Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wie kämpfe ich um einen Skorpionmann?

Wie kämpfe ich um einen Skorpionmann?

20. Juni 2013 um 13:11

Hallo Ihr Lieben, ich habe hier schon oft Rat bekommen und muss euch erneut um Hilfe bitten. Ich habe Anfang diesen Jahres einen SK Mann kennengelernt. Es war Liebe auf den ersten Blick, was offenbar bei SKs nicht so selten ist Smile Bei mir waren es aber auch gleich intensivste Gefühle, die ich von mir selber so noch nicht kannte. Es gab natürlich auch Ups and Downs, bis er mir irgendwann gesagt hat, er möchte nur noch Freundschaft er hat ne andere. Ich habe das akzeptiert und angenommen, denn ich wurde schon einmal von einem anderen Mann sitzen gelassen und möchte diesen Kampf nicht erneut führen.
Ich brach den Kontakt zum SK ab. Mit allen Konsequenzen. Keine Nachrichten, keine Anrufe, keine Treffen. Nix!
Der SK und ich hatten alles in allem eine sehr harmonische und glückliche Zeit miteinander. Das sollte ich erwähnen. Ich hatte Liebeskummer. Ich war total außer mir, natürlich fiel es mir super schwer den Kontaktabbruch durchzuhalten. Ich las bei seiner Neuen auf der FB Seite, ja jajajaj blödes Facebook, Sachen, die er aber genau so mir auch gesagt hatte. Eins zu Eins. Ich war zutiefst getroffen und ehrlich gesagt fertig. In meiner Verzweiflung schrieb ich der Neuen eine Nachricht. In dieser sagte ich ihr, wie wir uns kennengelernt haben, und dass ich das was er ihr da sagt auch gehört habe. Ich habe ein paar Dinge noch überzeichnet und übertrieben, damit sie einfach Schluss macht und ihn im falschen Blick sieht. Das ist absolut nicht meine Art, da ich sonst sehr sehr ehrlich und tollerant bin. Ich habs übertrieben. Das weiss ich selber, aber ich wollte dass sie einen schlechten Eindruck hat und geht. Diese Nachricht hat sie nie gelesen. Bis gestern...
Die Nachricht habe ich kurz nach unserer Trennung verfasst, das ist jetzt 4 Wochen her. Ich hab schon garnicht mehr an diese Nachricht gedacht. Und jetzt kommt das Üble an der Sache:

Er meldete sich vor wenigen Tagen bei mir und sagte: Er will sich von ihr trennen, weil er sie nicht liebt, sondern mich. Das wäre ihm jetzt klar. Ob ich ihm verzeihen kann. (Als wir uns trennten hat er mich aufs derbste beschimpft, vielleicht auch um es sich selber leichter zu machen...)
Ich wäre sein Deckel, sein Traum, perfekt wie ich bin. Durch das Auffinden von Ihr von dieser Nachricht habe ich natürlich nun dieses Bild angekratzt. Ich hab ihn hintergangen, auch wenn vielleicht viele Frauen ähnliches getan hätten. Er sagte. Wenn man aus Liebe um jemanden kämpft, macht man das anders. Ich habe um dich gekämpft, ich hab dich angeschrieben und gesagt ich liebe dich, hab dir das ins Gesicht gesagt. Du hast mich schlecht vor jemandem gemacht. Wir sehen uns nie wieder....
Dieses nie wieder kenn ich schon von ihm. ...
Während dem Gespräch gestern hat er mir zu verstehen gegeben, dass ich einen großen Fehler gemacht habe, und den könne ich nur ausbügeln, wenn ich kämpfe.
Wir hatten zuvor wunderbare Tage mit sehr viel Gefühl und Verbundenheit verbracht. Jetzt meine Frage: Ich habe ihm gesagt, dass ich nicht ich selber war als ich das geschrieben habe und dass ich ihn wirklich liebe und dass mir mein Fehler sehr leid tut. Ich weiss auch, dass Taten mehr bewirken beim SK als Worte. Wie kämpfe ich richtig um ihn?

ich möchte noch hinzufügen, dass er mir am Telefon sagte: ich hätte für dich einfach alles getan. Aber mit dem Ding hast du dich aus meinem Herzen katapultiert. Gut okay, also eines muss man SKs auch lassen, sie haben einen sehr großen theatralischen Hang. Ich weiss ja selber: wenn er mich wirklich geliebt hat und liebt, wie er es ja mehrmals sagte und betonte, dann gibt es auch eine Chance für mich. Nur wie nutze ich die und wie gehe ich beim SK vor, dass es ehrlich auch ankommt?

Mehr lesen

21. Juni 2013 um 8:24

Hallo Leoniu
Hhm... Alles was du hier schilderst kommt mir sehr, sehr komisch vor

An deiner Stelle wäre ich sehr vorsichtig. Ich will den Teufel nicht an die Wand mahlen, aber.... als Außenseiter kann ich vielleicht die Situation neutraler betrachten als Du.

Skorpione sind bekanntlich nachtragend und wehe Du hast sie verraten oder geschadet....dann ziehen sie in den Rachefeldzug! Kommt es dir nicht irgendwie komisch vor, dass er plötzlich entdeckt, dass eigentlich Du seine wahre Liebe sein solltest? Gerade jetzt wo seine Freundin Schluss mit ihm gemacht hat? Könnte sein, dass die selbe Wörter, die er zu dir und zu ihr gesagt hat, nur bei ihr ehrlich waren? Dass er sie total geliebt hat, oder sogar noch liebt, und dich dafür hasst, weil du das alles aus Eifersucht und Missgunst kaputt gemacht hast? Vielleicht will er sich gerade rächen und dir das gleich Leid zufügen, was du ihm zugefügt hast.

Wenn ich dein Nickname richtig deute, bist du auch Löwe. Wir Löwen machen den Fehler, andere Menschen nach uns zu bemessen und schätzen. Aber Menschen sind verschieden. Wir sind unfähig kaltblütige Rache auszuüben, wenn dann reagieren wir direkt ohne Hinterlist, weil wir ehrlich und direkt sind. Andere sind falsch und verschlagen, lügen und betrügen, lachen dich an und wenn du dich umdrehst, stecken sie dir ein Messer in den Rücken.

Pass auf, dass du nicht in einem Strudel gerätst, wo du nur ganz schwer wieder raus kommst.

Liebe Grüße

Leonina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2013 um 10:31

Bin Jungfrau kein Löwe
Hi, also er hatte sich von ihr getrennt, weil er sagte er liebe mich. Das hätte er erkannt. Die Nachricht fand sie erst nach der Trennung, also als er sich von ihr getrennt hatte und wieder mit mir war... Mittlerweile hat er mir die Nachricht verziehen und versteht es sogar dass ich das getan habe. Allerdings sagt er auch er möchte mich niciht wiedersehen. Jedoch hat er das auch schon mal gesagt und stand dann wieder vor der Türe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2013 um 22:17

Hallo Leoniu,
jetzt kann ich die Geschichte nicht mehr folgen...Er macht Schluss mit der Anderen weil er dich liebt, möchtet dich aber nicht mehr sehen, du sollst aber um ihm kämpfe

Tja, und wenn Du mitmachst bist du selber schuld. Sorry, aber das Leben ist schon kompliziert genug. Für so einen Typen hätte ich gar keine Nerven Er ist sooo enttäuscht von dir wg. der Nachricht an seiner Ex... aber dich für eine Andere zu verlassen war völlig in Ordnung? Von dir verlangt er absolute Korrektheit aber für ihm gelten andere Regeln und andere Maßstäbe? Nee! Tut mir Leid Bei solche Aussagen wäre ich ganz schnell von der Liebe zu ihm geheilt, von mir würde er nur ein müdes gelangweiltes Lächel bekommen

Gruß

Leonina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2013 um 11:44

Danke für die Antwort
Hallo, danke für deine Antwort gypsysoil, Also er sagt selber er habe sie nicht geliebt, es käme nichts rüber bei ihr, keine Gefühle. (hat er mir auch gesagt, wobei er es auch seinem Kumpel bzw. einer engen Vertrauten von ihm gesagt hat, was mehr gewichtet, denn mir gegenüber kann er ja alles sagen, nur um zu landen...)
ich werde die Funkstille durchhalten. Das Letzte mal hat das auch wundervoll funktioniert, und da war der Krach bedeutend größer ... Danke für Euren Rat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen