechte" Handhabung und liebevolle Umgangspflege einer Widder Königin: 

1. Sei loyal, offengesprochen und aufrichtig. 

- (Aufrichtig heißt nicht ihr alles freischnauze aufs Brot zu schmieren dass dir nicht passt. Bei "Kritikübung" ist besonders darauf zu achten, sich mit "ICH-Botschaften", diplomatisch heranzutasten.)

-(mit nem einsichtigen Widder zu kommunizieren erspart dir graue Haare und das Gefühl vor ne Wand gefahren zu sein.)


2. Wir sind harmoniebedürftig,wollen unsere Ruhe und den lieben Gott n guten  
     Schöpfer bleiben lassen!

-(Dh. lass n paar Tage ins Land fließen, für den Fall dass erst vor kurzen eine Stress   
  Hürde überwunden wurde, oder gar noch garkein Kompromiss gefunden wurde. PEU    
   á PEU ist hier angesagt) Hauptsache du gehst nicht mit der Brechstange ran. 
   Könnte wehtun

- ( WICHTIG: Konstruktive Kommunikation: JA! ; Destruktive Diskussion: LAUF UM
     DEIN LEBEN!)


3. Wir lieben unsere Freiheit, wollen diese aber mit dem Objekt unserer Begierde nach   
     belangen und belieben teilen  

- Dh. Lass sie ihr Ding machen, während du dein Ding machst, während ihr es derweil 
  gemeinsam bzw. zusammen macht. (Hört sich kompliziert an, ist in der Praxis 
  aber easy umzusetzen...Die jenigen die das Vergnügen bereits hatten, mit einer
  Widderdame eine Beziehung aufgebaut zu haben, werden ganz genau wissen was
   ich damit meine).


4. Überraschungen, Abenteuer und Führungskraft =  

    (Behalte in der Beziehung unbedingt deine Identität, Authentizität und Leidenschaft 
     für deine Freizeit Unternehmungen, sprich Hobbys und was dich sonst noch so 
     begeistert.)

 - ( behalte dir vor etwas mysteriös zu sein/bleiben, das macht uns wahnsinnig im    
      besten Sinne des Wortes . )

  -( Plane gelegentlich kleine Dates bzw. Unternehmungen für euch, ob "in oder
      outhouse", ist dabei völlig egal. Es geht ja schließlich um die Mühe des Gedankens    
      und dessen Umsetzung.)


5.  Ja-sager sind langweilig und konsequente nein-sager nerven.

    - (Vertrete deine Meinung und erkläre auch warum, gib ihr die Zeit dies zu
      verarbeiten und werde positiv von ihrem Feedback überrascht.)

    - ( Lass von dem Gedanken ab sie mit Zwang oder "Teufel komm raus-
         Politik" umzustimmen oder zu überzeugen...
         wenns "Sinn" macht kommen wir von ganz alleine an bzw. zur Besinnung, ohne   
         dies notwendigerweise nochmal zu thematisieren. Ihr Verhalten wirds dir zeigen)

 So , das wären die ersten 5 ausschlaggebenden Anleitungspunkte, die ein  
 Zusammenleben oder eine Beziehung, mit einer Widder-Queen merklich erleichtern  
 können. 


Sonnige Grüße aus Köln

​Lee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar um 4:24

Hallo zusammen,

Der Strang ist von September 2008. 

Ob da noch eine Antwort kommt?

Liebe Grüße
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Sicht der Dinge als Steinbock Mann
Von: user56591
neu
19. Februar um 18:57
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook