Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wie ernst ist es ihr?

Wie ernst ist es ihr?

4. Juli 2007 um 20:27 Letzte Antwort: 4. August 2007 um 13:17

Hallo! Ich brauche mal die Meinung einer Steinbockfrau.

Wie ernst meint es eine Frau eures Zeichens wenn sie mich gern trifft, sogar zu einem Tanzkurs zusagt, aber trotzdem noch andere Dates hat? Oder das zumindest behauptet... Sucht sie noch was besseres oder ist das mit den Dates wirklich nur um meine Ernsthaftigkeit zu prüfen? Ich habe das Gefühl sie testet mich aus, seit sie weiss dass ich in sie verliebt bin, und zwar nicht wenig. Ich muss noch anfügen dass sie in ihrer letzten Beziehung schwer verletzt wurde und wie ich feststellte das noch nicht ganz verarbeitet hat.

Im Prinzip ahne ich's ja, aber die eine oder andere Meinung wäre hilfreich.

Mehr lesen

7. Juli 2007 um 18:10

Hallo Freedom...
...also ihr Verhalten ist völlig normal.

Ich würde mir an Deiner Stelle nicht solche Sorgen machen. Bevor eine Steinbockfrau sich sicher ist, braucht sie halt noch andere Interessen und testet Dich damit nicht aus, wie weit sie bei Dir gehen kann.

Eine Steinbockfrau möchte erobert werden und dies kann für "mann" manchmal schon anstrengend sein, doch sie hat nur eine äussere harte Schale; innen hat sie ein ganz liebes und treues Wesen!

Sicherlich braucht "deine" Steinbockfrau noch etwas Zeit, um die letzte doch sehr schmerzhafte Beziehung zu verarbeiten, doch das wird sie schaffen und versuche, ihr Zeit zu lassen, denn sie braucht sie!

Tja und sonst...ich wünsche Dir viel Erfolg weiterhin und liebe Grüsse...Suse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juli 2007 um 20:27
In Antwort auf purdie_12870823

Hallo Freedom...
...also ihr Verhalten ist völlig normal.

Ich würde mir an Deiner Stelle nicht solche Sorgen machen. Bevor eine Steinbockfrau sich sicher ist, braucht sie halt noch andere Interessen und testet Dich damit nicht aus, wie weit sie bei Dir gehen kann.

Eine Steinbockfrau möchte erobert werden und dies kann für "mann" manchmal schon anstrengend sein, doch sie hat nur eine äussere harte Schale; innen hat sie ein ganz liebes und treues Wesen!

Sicherlich braucht "deine" Steinbockfrau noch etwas Zeit, um die letzte doch sehr schmerzhafte Beziehung zu verarbeiten, doch das wird sie schaffen und versuche, ihr Zeit zu lassen, denn sie braucht sie!

Tja und sonst...ich wünsche Dir viel Erfolg weiterhin und liebe Grüsse...Suse

Hallo Suse
Danke für deine Antwort. Dann bin ich ja beruhigt. Dass sie innerlich ein liebes und treues Wesen ist habe ich auch bemerkt und ihr gesagt, dass ich genau das an ihr mag.

Witzig ist, dass sie sich ein wenig so verhält wie es immer den Fischen vorgeworfen wird. Wir treffen uns und dann zieht Sie sich wieder ein wenig zurück. Sie meldet sich aber auch wieder, der Kontakt versiegt nicht. Wie du sagst, sie braucht einfach Zeit. Das macht die Sache aber auch spannend, denn eine Frau die zu leicht zu erobern ist wird für einen Fischemann schnell langweilig. Aber das weisst du ja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. August 2007 um 12:05
In Antwort auf heinz_12879220

Hallo Suse
Danke für deine Antwort. Dann bin ich ja beruhigt. Dass sie innerlich ein liebes und treues Wesen ist habe ich auch bemerkt und ihr gesagt, dass ich genau das an ihr mag.

Witzig ist, dass sie sich ein wenig so verhält wie es immer den Fischen vorgeworfen wird. Wir treffen uns und dann zieht Sie sich wieder ein wenig zurück. Sie meldet sich aber auch wieder, der Kontakt versiegt nicht. Wie du sagst, sie braucht einfach Zeit. Das macht die Sache aber auch spannend, denn eine Frau die zu leicht zu erobern ist wird für einen Fischemann schnell langweilig. Aber das weisst du ja

Hallo freedom!
Deine Steinbockfrau möchte absolut sicher gehen, sie will sich nicht auf Risiken einlassen, weil sie Angst vor Verletzungen hat und damit dann nicht umgehen kann.
Bin selbst eine Steinbockfrau und habe einen Fischemann (seit 23 Jahren!). Habe die ersten Jahre meinen Mann auch "getestet" - aber mehr intuitiv, da war nie ein Plan dahinter. Damals war ich aber noch sehr jung, diese Spielchen würde ich heute nicht mehr machen.

Wenn ein Mann Geduld mitbringt und über ihre Macken hinwegsieht und sie so nimmt, wie sie ist, dann ist alles ok. Sie muss langsam Vertrauen fassen. Und Liebesschwüren ist sie erstmal sehr skeptisch gegenüber. Du wirst wahrscheinlich auch bei ihr lange auf irgendwelche Liebesschwüre warten können. Wenn Sie Dich aber liebt, wirst Du es schon irgendwie merken.

Also Geduld! Vielleicht muss sie auch erst sich selbst sicher sein, was sie will, manchmal kann sie auch ihre eigenen Gefühle nicht einordnen, sie ist da nämlich sehr pragmatisch und mag keine Gefühlsduseleien. Außerdem will sie sicher gehen, dass auch wirklich sie gemeint ist und Du es ernst mit ihr meint. Falls sie spürt, dass sie nicht wirklich wichtig und vielleicht sogar austauschbar ist, wird sie sich schnell abwenden und die kalte Schulter zeigen, das kann sie nämlich sehr gut - jemanden abblitzen lassen.

Schreib mal, wie es bei Euch weiterging!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. August 2007 um 21:31
In Antwort auf jaynie_11919347

Hallo freedom!
Deine Steinbockfrau möchte absolut sicher gehen, sie will sich nicht auf Risiken einlassen, weil sie Angst vor Verletzungen hat und damit dann nicht umgehen kann.
Bin selbst eine Steinbockfrau und habe einen Fischemann (seit 23 Jahren!). Habe die ersten Jahre meinen Mann auch "getestet" - aber mehr intuitiv, da war nie ein Plan dahinter. Damals war ich aber noch sehr jung, diese Spielchen würde ich heute nicht mehr machen.

Wenn ein Mann Geduld mitbringt und über ihre Macken hinwegsieht und sie so nimmt, wie sie ist, dann ist alles ok. Sie muss langsam Vertrauen fassen. Und Liebesschwüren ist sie erstmal sehr skeptisch gegenüber. Du wirst wahrscheinlich auch bei ihr lange auf irgendwelche Liebesschwüre warten können. Wenn Sie Dich aber liebt, wirst Du es schon irgendwie merken.

Also Geduld! Vielleicht muss sie auch erst sich selbst sicher sein, was sie will, manchmal kann sie auch ihre eigenen Gefühle nicht einordnen, sie ist da nämlich sehr pragmatisch und mag keine Gefühlsduseleien. Außerdem will sie sicher gehen, dass auch wirklich sie gemeint ist und Du es ernst mit ihr meint. Falls sie spürt, dass sie nicht wirklich wichtig und vielleicht sogar austauschbar ist, wird sie sich schnell abwenden und die kalte Schulter zeigen, das kann sie nämlich sehr gut - jemanden abblitzen lassen.

Schreib mal, wie es bei Euch weiterging!

Geduld
Hallo Biene

Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen. Ich hoffe ja nicht dass sie mich gleich jahrelang testen wird. Ich bin privat mit einer anderen Steinbockfrau am mailen und somit zum Glück ein wenig schlauer. Sonst würde ich ihr Verhalten kaum verstehen. Aber da mir jede Steinböckin die gleiche Antwort gibt ist wohl etwas dran.

Nach ihrer letzten Absage - die allerdings voller Widersprüche ist - habe ich jetzt ein paar Wochen gewartet, bis ich mich wieder melde. Sie wollte es so. Würde ich mich jetzt nicht mehr zurückmelden, wüsste sie dass ich eindeutig der Falsche für sie bin. Soviel habe ich kapiert.

Dass sie absolut sicher gehen will ist nach ihrer letzten Enttäuschung verständlich. Von Liebesschwüren halte ich auch nichts. Wenn man jemanden wirklich liebt muss man das nicht ständig wiederholen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2007 um 13:17
In Antwort auf heinz_12879220

Geduld
Hallo Biene

Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen. Ich hoffe ja nicht dass sie mich gleich jahrelang testen wird. Ich bin privat mit einer anderen Steinbockfrau am mailen und somit zum Glück ein wenig schlauer. Sonst würde ich ihr Verhalten kaum verstehen. Aber da mir jede Steinböckin die gleiche Antwort gibt ist wohl etwas dran.

Nach ihrer letzten Absage - die allerdings voller Widersprüche ist - habe ich jetzt ein paar Wochen gewartet, bis ich mich wieder melde. Sie wollte es so. Würde ich mich jetzt nicht mehr zurückmelden, wüsste sie dass ich eindeutig der Falsche für sie bin. Soviel habe ich kapiert.

Dass sie absolut sicher gehen will ist nach ihrer letzten Enttäuschung verständlich. Von Liebesschwüren halte ich auch nichts. Wenn man jemanden wirklich liebt muss man das nicht ständig wiederholen.

Ja, freedom....
du hast recht, Biene hat den Nagel auf den Kopf getroffen. So ist sie, die Steinbockfrau... Interessant ( und total passend) auch der Gedanke, dass sie ihre Geühle noch nicht richtig einordnen kann.... Auch das erklärt Wiedersprüche im Verhalten... Ich möchte noch ergänzen, dass eine Steinbockfrau, die mit dir im Kontakt ist, den Faden nie abreissen lässt ( und das über eine gewisse Zeit), dich testet und einfach mehr tut, um mit dir in Verbindung zu bleiben - dieser Frau kannst du nicht gleichgültig sein. Es würde andernfalls bei einer flüchtigen Begegnung bleiben - mehr nicht! Sie lässt sich sicher nicht auf einen längeren Kontakt ein, der sie nicht interessiert. Diese Zeit verschwendet sie nicht, damit würde sie sich selbst ihre Ehrlichkeit absprechen!
Es ist nur nicht leicht, eine Steinbockfrau zu erobern. Doch wenn man es geschafft hat, dann ist sie 100%-ig von dieser Sache überzeugt, dann gibt sie alles und nichts hält sie mehr auf....

Viele Grüsse!

venusmond

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen