Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wie lange braucht ein Skorpi Mann Zeit, um sich selbst zu finden?

Wie lange braucht ein Skorpi Mann Zeit, um sich selbst zu finden?

17. Mai 2008 um 17:41

Hallo,
seitdem ich (37,widder, az zwilling, mond im skorpion) mit einem skorpion mann (42) "zusammen bin/war" (ca.10 Wochen) lese ich die beiträge in diesem forum. Da ich eure hilfe nun brauche habe ich mich angemeldet
hier meine geschichte:
beide sind single.wir haben uns im internet kennengelernt und haben uns nach ca. einer woche getroffen.von dem tag an ruft er mich jeden tag 2-5 mal an und schreibt sms.jeden tag!
er arbeitet und wohnt in meiner nähe.da aber die zentrale seiner arbeitsstelle im norden ist und seine exfrau(die wieder verheiratet ist) und tochter dort leben, fährt er oft an WE in den norden um auch seine tochter zu sehen.
wir haben oft kontakt und er hat auch schon WE bei mir verbracht.Wir verstehen uns sehr gut und haben einen sehr schönen umgang miteinander
Ich habe mich in ihn verliebt und so ehrlich ich bin, habe ich es ihm auch gesagt (ca. vor 2-3 wochen).leider hat er sich nicht in mich verliebt. er sagt dass er mich lieb hat uns sich in meiner nähe sehr wohlfühlt. das er mich jeden tag so oft kontaktiert würde für mich sprechen. er sagt dass er angst hat (wegen einer schlechten ehemaligen beziehung-nicht seine exfrau sondern exfreundin. die beziehung mit dieser ging im august2007 nach 1.5 jahren in die brüche, es sei ein auf und ab gewesen). er hat angst wieder verletzt zu werden. deshalb sei sein kopf und herz noch nicht offen für jmd neuem.
wir haben weiterhin kontakt gehabt, doch es hat mir weh getan dass er meine gefühle nicht erwidern konnte. ich bin mir bewusst, dass sich nicht jeder so schnell verlieben kann. vorletzte woche sonntag habe ich ihm zuerst gesagt, dass ich nicht so weiter machen kann mit einem mann der einerseits intim mit mir ist und andererseits nicht verliebt. (hrt sich doof an, ich weiß). doch dann habe ich gemerkt wie sehr es mir weh tun würde ohne ihn zu sein. also habe ich es zurückgenommen. aber es ging mir die ganze zeit nicht gut. wenn man doch verliebt ist, und der gegenüber einen lieb hat müsste man doch zumindestens etwads glücklich sein, oder? ich war es nicht. so habe ich 1 woche später das gleiche nochmal gesagt und habe "schluss" gemacht. (anführungszeichen deshalb, weil wir keine definierte beziehung hatten). ich habe die funkstille nur 4 tage ausgehalten und habe in gester wieder kontaktiert.wir haben telefoniert und etliche sms geschrieben.er sagt, dass er mich lieb hat, dass ich eine tolle frau sei, aber er im moment nicht sich auf eine beziehung einlassen kann, weil er angst hat und deshalb sein herz und verstand nicht offen ist. er muss zuerst zu sich selbst finden. ich habe ihm einpaar sms geschrieben und gesagt, dass ich kämpfen möchte um ihn. er hat sich eingeengt gefühlt. resultat: er möchte zeit haben, bis er zu sich selbst findet und entscheiden kann was er möchte. ich gebe ihm die zeit sagte ich.
ich bitte euch (vorallem skorpione)um hilfe. es ist meine erste "begegnung" mit einem skorpion mann (seinen az. weiß er selbst nicht) was kann ich tun? ich weiß, dass ich im grunde nur geduld haben und abwarten muss...aber wie lange? ich bin ein aktiver mensch und ziemlich ungeduldig...und was mache ich wenn es am ende der zeit heißt "ach ich mag mich nicht binden"?
ich bitte um antworten und sage jetzt schonmal danke

Mehr lesen

17. Mai 2008 um 17:51

Ich würde....
...sagen das kann laaaaaaang dauern, je nachdem wie tief ER geliebt hat ! WIR sind wohl oft die die sich ihre Partner suchen UND sie auch wieder verlassen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2008 um 22:04
In Antwort auf job_12147600

Ich würde....
...sagen das kann laaaaaaang dauern, je nachdem wie tief ER geliebt hat ! WIR sind wohl oft die die sich ihre Partner suchen UND sie auch wieder verlassen .

Lol
"UND sie auch wieder verlassen"

Wenn ihr sie verlasst, dann nur weil ihr merkt, das sie doch nicht die richtige für euch ist oder ihr was besseres gefunden habt. Ansonsten bekommt ihr euren Arsch auch nicht vom Fleck. Der Skorpion ist nun mal das Sternzeichen, was tief und gerne leidet, sonst gehts nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2008 um 0:06
In Antwort auf tamir_12679009

Lol
"UND sie auch wieder verlassen"

Wenn ihr sie verlasst, dann nur weil ihr merkt, das sie doch nicht die richtige für euch ist oder ihr was besseres gefunden habt. Ansonsten bekommt ihr euren Arsch auch nicht vom Fleck. Der Skorpion ist nun mal das Sternzeichen, was tief und gerne leidet, sonst gehts nicht.

UND DAS....
....mit einer Leidenschaft als wenn es um unser Leben ginge !
Wenn dann mit Haut und Haar, keine halben Sachen oder purer Zeitvertreib !!!
Selbst wenn ich leide tu ich das aus der tiefe meiner Seele bevor ich jemand anders verletze es sei denn man reizt mich oder will mir seinen Willen aufzwingen................
Allerdings bin auch ich "älter" geworden....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2008 um 0:22

Es
tut mir leid , ihn hat es nicht erwischt.
entweder er flüchtet in die arbeit( ist viel unterwegs, hat viel streß, hat viele termien die er nicht verschieben kann) , lenkt sich ab und geniesst deine gesellschaft(körperlich)
drei tage ohne s** ist schon ein alptraum für ein skorpionmann

entweder packt es ihn so richtig und dann weicht er nicht von der frauen seite, oder er nutzt das angenehme mit " arbeit" , verstehen kannst du wie du möchtest.und sucht weiter. schau einfach nochmal auf int- seite wo ihr euch kennengelernt habt nach....


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2008 um 13:20

Ich glaub ein skorpion findet sich nie...meine erfahrung
ich war mit einem zusammen bis maerz 2007 eineinhalb jahre. dann hat er, obwohl er angeblich nie eine frau wie mich geliebt hat, mich mehr oder weniger uncharmant abgeschossen. zu seiner mutter hat er gesagt es ist vorbei, zu mir hat er nie was gesagt, sondern meldet sich alle paar wochen mal, ladet mich auch mal zum essen ein hin und wieder und sagt dann wieder ab. sagt mir auch immer mal wie sehr er mich vermisst und dass es ihm nicht gut geht.
was kann man davon halten? ich waere fast daran zerbrochen, hab mich aber mittlerweile besser im griff und lebe mein leben weiter. es gibt bis heute keine stunde am tag wo er nicht in meinen gedanken ist, ich kontaktiere ihn aber nicht. er hat zum gleuck keine andere freundin, weil das wuerde mich nochmal arg treffen. so, ihr maennlichen skorpione, was soll ich davon halten? ich denke er wollte mich nie wirklich und ist auch nicht faehig eine beziehung zu fuehren, dazu ist er zu egoistisch, obwohl er denkt er ist immer fuer alle da...mich hat er bei den renovierungsarbeiten und mit allem was faellig war im stich gelassen, was er nicht mal bei einem fremden getan haette. bin getroffen bis ins mark, verletzt, enttaeuscht, gekraenkt und traurig. hat er mich je geliebt? weiss er ueberhaupt was das ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen