Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wie viel Wahrheit steckt in den Karten?

Wie viel Wahrheit steckt in den Karten?

12. April 2016 um 11:11

Ich arbeite auf verschiedensten Line 's.
Habe auch dankbaren Kunden, die sich entwickeln wollen und nicht nur auf aussagen Karten verlassen,sondern auch mit arbeiten.
Sagt mir eure Erfahrungen?!
Damit sie nach schauen können, das so ein Nutzer gibt, hier sind ein paar Angaben zu meine Person : Svetlana Kiefer auf ...

Danke auch für eure Meinungen in voraus!

Mehr lesen

18. Mai 2016 um 15:40

Interissiert mich nicht
Ich habe nach persönliche Erfahrung und Meinung gefragt !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2016 um 16:01

Kartenlegen ist wie...
....eine Religion, finde ich. Man muss daran glauben, aber nicht danach leben. Karten können immer nur Hinweise geben, können aber keine Entscheidungen abnehmen.

Ich nutze Karten gerne, um mir neue Ideen zu holen, die ich bis dahin gar nicht in Betracht gezogen hatte, oder um mögliche Lösungswege zu erkennen.

Karten sagen also die Wahrheit, wenn man sie denn hören/lesen will, es kommt immer darauf an, was man erwartet.

Sie können so viel mehr, als nur erkennen, ob ER/SIE wieder zurück kommt, nur verstehen den Nutzen nur die Wenigsten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen