Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wie erobere ich einen Löwemann zurück?

Wie erobere ich einen Löwemann zurück?

5. Mai 2008 um 20:05 Letzte Antwort: 24. Mai 2008 um 15:11

Also ich, als Skorpion, (ich weiss dass Löwe und Skorpion nicht gerade blendend zusammen passen) hatte vor ca 5 monaten eine Beziehung mit einem Löwemann. Als Schluss war ging das Sexleben jedoch noch ca 2 Monate weiter. Das Ding war, dass er ganz offensichtlich kein Interesse mehr an mir hatte (was aber sicherlich nicht am Äußerlichen lag) und mich nur fürs Bett wollte, was bei mir aber ganz anders war. Ich bereue es selber, dass ich nach dem "Schlussstrich" trotzdem noch was mit ihm hatte und mich hingegeben hab und er somit noch mehr das Interesse an mir verlor, aber da haben meine Gefühle mir nunmal einen Streich gespielt. Ich habe nun seit ca 1 Monaten keinen Kontakt mehr mit ihm gehabt.
Ich weiss, dass es hier jetzt vielen nicht passen wird aber ich bräuchte vllt mal einen Rat, wie ich das Interesse bei dem Löwen wieder erwecken könnte...
Ich weiss nicht ob sich daraus noch etwas Ernstes entwickeln könnte, aber momentan habe ich lediglich vor Rache zu nehmen
Klingt jetzt vllt ein bisschen krass, aber ich bin nunmal sehr, sehr rachesüchtig und will das was er mit mir gemacht hat und wie er mich behandelte (und das war echt krass, was er für Sachen gebracht hat) nicht einfach so auf mir sitzen lassen.
Demnächst bin ich auf einen Geburtstag eingeladen und werde ihn dort auch sehen, weiss aber wirklcih nicht wie ich mich ihm gegenüber verhalten soll.
Ich weiss was ich für Fehler in der Beziehung gemacht habe und würde diese auch nicht wieder machen, wenn es zur Bezihung kommen sollte aber vorerst will ich einfach nur RACHE!
Soll ich nun abweisend auf ihn wirken oder soll ich ihn veruschen eiferüschtig zu machen (was ich jedoch sher schwachsinnig finden würde) oder soll ich mich ganz normal verhalten. Mit meinen Reizen zu spielen würde ihn meiner Meinung nach höchstens dazu bringen, dass er wieder ins Bett will. Aber ich will, dass er genau das fühlt was ich fühlte...

Wenn euch meine Art damit klar zu kommen nicht passt, dann schreibt am Besten einfach nicht.
Vielen, vielen Dank jedoch an die Leute die mir gute Ratschläge geben können.

Tanja

Mehr lesen

6. Mai 2008 um 11:18

Du bist ein typischer Skorpion
Hallo Tanja!
Der Bericht könnte von mir stammen. Ich, Skorpion, weiß genau wie Du dich jetzt fühlst. So was ähnliches habe ich mit einem Krebs-Mann mitgemacht. Ich dachte, wenn ich mit ihm (nach dem Schluss war) weiterhin intim bleibe, dann kommt er zurück. Absolut FALSCH gedacht. Ich war wie Du auf Rache aus. Heute weiß ich, das bringt nichts. Also, ich habe dann den Spieß umgedreht und habe mich "RAR" gemacht. Es viel mir sehr schwer, aber es hatte funktioniert. Sogar so gut das ich jemand anderes kennen gelernt hatte und ihn dann gar nicht mehr wollte. Er stand dann irgendwann vor der Tür und wollte zu mir zurück kommen.
Doch ich hatte mich schon wieder in einen anderen verliebt. So spielt das Leben. Was ich damit sagen will, erst wenn Du wieder unerreichbar bist, wirst Du wieder interessant. Löwe-Männer wollen, soweit ich weiß, ihre Liebste erobern. Sie muss geheimnisvoll sein. Hey, das kannst Du doch. Du bist eine Skorpion Frau! Lass ihn zappeln.
Du weißt doch, eine Skorpion Frau hat eine große Anziehungskraft. Setze sie richtig ein. Beachte ihn auf dem Geburtstag erst mal gar nicht.
Was hast Du denn in der Beziehung falsch gemacht? Hast Du ihm seine negativen Seiten aufgezählt? Denn das ist für einen Löwen Mann die Hölle.
L.G. Sheila

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Mai 2008 um 20:11
In Antwort auf aurore_11842888

Du bist ein typischer Skorpion
Hallo Tanja!
Der Bericht könnte von mir stammen. Ich, Skorpion, weiß genau wie Du dich jetzt fühlst. So was ähnliches habe ich mit einem Krebs-Mann mitgemacht. Ich dachte, wenn ich mit ihm (nach dem Schluss war) weiterhin intim bleibe, dann kommt er zurück. Absolut FALSCH gedacht. Ich war wie Du auf Rache aus. Heute weiß ich, das bringt nichts. Also, ich habe dann den Spieß umgedreht und habe mich "RAR" gemacht. Es viel mir sehr schwer, aber es hatte funktioniert. Sogar so gut das ich jemand anderes kennen gelernt hatte und ihn dann gar nicht mehr wollte. Er stand dann irgendwann vor der Tür und wollte zu mir zurück kommen.
Doch ich hatte mich schon wieder in einen anderen verliebt. So spielt das Leben. Was ich damit sagen will, erst wenn Du wieder unerreichbar bist, wirst Du wieder interessant. Löwe-Männer wollen, soweit ich weiß, ihre Liebste erobern. Sie muss geheimnisvoll sein. Hey, das kannst Du doch. Du bist eine Skorpion Frau! Lass ihn zappeln.
Du weißt doch, eine Skorpion Frau hat eine große Anziehungskraft. Setze sie richtig ein. Beachte ihn auf dem Geburtstag erst mal gar nicht.
Was hast Du denn in der Beziehung falsch gemacht? Hast Du ihm seine negativen Seiten aufgezählt? Denn das ist für einen Löwen Mann die Hölle.
L.G. Sheila

Ooohh
Viiiielen Dank für deine Antwort, hat mir schon ma aufjednefall geholfen und ein bisschen Klarheit verschaffen.

Also in der Beziehung war ich anfangs nie so anhänglich und bin nicht so ganz auf ihn eingegangen was meiner Meinug nach glaube ich, mich auch für ihn interessant gemacht hat. Später jedoch, tat er wirklich alles für mich und der Sex war einfach nur richtig richtig gut - einfach perfekt. Er war so ziemlich meine erste ernsthafte Beziehung und ich glaube deshalb, habe ich ihn einafch nur immer besser gefunden und die Gefühle wurde immer stärker und somit wurde ich auch anhänglicher. Aber was ich erst später eingesehen habe, dass es wirklcih zuu anhänglich war. Es war schon übertrieben... Und mich selber hätte es auch genervt. Und so ging es ganz schnell, dass er immer abweisender wurde und ich dann noch mehr versuchen wollte es zu "retten", da ich schon etwas merkte...und ja so ging es dann zu Ende.
Hab mich ghalt wirklcih "hingegeben" nach der Bezihung was ich wirklcih zutifest bereue und ich muss es einfach nur "ausgleichen", um mir selber verzeihen zu können.

Ihm seine negativen Seiten aufzuzählen fällt mir schwer, da ich (außer vom Äußerlichen ganz kleine Makken) einfach charakterlich nichts feststellen kann außer vllt, dass er manchmal ziemlich kindisch reagiert, was ich ihm jedoch schon in der Beziehung sagte. Das Thema war dann eig abgehackt.

Ach und wie genau hast du dich "RAR" gemacht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Mai 2008 um 10:37
In Antwort auf cindra_12690300

Ooohh
Viiiielen Dank für deine Antwort, hat mir schon ma aufjednefall geholfen und ein bisschen Klarheit verschaffen.

Also in der Beziehung war ich anfangs nie so anhänglich und bin nicht so ganz auf ihn eingegangen was meiner Meinug nach glaube ich, mich auch für ihn interessant gemacht hat. Später jedoch, tat er wirklich alles für mich und der Sex war einfach nur richtig richtig gut - einfach perfekt. Er war so ziemlich meine erste ernsthafte Beziehung und ich glaube deshalb, habe ich ihn einafch nur immer besser gefunden und die Gefühle wurde immer stärker und somit wurde ich auch anhänglicher. Aber was ich erst später eingesehen habe, dass es wirklcih zuu anhänglich war. Es war schon übertrieben... Und mich selber hätte es auch genervt. Und so ging es ganz schnell, dass er immer abweisender wurde und ich dann noch mehr versuchen wollte es zu "retten", da ich schon etwas merkte...und ja so ging es dann zu Ende.
Hab mich ghalt wirklcih "hingegeben" nach der Bezihung was ich wirklcih zutifest bereue und ich muss es einfach nur "ausgleichen", um mir selber verzeihen zu können.

Ihm seine negativen Seiten aufzuzählen fällt mir schwer, da ich (außer vom Äußerlichen ganz kleine Makken) einfach charakterlich nichts feststellen kann außer vllt, dass er manchmal ziemlich kindisch reagiert, was ich ihm jedoch schon in der Beziehung sagte. Das Thema war dann eig abgehackt.

Ach und wie genau hast du dich "RAR" gemacht?

Reagierst wie ich
Hallo Du!
Mein Grinsen beim lesen deiner Zeilen siehst Du ja nicht, aber ich finde wir sind uns unheimlich ähnlich. Ich bin Anfangs in der Beziehung auch erst mal reserviert. Muss erst auftauen, aber dann
Dann mache den Fehler und werde Besitzergreifend. Möchte dann Tag und Nacht mit meinem Liebsten zusammen sein. Großer Fehler. Der Skorpion ist ja das leidenschaftlichste Sternzeichen von allen. Er liebt mit allen seinen Sinnen. Das ist der einzigste Grund warum Skorpion und Löwe gut zusammen passen. Ansonsten verschreckt der Skorpion meist den brüllenden Löwen. Der Skorpion sagt was er denkt und macht was er will. Tja und der Löwe dirigiert gerne. Der Löwe möchte umschmeichelt werden. Er redet am liebsten von sich selbst und möchte wegen seiner Taten (Beruf ect.) gerne gelobt werden. Der Skorpion dagegen sagt ihm auch mal wie bescheuert er sein kann. Oh, böse Falle!
Hast Du deinen Löwen zu sehr bedrängt? Er ist doch der Eroberer der sagt wo es langgeht. Zu viel Zuneigung erdrückt und führt genau in die falsche Richtung. Das ist wohl bei Dir passiert?! Hast Du ihm Vorwürfe gemacht, wenn er mal keine Zeit für dich hatte? Kenne ich alles.
Kindisch? Ja, so ist der Löwe. Obwohl gestandener Mann? Spielt keine Rolle. Wenn Du ihm sagst: Deine Hose ist aber heute sehr kurz. Brauchst Du nicht lange zu warten bis er bei Dir etwas findet und dann bekommst Du es gleich aufs Brot geschmiert.
Dabei meintest Du es ja gar nicht böse, sondern es war eine winzige Feststellung. Ihm egal.

Wie habe ich mich RAR gemacht? Erst mal habe ich nur geheult und ihm eine dicke Warze an die Nase gewünscht. Normal bei uns Skorpionen. Denn wir denken: So einfach verlässt man keinen Skorpion!!!
Dann habe ich mir seine negativen Eigenschaften immer wieder vorgesagt. Dann kam ich endlich zu dem Entschluss- Er ist es nicht Wert von mir geliebt zu werden!!!
Du denkst wahrscheinlich im Moment nur an die schönen Stunden eurer Beziehung? Habe ich RECHT??? Das darfst Du nicht. Du machst dich bekloppt. Wünsche ihm auch eine dicke, fette Warze auf seine Nase und denke- Du kannst mich mal.
Mit dieser Einstellung fängst Du an wieder klar zu denken. Erst dann kann es LOS gehen.

Wenn Du auf diesen Geburtstag gehst dann ziehst Du dich super super reizend an. Verändere ein wenig deine Haare. Vielleicht auch dein Make up. Du musst auffallen.
Du beachtest ihn überhaupt nicht auf dieser Feier. Du weißt ja jetzt, er ist es nicht würdig. Er geht Dir glatt am Ars vorbei.
Das muss er merken. Sei im Gespräch mit anderen voller guter Laune.
Sollte er zu einem Gespräch zu Dir kommen, dann wimmelst Du ihn nach ein zwei Worten wieder ab. Lass ihn schmoren, denn er will JAGEN. Doch Du bist so leicht nicht zu bekommen. Bloss nicht!!!

Weißt Du jetzt was ich meine?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Mai 2008 um 14:57
In Antwort auf aurore_11842888

Reagierst wie ich
Hallo Du!
Mein Grinsen beim lesen deiner Zeilen siehst Du ja nicht, aber ich finde wir sind uns unheimlich ähnlich. Ich bin Anfangs in der Beziehung auch erst mal reserviert. Muss erst auftauen, aber dann
Dann mache den Fehler und werde Besitzergreifend. Möchte dann Tag und Nacht mit meinem Liebsten zusammen sein. Großer Fehler. Der Skorpion ist ja das leidenschaftlichste Sternzeichen von allen. Er liebt mit allen seinen Sinnen. Das ist der einzigste Grund warum Skorpion und Löwe gut zusammen passen. Ansonsten verschreckt der Skorpion meist den brüllenden Löwen. Der Skorpion sagt was er denkt und macht was er will. Tja und der Löwe dirigiert gerne. Der Löwe möchte umschmeichelt werden. Er redet am liebsten von sich selbst und möchte wegen seiner Taten (Beruf ect.) gerne gelobt werden. Der Skorpion dagegen sagt ihm auch mal wie bescheuert er sein kann. Oh, böse Falle!
Hast Du deinen Löwen zu sehr bedrängt? Er ist doch der Eroberer der sagt wo es langgeht. Zu viel Zuneigung erdrückt und führt genau in die falsche Richtung. Das ist wohl bei Dir passiert?! Hast Du ihm Vorwürfe gemacht, wenn er mal keine Zeit für dich hatte? Kenne ich alles.
Kindisch? Ja, so ist der Löwe. Obwohl gestandener Mann? Spielt keine Rolle. Wenn Du ihm sagst: Deine Hose ist aber heute sehr kurz. Brauchst Du nicht lange zu warten bis er bei Dir etwas findet und dann bekommst Du es gleich aufs Brot geschmiert.
Dabei meintest Du es ja gar nicht böse, sondern es war eine winzige Feststellung. Ihm egal.

Wie habe ich mich RAR gemacht? Erst mal habe ich nur geheult und ihm eine dicke Warze an die Nase gewünscht. Normal bei uns Skorpionen. Denn wir denken: So einfach verlässt man keinen Skorpion!!!
Dann habe ich mir seine negativen Eigenschaften immer wieder vorgesagt. Dann kam ich endlich zu dem Entschluss- Er ist es nicht Wert von mir geliebt zu werden!!!
Du denkst wahrscheinlich im Moment nur an die schönen Stunden eurer Beziehung? Habe ich RECHT??? Das darfst Du nicht. Du machst dich bekloppt. Wünsche ihm auch eine dicke, fette Warze auf seine Nase und denke- Du kannst mich mal.
Mit dieser Einstellung fängst Du an wieder klar zu denken. Erst dann kann es LOS gehen.

Wenn Du auf diesen Geburtstag gehst dann ziehst Du dich super super reizend an. Verändere ein wenig deine Haare. Vielleicht auch dein Make up. Du musst auffallen.
Du beachtest ihn überhaupt nicht auf dieser Feier. Du weißt ja jetzt, er ist es nicht würdig. Er geht Dir glatt am Ars vorbei.
Das muss er merken. Sei im Gespräch mit anderen voller guter Laune.
Sollte er zu einem Gespräch zu Dir kommen, dann wimmelst Du ihn nach ein zwei Worten wieder ab. Lass ihn schmoren, denn er will JAGEN. Doch Du bist so leicht nicht zu bekommen. Bloss nicht!!!

Weißt Du jetzt was ich meine?

Hahahahaahh
Ach du müsstest erst mal MEIN Grinsen sehen. Ich mein, ich habe gedahct, dass viele bestimmt in etwa so denken wie ich, aber dass sie wirklcih GENAU SO denken wie ich, hätte ich echt nich erwartet

Alles passierte wirklcih aufs kleinste Detail genau so wie dus gesagt hattest. Er war wirklich ganz anders, als ich ihm Komplimente machte. Vor allem am Anfang, wo dies nicht allzu oft vorkam. Er wollte es zwar nicht zugeben, aber ich habe es ihm ganz genau angesehn :P

Anfangs habe ich auch wrklich nuur geweint als Schluss war, habe auch nur noch an die schönen Zeiten gedacht und habe ihm ebenfalls auch vieles Schlechtes gewünscht.Dann war ich auch beim Friseur, war shoppen und hatte ebenfalls ein anderes Make-Up (alles genau wie du es vorgeschlagen hast ).Habe auch sofort ein paar Rachepläne(ebenfalls die "Du-gehst-mir-100m-am-Arsch-vorbei-Nummer") geschmiedet, die ich letzendlich doch nich durchsetzen konnte, da er immer angefangen hat wieder von Beziehung zu reden (es aber nur sagte, dass ich bloß mit ihm ins Bett gehe, was ich jedoch als "Verliebte" leider erst zu spät gemerkt hatte), und mir somit Hoffnung gab.

Selbstverständlich denke ich noch an ihn, jedoch habe ich mir wirklich (schon wieder, wie du bereits sagtest), mir wirklich versucht klar zu machen, was ich nicht gut an ihm fand. War schwieriger als ich dachte, aber da ein paar Leute aus meinem Freundeskreis ihn nicht besonders mochten und somit nich gerade gut über ihn redeten, (:P) fiel es mir auch etwas einfacher, ihn selbst nicht mehr als allzu perfekt anzusehen, obwohl mir üblicherweise die Meinung anderer egal ist, und ich nicht darauf höre. Aaaaber, es hatte nunmal geholfen :P
Deswegen glaube ich auch, dass ich jetzt aufjedenfall so weit bin, dass ich nicht schon wieder schwach werde.

Ich denke aufjedenfall, dass dein Vorschlag ihn vollkommen zu ignorieren gut ist und auch klappenn könnte!
Jedoch habe ich auch Angst, dass wenn er wirklich merken sollte, dass ich kein Interesse an ihm habe und ihn somit immer wieder versuchen werde ihn abzublocken, dass er vllt doch noch denkt: "Ahja gut, dann eben nicht."
Und ich es somit nur halb geschafft habe(wenn übehrupt), weil er es versucht hat. das "wenn überhaupt", weil es auch sein könnte, dass er nur mit mir redete, um freundlich zu sein oder einfach ganz normal mit mir zu reden. Ist dann eine kalte Schulter zu zeigen, wirklich gut?
Oder mache ich mir nur sinnlose Gedanken, da er ja Löwe ist und sein "Jagdinstikt" hier einsetzen sollte?
Ich hoffe echt, dass du weisst wie ich das meine :S

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Mai 2008 um 20:02
In Antwort auf cindra_12690300

Hahahahaahh
Ach du müsstest erst mal MEIN Grinsen sehen. Ich mein, ich habe gedahct, dass viele bestimmt in etwa so denken wie ich, aber dass sie wirklcih GENAU SO denken wie ich, hätte ich echt nich erwartet

Alles passierte wirklcih aufs kleinste Detail genau so wie dus gesagt hattest. Er war wirklich ganz anders, als ich ihm Komplimente machte. Vor allem am Anfang, wo dies nicht allzu oft vorkam. Er wollte es zwar nicht zugeben, aber ich habe es ihm ganz genau angesehn :P

Anfangs habe ich auch wrklich nuur geweint als Schluss war, habe auch nur noch an die schönen Zeiten gedacht und habe ihm ebenfalls auch vieles Schlechtes gewünscht.Dann war ich auch beim Friseur, war shoppen und hatte ebenfalls ein anderes Make-Up (alles genau wie du es vorgeschlagen hast ).Habe auch sofort ein paar Rachepläne(ebenfalls die "Du-gehst-mir-100m-am-Arsch-vorbei-Nummer") geschmiedet, die ich letzendlich doch nich durchsetzen konnte, da er immer angefangen hat wieder von Beziehung zu reden (es aber nur sagte, dass ich bloß mit ihm ins Bett gehe, was ich jedoch als "Verliebte" leider erst zu spät gemerkt hatte), und mir somit Hoffnung gab.

Selbstverständlich denke ich noch an ihn, jedoch habe ich mir wirklich (schon wieder, wie du bereits sagtest), mir wirklich versucht klar zu machen, was ich nicht gut an ihm fand. War schwieriger als ich dachte, aber da ein paar Leute aus meinem Freundeskreis ihn nicht besonders mochten und somit nich gerade gut über ihn redeten, (:P) fiel es mir auch etwas einfacher, ihn selbst nicht mehr als allzu perfekt anzusehen, obwohl mir üblicherweise die Meinung anderer egal ist, und ich nicht darauf höre. Aaaaber, es hatte nunmal geholfen :P
Deswegen glaube ich auch, dass ich jetzt aufjedenfall so weit bin, dass ich nicht schon wieder schwach werde.

Ich denke aufjedenfall, dass dein Vorschlag ihn vollkommen zu ignorieren gut ist und auch klappenn könnte!
Jedoch habe ich auch Angst, dass wenn er wirklich merken sollte, dass ich kein Interesse an ihm habe und ihn somit immer wieder versuchen werde ihn abzublocken, dass er vllt doch noch denkt: "Ahja gut, dann eben nicht."
Und ich es somit nur halb geschafft habe(wenn übehrupt), weil er es versucht hat. das "wenn überhaupt", weil es auch sein könnte, dass er nur mit mir redete, um freundlich zu sein oder einfach ganz normal mit mir zu reden. Ist dann eine kalte Schulter zu zeigen, wirklich gut?
Oder mache ich mir nur sinnlose Gedanken, da er ja Löwe ist und sein "Jagdinstikt" hier einsetzen sollte?
Ich hoffe echt, dass du weisst wie ich das meine :S

Das richtige Maß
Hallo Du!
Ich weiß was Du meinst. Du musst dabei ein gesundes Maß finden. Wenn Du ihm antwortest, dann bleib "GEHEIMNISVOLL".
Aber auf jedem Fall auch reserviert. Nicht das er denkt: Ein nettes Wort von mir und ich habe sie gleich wieder da wo ich sie haben möchte.
Klar, will er jagen. Du musst ihn dazu bringen seinen Jagdtrieb wieder bei Dir anzubringen.
Sei höflich, nicht launisch.
Du musst ihm zeigen das er sich anstrengen muss. Aber gewaltig.
Die "kalte Schulter" soll ja nicht EISKALT sein. Sonst erschreckt der kleine Löwe sich noch.
Und, redet nicht über alte Zeiten. Boohh, das törnt ab.
Lass dich auf nichts ein (Bett usw.) und Du wirst sehen er wird anrufen.
Soll ich mitkommen und Dir helfen? Nein, Scherz das schaffst Du. Wann genau ist der Geburtstag?
Hast Du (kenne deine Klamotten nicht) eine weiße Tunika und einen aufregenden Spitzen BH? Dieser muss etwas zu erkennen sein. Nur zu erahnen. Du wirst sehen, seine Augen werden gefesselt sein. Ice meets Ice. You know?

Lieber Gruß
sheila

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Mai 2008 um 21:12
In Antwort auf aurore_11842888

Das richtige Maß
Hallo Du!
Ich weiß was Du meinst. Du musst dabei ein gesundes Maß finden. Wenn Du ihm antwortest, dann bleib "GEHEIMNISVOLL".
Aber auf jedem Fall auch reserviert. Nicht das er denkt: Ein nettes Wort von mir und ich habe sie gleich wieder da wo ich sie haben möchte.
Klar, will er jagen. Du musst ihn dazu bringen seinen Jagdtrieb wieder bei Dir anzubringen.
Sei höflich, nicht launisch.
Du musst ihm zeigen das er sich anstrengen muss. Aber gewaltig.
Die "kalte Schulter" soll ja nicht EISKALT sein. Sonst erschreckt der kleine Löwe sich noch.
Und, redet nicht über alte Zeiten. Boohh, das törnt ab.
Lass dich auf nichts ein (Bett usw.) und Du wirst sehen er wird anrufen.
Soll ich mitkommen und Dir helfen? Nein, Scherz das schaffst Du. Wann genau ist der Geburtstag?
Hast Du (kenne deine Klamotten nicht) eine weiße Tunika und einen aufregenden Spitzen BH? Dieser muss etwas zu erkennen sein. Nur zu erahnen. Du wirst sehen, seine Augen werden gefesselt sein. Ice meets Ice. You know?

Lieber Gruß
sheila

Hut ab
Also ich bewundere es echt, wie "weise" du bist hahahaha :P
Je mehr Ratschläge ich von dir bekomme, desto mehr Ansporn bekomme ich, den Plan richtig gut durchzuziehen. Ich glaube echt, dass es klappen wird. Deine Freunde können echt glücklich sein, eine Freundin, die so gute und sinnvolle Tipps geben kann, zu haben

Das mit den alten Zeiten, hätte ich glatt vergessen. So wie ich mich kenne, hätte ich spätestens nach ein paar Gesprächen irgendwas Altes hervorgeholt. Aber jetzt wo dus sagst, fällt mir auch auf, dass es nich gerade schlau wäre darüber zu reden...

Also der Geburtstag ist am 24.Mai. Eine Tunika habe ich zwar nicht, aber so was in der Art, was aufedenfall auch passen könnte. Notfalls habe ich ja noch Zeit bis dahin und mach eine kleine Shoppingtour

Also wirklich vielen, vielen Dank. Hatt mir echt geholfen und Spaß gemacht mit dir zu schreiben!!!
Wenn es dich interessiert, werde ich dir berichten wies abgelaufen ist, und ich glaub echt, dass alles so laufen wird, wie es soll
Drück mir die Daumen und nochmals ein dickes Dankeschön!!!
Tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Mai 2008 um 19:43
In Antwort auf cindra_12690300

Hut ab
Also ich bewundere es echt, wie "weise" du bist hahahaha :P
Je mehr Ratschläge ich von dir bekomme, desto mehr Ansporn bekomme ich, den Plan richtig gut durchzuziehen. Ich glaube echt, dass es klappen wird. Deine Freunde können echt glücklich sein, eine Freundin, die so gute und sinnvolle Tipps geben kann, zu haben

Das mit den alten Zeiten, hätte ich glatt vergessen. So wie ich mich kenne, hätte ich spätestens nach ein paar Gesprächen irgendwas Altes hervorgeholt. Aber jetzt wo dus sagst, fällt mir auch auf, dass es nich gerade schlau wäre darüber zu reden...

Also der Geburtstag ist am 24.Mai. Eine Tunika habe ich zwar nicht, aber so was in der Art, was aufedenfall auch passen könnte. Notfalls habe ich ja noch Zeit bis dahin und mach eine kleine Shoppingtour

Also wirklich vielen, vielen Dank. Hatt mir echt geholfen und Spaß gemacht mit dir zu schreiben!!!
Wenn es dich interessiert, werde ich dir berichten wies abgelaufen ist, und ich glaub echt, dass alles so laufen wird, wie es soll
Drück mir die Daumen und nochmals ein dickes Dankeschön!!!
Tanja

Daumen sind gedrückt
Hallo Tanja!
Vielen lieben Dank für Dein schönes Kompliment. So was hört man immer wieder gerne. Ich bin ja froh, wenn ich helfen konnte, denn ich weiß ja genau wie beschissen man sich nach einer Trennung fühlt.
Gib mal bei ebay diese Artikel Nr. im Sucher ein:170215373366
Das ist zwar ein Kleid, aber so was meine ich als Tunika.
Musst natürlich nicht so sehr puschen.
Klar, möchte ich von dir erfahren wie es am Samstag den 24.5. war. Du kannst mir immer wieder schreiben. Kannst ja dann auf das "private Nachricht" Icon klicken.
Versuche am 24. locker zu bleiben. Nichts erzwingen. Sag mal, siehst Du deinen Löwen ansonsten gar nicht? Wohnt er zu weit weg?
Habt ihr vielleicht eine gemeinsame Kneipe, Bistro ect.?
Wie lange hast Du ihn jetzt nicht mehr gesehen?
Sicher, drücke ich Dir die Daumen. Ganz fest sogar.

L.G.
Sheila

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Mai 2008 um 20:07
In Antwort auf aurore_11842888

Daumen sind gedrückt
Hallo Tanja!
Vielen lieben Dank für Dein schönes Kompliment. So was hört man immer wieder gerne. Ich bin ja froh, wenn ich helfen konnte, denn ich weiß ja genau wie beschissen man sich nach einer Trennung fühlt.
Gib mal bei ebay diese Artikel Nr. im Sucher ein:170215373366
Das ist zwar ein Kleid, aber so was meine ich als Tunika.
Musst natürlich nicht so sehr puschen.
Klar, möchte ich von dir erfahren wie es am Samstag den 24.5. war. Du kannst mir immer wieder schreiben. Kannst ja dann auf das "private Nachricht" Icon klicken.
Versuche am 24. locker zu bleiben. Nichts erzwingen. Sag mal, siehst Du deinen Löwen ansonsten gar nicht? Wohnt er zu weit weg?
Habt ihr vielleicht eine gemeinsame Kneipe, Bistro ect.?
Wie lange hast Du ihn jetzt nicht mehr gesehen?
Sicher, drücke ich Dir die Daumen. Ganz fest sogar.

L.G.
Sheila

...
Ach soo eine Tunika meinst du. Okay, so was habe ich zwar nich, aber dann werde ich mal beim Shoppen Ausschau halten...sieht bestimmt richtig richtig gut aus

Mach ich aufjedenfall!Ich schreib dir dann

Also, er wohnt nicht allzu weit weg, ich war auch früher dort bei Freunden und dort haben wir uns dann auch immer gesehen, aber dort bin ich nicht mehr. Hab ihn jetzt seit ca 1 1/2 Monaten nicht mehr gesehen.

Na dann auch noch für das Daumen drücken viiiiieeelen Dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Mai 2008 um 15:11
In Antwort auf cindra_12690300

...
Ach soo eine Tunika meinst du. Okay, so was habe ich zwar nich, aber dann werde ich mal beim Shoppen Ausschau halten...sieht bestimmt richtig richtig gut aus

Mach ich aufjedenfall!Ich schreib dir dann

Also, er wohnt nicht allzu weit weg, ich war auch früher dort bei Freunden und dort haben wir uns dann auch immer gesehen, aber dort bin ich nicht mehr. Hab ihn jetzt seit ca 1 1/2 Monaten nicht mehr gesehen.

Na dann auch noch für das Daumen drücken viiiiieeelen Dank

Glück
Hallo Du!

Ich wünsche Dir für heute sehr viel Glück. Glaub ja nicht, dass ich dich vergessen habe.
Nein. Nie. Bitte berichte mir von dem Geburtstag. Egal ob der Tag gut oder schlecht verlaufen ist.
Ist der Löwe Mann noch der den du zurück haben möchtest?
Oder hast Du schon jemand anderen gefunden?
Ich bin so gespannt.

Sei lieb gegrüßt
Sheila

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook