Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wie sind Skorpione als Väter kann man die mit dem Kind binden

Wie sind Skorpione als Väter kann man die mit dem Kind binden

12. Januar 2016 um 19:25

also..... ich bin ehrlich, ich will diesen Mann an mich binden, denn eigentlich habe ich keinen Kinderwunsch.

Ich weiss aber dass er gern welche hätte. Am Anfang unserer Beziehung fragte er immer wieder ob ich meine Tage bekommen (nehme keine Pille) habe. Und einmal als ich überfällig war, freute er sich wie ein Kind.

Aber, wie gesagt, ich selbst habe keinen Kinderwunsch. Also habe ich aufgepasst, dass nichts passiert.

Mit der Zeit merkte ich wie er immer mehr an Interesse verloren hat, vor allem nach dem ich ihm durch die Blume mitgeteilt habe, dass ich nicht vor habe noch ein Kind zu bekommen.

Nun ist es so, dass ich mir sehr, sehr sicher bin. Ich will diesen Mann. Nur diesen und gar keinen anderen. Für immer und ewig. Und um ihn zu bekommen, würde ich sogar soweit gehen und von ihm schwanger werden. Auch wenn es schief gehen könnte und er mich sitzen lässt. Ich liebe ihn so sehr, dass ich ein Teil von ihm immer bei mir haben will.

Also habe ich es so eingerichtet, das wir uns gestern (hatte Eisprung) getroffen haben. Wir hatten hammergeilen Sex. Da ich zwischendurch nicht sicher war, wann mein Eisprung ist, musste ich den Date 3x verschieben. Er hat es alle drei Male geschafft frei zu bekommen.

Ich denke dass er was ahnt. Ich meine, ich konnte ja schlecht sagen, dass ich schwanger werden will um ihn zu binden, sondern sagte dass es mir wichtig ist. Er hat zwar nachgefragt, warum es wichtig ist, aber der Frage bin ich ausgewichen.


Meine Frage nun, wie sind die Skorpione als Väter? lassen sie sich dadurch binden?

Übrigens er ist sehr kinderlieb. Kommt mit meinem Sohn sehr gut klar und er mag ihn auch sehr gern.

Mehr lesen

12. Januar 2016 um 19:40

Sorry
aber er wollte es ja immer. Und ich habe keine 5 Kinder von verschiedenen Männern. Ich habe es mir sehr lang und gründlich überlegt.

Und genau weil ich ihn liebe, möchte ich ein Kind von ihm.

Zumal, wie gesagt, weil er er nach dem Interesse verloren hat, als ich sagte dass ich keins bekommen werde.

Zur Verdeutlichung, er isst jeden Morgen Obstsalat um die Spermienqualität zu verbessern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2016 um 19:46

Und bitte
einfach nur die Frage beantworten. Dass es blöd ist weiss ich selbst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2016 um 15:03

Einen Skorpion kannst du nicht an dich binden
Wenn du schon eine Beziehung zu ihm führst - dann wird dir das aufgefallen sein . Sie leben nicht nach strikten Gesetzen und gehen - wenn es sich richtig anfühlt, auch wenn sie Kinder mit der Frau haben .

Er hat bereits einmal das Interesse verloren - weil du ihm gesagt hast - durch die Blume - dass du keine Kinder möchtest .

Ich habe schon viel törichtes gelesen, aber das schlägt dem Fass den Boden aus . Sich breitschlagen zu lassen ein Kind zu bekommen, nur damit man den Mann an sich bindet ......

Eine Freundin von mir hatte das gemacht . Er ist auch ein Skorpion Mann und sie dachte auch .. leider ging besagtes Unternehmen schief . Sie ist alleinerziehend seit sie ihm offenbarte mit einem Kind von ihm schwanger zu sein . Er hat seine Tochter bis heute nicht ein einziges Mal gesehen (er will nicht), das hat er ihr auch ganz deutlich per SMS mitgeteilt . Er hat keinerlei Interesse und lebt jetzt ein Leben mit einer anderen Frau - verheiratet 2 Kinder, Haus, Swimmingpool und alles was dazu gehört .

Festnageln lässt sich so ein Mann nicht .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2016 um 15:14

Abgesehen davon...
...dass man so etwas nie, niemals in Erwägung ziehen sollte, lässt sich ein Skorpion überhaupt niemals an sich binden, zumal der Skorpion zu 100 % deine Absichten früher oder später erkennen wird. Und dann kannst du dir sicher sein, dass der Skorpion ganz schnell weg ist. Und wenn man es bei einem Skorpion einmal richtig versaut hat, ist er gnadenlos; er vergisst nie und er wird mit hoher Sicherheit jeden Respekt verlieren und den auch nicht wieder aufbauen. Ich bin "umzingelt" von Skorpionen, ich weiß wovon ich spreche.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2016 um 19:10
In Antwort auf toby_12260556

Sorry
aber er wollte es ja immer. Und ich habe keine 5 Kinder von verschiedenen Männern. Ich habe es mir sehr lang und gründlich überlegt.

Und genau weil ich ihn liebe, möchte ich ein Kind von ihm.

Zumal, wie gesagt, weil er er nach dem Interesse verloren hat, als ich sagte dass ich keins bekommen werde.

Zur Verdeutlichung, er isst jeden Morgen Obstsalat um die Spermienqualität zu verbessern

In einem anderen thread schreibst du -
dass es noch keine Beziehung ist - und hier schreibst du davon von ihm ein Kind zu wollen, dass er sich an dich bindet ?

Lern den Mann erst einmal kennen und "Wahre Liebe" macht frei ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2016 um 19:44

Über das Kind
wird er sich sehr freuen. Das weiss ich. Als er damals die Vermutung hatte, dass ich schwanger bin, hat er das auch gesagt.

Und ich weiss auch, dass er immer für sein Kind da sein wird. Denn da hat er auch ganz bestimmte Vorstellungen. Dass ein Kind eben eine Mutter und einen Vater braucht.

Und natürlich weiss er es, was ich vorhabe. Er hat da ganz feine Antennen. Ihm kann man nichts vormachen.

Ich meine, ich habe das ganze 2 Mal verschoben. Und er hat jedes Mal geschafft Termin einzuhalten. Obwohl es schwer ist in seinem Job, so kurzfristig Dienst zu tauschen. Das erste Mal hat er noch gefragt, warum es mir so wichtig ist, ihn genau an diesem Tag zu sehen. Die anderen aber gar nicht mehr. Er hat es halt so eingerichtet, dass es klappt.

Damit er mich am Montag sehen kann, hat er sogar am Sonntag Sonderschicht gemacht.

Und dann noch ganze drei Tage nicht masturbiert

Ausserdem seine Worte: Wenn man sich auf ungeschützten Verkehr einlässt, weiss man was passieren kann.

Und was mir noch aufgefallen ist, normallerweise lässt er sich sehr lange Zeit, so dass es manchmal sogar vorkommen kann dass er gar keinen Samenerguss hat. Aber am Montag hat er fast darauf hingearbeitet

Also, er ist ja nicht ganz doof und weiss worauf er sich da einlässt.

Ich kann jetzt aber nicht auf einmal sagen: Hey weisst du, ich habe es mir anders überlegt. Ich will jetzt doch ein Kind von dir bekommen. Was wenn es dann nicht klappen sollte?

Und die Frage ist, was ist denn mit mir wenn er dann sein Kind hat. Bin ich dann abgeschrieben? Oder bleibt er trotzdem mit mir zusammen.

Vielleicht mach ich mir einfach zu viele Gedanken. Erst mal abwarten. Muss ja nicht geklappt haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2016 um 2:58
In Antwort auf xgusx

In einem anderen thread schreibst du -
dass es noch keine Beziehung ist - und hier schreibst du davon von ihm ein Kind zu wollen, dass er sich an dich bindet ?

Lern den Mann erst einmal kennen und "Wahre Liebe" macht frei ..

Na ja
ich kenne den jetzt seit zwei Jahren. Wir waren 1,5 Jahre zusammen und danach 6 Monate getrennt.

Mir hat die Trennung schwer zugesetzt. Ich hatte einfach keine Lebenslust mehr. Obwohl ich Schluss gemacht habe.

Ihm hat man die Trennung sogar angesehen. Er hat kaum noch Sport gemacht und sich gehen lassen.

Vor Weihnachten sind wir wieder zusammen gekommen. Es ist halt kompliziert, weil wir beide so stur sind, sehr starken Willen haben und uns durchsetzen wollen.

Dazu kommt, dass er mich immer manipulieren will (Skorpion halt durch und durch)

Nun versuchen wir aber aufeinander einzugehen. Kompromisse zu finden. Alles neu zu gestalten, und zwar so dass es für beide passt. Und es geht halt nicht so schnell.

Ich weiss dass er mich liebt. Schon alleine wie seine Augen immer funkeln, wenn er mich sieht. Und er kann seinen Blick nicht mehr von mir lassen. Am liebsten würde er mich die ganze Zeit nur küssen. Ich weiss auch dass er sich ansträngt, mir gerecht zu werden. Auf mich einzugehen. Aber reicht es langfristig aus? Das weiss ich nicht.

Ich weiss nur eins, entweder er oder keiner.

Und ewig kann ich auch nicht warten, bin schon 38. In ein Paar Jahren geht es eventuell gar nicht mehr. Und dann würde ich es bereuen. Dass ich ihm nicht seinen sehnlichsten Wunsch erfüllen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2016 um 3:26
In Antwort auf xgusx

Einen Skorpion kannst du nicht an dich binden
Wenn du schon eine Beziehung zu ihm führst - dann wird dir das aufgefallen sein . Sie leben nicht nach strikten Gesetzen und gehen - wenn es sich richtig anfühlt, auch wenn sie Kinder mit der Frau haben .

Er hat bereits einmal das Interesse verloren - weil du ihm gesagt hast - durch die Blume - dass du keine Kinder möchtest .

Ich habe schon viel törichtes gelesen, aber das schlägt dem Fass den Boden aus . Sich breitschlagen zu lassen ein Kind zu bekommen, nur damit man den Mann an sich bindet ......

Eine Freundin von mir hatte das gemacht . Er ist auch ein Skorpion Mann und sie dachte auch .. leider ging besagtes Unternehmen schief . Sie ist alleinerziehend seit sie ihm offenbarte mit einem Kind von ihm schwanger zu sein . Er hat seine Tochter bis heute nicht ein einziges Mal gesehen (er will nicht), das hat er ihr auch ganz deutlich per SMS mitgeteilt . Er hat keinerlei Interesse und lebt jetzt ein Leben mit einer anderen Frau - verheiratet 2 Kinder, Haus, Swimmingpool und alles was dazu gehört .

Festnageln lässt sich so ein Mann nicht .

Es tut mir Leid
für deine Freundin. Das ist echt sch...
Aber mein SK will ja ein Kind unbedingt, weil er keins hat.

Er sagte einmal so traurig, sein Leben wäre so sinnlos, weil er nicht wisse, für wenn er das alles macht.

Ich habe halt aber Angst, dass er mich nur für seine Zwecke Braucht und nur so lange lieb und nett ist bis er sein Ziel erreicht hat und ich das Kind bekommen habe und dann bin ich abgeschrieben.

Aber dass er sich um das Kind kümmern wird, da bin ich mir sicher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2016 um 10:30
In Antwort auf toby_12260556

Und bitte
einfach nur die Frage beantworten. Dass es blöd ist weiss ich selbst.

Löwe
Du bist doch Löwe?!? Warum willst du immer deinen Willen durchsetzen?!
So wird das auf Dauer nix, man muss auch mal nachgeben oder Kompromisse schließen...
Ich habe auch eine Schwester, Sie ist Löwe.
Sie will immer ihren Willen durchsetzten u macht nie Kompromisse.. Und die Folge daraus ist, Sie steht mit fast 30j alleine da. Sie hatte noch nie eine längere Beziehung als 1j...

Viel Erfolg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2016 um 10:31

Also ich finde
das auch der Gipfel..
Schlag dir diesen Unsinn aus dem Kopf.
Du wirst keinen Mann ob Skorpion oder ncht nur wegen einem Kind an dich binden können. ! Das ist einfach unverantwortlich..
Das Kind wird mal darunter leiden. Ich will mir gar nicht ausdenken was das für Probleme geben könnte.

Mein Skorpion will auch Kinder mit mir, aber er sagt jedes mal, er würde es mir nie verzeieh, wenn ich sage ich verhüte und es doch nicht tun würde. Denn ein Kind plant man zusammen.
Ich hoffe du vergisst diese Idee schnell wieder..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2016 um 17:17
In Antwort auf sara_11914801

Also ich finde
das auch der Gipfel..
Schlag dir diesen Unsinn aus dem Kopf.
Du wirst keinen Mann ob Skorpion oder ncht nur wegen einem Kind an dich binden können. ! Das ist einfach unverantwortlich..
Das Kind wird mal darunter leiden. Ich will mir gar nicht ausdenken was das für Probleme geben könnte.

Mein Skorpion will auch Kinder mit mir, aber er sagt jedes mal, er würde es mir nie verzeieh, wenn ich sage ich verhüte und es doch nicht tun würde. Denn ein Kind plant man zusammen.
Ich hoffe du vergisst diese Idee schnell wieder..

Also
er weiss ja dass ich nicht verhüte. Und er hat ja immer gehofft dass ich schwanger werde. (Dummer Junge Nur weil man sex hat wird man nicht sofort schwanger, es muss eisprung vorliegen) Ich verhüte zwar nicht auf herkömmlicher weise, aber ich weiss ganz genau wann mein Eisprung ist. Und zu der Zeit muss ich halt aufpassen.

Ausserdem hat er gesagt: "ich bin nicht der Typ zu ich liebe dich, lass uns heiraten und Babys machen. Wenn es passiert ist aber ok, dann werde ich dafür gerade stehen" Das waren seine Worte.

Angenommen, ich würde ihm jetzt sagen dass ich ein Kind will (habe ich mir auch überlegt) und wir versuchen es. Und es klappt nicht. Was dann?

Dann wäre er am Boden zerstört. Er würde es direkt auf sich beziehen. Ich will ihm das nicht antun.Jeden Monat warten und hoffen und dann traurig sein.

Ich weiss noch wie fertig er war, als ich damals nach einer Woche doch meine Tage bekommen habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2016 um 19:13
In Antwort auf toby_12260556

Also
er weiss ja dass ich nicht verhüte. Und er hat ja immer gehofft dass ich schwanger werde. (Dummer Junge Nur weil man sex hat wird man nicht sofort schwanger, es muss eisprung vorliegen) Ich verhüte zwar nicht auf herkömmlicher weise, aber ich weiss ganz genau wann mein Eisprung ist. Und zu der Zeit muss ich halt aufpassen.

Ausserdem hat er gesagt: "ich bin nicht der Typ zu ich liebe dich, lass uns heiraten und Babys machen. Wenn es passiert ist aber ok, dann werde ich dafür gerade stehen" Das waren seine Worte.

Angenommen, ich würde ihm jetzt sagen dass ich ein Kind will (habe ich mir auch überlegt) und wir versuchen es. Und es klappt nicht. Was dann?

Dann wäre er am Boden zerstört. Er würde es direkt auf sich beziehen. Ich will ihm das nicht antun.Jeden Monat warten und hoffen und dann traurig sein.

Ich weiss noch wie fertig er war, als ich damals nach einer Woche doch meine Tage bekommen habe.

Wenn er
Auch eins will dann sieht es anders aus.
Aber juble ihm keins unter...das wäre nicht ok

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2016 um 19:21
In Antwort auf deepbluesea95

Abgesehen davon...
...dass man so etwas nie, niemals in Erwägung ziehen sollte, lässt sich ein Skorpion überhaupt niemals an sich binden, zumal der Skorpion zu 100 % deine Absichten früher oder später erkennen wird. Und dann kannst du dir sicher sein, dass der Skorpion ganz schnell weg ist. Und wenn man es bei einem Skorpion einmal richtig versaut hat, ist er gnadenlos; er vergisst nie und er wird mit hoher Sicherheit jeden Respekt verlieren und den auch nicht wieder aufbauen. Ich bin "umzingelt" von Skorpionen, ich weiß wovon ich spreche.

'!'
Beinah in allem geb ich dir da recht
Bis auf nie niemals und nimmer verzeihen das stimmt so nicht,je reifer ein Skorpion umso erfahrener,selbst reflektierter und auch gütiger sowie oft ruhiger und viel positiver.

Allerdings bindet man skorpionmänner nicht an sich mit Kindern.
Egal ob erst gewollt oder nicht. Das Kind alleine wäre nie absoluter Grund zu bleiben.
Auch das sich drum-kümmern ist nicht 1000% ig garantiert. Ich kenne 2 Skorpipapas,die ihre Kinder sehr lieben und vermissen aber aufgrund der Ex seit Jahren nicht suchen.

Abgesehen davon schließ ich mich jedem an .....
Sowas geht absolut gar nicht klar und ja er weiß viell was du da vorhast aber er weiß nicht,dass du ihn damit nur binden willst und eigentlich nach wie vor kein Kind willst ....

Ich denk eher dass ihn das so getroffen hatte weil er schließlich dein Kind akzeptieren darf aber mit ihm keins angebracht wäre ..... Sowas ist recht egoistisch.... Man muss damit rechnen dass jmd eventuell auch selber Eins will und sollte dankbar sein wenn ein Nichtbiolog Kind voll akzeptiert wird ....
Aber Sorry ihr seht das oft als viel zu selbstverständlich weil Alleinerziehend oder Patchworkfamilie schon normal ist heutzutage !

Seid gefälligst mal dankbarer !!!!!

Ist schon nahezu unverschämt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2016 um 18:11
In Antwort auf toby_12260556

Na ja
ich kenne den jetzt seit zwei Jahren. Wir waren 1,5 Jahre zusammen und danach 6 Monate getrennt.

Mir hat die Trennung schwer zugesetzt. Ich hatte einfach keine Lebenslust mehr. Obwohl ich Schluss gemacht habe.

Ihm hat man die Trennung sogar angesehen. Er hat kaum noch Sport gemacht und sich gehen lassen.

Vor Weihnachten sind wir wieder zusammen gekommen. Es ist halt kompliziert, weil wir beide so stur sind, sehr starken Willen haben und uns durchsetzen wollen.

Dazu kommt, dass er mich immer manipulieren will (Skorpion halt durch und durch)

Nun versuchen wir aber aufeinander einzugehen. Kompromisse zu finden. Alles neu zu gestalten, und zwar so dass es für beide passt. Und es geht halt nicht so schnell.

Ich weiss dass er mich liebt. Schon alleine wie seine Augen immer funkeln, wenn er mich sieht. Und er kann seinen Blick nicht mehr von mir lassen. Am liebsten würde er mich die ganze Zeit nur küssen. Ich weiss auch dass er sich ansträngt, mir gerecht zu werden. Auf mich einzugehen. Aber reicht es langfristig aus? Das weiss ich nicht.

Ich weiss nur eins, entweder er oder keiner.

Und ewig kann ich auch nicht warten, bin schon 38. In ein Paar Jahren geht es eventuell gar nicht mehr. Und dann würde ich es bereuen. Dass ich ihm nicht seinen sehnlichsten Wunsch erfüllen kann.

Mir ist gerade so schlecht
hab Rückenschmerzen, Blähungen, Übelkeit. Einfach nur elend geht es mir..... Ich weiss nicht ob ich es mir nur einbilde, oder ich schon schwanger bin. Aber nach 5 Tagen schon solche Anzeichen?

Blähungen hatte ich noch nie im Leben.

Iwie bereue ich es jetzt schon, dass ich es gemacht habe. Ich hoffe ich bin nicht schwanger.

Hab mir die Schwangerschaftsteststreifen bestellt, die kommen am Montag.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2016 um 19:04
In Antwort auf toby_12260556

Mir ist gerade so schlecht
hab Rückenschmerzen, Blähungen, Übelkeit. Einfach nur elend geht es mir..... Ich weiss nicht ob ich es mir nur einbilde, oder ich schon schwanger bin. Aber nach 5 Tagen schon solche Anzeichen?

Blähungen hatte ich noch nie im Leben.

Iwie bereue ich es jetzt schon, dass ich es gemacht habe. Ich hoffe ich bin nicht schwanger.

Hab mir die Schwangerschaftsteststreifen bestellt, die kommen am Montag.

Äääääähhhhhhm
Liest du auch selbst was du hier so schreibst ?!
Allgemein ?
Hmmm .... Unglaublich und wie schwankend das Ganze !
Hammerhart ehrlich und auf meinen Beitrag hier antwortet Niemand aber für so nen Driss hier bekommt man massenhaft Aufmerksamkeit .....

Wünsch ich dir Mal nen schönen,dicken Bauch !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2016 um 19:09
In Antwort auf cari_11977742

Äääääähhhhhhm
Liest du auch selbst was du hier so schreibst ?!
Allgemein ?
Hmmm .... Unglaublich und wie schwankend das Ganze !
Hammerhart ehrlich und auf meinen Beitrag hier antwortet Niemand aber für so nen Driss hier bekommt man massenhaft Aufmerksamkeit .....

Wünsch ich dir Mal nen schönen,dicken Bauch !

Aber
Das wolltest du ja....versteh ich grad nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2016 um 19:17
In Antwort auf sara_11914801

Aber
Das wolltest du ja....versteh ich grad nicht

'?!'l
Versteht hier Keiner hat voll die Macke weg Sorry !!!!!
Weiter oben las ich auch,dass eine schrieb,dass die in nem anderen Thread schrieb,dass es gar keine Beziehung wäre und dann schrieb die TE von Beziehungsxhaos und Trennungen ..... Na dann Glückwunsch für den Nachwuchs bei den Verhältnissen ......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2016 um 19:39
In Antwort auf cari_11977742

'?!'l
Versteht hier Keiner hat voll die Macke weg Sorry !!!!!
Weiter oben las ich auch,dass eine schrieb,dass die in nem anderen Thread schrieb,dass es gar keine Beziehung wäre und dann schrieb die TE von Beziehungsxhaos und Trennungen ..... Na dann Glückwunsch für den Nachwuchs bei den Verhältnissen ......

Komische
Geschichte...versteh nichts....ein kind heisst verantwortung...hab zwei und weiss wovon ich rede

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2016 um 19:53
In Antwort auf sara_11914801

Komische
Geschichte...versteh nichts....ein kind heisst verantwortung...hab zwei und weiss wovon ich rede

!&
Hab ihr Meines dazu auch bereits geschrieben ..... Sorry aber der Skorpi muss auch ziemlich dämlich sein,wenn die sich da nur halb so benimmt,wie sie sich hier gibt ....
Da ne Familienplanung anzustreben ist schon pure Verzweiflung .... Sorry aber doch wirklich wahr ....
Durchblicken tut da wohl Keiner

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2016 um 20:09
In Antwort auf cari_11977742

!&
Hab ihr Meines dazu auch bereits geschrieben ..... Sorry aber der Skorpi muss auch ziemlich dämlich sein,wenn die sich da nur halb so benimmt,wie sie sich hier gibt ....
Da ne Familienplanung anzustreben ist schon pure Verzweiflung .... Sorry aber doch wirklich wahr ....
Durchblicken tut da wohl Keiner

Löwe
Sie ist doch Löwe, die brauchen immer viel Aufmerksamkeit und Dramen..sonst sind sie halt nicht glücklich.
Eigentlich sind Löwen für einen fuer einen Skorpion viel zu oberflächlich....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2016 um 20:16
In Antwort auf sportspice

Löwe
Sie ist doch Löwe, die brauchen immer viel Aufmerksamkeit und Dramen..sonst sind sie halt nicht glücklich.
Eigentlich sind Löwen für einen fuer einen Skorpion viel zu oberflächlich....

/
Ja kommt gut hin aber bei ihr trifft's phycho auch ganz gut Sorry Sorry Sorry
..... Unmöglich ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2016 um 21:42
In Antwort auf cari_11977742

/
Ja kommt gut hin aber bei ihr trifft's phycho auch ganz gut Sorry Sorry Sorry
..... Unmöglich ....

Eigentlich
aber dafür kommen die aber nicht von Löwen los... Komisch
Da muss wohl etwas an uns dran sein....

Ich will jetzt auch nicht weiter darüber diskutieren, ob er das kind auch will oder nicht. Ich weiss dass er es will. 100%. Sonst würde ich mich nicht darauf einlassen.

Im Gegenteil, sollte er auch nur ein kleines Wort dagegen sagen, würde ich sofort abtreiben. Ja ich weiss, unmoralisch und so. Aber ich finde es viel unmoralischer, ein Kind zu bekommen, wenn man von anfang an weiss, der Vater will es nicht.

Worum es mir geht ist, so schlecht wie es mir grad geht, ob ich das überhaupt machen sollte. Weil grad will ich gar nichts mehr. Und wenn es so weiter gehen sollte......

Es soll mein Liebesbeweis sein, dafür weil ich es anfangs nicht wollte und er es als Zurückweisung interpretiert hat. Denn so wüsste er jetzt sicher, dass ich es ernst meine.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2016 um 22:04
In Antwort auf toby_12260556

Eigentlich
aber dafür kommen die aber nicht von Löwen los... Komisch
Da muss wohl etwas an uns dran sein....

Ich will jetzt auch nicht weiter darüber diskutieren, ob er das kind auch will oder nicht. Ich weiss dass er es will. 100%. Sonst würde ich mich nicht darauf einlassen.

Im Gegenteil, sollte er auch nur ein kleines Wort dagegen sagen, würde ich sofort abtreiben. Ja ich weiss, unmoralisch und so. Aber ich finde es viel unmoralischer, ein Kind zu bekommen, wenn man von anfang an weiss, der Vater will es nicht.

Worum es mir geht ist, so schlecht wie es mir grad geht, ob ich das überhaupt machen sollte. Weil grad will ich gar nichts mehr. Und wenn es so weiter gehen sollte......

Es soll mein Liebesbeweis sein, dafür weil ich es anfangs nicht wollte und er es als Zurückweisung interpretiert hat. Denn so wüsste er jetzt sicher, dass ich es ernst meine.

Und noch was
er ist nicht der Mann der seine Versprechen nicht hält. Wenn er was sagt, dann meint er es auch so. Im Gegenteil, er verspricht es erst gar nicht und sagt lieber: "Kann dir nicht genau sagen, muss ich schauen"

Aber wenn er was versprochen hat, hat er es auch immer gehalten. Immer.

Und er hat versprochen, dass er dazu stehen wird, wenn was passieren sollte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2016 um 23:43

Genau
Gespannt wo die in 5 Jahren stehen ob mit oder ohne Nachwuchs ob er den nun will oder nicht ....
Alles Gute.... Wirste brauchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2016 um 10:19
In Antwort auf toby_12260556

Und noch was
er ist nicht der Mann der seine Versprechen nicht hält. Wenn er was sagt, dann meint er es auch so. Im Gegenteil, er verspricht es erst gar nicht und sagt lieber: "Kann dir nicht genau sagen, muss ich schauen"

Aber wenn er was versprochen hat, hat er es auch immer gehalten. Immer.

Und er hat versprochen, dass er dazu stehen wird, wenn was passieren sollte.

Wie einfach du das siehst ...
sollte er nicht dazu stehen - wird abgetrieben
Das alleine zeigt schon, dass sofern du schwanger bist - dieses Kind aus Egoismus gezeugt wurde, um den Zweck a) zu erfüllen . Tut es das nicht - muss es weg .....

Reife Einstellung und reife Leistung .

Du kannst es drehen und wenden - für mich ist ein Kind nach wie vor ein Herzenswunsch und wenn man als Frau diesen nicht hat - dann sollte man es unterlassen . Da Kinder eine große Aufgabe sind und man die nicht einfach in die Welt setzt - weil der Mann welche möchte ... oder eben mal abtreibt - weil es jetzt doch nicht die Masche "mit dem ich-fang-dich-ein ist" - oder funktioniert .

Ein Kind ist kein Liebesbeweis unter solchen Umständen . Das sollte es nie sein - es sollte gewünscht sein, willkommen auf dieser Welt .

Wie ihr alle fällt in euren Entscheidungen die euer eigenes Leben betreffen - solche Worte von einer Löwin zu lesen - erstaunlich .

Entweder ICH will ein Kind und stehe dazu und suche mir dazu den entsprechenden Mann, oder ICH will kein Kind und suche mir dazu den entsprechenden Mann ....

Ganz einfach ist das !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2016 um 14:20
In Antwort auf xgusx

Wie einfach du das siehst ...
sollte er nicht dazu stehen - wird abgetrieben
Das alleine zeigt schon, dass sofern du schwanger bist - dieses Kind aus Egoismus gezeugt wurde, um den Zweck a) zu erfüllen . Tut es das nicht - muss es weg .....

Reife Einstellung und reife Leistung .

Du kannst es drehen und wenden - für mich ist ein Kind nach wie vor ein Herzenswunsch und wenn man als Frau diesen nicht hat - dann sollte man es unterlassen . Da Kinder eine große Aufgabe sind und man die nicht einfach in die Welt setzt - weil der Mann welche möchte ... oder eben mal abtreibt - weil es jetzt doch nicht die Masche "mit dem ich-fang-dich-ein ist" - oder funktioniert .

Ein Kind ist kein Liebesbeweis unter solchen Umständen . Das sollte es nie sein - es sollte gewünscht sein, willkommen auf dieser Welt .

Wie ihr alle fällt in euren Entscheidungen die euer eigenes Leben betreffen - solche Worte von einer Löwin zu lesen - erstaunlich .

Entweder ICH will ein Kind und stehe dazu und suche mir dazu den entsprechenden Mann, oder ICH will kein Kind und suche mir dazu den entsprechenden Mann ....

Ganz einfach ist das !

,,,,,,,
Absolut ja !!!!

Ich find den Thread hier und auch den Anderen der Person echt bizarr,total durch den Wind.
Geht eigentlich echt hat nicht klar ......

Vom Moralischen hier Mal abgesehen ,liest man heute so und morgen so .... Übermorgen wieder ganz anders ! Kopfschüttel .... Ja keine gesunde Basis für Nachwuchs

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2016 um 19:33
In Antwort auf xgusx

Wie einfach du das siehst ...
sollte er nicht dazu stehen - wird abgetrieben
Das alleine zeigt schon, dass sofern du schwanger bist - dieses Kind aus Egoismus gezeugt wurde, um den Zweck a) zu erfüllen . Tut es das nicht - muss es weg .....

Reife Einstellung und reife Leistung .

Du kannst es drehen und wenden - für mich ist ein Kind nach wie vor ein Herzenswunsch und wenn man als Frau diesen nicht hat - dann sollte man es unterlassen . Da Kinder eine große Aufgabe sind und man die nicht einfach in die Welt setzt - weil der Mann welche möchte ... oder eben mal abtreibt - weil es jetzt doch nicht die Masche "mit dem ich-fang-dich-ein ist" - oder funktioniert .

Ein Kind ist kein Liebesbeweis unter solchen Umständen . Das sollte es nie sein - es sollte gewünscht sein, willkommen auf dieser Welt .

Wie ihr alle fällt in euren Entscheidungen die euer eigenes Leben betreffen - solche Worte von einer Löwin zu lesen - erstaunlich .

Entweder ICH will ein Kind und stehe dazu und suche mir dazu den entsprechenden Mann, oder ICH will kein Kind und suche mir dazu den entsprechenden Mann ....

Ganz einfach ist das !

So ein blödsinn
ich liebe den mann und will von ihm ein Kind. Nicht ich will ein Kind und such mir den Mann. Was ist das überhaupt?

Kinderwunsch ensteht doch erst durch die Liebe. Und natürlich ist es ein Liebesbeweis. Ich stell quasi meinen Körper zur Verfügung. Auch auf die Gefahr hin, dass es schief gehen kann und Schwangerschaft ist eben kein Zuckerschlecken. Habe schon zwei.

Und bevor jetzt behauptungen aufgestellt werden, wieso und weshalb mit dem anderen Mann nicht geklappt hat, er ist nach 15 Jahren gestorben. Und vorher war er ein wundervoller Vater. Und wir haben damals auch nicht abgesprochen, hey wir wollen jetzt Babys machen.

Und gerade weil mein Jetziger sieht, wie ich zu meinen Kindern stehe, wie ich diese erziehe und laut seiner Aussage "eine tolle Mutter" bin, will er auch ein Kind mit mir.

Meine Kinder sind glücklich und lieben mich über alles. Und ich weiss wohl dass es sehr viel Verantwortung bedeutet. Deswegen, habe ich es auch sehr lang, ev. zu lang überlegt. Ob er das Wert ist. Dass ich ein Kind von ihm bekomme.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2016 um 20:02
In Antwort auf toby_12260556

So ein blödsinn
ich liebe den mann und will von ihm ein Kind. Nicht ich will ein Kind und such mir den Mann. Was ist das überhaupt?

Kinderwunsch ensteht doch erst durch die Liebe. Und natürlich ist es ein Liebesbeweis. Ich stell quasi meinen Körper zur Verfügung. Auch auf die Gefahr hin, dass es schief gehen kann und Schwangerschaft ist eben kein Zuckerschlecken. Habe schon zwei.

Und bevor jetzt behauptungen aufgestellt werden, wieso und weshalb mit dem anderen Mann nicht geklappt hat, er ist nach 15 Jahren gestorben. Und vorher war er ein wundervoller Vater. Und wir haben damals auch nicht abgesprochen, hey wir wollen jetzt Babys machen.

Und gerade weil mein Jetziger sieht, wie ich zu meinen Kindern stehe, wie ich diese erziehe und laut seiner Aussage "eine tolle Mutter" bin, will er auch ein Kind mit mir.

Meine Kinder sind glücklich und lieben mich über alles. Und ich weiss wohl dass es sehr viel Verantwortung bedeutet. Deswegen, habe ich es auch sehr lang, ev. zu lang überlegt. Ob er das Wert ist. Dass ich ein Kind von ihm bekomme.

Aber
Gestern hast du doch geschrieben du hoffst du seist doch nicht schwanger...
Willst du jetzt oder nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2016 um 20:36
In Antwort auf sara_11914801

Aber
Gestern hast du doch geschrieben du hoffst du seist doch nicht schwanger...
Willst du jetzt oder nicht?

Mir geht es
Immer noch nicht so dolle, ehrlich gesagt. Immer noch schwindelig, Rückenschmerzen, Bauchschmerzen....

Ich weiss nicht, wie es weiter geht.

Bei meiner Tochter war die Schwangerschaft die Hölle. Da hab ich sogar gesagt, werde nie wieder Kinder bekommen. Nach 8 Jahren war alles vergessen und ich habe es doch wieder gewagt. Die Schwangerschaft war super. Ohne Beschwerden, noch nicht mal Übelkeit gehabt.

Nun fängt es aber, wenn es so sein sollte, wie bei meiner Tochter an. Und ich weiss nicht ob ich die Hölle durchstehen kann. 9 Monate zu leiden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2016 um 21:22
In Antwort auf toby_12260556

Mir geht es
Immer noch nicht so dolle, ehrlich gesagt. Immer noch schwindelig, Rückenschmerzen, Bauchschmerzen....

Ich weiss nicht, wie es weiter geht.

Bei meiner Tochter war die Schwangerschaft die Hölle. Da hab ich sogar gesagt, werde nie wieder Kinder bekommen. Nach 8 Jahren war alles vergessen und ich habe es doch wieder gewagt. Die Schwangerschaft war super. Ohne Beschwerden, noch nicht mal Übelkeit gehabt.

Nun fängt es aber, wenn es so sein sollte, wie bei meiner Tochter an. Und ich weiss nicht ob ich die Hölle durchstehen kann. 9 Monate zu leiden.

Nach
5 tagen finde ich ist es nicht möglich sich so zu fühlen...
Meinst du nicht es spielt in deinem unterbewusstsein ab?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2016 um 14:48

Ich bin schwanger
Also mein Frühtest hat es heute deutlich angezeigt. Die Linie ist zwar sehr schwach, aber es sind auch erst 11 Tage nach dem Eisprung.

Ich habe ihm aber noch nichts gesagt. Weil ich warte erst mach bis zum 28 (Da müsste ich meine Tage bekommen) + eine Woche. Zur Sicherheit, nicht dass er noch enttäuscht ist. Ich werde es ihm am Valentinstag sagen, da wollen wir uns treffen.

Aber die Bauchschmerzen sind zumindest weg. Nur noch Übelkeit ist da. Heute ist mir so schlecht geworden auf einmal als er mich geküsst hat, dass ich dachte, es kommt mir gleich alles hoch. Konnte kaum noch abwarten bist er weg war.

Uuuuuuuuund, ich habe ihn heute gefragt, ob er mich liebt. Da sagte er, ob ich es nicht merken würde und warum ich es hören will. Ich sagte ja, klar merk ich es aber ich will es trotzdem hören Und er wieder klar, liebt er mich, aber weil er weiss, wie eingebildet ich bin will er es nicht so oft sagen, weil dann wäre ich noch mehr eingebildet

Krass, Skorpionschale geknackt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2016 um 15:05

OMG
wie krass, gleich beim ersten Versuch. Ich erzähl es aber noch niemanden. Bis zum 4 Monat kann ja sonst was passieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wonnyfee
Von: kanarienvogel76
neu
20. Januar 2016 um 11:17
Zusammenfassung aus Meinungen hier zum Zwillingsmann
Von: cari_11977742
neu
19. Januar 2016 um 3:29
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook