Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wie tickt ein Stier Mann wirklich, warum ignoriert er mich von heute auf morgen? (Fernbeziehung)

Wie tickt ein Stier Mann wirklich, warum ignoriert er mich von heute auf morgen? (Fernbeziehung)

13. März 2015 um 13:14

Hallo zusammen,

sorry scho vorab, dass ich euch so viel zum Lesen tippe....


habe eine Frage zu Stier-Männern und wie sie ihre Liebe bzw. Gefühle zeigen (oder nicht)

Vor 4 Monaten habe ich durch ein gemeinsames Hobby einen lieben Stier-Mann auf fb kennengelernt.
Wir unterhielten uns super und es war sofort ein guter Draht zwischen uns.
Da ich im Dezember schon geplant hatte, nach USA zu fliegen, erzählte ich ihm davon.
Flug hatte ich schon, nur noch keine Bleibe. Ein anderer Freund bot mir an, bei ihm zu wohnen (haben ja alle tolle Häuser dort) und ließ mich aber eine Woche vor Abflug hängen und sagte ab.
Das erzählte ich meiner neuen Stier-Bekanntschaft und er war empört, dass ein Landsmann von ihm sowas machen kann.
Sofort bot meine Stier mir an, bei IHM zu wohnen (hat auch ein Haus) und sogar, dass ich sein Zweit-Auto fahren darf.

Ich war aufgeregt, da ich zustimmte ohne zu wissen auf was ich mich da einlasse.
Ich flog also im Dezember, fuhr dann direkt zu ihm in die Firma, wo ALLE schon auf mich Europäerin warteten. (er hat allen von mir erzählt)
Es war super nett. Tolle Menschen, auch er war überraschend auch in real sehr sympatisch.
Wir fuhren dann zu ihm nach Hause. Da warteten schon seine 2 Hunde und 2 Katzen.
Wir waren dann Weihnachten bei seinen Chefs eingeladen und auch das war super nett. Als wäre ich schon ewig mit ihm zusammen.
Zu Silvester musste er arbeiten, ich traf mich mit anderen Freunden zum feiern.
Immer wieder, auch unterm Tag schickte er mir SMS, er denkt an mich, ich sei so toll, so wunderbar und es bahnte sich was an.
Zuerst wollte ich nicht so recht, doch er war wirklich nett und ich dachte mir, gib ihm doch eine Chance.

Er ist genau wie ich geschieden. Doch seine Scheidung lag erst 4 Monate zurück und er war 14 Jahre verh.

Er nahm mich (wenn wir beide Zeit hatten) überall mit, stellte mich seinen Freunden und Bekannten vor und schwärmte rund um die Uhr von mir (wurde mir erzählt)

Als ich dann nach ca. 3 Wochen bei einer Alberei fragte, "sag, kann das sein, dass du verliebt bist?" kam nach ca 5 Sekunden ein NEIN als Antwort. Er sei dazu noch nicht bereit, denn die Scheidung sei erst kurz vorbei und er habe Angst, verletzt zu werden (seine Ex war aus Deutschland)

Bumm, dachte ich mir. Mit dem hatte ich nicht gerechnet.

Zumal er immer wieder mehr als deutliche Andeutungen machte, dass er sich mit mir mehr vorstellen kann.
Ich habe ein Herz Medaillon, da sagte er, ich sollte da eigentlich ein Foto von ihm reingeben. Ich fragte WARUM, - seine Antwort war "wenn man jemanden lieb hat, sollte man ihn immer bei sich tragen".

Das war auch der Grund, warum ich fragte ob er denn eigentlich verliebt sei.

Nach einem Monat unter einem Dach und täglich sehen und viel unternehmen, musste ich wieder zurückfliegen. Beide waren wir sehr traurig, er weinte sogar, versuchte es zu verstecken.
Mein Rückflug war Ende Jänner. 3 Wochen lang schrieben wir und regelmäßig, neckten uns. Doch auf einmal wurde das tägliche Schreiben weniger, - er schrieb nur noch was er grade macht , - ohne *Kiss* oder ohne *miss you*.

Zum Valentines day schrieb er auch, - doch ebenfalls ohne *miss you* und ohne *kiss*.

Seit 10 Tagen reagiert er nicht mehr auf meine SMS bzw auf Nachrichten auf fb. Er hat die letzte Nachricht nicht einmal gelesen.

Ich unterhielt mich mit seinem Bruder der mir sagte, dass er die ganze Zeit immerzu von mir schwärmte und dass ich so wunderbar sei. Sein Bruder bestätigte mir auch, dass ER Angst hat, da er grade über die Scheidung hinweg ist. Er hätte Angst, dass ich ihm (wie seine Frau) auch wieder davon rennt. Sein Bruder sagte auch, dass ER Angst hat, weil ich eben in Europa bin und er in den USA (die Entfernung)
Der Bruder sagt, ich solle ihm Zeit geben. Ich solle ihm zeigen, dass ich Interesse an ihm habe, doch ich solle nicht pushen.

Wie aber soll ich ihm zeigen, dass ich Interesse habe, wenn er meine Nachrichten nicht liest oder nicht antwortet?

Ich hab mich total in ihn verliebt. Es wäre auch geplant dass er im April für ne Woche zu mir kommt.

Was soll ich jetzt tun, damit er zum einen seine Angst ablegt und zum anderen ihm zeigen, dass ich ihn wirklich mag, ohne ihm hinterher zu rennen???


ICH BRAUCHE EURE HILFE MÄDELS UND JUNGS .

Meinungen von Stiermännern wären super. Wie tickt ihr, wenn ihr verliebt seid, es aber auf Grund der Entfernung und auch eventueller Angst nicht zeigen wollt (könnt)?

Danke an alle im Voraus

Alpinmaus

Mehr lesen

14. März 2015 um 11:20

Ich denke du musst warten
Hallo alpinmaus,

oh gott, kann so nachvollziehen, wie du dich fühlst....mein Stiermann hat sich plötzlich ohne Grund auch nicht mehr gemeldet und dann war er wieder da. Stiermännern ist der Job sehr wichtig!!!!! meiner hatte so viel Stress auf der Arbeit, dass er sich plötzlich nicht mehr gemeldet hat, nicht an das Telefon gegangen ist sowie keine meiner sms beantwortet hat. Das ging so 2 Wochen und wir waren nicht mal einen Monat zusammen. Hattet ihr euch schon geeinigt ob ihr ne beziehung habt??? Frage doch mal seinen Bruder, ob er Stress im Job hat.

1 LikesGefällt mir

14. März 2015 um 14:34

Wie tickt ein Stiermann wirklich, warum ignoriert er mich von heute auf morgen (Fernbeziehung)
hallo playa,

ja, warten werd ich wohl müssen.
mit dem bruder werd ich nicht mehr reden, denn ich denke, deswegen meldet mein Stierlein sich ja nicht.

Ich glaube fast, dass ihm das eventuell nicht gefallen hat. Ich hab ja keine Ahnung was ihm sein Bruder schlussendlich gesagt hat.

Interessant ist aber, dass mein Stierlein derjenige war, der mich unbedingt wieder sehen wollte (will).
Dass er jetzt einen Grund hätte, wieder nach vorne zu sehen, sagte er, als ich noch drüben in den Staaten bei ihm war.
Und wie gesagt, das mit dem Herz Medaillon, wo er meinte, ich solle doch ein Foto von ihm reingeben.
Dann hat er noch gemeint, er möchte, dass ich mit ihm nach Las Vegas mitkomme (da hat er im kommenden August ein Pool-Turnier)

ER war derjenige, der mich umschwärmte wie die Motte das Licht. Er war derjenige, der mir fast nicht von der Seite wich. ER war derjenige, der immer wieder SMS schickte, dass er an mich denkt, was er grade macht und obs grad stressig im Job ist (er ist Manager in einem Restaurant)

Erst nachdem ich ihn damals frage, ob er denn verlieb sei, merkte ich, er blockt ab, er hat Angst, sagte das auch, - auch sein Bruder und ebenfalls ein Freund von ihm (hatte ich im ersten Bericht nicht erwähnt)

Komisch ist allerdings, dass sich auch der Bruder und sein Freund nicht mehr bei mir melden.

WAS hab ich da falsch gemacht?
Mein Stierlein sagte mir schon, dass er länger braucht, sein Herz zu öffnen und sich wieder zu verlieben.
Doch das WAS er tat und WIE er alles tat als ich bei ihm wohnte, waren mehr als nur Anzeichen eines verliebten Mannes.
Liebesbriefchen, - Herzchen via SMS, Anrufe, zärtliche Worte und auch Berührungen. Das, dass er mich wirklich JEDEM Bekannten und Freund und Kollegen mit Stolz vorstellte.
Dass er lieber bei mir wäre um mit mir Zeit zu verbringen als jetzt zu arbeiten.
Und als ich dann zurück war, also wieder daheim, da schrieb er ja noch lange, dass er mich vermisst, dass das Haus ohne mich so leer ist, dass er meine Nähe und das Kuscheln so sehr vermisst.

Erst nachdem ich mit seinem Bruder geredet habe, - und auch mit seinem Freund, - zog er sich zurück. Nach und nach wurden die Nachrichten kühler und auch weniger.
Heute sind es genau 14 Tage, wo er weder meine Nachrichten auf Viber noch auf facebook gelesen hat.
NICHT EINMAL GELESEN !!!

Wie also soll ich ihm also zeigen (auf Anraten seines Bruders und auch seines Freundes) dass ich Interesse habe, ohne ihm das Gefühl zu geben, ihm nach zu laufen oder ihn zu bedrängen?

Die Entfernung macht natürlich auch was aus, doch bevor ich rüber flog, war er auch im Stress, doch wir schrieben JEDEN Tag, mehrmals.
Immer wieder kurze Statements, was grade abläuft im Job oder daheim, was er grad macht und wie es mir geht, dass er sich immer wieder freut, wenn es *bling bling* im Messenger macht.

Normalerweise sagt man ja, Männer sind so einfach gestrickt, - man muss nur wissen, wie man das Eis bricht oder sie wieder dazu bringt, aus ihrem Angst-Haus raus zu kriechen.

NUR WIE ???

Ich bitte JEDEN hier, der einen Stier-Mann kennt, der sich ähnlich wie meiner verhält oder eben Stier Männer hier im Forum, mir zu helfen, wie ich es am Besten anstelle, dass er sich wieder meldet.

DANKE IM VORAUS AN EUCH ALLE

Alles Liebe,
Alpinmaus

1 LikesGefällt mir

15. März 2015 um 18:13

Luft zum Atmen
Hallo Alpinmaus,
bin zwar kein Stier aber mit einem seit fast 10 Jahren zusammen.Ich finde so wie du schreibst, erdrückst du ihn wahrscheinlich ein wenig.Auch die lieben Stierlein brauchen ihren Freiraum um mal in Ruhe nachzudenken.Du schreibst ja das er verneinte verliebt zu sein und das solltest du auch ernstnehmen, er nimmt die Liebe ziemlich ernst und er wird auch nicht "Ich liebe dich " sagen, wenn es nur ein leichtes Kribbeln im Bauch für ihn sein sollte. Ist ja eigentlich nur fair.Die Aktion seinen Bruder bzw. Freund zu dem Thema zu befragen find ich eher befremdlich, überleg wie du dich fühlen würdest wenn er umgekehrt z.Bsp. deine Mutter ausfragen würde.Denk dran er hat ne Scheidung hinter sich und muss für sich erstmal herausfinden , was das mit euch beiden ist.Leb bis dahin dein Leben ganz normal weiter, auch der Stiermann mag keine Kletten.Wenn er sich meldet, dann sei für ihn da und zeige ihm ganz unverkrampft deine Liebe, aber wie gesagt lass ihm Zeit, denn nichts hassen Stiere mehr als wenn man sie drängt.
Viel Glück und Liebe Grüsse

Gefällt mir

16. März 2015 um 12:17
In Antwort auf blacktreacle

Luft zum Atmen
Hallo Alpinmaus,
bin zwar kein Stier aber mit einem seit fast 10 Jahren zusammen.Ich finde so wie du schreibst, erdrückst du ihn wahrscheinlich ein wenig.Auch die lieben Stierlein brauchen ihren Freiraum um mal in Ruhe nachzudenken.Du schreibst ja das er verneinte verliebt zu sein und das solltest du auch ernstnehmen, er nimmt die Liebe ziemlich ernst und er wird auch nicht "Ich liebe dich " sagen, wenn es nur ein leichtes Kribbeln im Bauch für ihn sein sollte. Ist ja eigentlich nur fair.Die Aktion seinen Bruder bzw. Freund zu dem Thema zu befragen find ich eher befremdlich, überleg wie du dich fühlen würdest wenn er umgekehrt z.Bsp. deine Mutter ausfragen würde.Denk dran er hat ne Scheidung hinter sich und muss für sich erstmal herausfinden , was das mit euch beiden ist.Leb bis dahin dein Leben ganz normal weiter, auch der Stiermann mag keine Kletten.Wenn er sich meldet, dann sei für ihn da und zeige ihm ganz unverkrampft deine Liebe, aber wie gesagt lass ihm Zeit, denn nichts hassen Stiere mehr als wenn man sie drängt.
Viel Glück und Liebe Grüsse

Bin eh sehr geduldig
hallo blacktreacle,

ich bin eh geduldig.

also ich versuchs noch einmal kurz zu schildern.

ich plante nach usa zu fliegen, buchte flug. ER lud mich zu sich ein (wir kannten uns durch eine gemeinsame tätigkeit via fb)
ich wohnte bei ihm 5 wochen in seinem haus....wir kamen uns näher, ER war der drahtzieher. ich wollte nur meine kontakte knüpfen und meine termine wahrnehmen.

Er stellte mich JEDEM freund/freundinnen und chef und chefin vor, - seinen kumpels etc.

ER war derjenige, der meinte, ich solle ein foto von ihn in mein medaillon geben, denn es sei normal, wenn man jemanden lieb hat, dass man ihn immer bei sich trägt.

ER lud mich ein wieder zu kommen.
ER fragte, ob ich wolle, dass er mich im april bei mir besucht.
ER ließ nicht ab immer wieder extrem meine nähe zu suchen.
ER hatte den vorschlag gemacht, es langsam angehen zu lassen, weil er eben eine schlechte erfahrung hatte (seine 14 jährige ehe)

Er fragte mich jeden tag, wenn ich wohin gehen wollte, *was tust du denn, wohin gehst du denn* und auch ER
war immer derjenige, der *i miss you* im thinking of you the whole day* per sms sendete.

Solange, bis ich mich in ihn verliebt habe.
Als ich aber (nach ca 3,5 wochen) fragte, - sag bist du eigentlich verliebt?, - fing er an etwas kühler zu werden, dennoch aber lieb und nett.

Ich kam Ende jänner wieder nach hause und wir schrieben uns jeden tag, wir telefonierten, ER war derjenige der sagte *das haus ohne dich ist so leer, ich vermisse dich* ...ER war derjenige, der meinte, die paar wochen bis april gehen eh schnell um....etc.

Klar schrieb ich auch, *miss you too* oder, - ich denk an dich...

nach dem 14 februar (valentines day) wurde der abstand seines schreibens immer größer.... erst 3 tage, dann 4 tage, und jetzt waren es schon 14 tage ...

VORGESTERN hat er sich kurz gemeldet, weil ich ihm vor 2 wochen schrieb, *hallo, good morning, how are you, hope all is well*...., - er antwortete eben vorgestern mit den worten....sorry im at work will talk to you soon...*

NACH 2 WOCHEN !!!!

ok.... dann war das ja wohl blöd, dass ich mit seinem bruder geredet habe.
das kam aber so, weil ich ja in den usa ein eigenes geschäft eröffnen will und sein bruder mit anbot, mir zu helfen mit kontakten.
dann kamen wir auf IHN zu sprechen, - und sein bruder erzählte mir, dass ER immerzu von mir sprach und nur so von mir geschwärmt hat.
Ich sagte dem bruder natürlich, dass ich verliebt bin und ER eben zeit braucht, weil er erst frisch geschieden ist.

trotzdem schrieb ER ja noch bis vor 2 wochen und schickte mir bussis und umarmungen und und und....
mit dem bruder hab ich aber schon vor einem monat geredet.

also ich kenn mich da nicht aus, WARUM er so plötzlich gar nicht mehr von sich aus schreibt und fragt, - how are you...oder hey, what are you doing....

wir sind ja keine teenager mehr....wir sind beide über 40.... da kann man doch von einem mann erwarten, dass er sagt was sache ist.
oder erwarte ich da zu viel???


danke nochmals für eure mühe meine posts zu lesen....
und danke für hilfreiche antworten schonmal vorab...

ALPINMAUS

Gefällt mir

19. März 2015 um 15:27

Bin ja selber STIER
ja, da hast wohl recht.
ich bin auch stier und suche bzw liebe auch die nähe.
doch wenn ich von jemandem getrennt bin (der große teich) dann tue ich alles erdenkliche um mit diesem menschen in kontakt zu bleiben und um zu sehen wie stark meine sehnsucht ist. (skype, telefon etc.)
wenn ich als STIER jemandem sage, dass ich ihn vermisse, dass ich ihn sehr gern hab, dass ich jetzt wieder einen *grund* habe, nach vorne zu schauen, dann ignoriere ich diese person doch nicht.

diese ignoranz und distanz kam von ihm ja nicht gleich als ich weg war. erst wochen später.

und ein STIER ist ehrlich, der sagt nicht einfach, ich hab dich sehr lieb oder ich vermisse dich oder ich möchte dass du wiederkommst, wenn ein STIER es nicht so meint.

STIERE können durch ihre ehrlichkeit oft verletzend sein, - das kenne ich von mir selber.
ER hat mir ja gesagt, als ich noch drüben war, dass er NOCHT NICHT verliebt ist, mich aber sehr gern hat und alles seine zeit braucht. wir sollen langsam machen.

das traf mich natürlich, doch da ich auch STIER bin, schätze ich diese ehrlichkeit.

STIERE ignorieren nicht einfach, die sagen was sache ist.

deswegen bin ich ja so verwirrt.... da er eben dies nicht tut.

Ich habe noch nie einen mann so *verliebt* gesehen und empfunden wie ihn. und ich kann sehrwohl unterscheiden, ob das jemand spielt oder nicht.
es gehört auch jede menge vertrauen und mut dazu, als mann (STIER-mann) vor einer frau zu weinen.

das tat er.... weil einer seiner brüder das sogenannte *schwarze schaf* in der familie ist, was ihm sehr zu schaffen machte.... da ließ er sich von mir in den arm nehmen und hat geweint.

DAS spielt keiner vor!

wie gesagt, ich brauche auch nähe und ich möchte ja genau so wie er (wie er sagte) herausfinden, OB das mit uns was werden kann.
dazu müsste man natürlich telefonieren und skypen und schauen, dass einer von beiden sich bald wieder in den flieger setzt.

ER tut das nicht, er ruft nicht an, ignoriert mich und macht total dicht.

*Experten* meinen.... (hab ich mal wo gelesen) egal welches sternzeichen, - männer die lieben aber nicht wissen ob sie sollen oder nicht.... ziehen sich zurück. es sei egal ob die eine beziehung gerade hinter sich haben oder nicht. die haben einfach angst vor veränderungen und angst zu scheitern.
männer seien im allgemeinen etwas *seltsam* was das betrifft, wenn sie eine frau gern haben. noch dazu, wenn diese frau ihnen wieder mut und gründe zum nach vorne schauen gegeben hat.

jetzt ist natürlich guter rat teuer, wie ich mich zu dem ganzen verhalten soll.

ich weiß, das fühle ich (STIERE sind da sehr sensibel in der wahrnehmung) dass er mich immer noch mag, auch an mich denkt, und mich sogar zu manchen tages (nacht) zeiten vermisst.

die distanz ist sicher ein problem, welches sich aber lösen ließe.... STIERE suchen immer nach einer lösung.

er geht mir einfach nicht mehr aus dem sinn und ich hab ihn sehr in mein herz geschlossen.

jetzt kann ich wohl nur noch hoffen, dass er aus seinem *schutzpanzer* rauskommt.


Gefällt mir

15. Juli 2015 um 7:43

.
Ich habe so ein ähnliches Problem mit einer Stierdame. Man weiß nicht, woran man ist. sie meinte zu viel Stress und Arbeit. gefühlsmäßig hat sie sich auch komplett auf 0 zurück gesetzt... vllt normal?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Erfahrungen medium Maja Kavaz
Von: rylan_12125894
neu
14. Juli 2015 um 20:20
Unsere Fische Männer und die jungfrauen
Von: wynne_11868282
neu
13. Juli 2015 um 13:42
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen