Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wie soll ich das verstehen

Wie soll ich das verstehen

27. April 2012 um 18:13 Letzte Antwort: 3. Mai 2012 um 9:20

hab hier ja schonmal nen beitrag geschrieben als ich streit mit meiner stierfreundin hatte. war vor ca 1 1/2 jahren, als sie mir aufeinmal die freundschaft hinknallte, 3 wochen funkstille war( trotz meiner versuche, mit ihr zu reden, sie war schlichtweg beleidigt und unnachgiebig)
danach liefs wieder ganz gut, wir haben viel geredet, sie hat mich oft um rat in bestimmten dingen gefragt und wir waren auch zusammen in urlaub. soweit sogut. komisch war nur, dass sie sich vor meiner schwester über ein missgeschick von mir lustig gemacht hat( da blieb mir irgendwie das lachen im hals stecken, da ich löwe azendent jungfrau bin, hab ich da ein bisschen probleme damit) auf dem heimweg war sie wieder total nett, und tat als wär nichts gewesen. muss dazusagen, dass sie schnell eifersüchtig auf menschen seinkann, mit denen ich mich gut verstehe. ihr leben ist lt.ihren eigenen aussagen leer und inhaltlos, dabei ist sie frei und unabhängig, und hat viel weniger probleme als ich. sie schätzt wohl meinen rat, dennoch verhält sie sich manchesmal echt ekelhaft mir gegenüber. so wie vor 2 wochen, sie hat sich wieder über eine schwäche von mir mehrfach lustig gemacht, ich meinte, warum sie das denn tut, ich wüsste ohnehin selber wie ich bin. darauf kam eine ellenslange antwort, dass ich keinen mumm hätte, ich mir ein beispiel an ihrer bekannten nehmen solle( über die sie aber kurz vorher noch meinte, dass sie diese nerven würde, ) wie gut die ihr leben in griff hätte( stimmt nicht, aber ich halt mich da raus) naja und so ging es dann immer weiter. als es mir zu bunt wurde, meinte ich, was denn das soll. wir haben dann über skype geredet und da kam sie schon richtig agressiv an. hatte an dingen die eigentlich o.k. waren was auszusetzen, meinte wohl auch, ich soll sie besuchen, sie würde dann für mich kochen, mit mir unterwegs sein und mich umsorgen. und sie fände mich sympathisch. doch kurz darauf hackte sie derart auf mir rum, dass sie nicht mehr zu bremsen war. ich hab ihr ruhig zugehört( macht wohl mein jungfrauazendent , der leider manchmal nervig ist grins) bis sie sich ausgetobt hatte, und meinte nur" ist dir jetzt leichter?" darauf grinste sie verlegen, und ich meinte nur, o.k. dann geh ich jetzt schlafen.und bin aus skype raus, denn mir reichte es echt. seither hab ich keinen ton von ihr gehört. sonst kamen fast tgl . sms oder ne mail. ich weiss, dass sie sich über jemanden sehr ärgert, auch wenn sies abstreitet( war schon oft so) und dass ihr ihr gesundheitlicher zustand momentan sehr zu schaffen macht, aber ich seh echt nicht ein, dauernd den blitzableiter für sie zu spielen. irgendwie frag ich mich, was ich jetzt tun soll. sie in ruhe lassen, bis sie sich meldet. oder doch auf sie zugehen? Muss auch sagen, dass sie seit februar so eigen ist und immer wieder mal an mir rummäkelt. mal weil ich nicht gleich auf ne sms antworte, dann weil ich mich nicht gleich im skype melde. hab ich sonst immer gemacht, aber alles war für sie selbstverständlich. sie hat 2 bekannte, die wohl anders mit ihr umgehen, da ist es für sie o.k. dass sie auf die zugeht nach nem streit, aber bei mir?? ich finde, dieser letzte streit hätte echt nicht sein müssen, da ich sie mehrfach gebeten hab, meine dinge auf meine art regeln zu lassen. und ich bin echt geduldig. während sie sehr ungeduldig ist und gleich aufbraust und kritisiert. sind stierfrauen eigentlich so?? andererseits meinte sie auch, dass sie meinen rat wohl sehr schätzt, auch wenn sie anfangs da anderer meinung ist und dann erkennt, dass ich nicht soo unrecht habe. habt ihr nen rat für mich, wie ich damit jetzt am besten umgehe? einerseits mag ich sie, aber soooo ist es für mich auf dauer auch nicht nett.
sie nennt mich manchmal ihre freundin, undmeinte auch mal, dass diese freundschaft nur deshalb bestehen würde, weil wir entfernt voneinander wohnen. sie erträgt niemanden in ihrer nähe länger zeit, da würde sie agressiv. ja, wie bitte soll das denn gehen,wenn ich sie besuche??? und bei ihr wohne

Mehr lesen

3. Mai 2012 um 9:20

Hat sich wohl erledigt
bin vor 3 tagen über meinen schatten gesprungen und hab ihr ne mail geschrieben, sie gefragt, wie es ihr geht ect. darauf kam ne antwort, dass sie gerade durch die hölle geht und ne bekannte auf sie aufpassen würde( dieselbe die mir signalisiert hat, dass ich ne konkurentin bin) , sie wie ein zombie rumrennt und ich ihr schreiben könne, sie würde die mails lesen. hab ihr nett geantwortet, darauf kam nichts, hab sie nen tag später angesimst wie es ihr geht, da kam nicht gut, und dass sie bekannte sich rührend um sie kümmern würde( die die ihr schon oft auf die nerven gegangen ist!) und auf mein" würd ich auch gerne machen, alsomich um dich kümmern" kam ein " nein das wär nichts, denn wir beide passen nicht zusammen!" is ja toll, dass ihr das jetzt einfällt, ich bin einfach nur masslos enttäuscht und hab beschlossen, die kann sich nen anderen idioten suchen, wenn sie wieder mal was braucht!

Gefällt mir