Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wie sind eure Reiki-Erfahrungen?

Wie sind eure Reiki-Erfahrungen?

13. April 2006 um 20:36 Letzte Antwort: 14. April 2006 um 11:54

Hallo ihr,

ich interessiere mich für Reiki,bin mir allerdings nicht ganz bewußt,ob es nur wirkt,wenn man dran glaubt.
Bzw. wie sollte reiki wirken? Entsteht immer ein Wärme/Kälte-oder Kribbel Gefühl?
Ist es wirklcih etwas um zu heilen (oder selbstheilung zu aktivieren) oder nur eine Entspannungstechnik ?
Wie sind eure Erfahrungen mit Fernbehandlungen?
Merkt man IMMER ,wenn man Reiki bekommt oder gibt?
sorry die vielen Fragen

lg
kerstin

Mehr lesen

13. April 2006 um 23:09

Du mußt nicht dran glauben
Liebe Kerstin,

da kann ich Dir etwas zu berichten, denn ich praktiziere Reiki im zweiten Grad, also auch Fernreiki.

Die Wahrnehmung ist nicht bei jedem gleich, wenn ich Reiki gebe, dann habe ich ein mehr oder wenig stark ausgeprägtes Kribbeln in den händen, je nach dem wie stark der Empfänger die Energie zieht. Die meisten, die von mir Fernreiki oder direkt Reiki bekommen, berichten mir, daß es ihnen einfach besser geht, sich fitter fühlen, wieder gestärkt und positiv sind.
Auch bei Katzen und Hunden habe ich bereits sehr oft Reiki angewendet, sie reagieren noch direkter als Menschen.
Reiki geht immer dorthin, wo sie gebraucht wird, ist ausdrücklich kein Heilungsmittel, es KANN heilen, kann Selbstheilungskräfte in Gang setzen, besonders was die Seele angeht. Klar ich hab damit auch bei meinem HM die Migräne wegbekommen, wenn er solche Migräneanfälle bekam. Begleitend zu einer ärztlichen Therapie sicher sehr gut, aber sollte diese NIEMALS ersetzen.
Reiki kann auch eigene Entwicklungsprozesse in Gang setzen, dem Empfänger helfen, seinen Weg zu finden, Anschubs sein, sich entwickeln zu wollen. Die Meisten, die Fernreiki von mir bekommen, merkens relativ schnell, nicht immer gleich am ersten Tag, aber am zweiten oder dritten. Es geht ihnen einfach besser, fitter, fühlen sich gestärkt und schaffens dann wieder leichter, bei sich zu bleiben, den eigenen Weg wieder zu sehen und diesen auch zu gehen.

Man muß nicht dran glauben, damit es wirkt, auch dazu ein Beispiel meines HM. Er glaubt nicht an sowas, war aber offen dafür, wenn ich ihm die Hände auf den Kopf legte und seine Kopfschmerzen verschwanden, guckte er mich immer an wien angeschossenes Reh: "ich weiß nicht, wie das kann aber es funktioniert".

Ich merke immer, wenn ich Fernreiki verschicke, ob jemand annimmt oder nicht.

Reiki-Lehrer findest Du überall in Deutschland, am einfachsten ist, Du googelst mal um eine Reiki-Lehrerin in deiner Gegend zu finden. Nimm Telefonisch mit diesem Lehrer Kontakt auf, fahr mal hin, beschnupper dich mal mit ihm und seh, ob er/sie für dich stimmt, denn Vertrauen ist wichtig. Die meisten Lehrer geben Dir erstmal einige TErmine vorher, bevor die eigentliche Weihe zum 1.Grad erfolgt, um dich kennenzulernen, dich damit vertraut zu machen und Du erhälst auch einige Reiki-Energieübertragungen, um dich mit dieser Energie vertraut zu machen, damit Du sehen kannst, ob das für Dich das Richtige ist.

Ich arbeite seit 13 Jahren mit Reiki und kann Dir nur dazuraten, ich habe viele schöne Erfahrungen damit gemacht und viel über mich auch dabei gelernt.

Liebe Grüsse
Anjouli
---------------
....und die Hoffnung stirbt zuletzt

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. April 2006 um 8:57

Zweifel noch...
hallo ihr,

danke für eure Meinung.

ich habe einmal Fernreiki bekommen,war entspannt udn fühlte mich gut,allerdings nichts hätt ich das auch allein hinbekommen,mit kinderfreier zeit und meditations Musik,habe also körperlich nichts bemerkt.

ich weiß,es ist keine Heilmethode,aber wenn es z.b. Streß,Kopfshcmerzen oder heuschnupfen begleiten und lindern könnte,wäre das klasse,allerdings fällt es mir schwer zu glauben,daß etwas passiert,wenn man nichts fühlt.Auch möchte ich bei diesen zweifeln natürlcih auch kein geld zahlen,wobei ich jetzt nciht behaupten möchte,das reiki nciht geflossen ist, aber vielelicht hab ich es nciht angenommen/gebraucht? ich bin zur zeit eigentlich sehr ausgeglichen und würde es gerne lernen um speziell meienr mutter zu helfen,natürlcih auch für den Eigenbedarf,allerdings käm ich mir blöd vor,die hände auf zulegen,ohne iwi was zu spüren...

lg
kerstin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. April 2006 um 9:56

Meine Erfahrungen
Hallo Kerstin,

als ich die ersten Male Reiki erhielt, war ich mir auch nicht sicher, ob ich jetzt "daran glauben sollte" oder nicht *schmunzel*.
Ich habe (denk ich) immer gemerkt wenn ich Reiki erhalten habe (Wärmegefühl an den entsprechenden Stellen und Entspannung danach), ob das bei allen so ist - keine Ahnung.

Reiki ist sowohl Heil- als auch Entspannungstechnik. Schau vielleicht mal im Internet (im einfachsten Falle reiki.de), da gibt es noch genauere Informationen.

LG nyx

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. April 2006 um 11:54
In Antwort auf macy_12326365

Zweifel noch...
hallo ihr,

danke für eure Meinung.

ich habe einmal Fernreiki bekommen,war entspannt udn fühlte mich gut,allerdings nichts hätt ich das auch allein hinbekommen,mit kinderfreier zeit und meditations Musik,habe also körperlich nichts bemerkt.

ich weiß,es ist keine Heilmethode,aber wenn es z.b. Streß,Kopfshcmerzen oder heuschnupfen begleiten und lindern könnte,wäre das klasse,allerdings fällt es mir schwer zu glauben,daß etwas passiert,wenn man nichts fühlt.Auch möchte ich bei diesen zweifeln natürlcih auch kein geld zahlen,wobei ich jetzt nciht behaupten möchte,das reiki nciht geflossen ist, aber vielelicht hab ich es nciht angenommen/gebraucht? ich bin zur zeit eigentlich sehr ausgeglichen und würde es gerne lernen um speziell meienr mutter zu helfen,natürlcih auch für den Eigenbedarf,allerdings käm ich mir blöd vor,die hände auf zulegen,ohne iwi was zu spüren...

lg
kerstin

Hallo Kerstin,
die Mail von mir müßte schon angekommen sein.
Man merkt nicht unbedingt die Übertragung, außer bei akuten Zuständen, z. B. Gürtelrose.
Ich glaube, je öfter man die Energie empfängt, je sensibler wird man dafür, es irgendwann doch zu bemerken. Das sind jedenfalls meine persönlichen Erfahrungen. Herzliche Grüße von pitti13

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram