Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wie soll man das deuten?

Wie soll man das deuten?

30. August 2015 um 10:22

Hallo ihr Lieben,

Ich poste diesen Text auch noch ins JF-Forum da der Mann um den es geht zwar Wassermann ist, jedoch JF Aszedent sowie JF Mond hat(und wenn ich es mir recht überlege auch eher vom Wesen her zur JF passen würde)..vielleicht kann mir ja jemand einen Rat geben?...

bin leider ziemlich in einen Wassermann verknallt, und das bereits seit 3 Jahren. Kann mir jemand sagen wie die ticken? Wir hatten mal aus Spaß den Aszedenten von ihm errechnet. Er ist also Wassermann- Aszedent Jungfrau sowie Mond in Jungfrau. Ist er also dementsprechend mehr wie eine Jungfrau geprägt? Hab ihm vor einigen Tagen geschrieben, das ich ihn nie vergessen konnte (hatten über die ganzen 3 Jahre nix außer Freundschaft und seit über einem Jahr gar keinen Kontakt -) und auch zum ersten mal gesteckt das ich mich nur für ihn interessiere und mir andere Männer irgendwie am A** vorbei gehen weil sie nicht so sind wie er. Hab ihn glaube damit bissl überfahren oder? Man muss dazu sagen, das ich es mit Gefühle zeigen sehr schwer habe (schlechte Erfahrungen) und eher so ein Kumpeltyp bin.

Habe mit keiner Antwort gerechnet..aber 2 Tage später kam nachts gegen 03.00 Uhr doch eine Nachricht zurück. Es hätte ihn sehr berührt und er würde später darauf antworten. Was ist das für eine schwammige Aussage? Das ist doch total negativ oder? Also so fass ich es auf denn ich bin sehr pessimistisch (Skorpion, Aszedent Löwe und Mond im Zwilling). Es kam jetzt auch immer noch nix. diese Nachricht kam am Donnerstag früh. Wenn man jemanden will, dann doch sofort oder nicht? Wenn man erst drüber nachdenken muss, sollte ich mir doch keine Hoffnungen machen,oder? Wie tickt ein JF Mann (Thema Gefühle) ..zeigen sie das nicht so offensichtlich wie die Skorpis?

Mehr lesen