Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wie macht ein sb schluss???

Wie macht ein sb schluss???

16. August 2008 um 20:05

wenn ein sb den kontakt oder eine geschichte beenden will weil er nicht mehr daran interessiert ist diese aufrecht erhalten zu wollen würde er das dann stillschweigend tun und sich einfach nicht mehr melden so das es sich im sande verläuft und alles in vergessenheit gerät und unwissend den anderen nicht darüber informieren damit man weiß woran man ist oder eine klare, verständliche und direkte ansage machen und es sagen,sich zu verstehen geben???

schließlich könnte man ja schon ne erklärung erwarten,ist sicherlich nicht zu viel verlangt um sicher zu wissen was los ist und wie letztlich zu deuten ist warum er seine ruhe haben will.

bitte seid so lieb und äußert zahlreich euer wissen darüber,erlebnisse und erfahrungen,die frage ist mir wichtig!!!

danke euch dafür!

Mehr lesen

17. August 2008 um 1:33

Also
bei mir war es so... War zwar nicht mit ihm zusammen dennoch haben wir sehr schöne Abende zusammen verbracht, darauf hin schrieb ich ihm einen Brief dass ich mich in ihn verliebt habe und er soll mir bitte antworten egal wie seine Entscheidung ausfällt, natürlich habe ich nichts von ihm gehört, 3 Monate lang nichts! Dann kam es wieder zu einem Treffen wo ER anfing über meinen Brief zu reden, er meinte, er wollte sich nicht erklären aber ich soll nicht denken dass er nicht an mich denkt!!! Der Abend verlief super schön und ER machte Pläne für einen gemeinsamen Urlaub und wollte für mich kochen usw und sagte auch das es was tiefgreifendes wäre... danach bekam ich noch super schöne sms das er mich vermisst usw fragte ihn dann wann es ihm passt wegen Urlaub, wieder keine Antwort! Dann war ich in seiner Nähe, uns trennen leider 600 km, und ich schrieb ihm morgens eine sms ob ich ihn nicht abends mal besuchen könnte. Darauf schrieb er mir abends ganz kalt und ohne jegliches Gefühl... Sorry, das ist keine gute Idee! Schrieb ihm zurück das er mir mit diesen Worten sehr weh getan hat und das ich ihn sehr lieb hab. Habe keine Antwort mehr vom ihm erhalten. Das ist jetzt schon 7 Wochen her, bin sehr enttäuscht und traurig das er mich einfach so stehen lässt, ich weiss nicht warum und das ist das schlimmste Gefühl was man haben kann. Wenigstens einen Grund! Ich glaub das kann man nicht von Steinböcken erwarten, sie können einen wirklich ganz kalt stehen lassen obwohl er ja weiß das ich sehr traurig bin!
Wünsche dir liebe Hoffnungsvoll das du nicht auch vor so einer Sache stehst, mein Traum mit ihm ist von einer Sekunde auf die andere einfach kaputt gegangen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2008 um 1:39

Gleiche situation wie du...
Hallo leider bin ich ziemlich in der gleichen Situation wie du und es macht einen einfach nur fertig, nicht zu wissen woran man ist...habe mit einem SB Mann 6 schöne Wochen verbracht,als letztes ein schönes WE zusammen im Hotel... seit dem kam von Ihm NICHTS MEHR nur auf meinen Anruf und als ich ihm gesagt habe wie ich mich fühle... hat er nochmal kurz reagiert.. sorry aber ich stehe im mom auch total im Regen....( - er macht auch keine Anstalten mich zu sehen obwohl wir nur 15 min von einander entfernt wohnen??? vielleicht bekomme ich ja mit deiner frage auch eine Antwort....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2008 um 13:35
In Antwort auf chelle_12839690

Also
bei mir war es so... War zwar nicht mit ihm zusammen dennoch haben wir sehr schöne Abende zusammen verbracht, darauf hin schrieb ich ihm einen Brief dass ich mich in ihn verliebt habe und er soll mir bitte antworten egal wie seine Entscheidung ausfällt, natürlich habe ich nichts von ihm gehört, 3 Monate lang nichts! Dann kam es wieder zu einem Treffen wo ER anfing über meinen Brief zu reden, er meinte, er wollte sich nicht erklären aber ich soll nicht denken dass er nicht an mich denkt!!! Der Abend verlief super schön und ER machte Pläne für einen gemeinsamen Urlaub und wollte für mich kochen usw und sagte auch das es was tiefgreifendes wäre... danach bekam ich noch super schöne sms das er mich vermisst usw fragte ihn dann wann es ihm passt wegen Urlaub, wieder keine Antwort! Dann war ich in seiner Nähe, uns trennen leider 600 km, und ich schrieb ihm morgens eine sms ob ich ihn nicht abends mal besuchen könnte. Darauf schrieb er mir abends ganz kalt und ohne jegliches Gefühl... Sorry, das ist keine gute Idee! Schrieb ihm zurück das er mir mit diesen Worten sehr weh getan hat und das ich ihn sehr lieb hab. Habe keine Antwort mehr vom ihm erhalten. Das ist jetzt schon 7 Wochen her, bin sehr enttäuscht und traurig das er mich einfach so stehen lässt, ich weiss nicht warum und das ist das schlimmste Gefühl was man haben kann. Wenigstens einen Grund! Ich glaub das kann man nicht von Steinböcken erwarten, sie können einen wirklich ganz kalt stehen lassen obwohl er ja weiß das ich sehr traurig bin!
Wünsche dir liebe Hoffnungsvoll das du nicht auch vor so einer Sache stehst, mein Traum mit ihm ist von einer Sekunde auf die andere einfach kaputt gegangen!

@mia
stehe mit meinem auch nicht in beziehung,weiß gar nicht so recht wie ich unser verhältnis einordnen soll.meiner lässt sich derzeit auch betteln um von ihm mal ein lebenszeichen zu hören,ist wortkarg und kann auch nicht antworten auf sms.auch ein treffen ist schwierig obwohl wir keine große entfernung als hindernis zu überwinden haben.

der schwebezustand ist furchtbar und nicht bescheid zu wissen macht einen fertig.

eine lange zeit des sich nicht melden von deinem bock wie ich finde.aufwärmen nach 3 monaten? schließlich kann man nach einer so langen auszeit sicherlich annehmen das sich die sache erledigt hat von seiner seite aus.denn da kann man ja nun wirklich nicht mehr auf wichtigkeit und interesse schließen.

trotz entfernung denke ich das böcke sich ungern überrumpeln lassen mit besuch,spontanität liegt ihnen nicht,es passte ihm einfach gerade nicht.das kann ich verstehen.

nun wieder 7 wochen nichts von ihm gehört da frage ich mich aber warum du ihn nicht direkt fragst und darauf ansprichst um eine antwort zu erhalten zum die situation verstehen und einschätzen zu können,also ganz konkret nachfragen um das er farbe bekennen muß???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2008 um 15:55
In Antwort auf gerry_12099753

@mia
stehe mit meinem auch nicht in beziehung,weiß gar nicht so recht wie ich unser verhältnis einordnen soll.meiner lässt sich derzeit auch betteln um von ihm mal ein lebenszeichen zu hören,ist wortkarg und kann auch nicht antworten auf sms.auch ein treffen ist schwierig obwohl wir keine große entfernung als hindernis zu überwinden haben.

der schwebezustand ist furchtbar und nicht bescheid zu wissen macht einen fertig.

eine lange zeit des sich nicht melden von deinem bock wie ich finde.aufwärmen nach 3 monaten? schließlich kann man nach einer so langen auszeit sicherlich annehmen das sich die sache erledigt hat von seiner seite aus.denn da kann man ja nun wirklich nicht mehr auf wichtigkeit und interesse schließen.

trotz entfernung denke ich das böcke sich ungern überrumpeln lassen mit besuch,spontanität liegt ihnen nicht,es passte ihm einfach gerade nicht.das kann ich verstehen.

nun wieder 7 wochen nichts von ihm gehört da frage ich mich aber warum du ihn nicht direkt fragst und darauf ansprichst um eine antwort zu erhalten zum die situation verstehen und einschätzen zu können,also ganz konkret nachfragen um das er farbe bekennen muß???

@ hoffnungsvoll
Wie lange kennst du denn deinen SB schon? Warum ist es bei euch mit einem Treffen so schwierig? Gibt es denn keine Möglichkeit ihn zufällig irgendwo zu begegnen? Hast du ihm nach einen Treffen gefragt?
War nicht böse auf meinem weil er diesen Abend keine Zeit hatte aber einfach nur eine trockene sms mit den Worten sorry ist keine gute Idee zu schreiben war einfach zu heftig für mich, er hätte ja wenigstens einen anderen Termin vorschlagen können, und das ich ihm darauf schreiben das ich sehr traurig bin und ihn sehr lieb habe, zeigt mir, dass es für ihn nicht so wichtig ist sonst hätte er ja an der Situation etwas geändert, oder??? Würde alles dafür tun mit ihm zu reden wenn er nur will, aber dafür möchte ich ihn in die Augen schauen und nicht per Telefon! Vielleicht wollen sie einen nicht weh tun und daher lassen sie es so auslaufen aber das ist echt feige! Und ihn wieder nach einen Treffen fragen obwohl die ganze Zeit nichts kommt, möchte man sowas????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2008 um 19:22

Genauere Angaben über Schluß eines SB????
Hallo kann hier vielleicht nochmal jemand seine Erfahrung abgeben?? Ist es so schwierig für einen SB zu sagen "Sorry aber du bist es nicht" oder nicht die Richtige????????? Also von einem Erwachsenen Menschen erwarte ich zumindest eine Aussage.
Meiner drückt sich seit 3 Wochen bzw. ich denke er meldet sich jetzt gar nicht mehr und hinterherlaufen werde ich ihm auch nicht aber in meinen Augen ist es einfach nur FEIGE sich wortlos aus dem Staub zu machen!

Danke für weitere Kommentare

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2008 um 20:59
In Antwort auf feline_12525861

Genauere Angaben über Schluß eines SB????
Hallo kann hier vielleicht nochmal jemand seine Erfahrung abgeben?? Ist es so schwierig für einen SB zu sagen "Sorry aber du bist es nicht" oder nicht die Richtige????????? Also von einem Erwachsenen Menschen erwarte ich zumindest eine Aussage.
Meiner drückt sich seit 3 Wochen bzw. ich denke er meldet sich jetzt gar nicht mehr und hinterherlaufen werde ich ihm auch nicht aber in meinen Augen ist es einfach nur FEIGE sich wortlos aus dem Staub zu machen!

Danke für weitere Kommentare

Hallo, mein Schwebezustand
Hallo, mein Schwebezustand mit meinem SB, ob Beziehung oder nur Freundschaft, dauerte über 4 Monate. Ich habe ihn in dieser Zeit bewusst nicht unter Druck gesetzt und mich zurück gehalten. Das fiel mir, verliebt wie ich war, verdammt schwer. Es war zudem auch das reinste Wechselbad der Gefühle. Manchmal hatte ich den Eindruck, er öffnet sich endlich für eine Beziehung. Dann folgten aber stets sofort Momente, in denen er sich wieder zurück zog und einen riesen Schritt zurück machte. Weil er mir wirklich wichtig war, hätte ich ihm trotzdem gerne noch mehr Zeit gegeben. Er ist dann aber - nach einer längeren Funkstille (8 Tage) auf mich zugekommen und hat mir offen und ehrlich gesagt, dass seine Gefühle für eine Beziehung nicht reichten, und er mir nur eine Freundscgaft anbieten könne. Für seine Aufrichtigkeit bin ich ihm dankbar. Leider hat er sich nicht noch mehr geäußert, z. B. dazu weshalb er glaubt, dass es nicht reiche oder was er in den 4 Monaten empfunden und gedacht hat. Aber so sind sie halt die SB. Es fällt ihnen unheimlich schwer über Gefühle zu sprechen. Selbst als ich nachgefagt habe, hat er seinen Satz "Meine Gefühle reichen nicht für eine Beziehung" mantraartig wiederholt. Letztendlich muss es mir reichen; zum Verarbeiten und Verstehen wäre etwas mehr natürlich besser gewesen. Immerhin hat er eine klare Ansage gemacht. Und wie die SB so sind, wenn sie sich für etwas entschieden haben, haben sie sich reiflich und lange überlegt und werden die Entscheidung auch nicht mehr revidieren. Ich wünsche euch, dass eure SB auch so viel Charakter besitzen, eine klare Ansage zu machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2008 um 21:21
In Antwort auf piety_12658177

Hallo, mein Schwebezustand
Hallo, mein Schwebezustand mit meinem SB, ob Beziehung oder nur Freundschaft, dauerte über 4 Monate. Ich habe ihn in dieser Zeit bewusst nicht unter Druck gesetzt und mich zurück gehalten. Das fiel mir, verliebt wie ich war, verdammt schwer. Es war zudem auch das reinste Wechselbad der Gefühle. Manchmal hatte ich den Eindruck, er öffnet sich endlich für eine Beziehung. Dann folgten aber stets sofort Momente, in denen er sich wieder zurück zog und einen riesen Schritt zurück machte. Weil er mir wirklich wichtig war, hätte ich ihm trotzdem gerne noch mehr Zeit gegeben. Er ist dann aber - nach einer längeren Funkstille (8 Tage) auf mich zugekommen und hat mir offen und ehrlich gesagt, dass seine Gefühle für eine Beziehung nicht reichten, und er mir nur eine Freundscgaft anbieten könne. Für seine Aufrichtigkeit bin ich ihm dankbar. Leider hat er sich nicht noch mehr geäußert, z. B. dazu weshalb er glaubt, dass es nicht reiche oder was er in den 4 Monaten empfunden und gedacht hat. Aber so sind sie halt die SB. Es fällt ihnen unheimlich schwer über Gefühle zu sprechen. Selbst als ich nachgefagt habe, hat er seinen Satz "Meine Gefühle reichen nicht für eine Beziehung" mantraartig wiederholt. Letztendlich muss es mir reichen; zum Verarbeiten und Verstehen wäre etwas mehr natürlich besser gewesen. Immerhin hat er eine klare Ansage gemacht. Und wie die SB so sind, wenn sie sich für etwas entschieden haben, haben sie sich reiflich und lange überlegt und werden die Entscheidung auch nicht mehr revidieren. Ich wünsche euch, dass eure SB auch so viel Charakter besitzen, eine klare Ansage zu machen.

Sorry aber wenn du das eine
klare Ansage nennst.. unter einer klaren Ansage verstehe ich was anderes... das " Es reicht nicht für eine Beziehung"" habe ich auch schon mal von einem anderen SB gehört und halte es einfach für Schwachsinn... - und das nach 4 Monaten bei dir??!!! Sorry da zweifel ich.. was war das denn diese 4 Monate? Hattet ihr Sex? Hat er dir Geschichten über die Zukunft erzählt?? So wie der von mir?? Fühl dich bitte nicht persönlich angegriffen, ist auch von mir nicht auf dich bezogen aber ich bin wirklich sauer auf meinen SB und wenn die wirklich sooo sind... nehm ich von denen nicht mehr einen...

ein netter Spruch der denke ich passt:
Wenn wir in der Kontakte knüpfen und Beziehungen aufbauen können, sollten wir auch fähig sein, uns in Würde zu verabschieden...

Das können die SBs wohl nicht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2008 um 9:38
In Antwort auf feline_12525861

Sorry aber wenn du das eine
klare Ansage nennst.. unter einer klaren Ansage verstehe ich was anderes... das " Es reicht nicht für eine Beziehung"" habe ich auch schon mal von einem anderen SB gehört und halte es einfach für Schwachsinn... - und das nach 4 Monaten bei dir??!!! Sorry da zweifel ich.. was war das denn diese 4 Monate? Hattet ihr Sex? Hat er dir Geschichten über die Zukunft erzählt?? So wie der von mir?? Fühl dich bitte nicht persönlich angegriffen, ist auch von mir nicht auf dich bezogen aber ich bin wirklich sauer auf meinen SB und wenn die wirklich sooo sind... nehm ich von denen nicht mehr einen...

ein netter Spruch der denke ich passt:
Wenn wir in der Kontakte knüpfen und Beziehungen aufbauen können, sollten wir auch fähig sein, uns in Würde zu verabschieden...

Das können die SBs wohl nicht..

Hi skorpion1311,
ich gebe dir natürlich recht, dass die Ansage etwas mehr als dürftig war. Mir reichte sie auch nicht und ich hätte liebend gern mehr gehört. Wie gesagt, als ich versucht habe nachzufragen, hat er sofort dicht gemacht und durch diese Mauer kam ich auch nicht mehr durch. Ich war dann auch zu stolz , ihn mehrfach zu bitten, mir es besser zu erklären. In den vier Monaten haben wir uns 8 Mal gesehen und etwas unternommen, ansonsten gelegentlich telefoniert oder SMS- und Email-Kontakt gehabt. Sex hatten wir auch. Er hat aber in dieser Zeit mir wirklich keine falschen Hoffnungen oder Versprechungen gemacht und schon gar nicht wie bei dir scheinbar gemeinsame Zukunftspläne geschmiedet.

Ich kann verstehen, dass du sauer und verletzt bist. Da passt dein Spruch echt gut. Man sollte sich immer mit Respekt und Anstand verabschieden!! Leider kommen viele SB nicht mit ihren Gefühlen klar und können sie schon gar nicht in Worte fassen. 3 Wochen sind auch eine verdammt lange Zeit zum Nachdenken. Du machst es aber richtig, dass du ihm nicht hinterläufst. Das ist auch eine Frage des Stolzes. Du musst halt sehen, dass du es für dich - auch wenn es nie richtig geklärt wurde abschließen kannst. Das fiel mir auch sehr schwer. Aber ich habe mir immer gedacht, das Problem liegt nicht bei mir, sondern bei ihm!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook