Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wie sind denn Zwillingsväter?

Wie sind denn Zwillingsväter?

23. Juli 2015 um 14:34 Letzte Antwort: 20. August 2015 um 17:31

Hey ho... Hallloooo... Mal wieder grüßt die Stachelige

Und Mal wieder interessieren mich die Zwillinge
Aber diesmal wendet sich mein Beitrag eigentlich eher an Leute,mit Zwillingseltern bzw Zwillingsväter....

Jemand hier,diesen Vater als Sternzeichen Zwilling ist?
Wie hat man ihn als Vater erlebt? Gerade im Bezug auf beide Gesichter?
Oder jemand hier,der nen Zwillingvater von außen miterlebt im Umgang mit Kind(ern) und Family?

Mich würde das brennend interessieren,wie man den Zwillingpapa denn so erlebt hat
Sowohl positiv als auch negativ ....

Über nette Antworten würde ich mich sehr freuen ....

An Alle liebe Grüße

Mehr lesen

2. August 2015 um 18:05

Hallo
ich habe einen Zwillingsvater und kann dir ein paar positive sowohl als auch negative Aspekte aufzählen

- positiv :

- lockerer Vater
-lässt vieles durchgehen
-witzig drauf
-nimmt das meiste mit Humor auf

- negativ :

- machmal abweisend / kalt
- wechselnde Stimmung
- schnell reizbar
- seine "Erziehung" hängt von seiner Laune ab

Hoffe konnte dir weiterhelfen

DieZwillingsFrau89

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. August 2015 um 20:34
In Antwort auf cuan_12146122

Hallo
ich habe einen Zwillingsvater und kann dir ein paar positive sowohl als auch negative Aspekte aufzählen

- positiv :

- lockerer Vater
-lässt vieles durchgehen
-witzig drauf
-nimmt das meiste mit Humor auf

- negativ :

- machmal abweisend / kalt
- wechselnde Stimmung
- schnell reizbar
- seine "Erziehung" hängt von seiner Laune ab

Hoffe konnte dir weiterhelfen

DieZwillingsFrau89

---
Hey
Ganz lieben Dank .... So kann ich mir das echt gut vorstellen.

Hatte er denn auch extreme Launen? Extrem depressiv oder cholerisch ?

Oder hielt sich das die Waage?

Ich danke dir bereits sehr für deine Antwort und dass du dir die Zeit genommen hattest ... Daumen hoch ...

Lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. August 2015 um 17:31
In Antwort auf laelia_12577826

---
Hey
Ganz lieben Dank .... So kann ich mir das echt gut vorstellen.

Hatte er denn auch extreme Launen? Extrem depressiv oder cholerisch ?

Oder hielt sich das die Waage?

Ich danke dir bereits sehr für deine Antwort und dass du dir die Zeit genommen hattest ... Daumen hoch ...

Lg

Hey
Ja ich muss schon zugeben, dass er ziemlich schnell cholerisch werden kann. Wie gesagt Zwillinge sind ja bekanntlich sehr launisch . Man sollte sich vor Zwillinge Männer in Acht nehmen wenn sie schlecht gelaunt sind

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest