Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wie merkt man, ob ein WM verliebt ist?

Wie merkt man, ob ein WM verliebt ist?

29. Juli 2008 um 23:58

Hi,
habe diese Fragestellung schon bei anderen gelesen, doch wurde sie nicht wirklich beantwortet.
Wie lange prüfen denn WM, ob der Partner der richtige wäre oder nicht und übernehmen sie dann die Initiative, wenn sie sicher sind?
Oder ist ihnen platonische Freundschaft wichtiger/genauso wichtig?
Oder merkt man eindeutig, wenn es gefunkt hat?
Sollte man als Frau den ersten Schritt beim WM wagen oder lieber nicht?
Ich hatte noch nie so einen verwirrenden Mann. Doch gleichzeitig so faszinierend...
Werde ich irgendwann wissen, woran ich bin?

Mehr lesen

30. Juli 2008 um 23:34

Bin
selbst auch WMF und in einigen Punkten stimme ich der Beschreibung weiter oben zu.Was den Punkt prüfen angeht aber nicht. Ich prüfe ziemlich genau im Vorfeld ob der Partner meinen Anforderungen gerecht wird oder nicht. Am wichtigsten dabei ist mir die Kommunikation und ob ich ihm intuitiv gesehen vertraue, wenn das nicht der Fall ist derjenige aus dem Rennen, zumindest was Beziehung angeht.
Aber es fällt mir auch schwer den ersten Schritt zu machen, das ist wirklich nicht das Ding der Wm glaub ich, der andere sollte die Initiative ergreifen..
und ich lese immer wieder vom "sich rar machen". .. also wenn ein WM wirklich verknallt ist, braucht man sich nich rar machen, der freut sich dann über jeden Kontakt jede SMS udn Mail oder was weiß ich was.wenn er es nicht ist, wird er hingegen schnell signalisieren, dass ihm der KOntakt zuviel ist...und sich in gewisser Weise bedrängt fühlen, aber nieemals, wenn er verliebt ist!



LG
Frida

2 LikesGefällt mir

30. Juli 2008 um 23:41
In Antwort auf frida1112

Bin
selbst auch WMF und in einigen Punkten stimme ich der Beschreibung weiter oben zu.Was den Punkt prüfen angeht aber nicht. Ich prüfe ziemlich genau im Vorfeld ob der Partner meinen Anforderungen gerecht wird oder nicht. Am wichtigsten dabei ist mir die Kommunikation und ob ich ihm intuitiv gesehen vertraue, wenn das nicht der Fall ist derjenige aus dem Rennen, zumindest was Beziehung angeht.
Aber es fällt mir auch schwer den ersten Schritt zu machen, das ist wirklich nicht das Ding der Wm glaub ich, der andere sollte die Initiative ergreifen..
und ich lese immer wieder vom "sich rar machen". .. also wenn ein WM wirklich verknallt ist, braucht man sich nich rar machen, der freut sich dann über jeden Kontakt jede SMS udn Mail oder was weiß ich was.wenn er es nicht ist, wird er hingegen schnell signalisieren, dass ihm der KOntakt zuviel ist...und sich in gewisser Weise bedrängt fühlen, aber nieemals, wenn er verliebt ist!



LG
Frida

Und
worauf WM gar nicht stehen sind Spielchen!
Wenn ich durchschaue jemand testet mich oder spielt seine Spielen, ist derjenige ebenfalls sofort aus dem Rennen!
Mit WM sollte man nicht spielen, die beherrschen das nämlich selbst am allerbesten.
Offene Kommunikation ist das klügste. Ehrlich sagen, was Sache ist, was man denkt und fühlt, damit kann ein WM am besten umgehen, denn er schätzt Ehrlichkeit und authente Menschen am meisten.

2 LikesGefällt mir

31. Juli 2008 um 18:43
In Antwort auf frida1112

Und
worauf WM gar nicht stehen sind Spielchen!
Wenn ich durchschaue jemand testet mich oder spielt seine Spielen, ist derjenige ebenfalls sofort aus dem Rennen!
Mit WM sollte man nicht spielen, die beherrschen das nämlich selbst am allerbesten.
Offene Kommunikation ist das klügste. Ehrlich sagen, was Sache ist, was man denkt und fühlt, damit kann ein WM am besten umgehen, denn er schätzt Ehrlichkeit und authente Menschen am meisten.

Hallo Äffleohnepferdle,
glaube mich an deine Geschichte weiter unten zu erinnern...Du hast doch diesen "guten Freund" - ihr gehts ins Theater, besucht Konzerte usw. - er kommt aber nicht richtig in die Pötte?

Meine Erfahrung mit WM ist, dass sie viele viele auch weibliche Freunde haben. An "mehr" wird da oft nicht gedacht. Wassermann ist das Zeichen der Freundschaft!

Ich bin selbst so eine "Freundin" eines WM - seit 10 Jahren - habe aber kein Problem damit, da ich nie in ihn verliebt war oder bin. Es ist echt super. Wir können über ALLES reden, zu jeder Zeit, er hilft gerne aus, die Gespräche sind echt tiefgründig und manchmal flirten wir auch ein bisschen, ich kann aber sicher sein, dass er nicht mehr will.

Ich will dich jetzt nicht enttäuschen, aber wenn nach so langer Zeit kein richtiger Annäherungsversuch von ihm gekommen ist, wird wohl auch nicht mehr viel kommen. Es sei denn, er verliebt sich noch in dich auf lange Zeit gesehen. Momentan - nach deiner Geschichte in dem anderen Thread gesehen - sieht er dich momentan glaube ich als eine gute Freundin, aber nicht mehr.

Ehe du jetzt ewig rumleidest oder rätselst, würde ich ihn mal darauf ansprechen. Nicht direkt, mehr so indirekt. Ihm signalisieren, dass du gerne wissen würdest, wo er steht. Du kannst solch eine Freundschaft nämlich nicht führen, wenn du verliebt bist und er nicht. Das tut auf Dauer zu weh.

Gruss, der Fisch

Gefällt mir

1. August 2008 um 16:35
In Antwort auf fisch2000

Hallo Äffleohnepferdle,
glaube mich an deine Geschichte weiter unten zu erinnern...Du hast doch diesen "guten Freund" - ihr gehts ins Theater, besucht Konzerte usw. - er kommt aber nicht richtig in die Pötte?

Meine Erfahrung mit WM ist, dass sie viele viele auch weibliche Freunde haben. An "mehr" wird da oft nicht gedacht. Wassermann ist das Zeichen der Freundschaft!

Ich bin selbst so eine "Freundin" eines WM - seit 10 Jahren - habe aber kein Problem damit, da ich nie in ihn verliebt war oder bin. Es ist echt super. Wir können über ALLES reden, zu jeder Zeit, er hilft gerne aus, die Gespräche sind echt tiefgründig und manchmal flirten wir auch ein bisschen, ich kann aber sicher sein, dass er nicht mehr will.

Ich will dich jetzt nicht enttäuschen, aber wenn nach so langer Zeit kein richtiger Annäherungsversuch von ihm gekommen ist, wird wohl auch nicht mehr viel kommen. Es sei denn, er verliebt sich noch in dich auf lange Zeit gesehen. Momentan - nach deiner Geschichte in dem anderen Thread gesehen - sieht er dich momentan glaube ich als eine gute Freundin, aber nicht mehr.

Ehe du jetzt ewig rumleidest oder rätselst, würde ich ihn mal darauf ansprechen. Nicht direkt, mehr so indirekt. Ihm signalisieren, dass du gerne wissen würdest, wo er steht. Du kannst solch eine Freundschaft nämlich nicht führen, wenn du verliebt bist und er nicht. Das tut auf Dauer zu weh.

Gruss, der Fisch

Du hast wohl leider Recht, @fisch
Ja, auch ein Wassermann würde wahrscheinlich irgendwann mal deutlicher werden, wenn es gefunkt hätte...
Kann man es dann nicht irgendwie deutlich sagen?
Ich finde es schon verwirrend, wenn ich einem Mann frage, ob er mit mir ins Theater etc. gehen will und er dann immer "Sehr gerne" antwortet und auch am nächsten Tag "es war wieder ein sehr schöner Abend mit dir " etc. schreibt. Aber sonst kommt nichts. Dann kann ich auch mit meiner Freundin ausgehen... Oder?
Bisher kannte ich nur die Gattung Mann, die mich überbetüttelt haben. Am ausgestreckten Arm zappeln lassen, hatte ich noch nicht. Oder man sagt eben deutlich: "Mehr möchte ich nicht".
Sollte es noch mal zu einem Treffen zwischen uns kommen, werde ich ihn auf jeden Fall deutlich drauf ansprechen. Er soll mich ja nicht gleich heiraten, aber wenn er nur eine gute Freundschaft anstrebt mit monatlichem Treffen, dann kann ich mich auch drauf einstellen...
LG

Gefällt mir

6. August 2008 um 14:17
In Antwort auf aeffleohnepferdle

Du hast wohl leider Recht, @fisch
Ja, auch ein Wassermann würde wahrscheinlich irgendwann mal deutlicher werden, wenn es gefunkt hätte...
Kann man es dann nicht irgendwie deutlich sagen?
Ich finde es schon verwirrend, wenn ich einem Mann frage, ob er mit mir ins Theater etc. gehen will und er dann immer "Sehr gerne" antwortet und auch am nächsten Tag "es war wieder ein sehr schöner Abend mit dir " etc. schreibt. Aber sonst kommt nichts. Dann kann ich auch mit meiner Freundin ausgehen... Oder?
Bisher kannte ich nur die Gattung Mann, die mich überbetüttelt haben. Am ausgestreckten Arm zappeln lassen, hatte ich noch nicht. Oder man sagt eben deutlich: "Mehr möchte ich nicht".
Sollte es noch mal zu einem Treffen zwischen uns kommen, werde ich ihn auf jeden Fall deutlich drauf ansprechen. Er soll mich ja nicht gleich heiraten, aber wenn er nur eine gute Freundschaft anstrebt mit monatlichem Treffen, dann kann ich mich auch drauf einstellen...
LG

So, jetzt weiss ich Bescheid
Nachdem mir das zu dumm war, alle 3 Wochen Kontakt zu haben, dazwischen keine sms, kein Telefonat, nichts, habe ich es mal ganz deutlich in einer SMS geschrieben, dass ich ihn öfter sehen wolle als immer nur alle 3-4 Wochen. Habe auch provokativ, "Hallo Kulturbegleiter" geschrieben...
Die Antwort kam, er wäre das WE schon verplant und täte ihm leid und heute kam die Erklärung hinterher...
Ich würde mich sicher wundern, warum er so zurückhaltend wäre. Aber er hätte vor 2 Wochen eine Frau kennengelernt, bei der der Funken übergesprungen wäre und das möchte er nicht ignorieren. Da er keine Spielchen spielen will, würde es ihm leid tun, aber er hätte eben wirklich nur noch Zeit einmal im Monat mit mir irgendwas zu unternehmen.
Dann weiss ich ja wenigstens woran ich bin. Und ich denke mal Wassermann hin oder her, wenn es bei ihm gefunkt hätte, dann wäre er auch schneller in die Pötte gekommen...
Herz gebrochen.............
Naja, er ist trotzdem ein toller Mann. Habe noch nie jemand kennengelerntwie ihn, dem irgendwelche Konventionen total egal sind, der sein Leben lebt, egal ob die spiessige Moral es für gut oder schlecht hält. Der jemanden mag, seiner selbst willen und nicht weil derjenige ein gutes Licht auf einen selbst werfen würde. Jemand der Geld hat, aber damit nicht rumprahlen muss und der so absolut tolerant anderen gegenüber ist. Wie schade, dass ich nicht auch seine Traumfrau bin.
Werde mir einen neuen Wassermann suchen. Denn ich glaube, die Warterei auf diese "Sonderlinge" lohnt sich!

Gefällt mir

6. August 2008 um 19:34
In Antwort auf aeffleohnepferdle

So, jetzt weiss ich Bescheid
Nachdem mir das zu dumm war, alle 3 Wochen Kontakt zu haben, dazwischen keine sms, kein Telefonat, nichts, habe ich es mal ganz deutlich in einer SMS geschrieben, dass ich ihn öfter sehen wolle als immer nur alle 3-4 Wochen. Habe auch provokativ, "Hallo Kulturbegleiter" geschrieben...
Die Antwort kam, er wäre das WE schon verplant und täte ihm leid und heute kam die Erklärung hinterher...
Ich würde mich sicher wundern, warum er so zurückhaltend wäre. Aber er hätte vor 2 Wochen eine Frau kennengelernt, bei der der Funken übergesprungen wäre und das möchte er nicht ignorieren. Da er keine Spielchen spielen will, würde es ihm leid tun, aber er hätte eben wirklich nur noch Zeit einmal im Monat mit mir irgendwas zu unternehmen.
Dann weiss ich ja wenigstens woran ich bin. Und ich denke mal Wassermann hin oder her, wenn es bei ihm gefunkt hätte, dann wäre er auch schneller in die Pötte gekommen...
Herz gebrochen.............
Naja, er ist trotzdem ein toller Mann. Habe noch nie jemand kennengelerntwie ihn, dem irgendwelche Konventionen total egal sind, der sein Leben lebt, egal ob die spiessige Moral es für gut oder schlecht hält. Der jemanden mag, seiner selbst willen und nicht weil derjenige ein gutes Licht auf einen selbst werfen würde. Jemand der Geld hat, aber damit nicht rumprahlen muss und der so absolut tolerant anderen gegenüber ist. Wie schade, dass ich nicht auch seine Traumfrau bin.
Werde mir einen neuen Wassermann suchen. Denn ich glaube, die Warterei auf diese "Sonderlinge" lohnt sich!

Das tut mir leid ...
aber wenigstens war er ehrlich...

Bin mir nicht sicher ob du als Jungfrau wirklich so gut mit einem WM bedient bist. Meine Erfahrung ist genau die, wie du oben schreibst, dass die eher "geordnete" Jungfrau vom Unkonventionellen des WM magisch angezogen wird - ist halt so anders und aufregend - ob das allerdings auf Dauer nicht zu aufreibend wird, ist ne andere Frage. Lies dir mal die Postings hier durch ... Bin selbst Fisch und diese Drahtseilaktionen von mir gewohnt - man weiss nie, wann und wie tief man fällt - aber der WM war selbst zu viel für mich...

Deiner klang immerhin seriöser, liegt vielleicht auch am Alter.

Auf jeden Fall wuensch ich dir viel Glück weiterhin - Kopf hoch!

Simone

Gefällt mir

6. August 2008 um 21:54
In Antwort auf fisch2000

Das tut mir leid ...
aber wenigstens war er ehrlich...

Bin mir nicht sicher ob du als Jungfrau wirklich so gut mit einem WM bedient bist. Meine Erfahrung ist genau die, wie du oben schreibst, dass die eher "geordnete" Jungfrau vom Unkonventionellen des WM magisch angezogen wird - ist halt so anders und aufregend - ob das allerdings auf Dauer nicht zu aufreibend wird, ist ne andere Frage. Lies dir mal die Postings hier durch ... Bin selbst Fisch und diese Drahtseilaktionen von mir gewohnt - man weiss nie, wann und wie tief man fällt - aber der WM war selbst zu viel für mich...

Deiner klang immerhin seriöser, liegt vielleicht auch am Alter.

Auf jeden Fall wuensch ich dir viel Glück weiterhin - Kopf hoch!

Simone

Ich bin zwar Schütze und nicht Jungfrau...
aber danke trotzdem fürs Mitgefühl- und ich glaube, dass Schütze und Wassermann sehr gut passt. Beide haben den Drang unglaublich viel aussergewöhnliches zu erleben...langweilig wäre es nie geworden. Aber vielleicht bleibt ja wenigstens eine Freundschaft.
LG

Gefällt mir

6. August 2008 um 22:49
In Antwort auf aeffleohnepferdle

So, jetzt weiss ich Bescheid
Nachdem mir das zu dumm war, alle 3 Wochen Kontakt zu haben, dazwischen keine sms, kein Telefonat, nichts, habe ich es mal ganz deutlich in einer SMS geschrieben, dass ich ihn öfter sehen wolle als immer nur alle 3-4 Wochen. Habe auch provokativ, "Hallo Kulturbegleiter" geschrieben...
Die Antwort kam, er wäre das WE schon verplant und täte ihm leid und heute kam die Erklärung hinterher...
Ich würde mich sicher wundern, warum er so zurückhaltend wäre. Aber er hätte vor 2 Wochen eine Frau kennengelernt, bei der der Funken übergesprungen wäre und das möchte er nicht ignorieren. Da er keine Spielchen spielen will, würde es ihm leid tun, aber er hätte eben wirklich nur noch Zeit einmal im Monat mit mir irgendwas zu unternehmen.
Dann weiss ich ja wenigstens woran ich bin. Und ich denke mal Wassermann hin oder her, wenn es bei ihm gefunkt hätte, dann wäre er auch schneller in die Pötte gekommen...
Herz gebrochen.............
Naja, er ist trotzdem ein toller Mann. Habe noch nie jemand kennengelerntwie ihn, dem irgendwelche Konventionen total egal sind, der sein Leben lebt, egal ob die spiessige Moral es für gut oder schlecht hält. Der jemanden mag, seiner selbst willen und nicht weil derjenige ein gutes Licht auf einen selbst werfen würde. Jemand der Geld hat, aber damit nicht rumprahlen muss und der so absolut tolerant anderen gegenüber ist. Wie schade, dass ich nicht auch seine Traumfrau bin.
Werde mir einen neuen Wassermann suchen. Denn ich glaube, die Warterei auf diese "Sonderlinge" lohnt sich!

Hi aeffleohnepferdle
Erstmal sehr traurig, dass es mit Dir und deinem WM nicht funktioniert hat. Es wird schon der Richtige für Dich kommen.

Aber man sollte sich einen Menschen nicht nach seinem Sternzeichen aussuchen, das ist doch völliger Humbug. Nur weil ein Mensch gewisse Charaktereigenschaften mitbringt heisst das noch lange nicht, dass man zusammen passt.
Außerdem ein richtiger WM wird sich seine Partnerin selber aussuchen, Nie umgedreht. Man kann einen WM nur faszinieren indem man so ist wie man ist. Entweder er will dich in deiner ganzen Art oder halt nicht, so einfach ist das. Da kann man sich drehen und biegen wie man will da hilft nichts, da er sich eh schon längst entschieden hat.

Man kann bei WM sehr schwer erkennen ob sie lieben oder nicht, da sie zu allen Menschen nett und zuvorkommend sind.

Bei WM ist das genau umgekehrt, wenn der so tut als könne er dich nicht leiden und geht dir aus dem Weg, ist er wahrscheinlich kurz davor anzubeißen und sich unsterblich in dich zu verlieben verrückte Welt -lach- - aber so ist es...


LG von einem Wassermann, der sich mal wieder meldet und bei dem das I-Net endlich wieder geht...-jppi



Miec










1 LikesGefällt mir

7. August 2008 um 17:12
In Antwort auf aeffleohnepferdle

Ich bin zwar Schütze und nicht Jungfrau...
aber danke trotzdem fürs Mitgefühl- und ich glaube, dass Schütze und Wassermann sehr gut passt. Beide haben den Drang unglaublich viel aussergewöhnliches zu erleben...langweilig wäre es nie geworden. Aber vielleicht bleibt ja wenigstens eine Freundschaft.
LG

Oh, da hab ich
wohl was durcheinandergebracht. Du hast mich auch an eine Bekannte erinnert, die Jungfrau ist und mit einem WM was ähnliches durchgemacht hat. Ist mir jetzt aber erst eingefallen.

Wie auch immer, wünsche dir viel Glück,
Simone

Gefällt mir

30. Mai 2015 um 18:36

Wie merkt man, ob ein WM verliebt ist?
Mir geht's da Grad genauso .....er fasziniert mich total aber bin mir nicht sicher was er genau will.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
ASTROLOGIE UND ESOTERIK
Von: truthcards
neu
29. Mai 2015 um 16:42
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen