Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wie weiter mit Stiermann?

Wie weiter mit Stiermann?

2. März 2010 um 0:57 Letzte Antwort: 3. März 2010 um 8:55

Hallo! Als erstes grüsse ich mal hier alle recht freundlich
Bin ganz neu hier und freue mich auf eure Meinungen....

Habe viele Beiträge gelesen. Vieles gelernt und trotzdem
brauche ich euren Rat. Stiermänner dürfen sich auch sehr gerne äussern. (Ich weiss, als erstes geht es immer um einen Menschen).

Versuche möglichst ca. 180 mails und 300 sms kurz zu fassen und nicht allzu detailiert, man weiss ja nie ...also, ich wurde vor bald 6 Monaten von einen Stiermann im Internet angeschrieben. Wir sind beide ü30 und er weiss von meinem Kind.

Hab ihn damals gefragt, ob er wie ich, auch wirklich Single ist, denn ich wollte keine Probleme. Und ich schrieb ihm auch, dass ich nicht für ons zu haben bin, was eben leider auch sehr viele auf so Plattformen suchen.

Denke wir waren uns auf Anhieb sympathisch und tauschten schnell e-mail und handynr. Haben uns meist regelmässig über alles mögliche geschrieben. Er schrieb oft er findet mich sehr nett. Oder süss oder sehr sympathisch oder hübsch oder sexy. Und ich ihm natürlich auch . Wir haben auch Fotos ausgetauscht per mail und mms. Langsam aber sicher konnte ich nicht mehr klar denken und habe ihn das auch wissen lassen.

Obwohl die mails oder sms manchmal intimer waren/sind, weil ich oft von ihm träume, sind wir beide eher zurückhaltend, vorsichtig. Er eher abwartend und sehr zurückhaltend. Und ich denke in gewisser Hinsicht ist er froh, wenn ich auf ihn zugehe. Aber immer schön langsam, wohl bedacht und anständig

Er schrieb auch über seine Familie. Über Ausgang mit Kollegen und wann er dann wieder zu Hause war süss!
Wir haben auch viele Gemeinsamkeiten entdeckt , wünsche und Träume geäussert. Nie aber gross über Beziehung geschrieben.

Und in real getroffen haben wir uns auch noch nicht!
Er habe vielleicht ein bisschen angst, meinte er und er habe es im Geschäft sehr oft sehr streng. Merkwürdigerweise sagt mein Bauchgefühl, dass es wirklich so ist.
Aber vielleicht täusche ich mich ja.

Was meint ihr?

(muss Euch fragen, weil meine beste Kollegin sehr ungeduldig ist und kein Verständis dafür hat)

Mehr lesen

2. März 2010 um 11:04

Tarongina
danke für Deine Meinung....

eigentlich sollte auch ich langsam aber sicher kein Verständnis dafür haben!
Mich muss man wohl wach rütteln und diese Erwartungshaltung sollte ich endlich mal ablegen.

Ich sollte es ja besser wissen nach meiner letzten langen mühsamen Beziehung! Da habe ich wohl vieles verlernt.

Mache ich mir indemfall falsche Hoffnungen?

Weisst Du die letzten Dates die ich vor ihm hatten, liefen schlussendlich immer auf dasselbe hinaus XXX und das will ich nicht!

Bei ihm hatte ich gehofft, dass meine Geduld zur Abwechslung mal besseres hervor rufen könnte.
Doch auch die ist bei mir natürlich nicht unbegrenzt, obwohl ich als JUNGFRAU-FRAU sehr viel davon habe und wie meine Mutter immer sagte: Geduld bringt Rosen (dabei mag ich gar keine Rosen)

Das freut mich für Dich, dass Dein Stier da schnell war
Mir wäre es auch lieber gewesen ihm früher in die Augen zu schauen! Kannst Du mir glauben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. März 2010 um 20:40

cheesy
danke für deine Meinung, hatte gehofft von dir zu hören, da ich viele Beiträge von dir gelesen habe und du ja auch eine Jungfrau bist .

habe mich entschlossen ihm quasi ein Ultimatum zu stellen.
in dem Sinne wenn er es nicht schafft über seinen eigenen Schatten zu springen, muss ich leider weiterziehen. klingt vielleicht etwas krass, aber klare Ansagen sind jetzt wohl am angebrachtesten.

und ja genau es ist seine Angst und nicht meine!

danke euch beiden

liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. März 2010 um 22:43

Danke
dir cheesy
naja habe ihm eine etwas längere mail geschrieben, was ich denke und dass ich keine virtuelle Freundschaft haben möchte. etc etc. habe ihm am Ende des mails geschrieben
If I am just an opinion for you then let's say goodbye because you would be my first choice!

hab auch schon ne antwort bekommen! das war's wohl. ....er hat sich für meine Offenheit bedankt und gemeint, er verstehe mich. und wir sollten in Kontakt bleiben (wenn ich mag) egal was ist. und dass er sich einfach nicht so weit rauslehnen wollte!?! und fragte ob ich das verstehe.( nein tue ich nicht! klingt jedenfalls wie warmhalten für mich.)
er meinte dann nur entschuldige, bin grad erledigt vom heutigen Tag....schlaf gut liebe (mein name)

was liebe ......
mensch, brodle grad wie ein Vulkan




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. März 2010 um 8:55

Loslassen
das kann ich gut, wenn ich verarscht werde.... :
dann wird's eisig kalt....das spürt man(n) dann auch eine autostunde weit enfernt weg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen