Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Wie passt JFF und JFM zusammen?

Letzte Nachricht: 3. Juni 2008 um 16:59
D
duana_12831958
03.06.08 um 1:23

Also unsere Aszendeten kenne ich leider nicht. Ich weiss nur, dass wir beide Jungfrauen sind
Er am 03.09.67 und ich am 23.09.75. Ich bin übrigens um 17.28 Uhr geboren, wenns was hilft.

Gruss, Lola

Mehr lesen

U
ute_11920267
03.06.08 um 7:48

Guten Morgen!
Wo bist du geboren?

Gefällt mir

L
lida_12666655
03.06.08 um 10:28

Schau doch
einfach unter astro.com
da kannste deine und seine werte eingeben und sogar ein partner horoskop erstellen....
deinen aszendenten findest du dort auch....
viel spass

Gefällt mir

T
tamir_12679009
03.06.08 um 11:44

Ich will ja nicht dein Weltbild
erschüttern, aber Astrologisch gesehen bist du nicht JF sondern Waage.
Scheint sich wohl um einen Grenzfall zu handeln.

Die liebevolle, zärtliche Waage fühlt sich vom kühlen, analytischen Wesen der Jungfrau zurückgestoßen. Mit ihrer übertriebenen Kritik untergräbt die Jungfrau das Selbstvertrauen der Waage. Der gelegentliche Leichtsinn der Waage missfällt dem Jungfraugeborenen, der Unbesonnenheit nicht verträgt. Die beiden Zeichen haben wenig Gemeinsames. Ein eher schwieriges Verhältnis, eine Ehe zieht man besser nicht in Betracht.

Aber auch

Beide haben die gleichen Interessen. Sie lieben ein schönes Heim und sind künstlerisch veranlagt. Beide sind feinsinnig und sensibel. Er kann unter dem Einfluß der sanften Frau großes Selbstvertrauen in sich und seine Arbeit entwickeln und somit seine Talente voll entfalten. Sie ist entschieden und pfiffig genug, um die geschäftlichen Aktivitäten selbst in die Hand zu nehmen.

Der Einklang der beiden liegt darin, daß er seine Talente nutzen kann, um etwas Erfolgversprechendes zu verwirklichen während sie geschickt die richtige Umgebung für ihn schafft und in die Richtung steuert, die er für sein Können benötigt.

Diese beiden verstehen sich auch ohne Worte. Jeder ist empfänglich für die Stimmung des anderen. Das wird eine dauerhafte und glückliche Partnerschaft werden.

Käme zumindest auf einen Versuch an .

Gefällt mir

Anzeige
U
ute_11920267
03.06.08 um 12:54
In Antwort auf tamir_12679009

Ich will ja nicht dein Weltbild
erschüttern, aber Astrologisch gesehen bist du nicht JF sondern Waage.
Scheint sich wohl um einen Grenzfall zu handeln.

Die liebevolle, zärtliche Waage fühlt sich vom kühlen, analytischen Wesen der Jungfrau zurückgestoßen. Mit ihrer übertriebenen Kritik untergräbt die Jungfrau das Selbstvertrauen der Waage. Der gelegentliche Leichtsinn der Waage missfällt dem Jungfraugeborenen, der Unbesonnenheit nicht verträgt. Die beiden Zeichen haben wenig Gemeinsames. Ein eher schwieriges Verhältnis, eine Ehe zieht man besser nicht in Betracht.

Aber auch

Beide haben die gleichen Interessen. Sie lieben ein schönes Heim und sind künstlerisch veranlagt. Beide sind feinsinnig und sensibel. Er kann unter dem Einfluß der sanften Frau großes Selbstvertrauen in sich und seine Arbeit entwickeln und somit seine Talente voll entfalten. Sie ist entschieden und pfiffig genug, um die geschäftlichen Aktivitäten selbst in die Hand zu nehmen.

Der Einklang der beiden liegt darin, daß er seine Talente nutzen kann, um etwas Erfolgversprechendes zu verwirklichen während sie geschickt die richtige Umgebung für ihn schafft und in die Richtung steuert, die er für sein Können benötigt.

Diese beiden verstehen sich auch ohne Worte. Jeder ist empfänglich für die Stimmung des anderen. Das wird eine dauerhafte und glückliche Partnerschaft werden.

Käme zumindest auf einen Versuch an .

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
In diesem Fall die Ephemeriden. Am 23.9.1975 stand die Sonne in 29 Jungfrau. Auch um 17 Uhr 28.

Gefällt mir

U
ute_11920267
03.06.08 um 13:10

Ja,
die Grenzwertigen schon. Man schaut auf www.astro.com unter "Ephemeriden", ruft das entsprechende Jahr auf, und da steht's dann. Gaaaaanz einfach.

Danke übrigens an astro.com! Eine ziemlich gute Seite.
(Werbung?)

Gefällt mir

U
ute_11920267
03.06.08 um 13:32

Ach die Astrologie!
Sie ist so vielfältig wie es Menschen auf dieser Erde gibt. Bei 12 Häusern, 12 Sternzeichen, X Planeten (man kennt ja noch nicht alle) und den einzelnen Winkelverbindungen zueinander gibts doch zig Möglichkeiten.
Was heißt es schon, wenn man sagt, jemand sei Jungfrau oder Waage? Freilich ist die Sonne wohl der zentrale Punkt (klar, als Herrscherin unseres Sonnensystems), aber die vielen anderen Planeten ringsrum sagen doch auch vieles aus. Und das ist jetzt nur der Himmel über uns, wir wissen ja noch gar nichts darüber, was zum Zeitpunkt unserer Geburt sonst noch alles stattfand und welche Energien uns sonst noch so beeinflussen.

Genug jetzt, schließlich habe ich zuviele Zwillingsenergien, um soooo philosophisch zu sein,

eure normalerweise höchst realistische und so gar nicht esoterische querida

Gefällt mir

Anzeige
T
tamir_12679009
03.06.08 um 13:55
In Antwort auf ute_11920267

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
In diesem Fall die Ephemeriden. Am 23.9.1975 stand die Sonne in 29 Jungfrau. Auch um 17 Uhr 28.

Na klar.
Was auch immer Ephemeriden bedeuten soll. Ich kann da nur ein paar Grad, Minute, Sekunde ablesen.
Aber ich halte mich dann doch lieber an die deutschen Tugenden wie Gewissenhaftigkeit und auch Genauigkeit.
Nah ja zumindest stand die Sonne um 16:55 noch in Jungfrau und um 16:56 in Waage.
Soviel dazu.

Gefällt mir

U
ute_11920267
03.06.08 um 13:59

Nein, leider scheint es nur so zu sein,
als würde ich mich gut auskennen (eine typische Zwillings-Eigenschaft übrigens: von allem etwas und von nichts was G'scheits wissen ).

Kennst du denn sein Geburtsdatum? Damit kannst du schon ein bissl was anfangen, Venus-, Mars-, Mond- und Merkurstand, z. B. Seine Venus zeigt dann sein Frauenbild in etwa, sein Mond repräsentiert das Gefühlsleben, der Merkur den Verstand und Mars den Antrieb, also WIE jemand agiert. Mars im Widder z. B. ist sehr impulsiv, im Stier dagegen langsam, aber hartnäckig, in den Zwillingen flexibel, und und und.

Wenn du also in den Ephemeriden auf astro.com nachschaust, siehst du ja die jeweiligen Planetenstände seines Geburtsdatums und -jahres. Die Zeichen solltest du halt kennen, aber die stehen ja eh überall dabei.

Natürlich ist das alles "Hausfrauen-Astrologie" und nicht wirklich fundiert, aber just for fun kannst ja mal nachlesen.

Und täusch' dich nicht, auch wenn sie es niemals zugeben würden, gerade die JF haben was übrig fürs "ordnen", in dem Fall von, sagen wir Charaktereigenschaften. JF braucht ja für alles einen Plan, und so gesehen hat die Astrologie zwar einen etwas zweifelhaften touch, hilft beim "Schubladisieren" aber ungemein!

lg

Gefällt mir

Anzeige
T
tamir_12679009
03.06.08 um 14:03
In Antwort auf tamir_12679009

Na klar.
Was auch immer Ephemeriden bedeuten soll. Ich kann da nur ein paar Grad, Minute, Sekunde ablesen.
Aber ich halte mich dann doch lieber an die deutschen Tugenden wie Gewissenhaftigkeit und auch Genauigkeit.
Nah ja zumindest stand die Sonne um 16:55 noch in Jungfrau und um 16:56 in Waage.
Soviel dazu.

-->querida52
Willkommen im 21. Jahrhundert

Die Ephemeriden sind die vorausberechneten Positionen der Planeten für bestimmte Tage. Im Handel sind Tabellen für jeweils ein Jahr oder mehrere Jahrzehnte erhältlich. Man unterscheidet zwischen Mitternachts- und Mittagsephemeriden. Da die meisten Menschen nicht exakt um Mitternacht bzw. Mittag geboren werden, müssen die in den Tabellen angegebenen Planetenstände auf die Geburtsstunde umgerechnet (interpoliert) werden.

Früher waren Ephemeridentafeln für den Astrologen unverzichtbar, heute sind sie weitgehend überflüssig, weil es zahlreiche kostengünstige oder sogar kostenlose Programme gibt, die alle Planetenstände für jeden Zeitpunkt blitzschnell berechnen können.

Wahrscheinlich doch zu sehr Luftikus, oder sind es doch die Fische .

Gefällt mir

U
ute_11920267
03.06.08 um 14:12
In Antwort auf tamir_12679009

-->querida52
Willkommen im 21. Jahrhundert

Die Ephemeriden sind die vorausberechneten Positionen der Planeten für bestimmte Tage. Im Handel sind Tabellen für jeweils ein Jahr oder mehrere Jahrzehnte erhältlich. Man unterscheidet zwischen Mitternachts- und Mittagsephemeriden. Da die meisten Menschen nicht exakt um Mitternacht bzw. Mittag geboren werden, müssen die in den Tabellen angegebenen Planetenstände auf die Geburtsstunde umgerechnet (interpoliert) werden.

Früher waren Ephemeridentafeln für den Astrologen unverzichtbar, heute sind sie weitgehend überflüssig, weil es zahlreiche kostengünstige oder sogar kostenlose Programme gibt, die alle Planetenstände für jeden Zeitpunkt blitzschnell berechnen können.

Wahrscheinlich doch zu sehr Luftikus, oder sind es doch die Fische .

Ja,
das ist soweit alles schön und richtig - mein Programm (leider nicht sehr kostengünstig, aber das dürfte wohl das Problem dabei sein) sagt mir um 17 Uhr 28 noch Waage.

Luftikus? Toootal.
Und keine Fische weit und breit - leider!

lg

Gefällt mir

Anzeige
L
lida_12666655
03.06.08 um 14:14
In Antwort auf ute_11920267

Ja,
das ist soweit alles schön und richtig - mein Programm (leider nicht sehr kostengünstig, aber das dürfte wohl das Problem dabei sein) sagt mir um 17 Uhr 28 noch Waage.

Luftikus? Toootal.
Und keine Fische weit und breit - leider!

lg

Richtig
und astro.com sagt es auch. am 23.09.75 war die waage schon dran! ENDE

immer diese rechthabereien von jfm....

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

T
tamir_12679009
03.06.08 um 14:17
In Antwort auf ute_11920267

Ja,
das ist soweit alles schön und richtig - mein Programm (leider nicht sehr kostengünstig, aber das dürfte wohl das Problem dabei sein) sagt mir um 17 Uhr 28 noch Waage.

Luftikus? Toootal.
Und keine Fische weit und breit - leider!

lg

Genau
deswegen würde ich auch eher deinem Programm vertrauen, als irgendwelchen ungenauen und verstaubten Schrifttafeln .
Wobei selbst Astro.com sagt das sie zu diesem Zeitpunkt Waage ist. Wird wohl an der Ungenauigkeit der Emphemeriden liegen.

Gefällt mir

Anzeige
L
lida_12666655
03.06.08 um 14:18
In Antwort auf lida_12666655

Richtig
und astro.com sagt es auch. am 23.09.75 war die waage schon dran! ENDE

immer diese rechthabereien von jfm....

Sag mal querida
wie heißt denn dein programm, und kannst du da auch vielseitige horoskope deuten? zB partner, beruf etc.?

bei mir ist ja der neptun im 10.haus und dieses steht im skorpion. oooooh. ich suche noch meine lösung.....

und partnermäßig steht mein siebtes haus im krebs, löwe, jf.....aber der DC steht im krebs? was ist jetzt mein ideal?

und: ich sonne fisch, ac steinbock
er: sonne jf, ac krebs. beide stehen sich als gegenüber. gut? oder schlecht?

was sagt frau fachfrau?

Gefällt mir

T
tamir_12679009
03.06.08 um 14:18
In Antwort auf lida_12666655

Richtig
und astro.com sagt es auch. am 23.09.75 war die waage schon dran! ENDE

immer diese rechthabereien von jfm....

Es ist
noch viel viel schlimmer .

Gefällt mir

Anzeige
U
ute_11920267
03.06.08 um 14:37
In Antwort auf lida_12666655

Sag mal querida
wie heißt denn dein programm, und kannst du da auch vielseitige horoskope deuten? zB partner, beruf etc.?

bei mir ist ja der neptun im 10.haus und dieses steht im skorpion. oooooh. ich suche noch meine lösung.....

und partnermäßig steht mein siebtes haus im krebs, löwe, jf.....aber der DC steht im krebs? was ist jetzt mein ideal?

und: ich sonne fisch, ac steinbock
er: sonne jf, ac krebs. beide stehen sich als gegenüber. gut? oder schlecht?

was sagt frau fachfrau?

Ach ich sag' euch ja,
dass ich keine guten Kenntnisse der Astrologie habe. Es wäre falsch, Deutungen zu machen, wenn man sie nicht gut beherrscht! Das möchte ich auf keinen Fall.

Ich tu's für mich, weil ich es interessant finde, und weil mit der Übung natürlich auch ein wenig die (Er-)kenntnis kommt, aber andere Leute damit vollzutexten, ist echt nicht seriös.

Nur soviel: Was Neptun im Berufungshaus aussagt, kann ich dir nicht sagen, ich konnte noch nicht mal feststellen, was er bei mir im 6. Haus anrichtet (auch im Skorpion, hihi).

Dein Ideal? Ist wohl derzeit JF, AC Krebs ... Klingt doch schon mal zu Fisch AC Steinbock ganz gut! Und dein DC sucht sich wohl ganz gerne Krebs-Energien, bei soviel Fische-Gefühl! Deinem Steinbock-AC gefällt wohl die JF-Genauigkeit und seinem AC schmeichelt wohl deine Fische-Tiefgründigkeit. Also rein gefühlsmäßig schauts doch gut aus.

Also nochmal: ich deute NICHT. Das sind alles nur Hobby"analysen" von mir. Bitte, bitte, nicht so ernst nehmen!!!

siehe JFM: Luftikus!

besos

Gefällt mir

U
ute_11920267
03.06.08 um 14:54

Für den AC
brauchst du die genaue Geburtszeit und den -ort. Du kannst am Standesamt nachfragen, wenn du weißt, wo er geboren ist. Nicht alle Standesämter geben allerdings Auskunft. Ich bin ja selbst eines, deshalb tu ich mir etwas leichter! Allerdings nicht in Germanien - bedaure!

Außerdem kriegt man mit der genauen Geburtszeit die Häuserverteilung raus, das sind die Lebensbereiche, insgesamt 12, z. B. Haus 10: Beruf und Berufung, Haus 7: Partnerschaften, usw., wobei sich der AC im 1. Haus befindet. Also bei dir z.B. im Schützen - 1. Haus, das Ich, deine Persönlichkeit, usw.

Nachdem dein Mr. Big die Venus im Löwen hat (ich tippe mal ganz salopp auf großzügige bis prahlerische Gefühle), hat er sich mit dir eine Feuerzeichen-Persönlichkeit gefunden (deine Sonne, dein AC vor allem, und deine Venus). Du hingegen hast dir - ganz deinem Erd-Mars entsprechend - ein weiteres Erdzeichen, nämlich die Jungfrau, ausgesucht. Sein Merkur steht ja auch in der Waage, was wiederum deinen DC (Zwilling, weil gegenüber dem Schützen) gefällt. Euer beider Gefühlsleben, ebenfalls Feuer mit Widder und Schütze (Mond) kann offensichtlich ebenfalls gut miteinander.

Welche Probleme hast du mit ihm eigentlich? Dürften - bis auf deine totale Hitzköpfigkeit *soeinwidderaberauch* - nicht gar viele sein.

Und jetzt Schluss - das nächste Brautpaar wartet vor der Türe, und dann schaun wir mal, was die für Konstellationen haben!

Seid mir gegrüßt und habt noch viel Spaß!

buenas noches

Gefällt mir

Anzeige
L
lida_12666655
03.06.08 um 15:01
In Antwort auf ute_11920267

Ach ich sag' euch ja,
dass ich keine guten Kenntnisse der Astrologie habe. Es wäre falsch, Deutungen zu machen, wenn man sie nicht gut beherrscht! Das möchte ich auf keinen Fall.

Ich tu's für mich, weil ich es interessant finde, und weil mit der Übung natürlich auch ein wenig die (Er-)kenntnis kommt, aber andere Leute damit vollzutexten, ist echt nicht seriös.

Nur soviel: Was Neptun im Berufungshaus aussagt, kann ich dir nicht sagen, ich konnte noch nicht mal feststellen, was er bei mir im 6. Haus anrichtet (auch im Skorpion, hihi).

Dein Ideal? Ist wohl derzeit JF, AC Krebs ... Klingt doch schon mal zu Fisch AC Steinbock ganz gut! Und dein DC sucht sich wohl ganz gerne Krebs-Energien, bei soviel Fische-Gefühl! Deinem Steinbock-AC gefällt wohl die JF-Genauigkeit und seinem AC schmeichelt wohl deine Fische-Tiefgründigkeit. Also rein gefühlsmäßig schauts doch gut aus.

Also nochmal: ich deute NICHT. Das sind alles nur Hobby"analysen" von mir. Bitte, bitte, nicht so ernst nehmen!!!

siehe JFM: Luftikus!

besos

Danke
das reicht doch auch erstmal, um meine gefühle zu bestätigen.
(das steinböckchen in mir braucht ja immer wieder was bestätigendes/erklärendes)

Gefällt mir

D
debora_12664717
03.06.08 um 15:34

Ich
kann nur sagen, dass es eigentlich gut passt. man versteht sich und auch das zurückziehen und das melden (was viele als selten empfinden) ist nicht so ein problem, weil sich ja beide sehr ähnlich sind. kommt halt auch drauf an, welchen typ man du suchst. also in welchen zeichen dein mars steht, etc.

ich würd sagen: ich würds einfach mal probieren.

Gefällt mir

Anzeige
L
lida_12666655
03.06.08 um 15:54

Unromantisch
sind die meisten männer, nicht nur jfm.....

ich hab meinen auch einfach nach seiner geburtszeit gefragt.
er meinte "warum?"
ich: "wg. horoskop."
er: "schwachsinn"

und hat es mir dennoch gegeben.....

und das analysieren begann.....hihi

Gefällt mir

L
lida_12666655
03.06.08 um 16:20

*kugel*
yepp,genau das ist passiert.
ich analysierte, teilte mit, und erhielt "hmmmmmm, interessant..." aber "trotzdem blödsinn"

*kreisch* eigentlich zum schmunzeln

Gefällt mir

Anzeige
L
lida_12666655
03.06.08 um 16:33

Tja
du kannst wohl deinen intuitiven defizitären ac fische nicht verschweigen.... daher die eingebung.....

ich schickte letztens ein wochenhoroskop oder monatshoroskop?! wie auch immer...
ich frage : "na, haste es gelesen?"
er: "nein, für so nen schwachsinn habe ich keine zeit.."

tja, dabei stand da was ganz gutes für ihn

aber der andere jfm, der ging drauf ein und war hochbegeistert, obwohl er extrem jf-lastig war (sonne, ac, mond und noch drei planeten)........

hihi, sonne mond und sterne

Gefällt mir

U
ute_11920267
03.06.08 um 16:59

Brautpaar erledigt (Waage und Löwe)
Bitte, erklärt mir ein wenig euren "intuitiven defizitären Fische-AC"!

Habe nämlich schon wieder mit Waage-Mann vom letzten Herbst zu tun, der hat den Mond in der JF und eben Fische-AC. Er ist so herrlich voyeuristisch veranlagt (mit ganz super tollen blauen Augen ...), und wenn der mich so verstohlen beobachtet und sich dann ganz verschämt wegdreht, wenn ich auch hingucke, dann macht mein nicht mehr ganz junges Herzlein kleine Luftsprünge!

JFM ist leider zu sehr Schütze-AC und Waage-Venus, untreu, untreu, untreu. Kommt nicht mehr in Frage. Hat definitiv noch immer (schon wieder?) seine Ex.



Gefällt mir

Anzeige