Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wie gehts weiter mit Skorpion-Mann...

Wie gehts weiter mit Skorpion-Mann...

15. Oktober 2008 um 12:19 Letzte Antwort: 14. Dezember 2008 um 22:32

Er ist November Skorpion...
Nach einem Fest vor 2 Monaten, guter Laune und Alkohol sind wir direkt im Bett gelandet und es war super schön für beide. Er hat sich danach weiter bei mir gemeldet und wir verstanden uns sehr gut.
Wir waren uns aber einig, dass er auf Grund seiner Vergangenheit allg. Zeit braucht. Er ist seit 1 Jahr Single und war 18 Jahre in einer Beziehung. Ein ziemlicher Brocken!

Ich höre mir zwar diese ganzen Gesichten an, aber es ist nicht leicht. Öfters zieht er Vergleiche zw. ihr und mir, wobei ich wohl das positive Gegenteil sein muss. Schön dann festzustellen, dass er immer weniger von seiner Ex bzw Vergangenheit redet und einfach nur meint, wie schön es mit uns sei, weil er es so gar nicht kennt... Er meint auch, er hätte niemals geglaubt, dass jemand wieder so sein Herz berührt, wie ich es jetzt tat. Andererseits, fällt er danach immer wieder in ein Loch und zieht sich tagelang vor mir zurück. Auch weil er sich der ganzen Situation bewußt ist, aber mir trotzdem nicht weh tun will. Also warte ich.... und freue mich, wenn er sich meldet und wir uns sehen...

Da ich vor kurzem mit einer Freundin verreist bin, habe ich ihn einfach mal knapp 3 Wochen in Ruhe gelassen. Danach war er soooooo lieb und anhänglich. Er hat mich vermisst und will nicht mehr so lange ohne mich sein. Tage später kam nur ne SMS "brauch Zeit für mich alleine". O.k. also wieder Nähe/Distanz Krise und er vergräbt sich wieder in Arbeit... Das ist jetzt wieder 1 Woche her...

Dieses Wechselbad ist so anstrengend.
Einerseits redet er über UNS, Zukunft.... dann sagt er mir wieder ehrlich, er ist noch nicht so frei im Kopf, fällt regelmäßig in ein Loch und es tut weh, fühlt sich als Single, hätte so viel nachzuholen, will mir aber nicht wehtun, hat aber auch wohl ein Problem, dass ich mit anderen Männern was anfangen könnte... würde es aber wg der Situation verstehen etc.

Frage mich, wie lange halte ich diese Wechsel durch, wie lange soll ich Geduld haben, lohnt es sich.... es ist so schwer mit allem geduldig klarzukommen. Der Schatten von 18 Jahren Beziehung ist so groß. Ich selber habe keine Erfahrung mit so einer langen Beziehung.

Was ratet ihr mir?

Mehr lesen

15. Oktober 2008 um 22:10

Dieses Wechselbad ist so anstrengend.
Frage mich, wie lange halte ich diese Wechsel durch, wie lange soll ich Geduld haben, lohnt es sich.... es ist so schwer mit allem geduldig klarzukommen. Der Schatten von 18 Jahren Beziehung ist so groß. Ich selber habe keine Erfahrung mit so einer langen Beziehung.

Was ratet ihr mir?


Geduld ist eine Tugend. Und ansterngend ist es allemal, nur du selbst kannst dir eine antwort geben ob du auf diesem mann warten kannst bis er bereit ist sich auf eine neue beziehung mit dir einzulassen.was ich hier immer lese , ist die frage : lohnt es sich schon das wort lohnen beinhaltet belohnung , für etwas wasman tut bezahlung zu bekommen, in diesem fall dann wohl eine feste bezeihung mit diesem mann. skorpis sind nun mal dafür bekannt das sie geduldig sind , und sehr gutes sitzfleisch haben , besonders dort wo sie sich daheim fühlen. aber sie brauchen auch ihre freiheit ,auch wenn das nur im geiste ist , also für eine frau die selbst nicht so gestrickt ist , nähe und die distanz selbst auslebt , wird es kaum möglich sein dieses wechselbad der gefühle auszuhalten. wenn du eine frau bist, die ständig nähe braucht, dann wirst du es nicht aushalten.

wenn du wirklich interesse hast, und deine gefühle für ihn so tief sind dass sie für einige jahren für ihn halten , dann lebe dein leben und lass ihn in dein leben kommen wenn es ihm danach ist, wenn er wieder mal nur die nähe und geborgenheit braucht.
die entscheidung liegt eigentlich in deinen händen, ob du dafür reichlich belohnt wirst , soll dir dein herz sagen.
gutes ding will weile haben, das wissen am besten die skorpis
lg ratlose

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Oktober 2008 um 22:37


Ich kann dich sehr gut verstehen.Mir geht es mit meinem Skorpion genauso.
Es ist nicht einfach ich mach das ganze nun schon seit über einem Jahr mit.
Es gibt Zeiten da würde ich am liebsten alles beenden,aber wenn er dann wieder da ist ist es so schön das ich alles vergesse.Im Moment hat er sich mal wieder zurück gezogen.

Auf deine Frage ob es sich lohnt kann ich dir zwar keine Antwort geben. Ich kann dir nur sagen das es sehr schwer ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Oktober 2008 um 11:38
In Antwort auf zelda_12068091

Dieses Wechselbad ist so anstrengend.
Frage mich, wie lange halte ich diese Wechsel durch, wie lange soll ich Geduld haben, lohnt es sich.... es ist so schwer mit allem geduldig klarzukommen. Der Schatten von 18 Jahren Beziehung ist so groß. Ich selber habe keine Erfahrung mit so einer langen Beziehung.

Was ratet ihr mir?


Geduld ist eine Tugend. Und ansterngend ist es allemal, nur du selbst kannst dir eine antwort geben ob du auf diesem mann warten kannst bis er bereit ist sich auf eine neue beziehung mit dir einzulassen.was ich hier immer lese , ist die frage : lohnt es sich schon das wort lohnen beinhaltet belohnung , für etwas wasman tut bezahlung zu bekommen, in diesem fall dann wohl eine feste bezeihung mit diesem mann. skorpis sind nun mal dafür bekannt das sie geduldig sind , und sehr gutes sitzfleisch haben , besonders dort wo sie sich daheim fühlen. aber sie brauchen auch ihre freiheit ,auch wenn das nur im geiste ist , also für eine frau die selbst nicht so gestrickt ist , nähe und die distanz selbst auslebt , wird es kaum möglich sein dieses wechselbad der gefühle auszuhalten. wenn du eine frau bist, die ständig nähe braucht, dann wirst du es nicht aushalten.

wenn du wirklich interesse hast, und deine gefühle für ihn so tief sind dass sie für einige jahren für ihn halten , dann lebe dein leben und lass ihn in dein leben kommen wenn es ihm danach ist, wenn er wieder mal nur die nähe und geborgenheit braucht.
die entscheidung liegt eigentlich in deinen händen, ob du dafür reichlich belohnt wirst , soll dir dein herz sagen.
gutes ding will weile haben, das wissen am besten die skorpis
lg ratlose

Widerspruch?
Hey...ist zwar nicht unbedingt eine Antwort auf den thread, aber es interessiert mich generell mal....im Prinzip heißt es ja immer, wenn Skorpione eine Frau wollen, dann lassen sie nichts unversucht...sofort, mit Haut und Haaren...etc. Wiederum liest man hier des Öfteren von diesen schleichenden Geschichten. Das ist doch irgendwie ein Widerspruch in sich oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Oktober 2008 um 17:19
In Antwort auf yentl_11899272

Widerspruch?
Hey...ist zwar nicht unbedingt eine Antwort auf den thread, aber es interessiert mich generell mal....im Prinzip heißt es ja immer, wenn Skorpione eine Frau wollen, dann lassen sie nichts unversucht...sofort, mit Haut und Haaren...etc. Wiederum liest man hier des Öfteren von diesen schleichenden Geschichten. Das ist doch irgendwie ein Widerspruch in sich oder?

Diese Frage...
stelle ich mir auch, wenn ich so im Forum lese. Versteh einer die Skopi-Männer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Oktober 2008 um 17:24

Heißt das...
gerade weil wir Nähe haben und uns gut verstehen, verarbeitet er umso mehr sein Schmerz? Naja, irgendwie einleuchtend. Also tue ich ihm nicht wirklich gut!? Ich glaube schon, dass er ehrlich ist und nicht anders kann, als so zu reagieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Oktober 2008 um 17:57
In Antwort auf yentl_11899272

Widerspruch?
Hey...ist zwar nicht unbedingt eine Antwort auf den thread, aber es interessiert mich generell mal....im Prinzip heißt es ja immer, wenn Skorpione eine Frau wollen, dann lassen sie nichts unversucht...sofort, mit Haut und Haaren...etc. Wiederum liest man hier des Öfteren von diesen schleichenden Geschichten. Das ist doch irgendwie ein Widerspruch in sich oder?

Leben ist immer voll Widersprüche
Jeder Mann der etwas von einer Frau will lässt nichts unversucht um ihr Herz zu erobern. Die Frage ist immer was ist mit Haut und Haaren Was beinhaltet es Sicher zeigen sie am Anfang sehr großes Interesse aber nach einer gewisse Zeit , wenn die Gefühle nicht im Moment die Oberhand haben , schaltet sich der Verstand , eigentlich wie beim jedem Menschen. dann kommt es zur Bestandsaufnahme , was bekomme ich mit dieser Beziehung und was verliere ich wenn ich mich fest darauf einlasse ???? also , man kommt in strudeln , man wägt es ab , und je älter sie sind dessto unsicherer werden sie , natürlich kommt es dazu wenn sie jahrelang in einer beziehung waren die nicht nach ihrem geschmack war, und irgendwann sind sie da draussen , überlegen , überlegen und nochmal überlegen, nix da mit haut und haaren

sicher spielen die gefühle die hauptrolle im leben jeden skorpionmenschen, nur was wäre ein film wenn es nur eine hauptrolle gäbe , ohne verstand als nebenrolle ??

skorpionmenschen leben gerne in der vergangenheit , dass was sie kennen auch wenn es faul ist , ziehen sie dem neuem und unbekanntem vor , man kann es nicht abscheiden wie ein altes zopf ( O-worte eines mir sehr nahen skorpimannes ) auch wenn es schon längst faul und kapput ist , schlepen sie es mit sich herum , bis sie irgendwann eiens tages so weit sind , die sinnlosigkeit des lastes den sie mit sich tragen zu erkennen und es abzulegen. udn nein es wird nicht weggeworfen ,dieser last , es wird nur irgendwo in den tiefsten kämmerchen ihre seele , schön verstaut....
jede frau die sich mit einem skorpionmenschen einlässt , muss und soll sich diesen lasten bewusst sein und ja nicht darauf drängen , das es begraben wird , weil es nie passieren wird.

also , geduld und nochmal geduld ist gefragt , wenn man deren vertrauen gewinnen möchte. bis sie von sich selbst soweit sind , diesen schritt zu machen , zeitspanne reicht von mehrere monaten bis jahre , und die frau ist es überlassen ob sie soviel zeit , gefühle und muse in ein unterfangen investieren will , egal wie der ausgang wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Oktober 2008 um 21:15
In Antwort auf zelda_12068091

Leben ist immer voll Widersprüche
Jeder Mann der etwas von einer Frau will lässt nichts unversucht um ihr Herz zu erobern. Die Frage ist immer was ist mit Haut und Haaren Was beinhaltet es Sicher zeigen sie am Anfang sehr großes Interesse aber nach einer gewisse Zeit , wenn die Gefühle nicht im Moment die Oberhand haben , schaltet sich der Verstand , eigentlich wie beim jedem Menschen. dann kommt es zur Bestandsaufnahme , was bekomme ich mit dieser Beziehung und was verliere ich wenn ich mich fest darauf einlasse ???? also , man kommt in strudeln , man wägt es ab , und je älter sie sind dessto unsicherer werden sie , natürlich kommt es dazu wenn sie jahrelang in einer beziehung waren die nicht nach ihrem geschmack war, und irgendwann sind sie da draussen , überlegen , überlegen und nochmal überlegen, nix da mit haut und haaren

sicher spielen die gefühle die hauptrolle im leben jeden skorpionmenschen, nur was wäre ein film wenn es nur eine hauptrolle gäbe , ohne verstand als nebenrolle ??

skorpionmenschen leben gerne in der vergangenheit , dass was sie kennen auch wenn es faul ist , ziehen sie dem neuem und unbekanntem vor , man kann es nicht abscheiden wie ein altes zopf ( O-worte eines mir sehr nahen skorpimannes ) auch wenn es schon längst faul und kapput ist , schlepen sie es mit sich herum , bis sie irgendwann eiens tages so weit sind , die sinnlosigkeit des lastes den sie mit sich tragen zu erkennen und es abzulegen. udn nein es wird nicht weggeworfen ,dieser last , es wird nur irgendwo in den tiefsten kämmerchen ihre seele , schön verstaut....
jede frau die sich mit einem skorpionmenschen einlässt , muss und soll sich diesen lasten bewusst sein und ja nicht darauf drängen , das es begraben wird , weil es nie passieren wird.

also , geduld und nochmal geduld ist gefragt , wenn man deren vertrauen gewinnen möchte. bis sie von sich selbst soweit sind , diesen schritt zu machen , zeitspanne reicht von mehrere monaten bis jahre , und die frau ist es überlassen ob sie soviel zeit , gefühle und muse in ein unterfangen investieren will , egal wie der ausgang wird

Wie wahr...
du hast in jedem Fall recht mit dem was du sagst....bei mir geht es jetzt seit einem halben Jahr auf und ab. Im Prinzip war/ ist alles schon seit einem Monat vorbei, da er im Moment keine Beziehung eingehen möchte...jedoch sagt er ich wäre ihm so wichtig, er würde genauso leiden wie ich etc....ich versuche stark zu sein und ihn hinter mir zu lassen...das problem, er lässt mich nicht, er stellt sich jedes mal wieder 'vor mich'...er versucht den Kontakt zu halten, meldet sich regelmäßig. Aber ich will dieses 'Geplänkal a la wie gehts dir ich denk an dich' nicht...denn ich glaube, dass er sich nie für mich entscheiden wird, Entweder es funkt oder nicht....jedenfalls regiert er meine Gedanken, dass können die lieben Skorpis verdammt gut...aber ich will ihn, nur nicht dieses Theater. Ich war das letzte halbe Jahr bedingunslos für ihn da...hätte alles getan...ach was rede ich natürlich würde ich immer noch, aber ich versuch stark zu sein. Wofür? Eigentlich weiß ich es nicht. Falscher Stolz oder doch richtig? Ich weiß es nicht. Aber ich glaube nicht, dass er sich nach der ganzen Zeit doch noch für mich entscheiden wird. Aber er ist der, der mein Herz so tief berührt hat wie noch niemand zuvor. Ich hoffe, meine wirren Worte sind einigermaßen verständlich...vielleicht gehören sie hier nicht hin, aber es tut gut, sie sich von der Seele zu schreiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Oktober 2008 um 23:14
In Antwort auf yentl_11899272

Wie wahr...
du hast in jedem Fall recht mit dem was du sagst....bei mir geht es jetzt seit einem halben Jahr auf und ab. Im Prinzip war/ ist alles schon seit einem Monat vorbei, da er im Moment keine Beziehung eingehen möchte...jedoch sagt er ich wäre ihm so wichtig, er würde genauso leiden wie ich etc....ich versuche stark zu sein und ihn hinter mir zu lassen...das problem, er lässt mich nicht, er stellt sich jedes mal wieder 'vor mich'...er versucht den Kontakt zu halten, meldet sich regelmäßig. Aber ich will dieses 'Geplänkal a la wie gehts dir ich denk an dich' nicht...denn ich glaube, dass er sich nie für mich entscheiden wird, Entweder es funkt oder nicht....jedenfalls regiert er meine Gedanken, dass können die lieben Skorpis verdammt gut...aber ich will ihn, nur nicht dieses Theater. Ich war das letzte halbe Jahr bedingunslos für ihn da...hätte alles getan...ach was rede ich natürlich würde ich immer noch, aber ich versuch stark zu sein. Wofür? Eigentlich weiß ich es nicht. Falscher Stolz oder doch richtig? Ich weiß es nicht. Aber ich glaube nicht, dass er sich nach der ganzen Zeit doch noch für mich entscheiden wird. Aber er ist der, der mein Herz so tief berührt hat wie noch niemand zuvor. Ich hoffe, meine wirren Worte sind einigermaßen verständlich...vielleicht gehören sie hier nicht hin, aber es tut gut, sie sich von der Seele zu schreiben.

Falscher stolz ?
liebe amidala,
in der liebe sollte der stolz nicht ein problem darstellen. du willst ihn nur ohne dieses theater nicht ? auch wenn ich dir nicht anders schreiben kann , einen skorpi bekommst du nur mit diesem theater, da ist so zu sagen eine kostenlose beigabe dazu

deine wirre worte kann ich gut verstehen, bei mir sind es zwei ein halb jahren und ein ende ist nicht im sicht

ich lebe mein leben mit allem was dazu gehört , und er gehört auch ab und zu dazu allerdings regiert er nicht über meine gedanken , dazu bin ich noch in der lage und das weiß er .
ich bin stark für mich , weil es mir dann gut geht, und jeder muss schauen wie er sein leben im den griff bekommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2008 um 22:46

Aber das behalte ich so lange ich will für mich...
ja, lieber mako, meinst du nicht dass die frau es auch irgendwann mal erfahren darf tztztz , man weiß nicht was schlimmer in euch ist , der skorpi oder der krebs ...auch so einen exemplar hab ich auch , und glaube es mir , wäre ich nicht so stark , wäre ich schon längst ab und davon.... aber die jf haben eben viiiiiieeeelllll geduld und können ihr leben auch so leben....


und ich frage mich was ist mut ? ist es mut sich auf dem weg zu machen durch die dunkle nacht ohne licht und ohne eine sichere hand die einen führt ? oder ist mut, sich auf dem weg zu machen um seine träume zu verwirklichen ? mut ist sich auf dem weg zu machen und dabei fest auf den macht und kraft die universelle energie zu vertrauen . alles ist besser als auf einem platz zu verweilen und darauf zu warten das einem die entschiedung abgennomen wird.
wie sagt man schön , auch eine uhr die stehengeblieben ist , zeigt zweimal in 24 std. die richtige uhrzeit man darf bloss dabei den zug nicht verpassen

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Oktober 2008 um 19:24

Wissen das du stirbst....
Tod ist Teil meines Lebens, ohne Tod ist kein neues Leben möglich.
Ich hielt mein totes Kind in den Armen und doch freue ich mich auf das Leben. Ich begleite die Menschen bis zum ihrem letzten Atemzug, und doch freue mich jeden Tag wenn ich meine Augen aufmache auf das Leben. Ja, ich weiß was Tod ist und ich früchte mich nicht.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. November 2008 um 12:47

Nun ist es passiert....
ich bin gegangen!

Bin gerade etwas kopflos und versuche, das was geschah zu verarbeiten.
In letzter Zeit hatte ich das Gefühl, lief es immer besser zw uns. Sogar in der Öffentlichkeit hat er sich innig liebevoll mit mir gezeigt, es gab Pläne...

War am Wochenende bei ihm und wir hatten ne super schöne Zeit. Man konnte sehen wie gut es ihm ging und das sagte er mir auch.
Am nächsten Morgen beim Frühstück unterhielten wir uns allgemein und ich bemerkte immer mehr, dass irgendwas nicht stimmt. O.k. da naht mal wieder ne persönliche Krise, passend zum Vollmond (ist mir wiederholt bei ihm aufgefallen), erklärte ich es mir.

Dann sagte er mir, Du ich weiss irgendwie nicht wohin mit mir, ich habe immer diese Tief's. Er erwähnte auch, dass er ab und zu mit der Ex telefoniert und beide merken, dass beide ihre Vergangenheit nicht aufgearbeitet haben und somit Probleme mit was Neuem haben. Ich sagte nur noch, arbeitet auf, trefft euch doch mal egal wie.... und falls es nen Neuanfang geben sollte.... ich weiss ja auch nicht.
Er sagte dann, Du ganz ehrlich, wenn ich mich entscheiden müsste zw. Dir und ihr, ich weiss es nicht.... ich weiss gar nichts...

Blieb ruhig, ich konnte nicht mehr sprechen etc. Bin ruhig aufgestanden, habe meine Sachen geholt und bin zur Haustür. Er sah mich noch mit großen Augen an. Blickte noch einmal zurück und schloss die Haustür.
Später hat er mir ne SMS geschickt, dass es ihm leid tut dass er mich verletzt hat, aber er weiss einfach nicht wohin mit sich und würde sich freuen, wenn wir wenigstens Freunde bleiben könnten...

Na diese Freundschaftsgeschichte war wie ein Schlag ins Gesicht.... Wobei ich das vom Verstand her nicht überbewerten sollte. Er hat einfach keine Ahnung/Erfahrung, bin ja erst die 2. Frau in seinem Leben.

Warum musste es so kommen, wenn ich doch gem. seiner Aussage, genau die Frau bin wo er sich so ... wohlfühlt und sein kann wie er ist, was er vorher nicht kannte.
Bin aber überrascht, dass ich so ruhig gegangen bin. Konnte auch bisher nicht auf seine SMS reagieren. Weiss nicht, was richtig ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. November 2008 um 13:28

?!
Klatschrose, ich kann nicht gerade nicht ganz folgen bei dem Satz:
Deswegen und weil gerade diese jahrelang, wenn überhaupt, für diese "Gnade der Sekunden" brauchen, ist es tatsächlich kaum möglich/oder ratsam mit einem Skorpion ab ca. 30 (oder eben mit einer so allgegenwärtigen Vergangenheit), eine Beziehung leben zu wollen.
Erklärst Du es mir?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. November 2008 um 13:42
In Antwort auf deike_12864878

?!
Klatschrose, ich kann nicht gerade nicht ganz folgen bei dem Satz:
Deswegen und weil gerade diese jahrelang, wenn überhaupt, für diese "Gnade der Sekunden" brauchen, ist es tatsächlich kaum möglich/oder ratsam mit einem Skorpion ab ca. 30 (oder eben mit einer so allgegenwärtigen Vergangenheit), eine Beziehung leben zu wollen.
Erklärst Du es mir?

Skorpione...
...lieben intensiv, halten ewig an Vergangenem fest, können schwer loslassen und noch weniger können sie Schmerz vergessen. Je älter ein Skorpion desto mehr Erfahrungen hat er in seinem Leben gesammelt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. November 2008 um 13:47
In Antwort auf an0N_1249283799z

Skorpione...
...lieben intensiv, halten ewig an Vergangenem fest, können schwer loslassen und noch weniger können sie Schmerz vergessen. Je älter ein Skorpion desto mehr Erfahrungen hat er in seinem Leben gesammelt...

Trotzdem, unbegreiflich...
wenn nach seiner Aussage zw. uns alles so wunderbar ist, was er vorher nicht gekannt hat.
Aber ich werde wohl nie verstehen, warum er an dem Alten festhält, obwohl der nicht glücklich in dieser Beziehung war. Es war halt ne lange Zeit...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. November 2008 um 14:04
In Antwort auf deike_12864878

Trotzdem, unbegreiflich...
wenn nach seiner Aussage zw. uns alles so wunderbar ist, was er vorher nicht gekannt hat.
Aber ich werde wohl nie verstehen, warum er an dem Alten festhält, obwohl der nicht glücklich in dieser Beziehung war. Es war halt ne lange Zeit...

Die Aussage...
... er wüßte nicht ob du oder die Exfrau. Daraus geht deutlich hervor, das er noch Gefühle für sie hat. Er verarbeitet nicht die vergangenheit, er lebt in ihr!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. November 2008 um 14:08
In Antwort auf an0N_1249283799z

Die Aussage...
... er wüßte nicht ob du oder die Exfrau. Daraus geht deutlich hervor, das er noch Gefühle für sie hat. Er verarbeitet nicht die vergangenheit, er lebt in ihr!!!

...
ja, leider!
Wenn ich mir vorstelle, dass wir soviele tolle Momente hatten und er sich dann evtl wohl wünsche, sie wäre an meiner Stelle.... Weiss, ist nur in meiner Fantasie, aber die Vorstellung tut weh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. November 2008 um 14:15
In Antwort auf deike_12864878

...
ja, leider!
Wenn ich mir vorstelle, dass wir soviele tolle Momente hatten und er sich dann evtl wohl wünsche, sie wäre an meiner Stelle.... Weiss, ist nur in meiner Fantasie, aber die Vorstellung tut weh

Sorry...
..., ich wollte dich nicht noch mehr verletzten. Aber das ist meine Ansicht zu deiner Geschichte. Quäle dich nicht mit solchen Gedanken. Alles Gute!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. November 2008 um 14:17
In Antwort auf an0N_1249283799z

Sorry...
..., ich wollte dich nicht noch mehr verletzten. Aber das ist meine Ansicht zu deiner Geschichte. Quäle dich nicht mit solchen Gedanken. Alles Gute!!!


Hey, es geht nicht um Dich oder Deine Aussage. Du sprichst halt Dinge aus, ich mich auch innerlich beschäftigen, aber ich nicht ausspreche. Ich brauche Wahrheit und will nicht für etwas kämpfen, was eh vorher schon verloren war

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2008 um 9:11

Werde es jetzt endgültig abhaken!
Habe "meinen" Skorpion gestern abend zufällig gesehen.
Musste an ner Ampel halten und wer stand direkt daneben auf dem Gehweg, ER und nicht alleine!

Es sah mich im Auto, guckte blöd und drehte sich bewußt feige weg.... das tat so weh
Angeblich wäre er bis zum Wochenende auf Dienstreise, 1. Lüge
Er hatte ne Frau bei sich, die aussah wie seine EX. Angeblich telefonieren sie nur ab und zu, weil sie gut 50 km entfernt wohnen. Wette und mein Bauchgefühl sagt, das war sie. 2. Lüge.
Frage mich, war ich echt nur der Lückenbüser?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Dezember 2008 um 16:12
In Antwort auf deike_12864878

Werde es jetzt endgültig abhaken!
Habe "meinen" Skorpion gestern abend zufällig gesehen.
Musste an ner Ampel halten und wer stand direkt daneben auf dem Gehweg, ER und nicht alleine!

Es sah mich im Auto, guckte blöd und drehte sich bewußt feige weg.... das tat so weh
Angeblich wäre er bis zum Wochenende auf Dienstreise, 1. Lüge
Er hatte ne Frau bei sich, die aussah wie seine EX. Angeblich telefonieren sie nur ab und zu, weil sie gut 50 km entfernt wohnen. Wette und mein Bauchgefühl sagt, das war sie. 2. Lüge.
Frage mich, war ich echt nur der Lückenbüser?

Brauche Rat, er meldet sich wieder!!!!!
Nachdem wir nun ne Weile überhaupt keinen Kontakt mehr hatten, meldet er sich.... bin ratlos und durch den Wind und weiss nicht, wie ich damit umgehen soll.

Nach der letzten Aktion, schrieb ich noch ne böse SMS, weil ich ausgetickt bin u.a. leck mich Du A...... Nach paar Tage kam ne Antwort, dass sein Verhalten blöd war und mach's gut.
Dachte o.k. das war es endgültig, jetzt arbeite ich an meinem Abstand.

Knapp 2 Wochen später, krieg ich ne süsse Email "Umarmungszertifikat".
Dachte, o.k. Du kriegst es zurück und schrieb noch hinzu, dass ich irgendwann erklären/schreiben würde, warum ich letzlich so ausgetickt bin.
Es kam wieder ne Antwort, dass er Verständnis für mein Verhalten hat und hat sich entschuldigt.... Er aber immer noch nicht weiss, was er überhaupt will.... und fragte mich, ob ich mit ihm nen Glühwein trinken gehen möchte.

Warum????????? Gerade, fange ich an etwas Abstand zu bekommen. Will er mich etwa nur "warmhalten" oder als Lückenbüsser... Er muss doch wissen, dass nach so kurzer Zeit keine Freundschaft möglich ist.

Habt ihr nen Rat für mich?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Dezember 2008 um 22:32

Tja Mako.....
...das nennt man wohl Bewusstseinserweiterung

Erfahrungen prägen den Menschen sehr viel mehr als das Sternzeichen (meine Meinung), aus ihnen lernt man und darum vergleicht man auch........es ist sehr schwer, dies abzulegen (auch für mich) und die wenigsten Menschen schaffen es, wirklich unvoreingenommen in eine neue Beziehung zu gehen......

Quod esset demonstrare

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen