Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Wie habt ihr Löwefrauen Liebeskummer überwunden??

Letzte Nachricht: 13. Mai 2009 um 22:19
D
darby_12839900
10.05.09 um 23:44

Hallo ihr lieben,

ich bin selber eine recht impulsive gefühlsintensive Löwefrau, die, wenn sie liebt das mit Haut und Haaren tut.

So auch bei meinem nun Exfreund. Mag kitisch klingen, aber ich habe niemanden so nah an mich rangelassen und vertraut und geliebt wie ihm.

Nun hat er sich aber im Januar getrennt. Die Gründe spielen hier für meine Problem keine große Rolle. Ich habe ihn jedenfalls nach paar Wochen wieder getroffen, Gefühle wieder voll da von MEINER Seite. Aber es ist klar, dass es derzeit aussichtslos ist, denn sein Herz schlägt für eine andere.

Nun meine Frage: wie kommt IHR mit Liebeskummer und der Trennung klar?????

gibt ja immer wieder Löwen, die meinen, sie wären stolz und hätten die Einstellung dann hat er mich eben nicht verdient, wenn er mich nicht will.

Mir scheint das zu fehlen, oder die Löwen sind gar nicht so stolz, wenn die tiefsten Gefühle berührt werden.

Ich suche für mich jedenfalls einen Weg aus der Krise. Ich muss loslassen!!! WIE GEHT DAS OHNE EINZUGEHEN???

Mir ist klar, dass ich ihn erstmal nicht wieder sehen darf, bis sich meine Gefühle so beruhigt haben, dass ich ihn freundschaftlich sehen kann. Aber da bin ich ein gutes Stück von weg und der Drang ihm zu schreiben ist riesig!!

Bitte ihr Löwenfrauen, die ihr das auch kennt, gebt mir Tipps, wie ihr über eine unglückliche liebe drüber weg gekommen seid...

PS. Nen anderer Kerl als Ablenkung würde nichts nützen, ich bin zu sehr noch gefühlsmäßig an meinen Exfreund gebunden.

Mehr lesen

L
lelia_11906534
11.05.09 um 7:05

Ist nicht einfach
natürlich würde ich an dieser stelle auch schreiben "wenn er dich nicht will, hat er dich nicht verdient" Aber das ist manchmal leicht gesagt...deswegen tut es trotzdem weh...vor allem wenn man ihn sehr geliebt hat

Ich kann dir nur raten : Lenk dich ab !! Es muss ja nicht gleich ein anderer Mann sein, das bringt sowieso nix. Aber treff dich mit Freunden und geh aus. Mach dir ne "Liste" mit seinen negativen Eigenschaften die du dir immer wieder vor Augen hältst wenn es besonders weh tut. man macht ja nunmal oft den Fehler und erinnert sich im nachhinein immer an die guten Seiten eines Ex und an die schönen Zeiten die man zusammen hatte. Aber es gab auch schlechte Zeiten sonst wäre es wohl kaum zur Trennung gekommen. Und da solltest du dran denken.
Und du musst wirklich versuchen auch dieses Schreiben an ihn zu unterlassen....jedesmal wenn du den Drang verspürst , denk an seine negativen Seiten , leg dein Handy weg und sag dir selbst das du es nicht nötig hast !!!!!
Hey.....eine Löwin läuft doch keinem Mann hinterher , oder ?????

Und zur Not...anstatt IHM zu schreiben, schreib deine Gefühle doch einfach hier ins Forum..dann hast du es dir auch von der Seele geschrieben ...das hilft manchmal ungemein

Gefällt mir

M
max_12355835
11.05.09 um 10:49

Ja stolz...
...bin ich auch, aber nur nach aussen hin, ich würde mir nie anmerken lassen wie sehr ich leide. Aber innen drinnen sind wir Löwinnen genauso verletzlich wie jeder andere.

Du wirst nach so einer Liebe noch lange leiden und es wird weh tun wenn du ihn siehst, aber irgendwann geht es vorbei...ich weiß dass dir dass jetzt überhaupt nicht weiter hilft...

Ich verkrieche mich anfangs auch immer in meiner Höhle um meine Wunden zu lecken, das brauche ich einfach...ein exzessives ausheulen und dem Schmerz hingeben. Manchmal muß ich auch öfter abgwiesen werden um es zu begreifen...
Irgendwann merk ich dann es bringt mich auch net weiter,dann geh ich wieder raus und unter Leute, Freunde treffen...usw.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1228988299z
11.05.09 um 19:58

Also..
ich sags mal so. wenn ICH Schluß gemacht habe, dann ist das Thema für mich gegessen. aber sowas von gegessen. weil ich hab mir ja vorher Gedanken gemacht und hatte auch einen Grund dafür.

wenn ER Schluß macht (hatte ich erst 1x, deshalb halten sich die Erfahrungswerte in Grenzen ) und ich hatte noch Gefühle für ihn, bin ich wochenlang ein Trauerkloß, schwer durch Freunde oder sonstwen aufzuheitern oder abzulenken und brauch ziemlich lange, um drüber wegzukommen. irgendwann bin ich aber übern Berg und das Ding ist für alle Zeiten erledigt. aber zurücknehmen würde ich ihn NIEMALS! never ever. käme gar nicht in Frage.. schließlich hat er sich entschieden, mich nicht mehr zu wollen und ich lauf da keinem hinterher und mach mich zum Affen.

und bei dir ist es ja auch noch so, dass es aussichtslos ist, weil er ja eine andere hat oder gerne hätte. also versuch dich zusammenzureißen und lauf dem nicht nach!! das hast du nicht nötig! es gibt noch Millionen anderer hübscher Männer!

alles Gute!! und bleib stark!

Gefällt mir

Anzeige
D
darby_12839900
13.05.09 um 22:19
In Antwort auf lelia_11906534

Ist nicht einfach
natürlich würde ich an dieser stelle auch schreiben "wenn er dich nicht will, hat er dich nicht verdient" Aber das ist manchmal leicht gesagt...deswegen tut es trotzdem weh...vor allem wenn man ihn sehr geliebt hat

Ich kann dir nur raten : Lenk dich ab !! Es muss ja nicht gleich ein anderer Mann sein, das bringt sowieso nix. Aber treff dich mit Freunden und geh aus. Mach dir ne "Liste" mit seinen negativen Eigenschaften die du dir immer wieder vor Augen hältst wenn es besonders weh tut. man macht ja nunmal oft den Fehler und erinnert sich im nachhinein immer an die guten Seiten eines Ex und an die schönen Zeiten die man zusammen hatte. Aber es gab auch schlechte Zeiten sonst wäre es wohl kaum zur Trennung gekommen. Und da solltest du dran denken.
Und du musst wirklich versuchen auch dieses Schreiben an ihn zu unterlassen....jedesmal wenn du den Drang verspürst , denk an seine negativen Seiten , leg dein Handy weg und sag dir selbst das du es nicht nötig hast !!!!!
Hey.....eine Löwin läuft doch keinem Mann hinterher , oder ?????

Und zur Not...anstatt IHM zu schreiben, schreib deine Gefühle doch einfach hier ins Forum..dann hast du es dir auch von der Seele geschrieben ...das hilft manchmal ungemein

Vielen Dank euch dreien
ja, Liebeskummer ist wohl echt was, gegen das "kein Kraut gewachsen" ist...

Was den Punkt angeht, die schlechten Seiten von ihm aufzuschreiben.. mmhhh.. aus meiner Sicht gibt es da echt nicths, was mich so stören würde, dass ich sagen könnte, ja, siehste, besser das er weg ist.

Ich finde es auch nicht schlimm, an die schöne Zeit zu denken, denn die hatten wir! Das sieht er genauso.

Wir haben uns ja auch noch wieder gesehen, nach paar Wochen Abstand, aber bei mir ging alles von vorne los, zweimal hab ich versucht ihn nicht mehr zu sehen, mir gings immer schlecht nach ein paar Tagen, weil er und ich eben nicht das gleiche empfinden.

DAS ist das, was ich mir sagen kann, wenn ich ihn gern kontaktieren möchte, dass es mir danach wieder nicht gut gehen würde.

Ja, hier zu lesen, wie ander damit umgehen, tut jedenfalls echt gut!

lg, Sonja

Gefällt mir

Anzeige