Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wie ist das mit Sex bei dem ?

Wie ist das mit Sex bei dem ?

2. April 2012 um 18:48 Letzte Antwort: 3. April 2012 um 16:40

Liebe Fischemänner Ich habe vor kurzem einen Fisch kennengelernt. Bei uns ist es noch nicht so weit. Und da ich auch noch nicht so viel Erfahrung habe, habe ich ihn gebeten mir Zeit zu geben. Bin aber neugierig.

Wie wichtig ist euch Sex in einer Beziehung? Wenn es dann mal so weit ist, ist es bei mir ziemlich wichtig.
Wann erwartet ihr Sex? Von Anfang an? Oder lasst ihr euch gerne Zeit, bis man sich Gefühlsmäßig näher gekommen ist? Ist Sex für euch eine emotionale Angelegenheit oder just-for-fun? Hängt das von euren Gefühlen für die Frau ab? Wie stehst mit one-night-stands oder einer reinen sexuellen Partnerschaft? Ich habe das Gefühl dass sich die Meinungen in diesen Forum scheiden.
Wie seit ihr als Liebhaber? Romantisch, Wild oder Nüchtern?

Es gibt bestimmt noch viel mehr Fragen. Also wenn euch noch irgendetwas anderes einfällt...

Mehr lesen

2. April 2012 um 22:53

Oje
die JF muss wirklich alles wissen
1. ein drängt nicht. Du sagst, wann es so weit ist. Bis dahin gibt es Zärtlichkeit, und zwar satt und reichlich... Mal sehen, wie lange Du diesen standhältst Du kannst Seite an Seite mit ihm die Nächte verbringen, ohne das "etwas passiert", da sei Dir man ganz sicher.
2. Emotional, just-for-fun, wann immer, wo immer...
3.ONS oder rein sexuelle Partnerschaften sind im Vorhinein geklärt...
4.Romantisch, wild, nüchtern????
Abwechslungsreich, von A-Z
5. Der Sex ist wichtig, aber bitte, keinen langweiligen Sch...

Was brauchst Du denn jetzt noch? Tabellen? Hochrechnungen? Wahrscheinlichkeitsberechnunge n? Nachweise? Verwechsel Sex nicht mit einer Wissenschaft, denn soviele Bücher kannst Du garnicht lesen
Mach es so wie der , lass es treiben, genieße seine Traumwelt , denn die kennst Du wohl noch nicht einmal ansatzweise....

Gefällt mir
2. April 2012 um 23:03

Hahaha. Du schon wieder.
Ne ist gut. Habe die Frage gestellt, vor meinen versprechen nicht mehr nachzudenken.
Einfach mal genießen

Gefällt mir
3. April 2012 um 0:20

Heißblütig is der !!
Also erst hatte ich mich gefragt wie er zu Sex steht. Dachte sogar dass er vielleicht etwas frigide in dieser Beziehung ist.
Ich hatte ihm ganz an Anfang gesagt, dass ich Zeit brauche. Dass ich bisher nur einen sexuellen Partner hatte, und der nächste Schritt genauso wichtig für mich sei. Er war damit einverstanden, hat gesagt, dass er warten würde, bis ich bereit bin. Und dann hat er es dabei belassen. Auf leichte subtile Andeutung das ich neugierig war, ist er nicht angesprungen. Hat einfach nur gesagt, dass er Erfahrung hat und mir erzählen würde wenn ich bereit wäre.

Heute habe ich ihn einmal direkt darauf angesprochen. Erst hat er mir wieder versichert, dass er so lange warten würde bis ich bereit bin. Dann ist es etwas...interessanter geworden. Stellt sich raus, dass der Fisch heißes Blut hat. Also Sex ist ihn auf jeden Fall wichtig. Ein bisschen wild möchte er seine Partnerin haben. Initiative sollen beide haben, fair ist fair. Jedoch gefallen ihm am besten die Positionen wo er die macht hat. Abwechslungsreich soll es sein. Viele Sachen möchte er ausprobieren, er scheint da sehr offen zu sein. Was ihm wichtig ist, ist die Unterwäsche. Wer hätte es gedacht. Und das mit den berühmten Fußfetisch des Fisches hat sich dann auch bewahrheitet. Er mäh Sex mit high-heels. Fast schon ein Muss. Zu mindestens für ein "sex-Marathon".
Aufgeregt war der Fisch, das ich Sex angesprochen habe.Plötzlich war er kaum einzukriegen. Wieder mal die Traumwelt. Das Erste mal soll ganz besonders sein. Luxus Hotel, et cetera. Dann hat er sich langsam wieder beruhigt, Noch einmal versichert, dass er warten würde. Und dass kuscheln und küssen ein guter Anfang wären. Immer auf das wohl ergehen der anderen befasst. Eben typisch Fisch, oder nicht?

Gefällt mir
3. April 2012 um 8:36
In Antwort auf lyndon_12340936

Heißblütig is der !!
Also erst hatte ich mich gefragt wie er zu Sex steht. Dachte sogar dass er vielleicht etwas frigide in dieser Beziehung ist.
Ich hatte ihm ganz an Anfang gesagt, dass ich Zeit brauche. Dass ich bisher nur einen sexuellen Partner hatte, und der nächste Schritt genauso wichtig für mich sei. Er war damit einverstanden, hat gesagt, dass er warten würde, bis ich bereit bin. Und dann hat er es dabei belassen. Auf leichte subtile Andeutung das ich neugierig war, ist er nicht angesprungen. Hat einfach nur gesagt, dass er Erfahrung hat und mir erzählen würde wenn ich bereit wäre.

Heute habe ich ihn einmal direkt darauf angesprochen. Erst hat er mir wieder versichert, dass er so lange warten würde bis ich bereit bin. Dann ist es etwas...interessanter geworden. Stellt sich raus, dass der Fisch heißes Blut hat. Also Sex ist ihn auf jeden Fall wichtig. Ein bisschen wild möchte er seine Partnerin haben. Initiative sollen beide haben, fair ist fair. Jedoch gefallen ihm am besten die Positionen wo er die macht hat. Abwechslungsreich soll es sein. Viele Sachen möchte er ausprobieren, er scheint da sehr offen zu sein. Was ihm wichtig ist, ist die Unterwäsche. Wer hätte es gedacht. Und das mit den berühmten Fußfetisch des Fisches hat sich dann auch bewahrheitet. Er mäh Sex mit high-heels. Fast schon ein Muss. Zu mindestens für ein "sex-Marathon".
Aufgeregt war der Fisch, das ich Sex angesprochen habe.Plötzlich war er kaum einzukriegen. Wieder mal die Traumwelt. Das Erste mal soll ganz besonders sein. Luxus Hotel, et cetera. Dann hat er sich langsam wieder beruhigt, Noch einmal versichert, dass er warten würde. Und dass kuscheln und küssen ein guter Anfang wären. Immer auf das wohl ergehen der anderen befasst. Eben typisch Fisch, oder nicht?

Na, fängst Du etwa an zu träumen???
, dann kanst Du ja auch genießen...
Nun habe ich aber doch den ersten Unterschied zwischen Deinem und mir festgestellt: Ich z-B- stehe nicht auf Füße
Aber ansonsten.... typisch

Gefällt mir
3. April 2012 um 16:40

Probier es aus
ein Fisch redet darüber nicht viel, er lebt es einfach!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers