Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wie reagieren Jungfrauen auf Hartnäckigkeit???

Wie reagieren Jungfrauen auf Hartnäckigkeit???

12. September 2012 um 19:33 Letzte Antwort: 15. September 2012 um 15:11

Hallo, ich hätte mal eine Frage.besonders an die JFMänner hier.
Wie reagieren JF auf Hartnäckigkeit?
Ich versuch mich kurz zu halten: Kennenlernen...Date...Nähe...V erstehen...Gefühl....wortkarge r JF.....4 Monate Schweigen.....dann taucht er wieder auf....ich war sauer, weil ich total verwirrt war.....er verschwindet ohne Worte wieder in der Versenkung.
Ich überlege nun ihn zu besuchen, einfach nur um die Situation von damals zu klären, ohne Erwartungen. Was denkt ihr würde passieren können? Wird er mich rausschmeißen, ignorieren....
bin gespannt auf eure Antworten



Mehr lesen

12. September 2012 um 22:42

Nett....
geschrieben und so schön knapp

Also meiner Bescheidenen Meinung nach wird er wohl mit Gleichgültigkeit Reagieren....ich denke den Weg und die Mühe kannst du dir sparen.

Bevor du zu Ihm fährst würde ich wenigstens mal Kontakt aufnehmen sonst kann es passieren das er vielleicht so tut als wäre er nicht zu Hause

Gruss Tino

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. September 2012 um 15:47

Gelle
Ich bin definitiv zu faul ellenlange Romane zu schreiben....
Aber mal ehrlich, ich bin ein Skorpi und warscheinlich übersteigt dieses Verhalten meinen geistigen Horizont.
Wir haben uns in einer Singlebörse kennen gelernt, ich habe dann gaaaaanz geduldig auf ein Date gewartet....9 Monate!!!
Zu meinem Geburtstag habe ich ihn eingeladen, um ihn mit ihm zu feiern. Obwohl er beruflich sehr eingespannt ist. hat er mir einen Kuchen gebacken und ist Abends 80 km gefahren nur um bei mir zu sein. Ich habe ihn morgens telefonisch geweckt, was wir beide sehr genossen haben, weil er so wenig Zeit hat. Er sagte immer, seine Kommunikationarmut sei ein Problem und hat nie verstanden, dass ich im doch schon reifen Alter und von daher ein ruhiges Wasser keinen Anspruch auf 24Std. Betreuung lege. Ich glaube er hat aufgrund negativer Erfahrung in der Vergangeheit kein Vertrauen in die Frauenwelt. Mich macht das kirre, so eine Sache die man nicht wie erwachsene Menschen sauber abschließen kann. Ich bin ein Skorpi!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. September 2012 um 16:28
In Antwort auf malin_11933101

Gelle
Ich bin definitiv zu faul ellenlange Romane zu schreiben....
Aber mal ehrlich, ich bin ein Skorpi und warscheinlich übersteigt dieses Verhalten meinen geistigen Horizont.
Wir haben uns in einer Singlebörse kennen gelernt, ich habe dann gaaaaanz geduldig auf ein Date gewartet....9 Monate!!!
Zu meinem Geburtstag habe ich ihn eingeladen, um ihn mit ihm zu feiern. Obwohl er beruflich sehr eingespannt ist. hat er mir einen Kuchen gebacken und ist Abends 80 km gefahren nur um bei mir zu sein. Ich habe ihn morgens telefonisch geweckt, was wir beide sehr genossen haben, weil er so wenig Zeit hat. Er sagte immer, seine Kommunikationarmut sei ein Problem und hat nie verstanden, dass ich im doch schon reifen Alter und von daher ein ruhiges Wasser keinen Anspruch auf 24Std. Betreuung lege. Ich glaube er hat aufgrund negativer Erfahrung in der Vergangeheit kein Vertrauen in die Frauenwelt. Mich macht das kirre, so eine Sache die man nicht wie erwachsene Menschen sauber abschließen kann. Ich bin ein Skorpi!!!

Na....
deine Engelsgedult möchte ich mal haben....echt 9 Monate auf jemanden warten tz tz...das war ja wohl ne schwere Geburt...so zu sagen eine Fehlgeburt Danach dann wieder 4 Monate warten....wow...ich staune wirklich über dich

Und du weisst ja gebranntes Kind scheut das Feuer...ganz besonders Jungfrauen!

Ja ja, Skorpione wollen es immer ganz genau Wissen, ich weiß, war 23 Jahre mit einem zusammen, aber ich sag dir, wenn die Jungfrau nich will dann will sie nicht!

Gruss Tino

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. September 2012 um 16:49

..hmmm....

was ist denn eine jungfrau?

also ich weiss nicht, in meinen ohren hört sich dieses verhalten irgendwie nach fisch- oder krebs-rückzug an......was meinst du, kann es sein dass er einfach viel zeit mit sich braucht, wobei...du sagst er arbeitet viel, wirklich so viel????
...naja, ich weiss nicht, ob sich frauen da nicht etwas vormachen? entschuldigen seine abwesenheit gern mit der arbeit .....- hm, naja, vielleicht ist er ebend faul oder nicht genug interessiert?

na du, möchtest du uns nicht doch etwas mehr erzählen, du hast keine lust auf romane, naja ich auch nicht, doch ein wenig mehr könntest du schon dazu sagen, ist sonst echt schwer etwas dazu zu sagen....


gruss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. September 2012 um 16:53
In Antwort auf malin_11933101

Gelle
Ich bin definitiv zu faul ellenlange Romane zu schreiben....
Aber mal ehrlich, ich bin ein Skorpi und warscheinlich übersteigt dieses Verhalten meinen geistigen Horizont.
Wir haben uns in einer Singlebörse kennen gelernt, ich habe dann gaaaaanz geduldig auf ein Date gewartet....9 Monate!!!
Zu meinem Geburtstag habe ich ihn eingeladen, um ihn mit ihm zu feiern. Obwohl er beruflich sehr eingespannt ist. hat er mir einen Kuchen gebacken und ist Abends 80 km gefahren nur um bei mir zu sein. Ich habe ihn morgens telefonisch geweckt, was wir beide sehr genossen haben, weil er so wenig Zeit hat. Er sagte immer, seine Kommunikationarmut sei ein Problem und hat nie verstanden, dass ich im doch schon reifen Alter und von daher ein ruhiges Wasser keinen Anspruch auf 24Std. Betreuung lege. Ich glaube er hat aufgrund negativer Erfahrung in der Vergangeheit kein Vertrauen in die Frauenwelt. Mich macht das kirre, so eine Sache die man nicht wie erwachsene Menschen sauber abschließen kann. Ich bin ein Skorpi!!!

..bist du eigentlich ein

eher schweigsamer mensch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. September 2012 um 19:09

Also..
ich bin ein in die Jahre gekommener, recht schweigsamer Skorpi und ja sehr geduldig.
Ich habe ein Leben und auch viel zu tun und eine Job bei dem ich Geduld haben muss.....
Ich möchte diesen Mann auch nicht wieder zurück, sondern nur Klarheit in mein Leben bringen und dehalb habe ich darüber nachgedacht ihn aufzusuchen. Mensch/Mann ist nicht so wie sie oft beschrieben werden. Was man tut hat vielmals einen Grund und ich möchte einfach verstehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2012 um 7:14

Typisch
Im Prinzip gut. Wenn du nicht am Ball bleibst, dann kommt es zum von dir beschriebenen Rückzug.

Nur ist die Frage die: will Frau einen Mann, der höchstens mal stuppst? Will sie immer und ewig am Ball bleiben, sozusagen die Jägerin sein? Wer damit umgehen kann, für den/die ist es ok.

Hinter diesem Verhalten steckt übrigens die Angst vor einer Abfuhr: Jf-Geborene haben davor mehr Angst als andere .

Ich kenne ein Pärchen (sie Widder - er Jungfrau), die auf den permanenten Einsatz der Widderin zusammen geblieben sind. Sie kennen sich 20 Jahre, davon sind sie 6 verheiratet. Die Widderin hat das betrieben, der Jf-Mann hat "mit gemacht". Mit dem Endresultat, dass sie heute in einer lauen Zweckehe leben (haben Kinder und Besitz aufgebaut) jeder geht seinen eigenen Weg im Prinzip. Ist das Sinn einer Ehe?

Also abwägen: kannst du auf Dauer mit einem Mann zusammen sein, wo permanent du das Ruder in der Hand hast?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. September 2012 um 15:11

Ich glaube...
die Diskussion um diese JF hat sich erübrigt. Ich habe mal ein wenig nachgeforscht, weil ich schon immer so ein komisches Bauchgefühl hatte. Nun habe ich festgestellt, dass der gute mir einen falschen Namen gegeben hat.

Ne Menge Geduld hab ich schon....aber absolut kein Verständnis wenn man mich belügt!!!!

Also macht euch keinen Kopf mehr, genießt das Wochenende...

..und danke noch mal....LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club