Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wie soll ich auf einen Stiermann eingehen? Habe selber keine Erfahrungen bis jetzt...

Wie soll ich auf einen Stiermann eingehen? Habe selber keine Erfahrungen bis jetzt...

8. Januar 2015 um 15:11

Hallo allerseits, ich bin hier ganz neu und hätte da mal eine Frage. Über ehrliche Ratschläge würde ich mich echt freuen.

Aber erst mal zur Situation~ (kann etwas lang werden, da ich gerne genau bin xD)

Also ich bin vom Sternzeichen Krebs und Aszendent Widder. Über das Internet hab ich jetzt einen Stiermann kennen gelernt. Er hatte mich auf so einer Dating Seite angeschrieben und dann haben wir erst mal eine Woche lang darüber etwas geschrieben bis es dann vor Weihnachten gefragt hat ob wir nicht über Whats app schreiben wollen.
Das haben wir dann auch gemacht.
Ich muss schon sagen, man merkt das es ein Erdzeichen ist und sie nicht so ganz aus sich Schlüsse lassen ziehen, allein daran wie er schreibt. Ich hingegen schreibe immer recht lange Antworten, schweife etwas ab und setze auch gern Smileys um meine Emotionen zu verdeutlichen, wobei von ihm besonders anfangs nur mal ein lächeln kam. Wenn er etwas gut findet oder überzeugt ist konnte ich jetzt das schon merken in dem er dann Ausrufezeichen setzt oder auch doch mal einen richtigen Smiley oder gleich mehrer.
Das hat mich jedes mal echt gereut.

Nun ja dann haben wir etwas gewitzelt, weil ich Kekse backen wollte und er auch gerne welche gehabt hätte. Als er später noch mal nach den Keksen fragte, meinte ich wegen Überstunden wäre ich leider nicht dazu gekommen und er witzelte, dass er diese Enttäuschung erst mal verkraften müsse. :')
Na ja dann habe ich angedeutet, dass ich ja noch alles da hätte zum backen und er ging auch gleich darauf ein und meinte, dass wir uns die Tage eh mal treffen sollten, nur war eben gerade Weihnachten und das die Feiertage erst mal rum sein sollten wegen der Zeit bei der Familie. Ich meinte nur, dass ich das gern machen würde und er ja schreiben kann wenn er Zeit und Lust hat.

Kurz nach Neujahr hat er dann gefragt ob wir am Samstag was machen wollen und kurzerhand Ort und so fest gelegt. Ich hatte mich echt gefreut und dann kam Samstag Vormittag leider die Nachricht das es ihm nicht so gut ginge und es ihm leid tut aber das verschoben wird. Ich war dann etwas kurz angebunden, da ich das schon ein paar mal hatte jetzt und dann teilweise gar keiner am Ende aufgetaucht war sogar. Nach überlegen, hab ich ihm das dann noch am Abend geschrieben, mit er das nachvollziehen kann, falls ich auch in seinen Augen etwas zu kurz gebunden war. Er hat darauf wirklich positiv reagiert und gemeint, dass ich mir da nichts falsch interpretieren darf und er sich auch voll gefreut hat und es ihm sehr Spaß macht mit mir zu schreiben und ich anders sei als andere. Nach den sonst eher kurzen antworten immer von ihm, war das echt was neues, dass er so deutlich mal geschrieben hat und am Ende hat er sogar einen Kuss smiley gesetzt. x)

Desweiteren meinte er im nachhinein noch mal , dass er das süß von mir fand und gleich noch einen Kusssmiley geschickt. Dienstag hat er dann gefragt ob ich Freitag oder Samstag lust hätte was zu machen und wir haben uns für Samstag verabredet. Ich freue mich wirklich total darauf und merke auch, wenn ich auf eine bestimmte Art auf ihn eingehe, schreibt er gleich viel offener. Wir haben sogar die selbe Art von Humor, wie sich festgestellt hat, wodurch ich ihm jetzt öfter zum lachen bringe.

Das einzige was mich nun trotz dieser eigentlich sehr schönen und ich glaube positiven Entwicklung bedenke ist, dass ich noch total unerfahren bin (bin 19 und er auch) und na ja nicht hundert prozentig weiß, aber das bis alles gut war wie es ist. Andererseits haben wir uns über diese Datingseite kennen gelernt und da läuft ja echt alles rum, von Beziehungssucher bis One night stand. Zwar steht beim Stier, dass er ebenfalls wie der Krebs nicht für so kurze Geschichten zu haben ist, doch bin ich am überlegen ihn diesbezüglich am Samstag zu fragen. Weil ich mag ihn schon echt gern und möchte aber nicht mehr zu lassen, wenn er am Ende nur was lockeres oder so sucht (kann ja dennoch immer mal sein). Nur möchte ich ihn eben auch nicht mit der Tür ins Haus fallen in dem ich so eine Frage stelle, da ich selber typisch Krebs auch immer sehr unsicher bin, wenn ich diesbezüglich auf andere zu gehe... Und ihn auch nicht drängen will oder so...

Also wär meine Frage, kann ich mir bei diesen Anzeichen was ernstes von einem Stier erhoffen? Und kann ich ihn auch einfach fragen, eben wegen der Datingseite, wieso er sich da angemeldet hat, weil ich halt echt nicht meine ersten Erfahrungen mit einer lockeren Beziehung oder so machen will und sich wenn er aber darauf aus wäre, weitere Treffen ja gar nicht so gut wären, mit er nicht denkt, ich wolle das auch.. >.<

Ich möchte mich im voraus schon mal für Antworten bedanken!

liebe grüße, Conilein

Mehr lesen