Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wie reagiert er auf den Einfluß anderer?

Wie reagiert er auf den Einfluß anderer?

27. Juni 2008 um 2:23

Hallo =)
Was ich noch fragen wollte.....Was macht der Löwe eigentlich wenn zum Beispiel die Frau in die er sich "verknallt" hat seinen Freunden nicht gefällt und sie ihm abraten eine Beziehung mit ihr einzugehen.

Verlässt er sich da auf sein eigenes Bauchgefühl und ignoriert die Meinungen anderer oder haben sie so großen Einfluß auf ihn dass er sie abblocken könnte.
Ich weiss inzwischen, dass Löwen mit ihrer Freundin "prahlen" wollen , aber es geht nicht ums Äußerliche warum die Freunde abraten sondern z.B. aufgrund ihrem schlechten Ruf oder sie es nicht mit ihm ernst meinen könnte oder Ähnliches.

Danke im voraus
Laura

Mehr lesen

27. Juni 2008 um 10:47

Der..
Einfluss von anderen hat bei einem Löwen schon große Auswirkungen. Vor allem wenn es Leute sind denen er z.B. auch nacheifert (z.B. weil die ne tollere Karriere haben, tolleres Auto usw.)
Für einen Löwen zählt es schon, dass er seine Freundin vorzeigen kann und mit ihr prahlen kann. Vor allem wenn ihn dann andere auch noch darum beineiden.
Ich würde sagen es steht 50:50. Je nachdem was das auch für Freunde sind!
Schwer zu sagen wie er reagieren wird!

Generell kann ich dir raten: Wenn ein Typ sich von so was beeinflussen lässt ist er sowieso ein Arsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2008 um 13:16

Ich bin zwar kein Löwe,
aber würde einer meiner Freunde es wagen, mir eine auf Vorurteilen beruhende Meinung mitzuteilen bzw. diese auch noch so darzulegen als handle es sich dabei um eine reale Tatsache (und ich vermute mal, dass es hier nichts anderes ist), dann würde ich denjenigen abschießen - egal, ob diese Äußerung doch eigentlich nur zu meinem Besten war oder nicht. Etwas vollkommen anderes ist es natürlich, wenn seine Freunde Dich persönlich kennen und sich aufgrund dieses Umstandes ein Urteil erlauben können. Nur ist es oftmals so, dass das, was die Leute reden, und das, was tatsächlich Sache ist, zwei völlig verschiedene Paar Schuhe sind. Ich hatte z. B. zu Schulzeiten einen gar fürchterlichen Ruf weg - in diversen älteren Klassenstufen hatte ich bei den Jungs den Beinamen ... weg - das war ungefähr fünf Jahre bevor ich meine ersten sexuellen Erfahrungen machte. Möglicherweise hat denen das einfach nur Spaß gemacht und vielleicht kann man dieses pubertäre, schwachsinnige und aus der eigenen Unsicherheit resultierende Verhalten nicht gleichsetzen mit dem, was Du jetzt meinst. Aber Rufmord ist auch so manchem erwachsenen und eigentlich über Verstand verfügenden Menschen sein liebstes Hobby.

Sollte der Mann also nicht in der Lage sein, sich selbst ein Urteil bilden zu können, dann würde ich mich zumindest fragen, ob er es überhaupt wert ist ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2008 um 13:18
In Antwort auf unappetitlich

Ich bin zwar kein Löwe,
aber würde einer meiner Freunde es wagen, mir eine auf Vorurteilen beruhende Meinung mitzuteilen bzw. diese auch noch so darzulegen als handle es sich dabei um eine reale Tatsache (und ich vermute mal, dass es hier nichts anderes ist), dann würde ich denjenigen abschießen - egal, ob diese Äußerung doch eigentlich nur zu meinem Besten war oder nicht. Etwas vollkommen anderes ist es natürlich, wenn seine Freunde Dich persönlich kennen und sich aufgrund dieses Umstandes ein Urteil erlauben können. Nur ist es oftmals so, dass das, was die Leute reden, und das, was tatsächlich Sache ist, zwei völlig verschiedene Paar Schuhe sind. Ich hatte z. B. zu Schulzeiten einen gar fürchterlichen Ruf weg - in diversen älteren Klassenstufen hatte ich bei den Jungs den Beinamen ... weg - das war ungefähr fünf Jahre bevor ich meine ersten sexuellen Erfahrungen machte. Möglicherweise hat denen das einfach nur Spaß gemacht und vielleicht kann man dieses pubertäre, schwachsinnige und aus der eigenen Unsicherheit resultierende Verhalten nicht gleichsetzen mit dem, was Du jetzt meinst. Aber Rufmord ist auch so manchem erwachsenen und eigentlich über Verstand verfügenden Menschen sein liebstes Hobby.

Sollte der Mann also nicht in der Lage sein, sich selbst ein Urteil bilden zu können, dann würde ich mich zumindest fragen, ob er es überhaupt wert ist ...

Die haben mir jetzt natürlich das Wort
gestrichen, was mit N anfängt und mit e aufhört ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2008 um 14:36
In Antwort auf crissi83

Der..
Einfluss von anderen hat bei einem Löwen schon große Auswirkungen. Vor allem wenn es Leute sind denen er z.B. auch nacheifert (z.B. weil die ne tollere Karriere haben, tolleres Auto usw.)
Für einen Löwen zählt es schon, dass er seine Freundin vorzeigen kann und mit ihr prahlen kann. Vor allem wenn ihn dann andere auch noch darum beineiden.
Ich würde sagen es steht 50:50. Je nachdem was das auch für Freunde sind!
Schwer zu sagen wie er reagieren wird!

Generell kann ich dir raten: Wenn ein Typ sich von so was beeinflussen lässt ist er sowieso ein Arsch

Ich bin Löwe..
...und ehrlich gesagt, bin ich schon so, dass ich von denen, die mir NAHE stehen schon anhöre, wie die denken. ABER - und das ist in den vorigen ja auch schon gesagt worden - wenn es WIRKLICH echte Gefühle sind, da "scheiß" ich auf die Meinung, selbst meiner besten Freundin.

Mit meinem jetztigen Freund ist es nämlich so gewesen. Sie mag in einigen Dingen Recth gehabt haben, aus IHRER Sicht, aber ICH bin derjenige, der die Beziehung führt und glücklich sein muss. Und ganz ehrlich, wenn ich einen Partner hätte, der sich vor seinen Freunden vor mir "schämt" oder der dann distazierter ist als sonst - vergiss es, dafür ist mir mein Gefühlsleben zu schade. Und klar, einen Partner zu haben, auf den man irgendwie stolz ist, ist schon toll, aber das geschieht bei einem Löwen "automatisch", weil er diesen wichtigen Menschen (wenn Gefühle dabei sind) "vereehrt". Und da ist dann die Meinung anderer egal!

Lg, sonja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2008 um 17:02
In Antwort auf unappetitlich

Die haben mir jetzt natürlich das Wort
gestrichen, was mit N anfängt und mit e aufhört ...

Möglicherweise ist Dein Löwe
(sofern es sich denn tatsächlich um Deinen Löwen handelt) auch nicht ganz unschuldig an der Situation. Ich habe es im Freundeskreis auch schon öfters gehabt, dass jemand bezüglich seines jeweiligen Partner rumgeningelt, genörgelt oder in seiner Wut auch richtiggehend geschimpft hat. Dass die Freunde dann auch nicht unbedingt objektiv urteilen und sich hinter denjenigen stellen, liegt wohl in der Natur der Sache. Dass ich es generell für reichlich illoyal halte, seine Probleme im Freundeskreis zu debattieren anstatt mit seinem (aktuellen oder angehenden) Partner, steht wieder auf einem anderen Blatt ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen