Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wie sage ich ihm das ich Abstand will?

Wie sage ich ihm das ich Abstand will?

25. Juni 2011 um 19:45

Hallo Ihr lieben,

tja irgendwie stecke ich in einem ziemlichen Gefühlschaos......

Im Grunde haben wir eine recht freundschaftliche Basis gefunden und darüber sollte ich eigentlich froh sein.....

Nachdem er bei mir sein neues Telefon gekauft hat habe ich noch dafür gesorgt das er sein altes in ein neues getauscht bekommt obwohl seine Garantie bei Apple fast abgelaufen ist.....Er war sehr froh darüber den er hat einfach von der Materie keinen Plan. Und wusste nicht was es für Möglichkeiten in diesem Bereich gibt.....Darüber sind wir uns freundschaftlich wieder sehr nah gekommen.

Er ist richtig bemüht den Kontakt zuhalten und schreib mir nach wie vor fast jeden Morgen....Auch kleine und Süße nennt er mich wieder.....

Letzte Woche war bei uns Bergkirchweih und da geht man Dienstags mit dem Geschäft hin(Ist ne Alte Tradition)und mein Chef hat mir ein Radlermass nach dem anderen(2,5 habe ich geschafft)ausgegeben....Irgend wann war ich ziemlich angetrunken und habe ihm etwas geschrieben was ich nüchtern nicht getan hätte: Habe ihm geschrieben das ich ihn vermisse!

Darauf kam von ihm das er das voll lieb findet und er es bedauert das er mir nicht das geben kann was ich suche....
Wir haben dann kurz geschrieben und ich habe ihn gefragt das ich es trotzdem irgendwie nicht verstehe warum er so gehandelt hat.
Er hat mir dann gesagt das er einfach das krippeln nicht gespürt hat und ich ihm nicht böse sein soll.....
Mit meiner Coolen art habe gemeint das das Thema für mich durch ist und selbst wen er es sich nochmal überlegt es einfach nicht geht da das Vertrauen und die Sicherheit weg ist.....

Seit dem Abend schreiben wir ziemlich viel miteinander.....

Doch das wird mir jetzt zuviel, ich weiss vom Kopf her das es keine Hoffnung für uns gibt.....Gefühle lassen sich eben nicht erzwingen.

Nur mein Herz hat immer noch hoffnung das er doch noch zurück kommt und eben einfach Zeit brauch. Töricht ich weiss

Und diese fast täglichen wirklich lieben guten Morgen Smsen machen es mir verdammt schwer mich gefühlsmässig zu lösen obwohl ich es gern möchte....

Irgendwie setzt bei mir der Kummer jetzt erst richtig ein über die ganze Geschichte....Ich vermisse ihn sehr und es kostet mich richtig kraft ihn nicht zu kontaktieren.

Wie sage ich es ihm ohne ihn vor den Kopf zu stossen?(das ich wirklich Abstand brauche und er aufhören soll mir so oft zu schreiben) Er geht davon aus das alles wieder ok ist und ich drüber weg bin....denke ich mal das er davon ausgeht den ich bleibe immer recht kühl wen er schreibt....

Ich weiss das er mir dankbar ist für meine Hilfe trotz allem was gewesen ist.....

Irgendwie stecke ich in einer Sackgasse......

Ich weiss ich komme ziemlich konfus rüber und evtl nerve ich mit meiner Geschichte....

Doch ich schätze dieses Forum sehr den es tut gut andere Sichtweisen zu lesen die Neutral dazu stehen....

Schönen Abend wünsch ich euch!

Mehr lesen

26. Juni 2011 um 8:51

Sorry du hast den Text falsch verstanden
Guten morgen, danke erst mal für deine Antwort!
Du nicht ich melde mich sondern er fast jeden morgen!

Ich melde mich seit ein paar Tagen nur wen er was geschrieben hat! Weil ignorieren will ich ihn auch nicht, den das würde nach einem Spiel aus sehen!

Und glaub mir ich hab trotzdem Spaß in meinem leben, bin wAsserdame und die sind Meister im ablenken!

Trotzdem gib es Momente die es mir schwer machen weil eben noch recht viele Gefühle von meiner Seite da sind! Und dieser kontakt tut mir im Moment eben nicht gut doch komplett fortstossen will ich ihn auch nicht!

Ich wünsch allen einen tollen Sonntag!

Liebe Grüße
Tanka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2011 um 21:49
In Antwort auf eirian_12884291

Sorry du hast den Text falsch verstanden
Guten morgen, danke erst mal für deine Antwort!
Du nicht ich melde mich sondern er fast jeden morgen!

Ich melde mich seit ein paar Tagen nur wen er was geschrieben hat! Weil ignorieren will ich ihn auch nicht, den das würde nach einem Spiel aus sehen!

Und glaub mir ich hab trotzdem Spaß in meinem leben, bin wAsserdame und die sind Meister im ablenken!

Trotzdem gib es Momente die es mir schwer machen weil eben noch recht viele Gefühle von meiner Seite da sind! Und dieser kontakt tut mir im Moment eben nicht gut doch komplett fortstossen will ich ihn auch nicht!

Ich wünsch allen einen tollen Sonntag!

Liebe Grüße
Tanka

Hab es getan!
Nachdem er mir gestern und heute morgen wieder geschrieben hat, habe ich ihm vorhin in einer email klar gemacht das mir das nicht gut tut und er mich nicht falsch verstehen soll....er soll mich bitte ne zeit lang in ruhe lassen!
Habe es ihm irgendwie versucht verständlich zu machen das ich grundsätzlich an einer Freundschaft interessiert bin aber erstmal Abstand brauche um meine Gefühle zu ordnen.

Ich hoffe er fasst es richtig auf....

Man ist nur verantwortlich für das was man sagt bzw schreibt und nicht für das was der andere versteht.....

Trotzdem ist es mir sehr schwer gefallen und ich habe ewig gebraucht bis ich den senden button gedrückt habe.....

Wird die nächsten Tage bestimmt nicht einfach, den ich werde es vermissen. Doch langfristig ist es besser so für mich......

LG Tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2011 um 21:14

Hallo Carmen!
Du hast recht den ich glaube im Grunde meines Herzen will ich gar nicht das er Abstand nimmt......Doch zum Glück hat diesmal mein Verstand gesiegt und ich habe ihn eingefordert......Den manchmal ist es einfach besser auf seinen Verstand zu hören wen er ganz klar sagt mach sonst drehst du dich weiter im Kreis

Mittlerweile geht es mir auch ganz gut damit auch wen er mir mit seiner ständigen Kontakt aufnahme ganz schön fehlt.....

Gefühle lassen sich nicht erzwingen und darum ist es besser so.......Doch es tut weh.....Naja Zeit heilt alle Wunden!

Danke für die lieben Worte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2011 um 21:15

Nein die kenne ich nicht!
Wo finde ich sie den?

lg Tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2011 um 21:18
In Antwort auf eirian_12884291

Hab es getan!
Nachdem er mir gestern und heute morgen wieder geschrieben hat, habe ich ihm vorhin in einer email klar gemacht das mir das nicht gut tut und er mich nicht falsch verstehen soll....er soll mich bitte ne zeit lang in ruhe lassen!
Habe es ihm irgendwie versucht verständlich zu machen das ich grundsätzlich an einer Freundschaft interessiert bin aber erstmal Abstand brauche um meine Gefühle zu ordnen.

Ich hoffe er fasst es richtig auf....

Man ist nur verantwortlich für das was man sagt bzw schreibt und nicht für das was der andere versteht.....

Trotzdem ist es mir sehr schwer gefallen und ich habe ewig gebraucht bis ich den senden button gedrückt habe.....

Wird die nächsten Tage bestimmt nicht einfach, den ich werde es vermissen. Doch langfristig ist es besser so für mich......

LG Tanja

Wie er reagiert hat!
Er kam ok wen es das ist was du magst dann melde ich mich halt nicht mehr......Schönen Tag noch!

Darauf habe ich es noch mal versucht und er hat dann gemeint das er es im Grunde sehr gut verstehen kann.....und sich wieder melden wird, den er möchte auch das der Kontakt nicht komplett verloren geht!

Evtl haben wir ja ne Chance auf ne Freundschaft! Mal sehen:

Kommt Zeit, Kommt Rat!


Liebe Grüsse
Tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen