Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wie jemandem das Handwerk legen, der einem das Leben zur Hölle macht???

Wie jemandem das Handwerk legen, der einem das Leben zur Hölle macht???

7. Juli 2004 um 9:51 Letzte Antwort: 10. Juli 2004 um 10:24

Es geht um meine Nachbarin. Sie terrorisiert mich. Sie macht mich vor den anderen Nachbarn schlecht, flippt wegen den kleinsten Lapalien (z.B. ein Stück Staub im Kellerflur, wenn ich in dem Monat mit fegen dran war usw., also wirklich wegen jedem Quatsch...) und erzählt Lügengeschichten beim Vermieter! Ich verbreite Flöhe usw.! Das ist eine solche Frechheit! Sie ist einfach nur eine frustrierte alte Frau und offensichtlich neidisch auf mich... Ich wünsche ihr ja nichts böses, aber sie soll damit aufhören!!! Ich habe nämlich zwei Katzen und wenn sie nicht aufhört, diese Lügen beim Vermieter zu erzählen, muss ich die Katzen abschaffen (was ich natürlich niemals tun werde, eher ziehe ich aus!). Ich habe grundlos eine Abmahnung gekriegt! Meine Katzen haben nachweislich keine Flöhe, sie stellen überhaupt keine Belästigung dar. Aber die Frau will mir aus unerklärlichen Gründen das Leben zur Hölle machen! Ich will wie gesagt nicht, dass ihr irgendwas zustößt oder so... Sie soll einfach nur aufhören und mich in Ruhe lassen! Was kann ich da tun?!
Lieben Gruss
Antonella

Mehr lesen

7. Juli 2004 um 19:54

Die böse Nachbarin
Hallo Antonella, es wäre interessant zu wissen, ob sie nur zu dir so ist oder auch anderen Bewohnern das Leben so zur Hölle macht. Wie auch immer: Ich würde diese Frau ignorieren, mich nicht aus der Ruhe bringen lassen, sie eher anlächeln und nicht böse schauen.Ich hatte auch mal so eine Nachbarin und bin mit dieser Art ganz gut mit ihr ausgekommen.Ihre Lügengeschichten hat ihr ohnehin niemand geglaubt..also wozu aufregen?
Solche Menschen sind bedauernswert, aber wir wissen ja nicht, warum sie so geworden sind.Ob die schon immer so waren?Ich weiss, dass ich dir damit nicht wirklich helfe, aber glaube mir:Spiel ihr Spiel nicht mit!Es bringt nichts, kostet dir nur deine Nerven und das ist so eine böse nachbarin einfach nicht wert.Ich wünsche dir Ruhe und Kraft!
LG Margit 14

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Juli 2004 um 12:15
In Antwort auf frauke_12113824

Die böse Nachbarin
Hallo Antonella, es wäre interessant zu wissen, ob sie nur zu dir so ist oder auch anderen Bewohnern das Leben so zur Hölle macht. Wie auch immer: Ich würde diese Frau ignorieren, mich nicht aus der Ruhe bringen lassen, sie eher anlächeln und nicht böse schauen.Ich hatte auch mal so eine Nachbarin und bin mit dieser Art ganz gut mit ihr ausgekommen.Ihre Lügengeschichten hat ihr ohnehin niemand geglaubt..also wozu aufregen?
Solche Menschen sind bedauernswert, aber wir wissen ja nicht, warum sie so geworden sind.Ob die schon immer so waren?Ich weiss, dass ich dir damit nicht wirklich helfe, aber glaube mir:Spiel ihr Spiel nicht mit!Es bringt nichts, kostet dir nur deine Nerven und das ist so eine böse nachbarin einfach nicht wert.Ich wünsche dir Ruhe und Kraft!
LG Margit 14

Hallo Margit!
Danke, dass ist sehr lieb von Dir.

Muss mich ja vor dem Vermieter auf jeden Fall rechtfertigen. Ansonsten trete ich ihr natürlich immer freundlich gegenüber.

Sie ist wohl sehr unzufrieden und gönnt anderen Menschen nicht, glücklich zu sein.

Hatte schon gedacht, eine Art abgeschwächter Voodoo-Zauber wäre meine letzte Chance...

Danke nochmal für Deine Antwort! Ich werde versuchen, cool zu bleiben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Juli 2004 um 10:24

Liebe Antonella,
ich habe ein Buch von meiner Freundin geschenkt bekommen und da wurde folgendes geraten:Setze dich in einer ruhigen Minute hin,wen du moechtest zuende dir eine Kerze an und sende der betreffenden Person Licht.Stell dir vor wie das Licht in die Person eindringt,wie sie von dem Licht durchdrungen und erfuellt wird.Stell dir die Person als wunderschoen leuchtende Lichtgestalt vor.
Ich weiss das ist nicht soooo einfach,gerade wenn man total stinkig auf jemanden ist,aber es funktioniert,du musst allerdings ein wenig Geduld haben.Was ich auch immer gerne mache:Tauch dich und die Person in rotes Licht ein und stelle dir vor wo dein bzw ihr Herz
ist waere eine Rosenknospe,und stelle dir vor wie die Rose langsam aufgeht bis die Bluete ganz offen ist.Stell dir vor wie dir der Rosenduft langsam in die Nase steigt.
Gib euch beiden ein wenig Zeit,und glaub' mir,es klappt wirklich.
Liebe Gruesse,
Simone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest