Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wie hol ich mir meinen Krebs zurück nach diesem Bockmist?

Wie hol ich mir meinen Krebs zurück nach diesem Bockmist?

16. Februar 2012 um 22:36 Letzte Antwort: 25. Februar 2012 um 12:58

Kurz zu der Vorgeschichte: Ich habe einen Mann kennen gelernt, dem ich erst nicht wirklich eine Chance geben wollte. Nun muss ich mir aber eingestehen, dass ich mich in ihn verliebt habe. Alles war super zwischen uns, wir haben uns oft gesehen & es war so als würden wir uns ewig kennen. Aber dann vor 3 Tagen sagte er mir dass er keine Lust mehr auf mich hat, weil es ihm nicht passt, dass ich, seiner Meinung nach, mit meinem besten Freund flirte. Das ist totaler Humbug. Er hat mir zwar zum Valentinstag gratuliert und ich hab darauf danke mit einem herzchen gesagt, aber das ist ja nicht gleich ein Weltuntergang. Nun ja, für ihn aber anscheinend schon. Auf jeden Fall hat er direkt alle Zelte abgebrochen, mir gesagt, dass er dadurch nun kein Interesse mehr hat, dass er wirklich Gefühle für mich hatte & wollte, dass ich sein Mädchen bin, aber er das mit seinem Stolz nicht vereinbaren kann. Er meint ich habe unsere Beziehung befleckt.

Ich bin natürlich total fertig. Ich will ihn wirklich. Und ich kann nicht akzeptieren, dass man wegen so nem Firlefanz etwas großes aufs Spiel setzt. Ich bin Skorpion & eigentlich ist sowas gar nicht meine Art, aber ich mag ihn wirklich sehr.

Was meint ihr? Wie kann ich ihm von seinem hohen Ross namens Stolz runter holen & ihn zurück kriegen?

Mehr lesen

17. Februar 2012 um 13:20

Danke,
..aber solche Antworten such ich nicht, Das ist meine Entscheidung,

Gefällt mir
17. Februar 2012 um 14:34

Zeit geben...
...würde ein paar Tage erst mal stillhalten. Dann hat er die Möglichkeit, sich wieder zu beruhigen und mal drüber nachzudenken, ob es das wert ist oder nicht. Dann würde ich mal vorsichtig mit ner SMS nachfragen, ob ihr euch nicht sehen wollt um mal drüber zu reden. Wenn er dich auch will, dann wird er ja sagen. Ansonsten wüßte ich auch nicht...

Gefällt mir
17. Februar 2012 um 16:52

Ich suche
Antworten wie ich das wieder hin kriegen kann von Krebserfahrenden oder Krebsmänner, die das kennen oder sich wieder erkennen. Wir haben nun 4 Tage nicht gesprochen. Das ist total unnormal für uns. Es muss doch irgendwas geben um ihn zu besänftigen.

Gefällt mir
24. Februar 2012 um 13:55

...
hallo meine liebe

also kurz dazu

ein krebs is einabsoluter kopf mensch. er denkt wahnsinnig weit und interpretiert immer zu viel in alles. so auch bei der aktion. er denkt sich jetzt einfach sonste was da du deinem kumpel was geschenkt hast. so sind wir einfach

ein krebs will erobert werden.grad nach solchen kleinigkeiten tun wir oft nen streit anbrechen und wollen eigentlich nur das der andere hinterherkommt. dadurch zeigt wie sehr er einen liebt.

das heißt halte fest und sag ihm das wenns sein muss immer und immer wieder. auch wenn er sich nicht meldet wartet er drauf!! und wenn du dann auch nix blicken lässt denkt er erst recht du hast kein wirkliches interesse und baut innerlich zwanghaft gefühle ab. um sich zu schützen

das heißt auch wenn dus ihm schon paar mal erklärt hast machs einfach wieder. sage ihm wie sehr du ihn liebst. aber das du nunmal auch freunde hast. und das das für dich nichts zubedeuten hat. innerlich wird ers schon verstehen

sei einfühlsam.und lass dir sagen warum ihn das verletzt hat.mach ihm klar das er dein mann ist und das auch bleibt.am besten sage ihm was du liebst und warum. sowas hört man gern.

krebse wollen einfach immer und immer wieder wissen das sie die einzigen sind. so ist das nunmal. dafür hast du einen treuen und liebenden partner!

die mühe lohnt sich

ein krebs verzeiht sehr viel...aber irgendwann ist auch gut und dann für immer...

das heißt war es einmalig so ein streit dann sei hartnäckig..war es schon oft sowas dann kanns sein das du ihn verloren hast.

denk dir was aus und zeige ihm wie sehr du ihn liebst. er wird nur darauf warten! wenn ein krebs einmal liebt geht das so schnell nicht weg. auch wenn er so tut. es ist nur selbstschutz

Gefällt mir
25. Februar 2012 um 6:15

Krebse sind keine Kopfmenschen
es gibt kein anderes Sternzeichen und das ist nicht nur meine Meinung,was so emotional und überhaupt nicht nach dem Kopf geht wie Krebse..sry aber das ist meine Meinung und vieler die ich kenne und die wirklich viel mit Astrologie zutun haben...Ich würde es nicht schlimm finden wenn ich an seiner Stelle wäre aber nunja zum Sternzeichen kommt noch der Charakter !!!Krebs-berühmtes Schneckenhaus,ganz einfach eigentlich *gg*,wie hier schon gesagt wurde,brauchen wir seeeehhhrrr lange bis wir verliebt sind und noch viel viel länger bis wir lieben..wir nähern uns den Menschen an,ohne das sie es merken und sind dann einfach iwann bei ihnen angekommen und bis dahin kann soviel passieren,was uns verunsichert und uns wieder ins Schneckenhaus zurückgehen lässt ...er war nicht eingeschnappt und hat sich nichts dabei GEDACHT,er hat dabei GEFÜHLT und das war Enttäuschung und er war verletzt darüber..er nähert sich dir an und denkt alles sei perfekt und auf einmal kommt da jemand anderes,dem du auch viel Aufmerksamkeit schenkst,dass ist meiner Erfahrung nach zu urteilen aber nur am Anfang so,also du musst denke ich keine Angst haben,dass er dann auch so bleibt..Er will Sicherheit das er bei dir ankommt und auch ankommen darf,mehr ist es denke ich nicht...genau er sitzt und wartet das was von dir kommt,auch wenn er sich nicht meldet,er wartet...versuch es in regelmäßigen Abständen immer mal wieder und geh nicht darauf ein,denk dir nichts dabei,sag ihm wirklich,es tut mir leid wenn ich deine Gefühle verletzt habe..geh von der Kopfsache weg und sprich sein Herz an !!! Ich kenne ihn nicht aber ich denke wenn du so anfängst dann wird es klappen...ich hoffe konnte dir etwas helfen und halte uns mal bitte auf dem laufenden

Liebe Grüße

Gefällt mir
25. Februar 2012 um 7:54
In Antwort auf piia_12466382

Krebse sind keine Kopfmenschen
es gibt kein anderes Sternzeichen und das ist nicht nur meine Meinung,was so emotional und überhaupt nicht nach dem Kopf geht wie Krebse..sry aber das ist meine Meinung und vieler die ich kenne und die wirklich viel mit Astrologie zutun haben...Ich würde es nicht schlimm finden wenn ich an seiner Stelle wäre aber nunja zum Sternzeichen kommt noch der Charakter !!!Krebs-berühmtes Schneckenhaus,ganz einfach eigentlich *gg*,wie hier schon gesagt wurde,brauchen wir seeeehhhrrr lange bis wir verliebt sind und noch viel viel länger bis wir lieben..wir nähern uns den Menschen an,ohne das sie es merken und sind dann einfach iwann bei ihnen angekommen und bis dahin kann soviel passieren,was uns verunsichert und uns wieder ins Schneckenhaus zurückgehen lässt ...er war nicht eingeschnappt und hat sich nichts dabei GEDACHT,er hat dabei GEFÜHLT und das war Enttäuschung und er war verletzt darüber..er nähert sich dir an und denkt alles sei perfekt und auf einmal kommt da jemand anderes,dem du auch viel Aufmerksamkeit schenkst,dass ist meiner Erfahrung nach zu urteilen aber nur am Anfang so,also du musst denke ich keine Angst haben,dass er dann auch so bleibt..Er will Sicherheit das er bei dir ankommt und auch ankommen darf,mehr ist es denke ich nicht...genau er sitzt und wartet das was von dir kommt,auch wenn er sich nicht meldet,er wartet...versuch es in regelmäßigen Abständen immer mal wieder und geh nicht darauf ein,denk dir nichts dabei,sag ihm wirklich,es tut mir leid wenn ich deine Gefühle verletzt habe..geh von der Kopfsache weg und sprich sein Herz an !!! Ich kenne ihn nicht aber ich denke wenn du so anfängst dann wird es klappen...ich hoffe konnte dir etwas helfen und halte uns mal bitte auf dem laufenden

Liebe Grüße

...
kopf mensch darauf bezogen..das wir uns wahnsinnig schnell nen kopf machen und in vieles gleich so viel reininterpretieren das wir denken denken denken... natürlich herzlicher wie wir gehts bald nicht. aber wir können uns ganz schnell alles schlecht denken, uns sorgen machen, und alles schwarz malen um sich wie du sagst zurückzuziehen!!

Gefällt mir
25. Februar 2012 um 12:58

Klar....
vorallem wenn es um Selbstvorwürfe geht,mhm...hab ich das und das falsch gemacht und das hätte ich nicht sagen sollen/dürfen usw.klar,das macht einen Krebsen leider total aus aber das resultiert meiner Meinung nach den GEfühlen weil wir uns dann wieder in den anderen hineinfühlen umzu wissen,was er gerade fühlen/denken könnte?!Kopfmenschen,dass hört sich immer so an nach..ich lasse mich nur von meinem Kopf leiten und höre nicht auf meinen Bauch oder mein Herz...Leute,die so ganz emotionslos sind und auch nur Entscheidungen treffen,die logisch und vernünftig sind usw.denke mal da haben wir beide iwie recht mit unseren Aussagen ...

Gefällt mir