Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wie werde ich einen Skorpionmann los ?

Wie werde ich einen Skorpionmann los ?

18. Dezember 2007 um 12:01

ich weiss, dass Skorpionmänner sich die Frau "aussuchen" und wenn sie sich mal festgefressen haben, dann ist es schwer, von ihnen loszukommen.
Da er mir aber im Bett das nicht gibt, wie ich es mir wünsche, möchte ich die Beziehung beenden.

Ich weiss, dass der Skorpion denkt, er sei der beste Liebhaber bla bla bla.
(Sorry an alle anderen Skorpione, ich möchte niemandem zu nahe treten)

Er verwöhnt mich gern so "wie er es möchte" - weil es ihm grad so viel Spass macht - (oral. mit Fingern, Spielzeugen)- das ist auch ok..für mich als Vorspiel..aber als "Endspurt"

ist es mir wichtig (und das sagte ich ihm schon etliche male) dass ich meinen Orgasmus haben möchte, indem wir miteinander schlafen, ich ihn in mir fühle.

Dieses Gefühl ist für mich das innigste, natürlich brauche ich einige Zeit länger als er - aber ein Vorspiel haben wir doch meist.

(Er könnte es doch ein wenig rauszögern, meist handelt es sich doch nur um ein paar Minuten)..danach kann er doch von mir auch haben, was er will.

Er kommt auch am liebsten in mir, ich "tu ihm ja auch den Gefallen"
vor allem bevorzugt er dann die Doggystellung (bei der ich am wenigsten spüre)

-hört sich doof an, aber es beschreibt die Situtation


oder soll ich mich ihm auch einige Zeit verweigern, ihm auch keinen Zugang zu mir zulassen, ihn dann auch "nur eine Zeitlang oral oder per Hand / oder spanisch zum Endspurt treiben" ?
Damit er merkt, wie es mir geht?

Wieso ist dieser Mann so? Will er mich dominieren ?
Mich macht das fertig und ich bin sexuell unzufrieden.

Ich wollte schon ein paar mal Schluss machen, aber er klammert an mir fest, sagt er liebt mich.

Wenn ich ihm jetzt klipp und klar auf den Kopf zusage, dass mich der Sex mit ihm nicht befriedigt- fühlt er sich dann so verletzt, dass er mich gehen lässt?

Würde mich sehr über eure Anregungen / Antworten freuen



Mehr lesen

18. Dezember 2007 um 13:04

Und darauf.....
erwartest du allen Ernstes Antworten?

Skorpion oder nicht Skorpion, so wie du das beschreibst, ist es eine Erniedrigung für jeden Mann. Ja, sag's ihm mal genau so, wie du das hier geschrieben hast, oder besser noch, lass es ihn lesen, dann ist er dich hoffentlich los.

*kopfschüttel*

Gefällt mir

18. Dezember 2007 um 13:34
In Antwort auf bellab1

Und darauf.....
erwartest du allen Ernstes Antworten?

Skorpion oder nicht Skorpion, so wie du das beschreibst, ist es eine Erniedrigung für jeden Mann. Ja, sag's ihm mal genau so, wie du das hier geschrieben hast, oder besser noch, lass es ihn lesen, dann ist er dich hoffentlich los.

*kopfschüttel*

Hmmm
...das ist es ja. ich will gemein sein, dass er mich gehen lässt.



Erniedrigung..hin oder her...

er geht doch auch nicht auf mich ein, oder ?

Gefällt mir

18. Dezember 2007 um 13:35

*grins*
glücklich machen kann ich nur, wenn ich auch glücklich bin, oder ?


Gefällt mir

18. Dezember 2007 um 14:02
In Antwort auf moonie39

Hmmm
...das ist es ja. ich will gemein sein, dass er mich gehen lässt.



Erniedrigung..hin oder her...

er geht doch auch nicht auf mich ein, oder ?

Wieso....
muss er dich gehen lassen? Geh doch selbst, wo ist das Problem?

Das ist ja auch das wichtigste, dass er auf dich eingeht....geht es vielleicht auch schon mal um etwas anderes bei euch als um Sex? So detailliert, wie du es beschreibst, ist es wohl das wichtigste für dich - warum suchst du dir nicht einfach einen zum poppen, Gefühl scheint ja für dich keine große Rolle dabei zu spielen.

Gefällt mir

18. Dezember 2007 um 14:19
In Antwort auf bellab1

Wieso....
muss er dich gehen lassen? Geh doch selbst, wo ist das Problem?

Das ist ja auch das wichtigste, dass er auf dich eingeht....geht es vielleicht auch schon mal um etwas anderes bei euch als um Sex? So detailliert, wie du es beschreibst, ist es wohl das wichtigste für dich - warum suchst du dir nicht einfach einen zum poppen, Gefühl scheint ja für dich keine große Rolle dabei zu spielen.

Weil
...wenn ich versuche, Schluss zu machen, kommen von ihm ganz gezielt diese *unterschwelligen Hiebe*..
in denen er mir seine Dominanz mitteilt.
Es ist schwer zu erklären, ich komme dann einfach nicht von ihm weg, weil gleichzeitig wieder was liebevolles von ihm folgt.

Weisst du, da er sexuell sehr aktiv ist, und wir sehr oft Sex haben (das geht wohl von beiden aus - *zugeb* ) aber sein Sexualtrieb ist sehr heftig.

Wenn wir dann schon oft Sex haben, weil Sex für uns BEIDE wichtig ist, sollte es doch auch stimmen (..er doch auch auf mich eingehen, er hat ja schliesslich auch mehr davon, weil ich dann dauernd Lust auf ihn verspüre - was, wenn diese Lust dann in Frust umschlägt?)

Ich denke mal, unsere sexuelle Anziehungskraft ist enorm,

aber es ist nicht nur der Sex. Geistig, seelisch, ja, fast telepathisch sind wir miteinander verbunden.
Drum verstehe ich es nicht. Er fühlt so viel, wie es mir geht, was in mir vorgeht.
Es ist ja so, dass ich nicht von ihm erwarte, dass er mir meine Wünsche von den Lippen abliesst -

ich äussere sie ja.
Heisst es denn nicht, Kommunikation sei sehr wichtig?
Drum versteh ich nicht, dass er, wenn er mir Wonne bereiten will, es mir nicht so gibt, wie ich es mir wünsche.

Vielleicht kann es sein, dass bei unseren beiden Sternzeichen zwei aufeinanderknallen, in dem es heftig zu und her geht (ich bin Zwilling - und bin auch dominant)

Sowas...kann nicht gutgehen - es zerrt an den Nerven...dieses Hickkack

Gefällt mir

18. Dezember 2007 um 14:44
In Antwort auf moonie39

Weil
...wenn ich versuche, Schluss zu machen, kommen von ihm ganz gezielt diese *unterschwelligen Hiebe*..
in denen er mir seine Dominanz mitteilt.
Es ist schwer zu erklären, ich komme dann einfach nicht von ihm weg, weil gleichzeitig wieder was liebevolles von ihm folgt.

Weisst du, da er sexuell sehr aktiv ist, und wir sehr oft Sex haben (das geht wohl von beiden aus - *zugeb* ) aber sein Sexualtrieb ist sehr heftig.

Wenn wir dann schon oft Sex haben, weil Sex für uns BEIDE wichtig ist, sollte es doch auch stimmen (..er doch auch auf mich eingehen, er hat ja schliesslich auch mehr davon, weil ich dann dauernd Lust auf ihn verspüre - was, wenn diese Lust dann in Frust umschlägt?)

Ich denke mal, unsere sexuelle Anziehungskraft ist enorm,

aber es ist nicht nur der Sex. Geistig, seelisch, ja, fast telepathisch sind wir miteinander verbunden.
Drum verstehe ich es nicht. Er fühlt so viel, wie es mir geht, was in mir vorgeht.
Es ist ja so, dass ich nicht von ihm erwarte, dass er mir meine Wünsche von den Lippen abliesst -

ich äussere sie ja.
Heisst es denn nicht, Kommunikation sei sehr wichtig?
Drum versteh ich nicht, dass er, wenn er mir Wonne bereiten will, es mir nicht so gibt, wie ich es mir wünsche.

Vielleicht kann es sein, dass bei unseren beiden Sternzeichen zwei aufeinanderknallen, in dem es heftig zu und her geht (ich bin Zwilling - und bin auch dominant)

Sowas...kann nicht gutgehen - es zerrt an den Nerven...dieses Hickkack

Zwilling und Skorpion...
...die in diesem Forum am meisten behandelte Verbindung, kannst du nachlesen.....bin selbst Zwilling und hatte immer wieder Skorpion-Partner. Die magische Anziehung geht von beiden aus, sie faszinieren einander, können nicht mit- aber auch nicht ohne einander, wenn sie einmal Feuer gefangen haben. Wenn du nicht in der Lage bist, dich selbst und deine Bedürfnisse zurückzustellen hinter seinen, ist es von vornherein zum scheitern verurteilt. Es gibt nur wenige Skorpione, die es schaffen, ihr Ego zurückzunehmen, sie stehen immer an erster Stelle, sind aber auch für dich da, wenn du sie brauchst. Der Skorpion-Sex wird oft überbewertet und noch öfter falsch verstanden.

Gefällt mir

19. Dezember 2007 um 12:29

Liebst
du ihn denn noch (also abgesehen vom Sexuellen)?
Dann versuch eure Beziehung zu retten, indem du ihm klar sagst wos "brennt".

Skorpione sind oft so verbohrt/eingefahrn bei best. Dingen, dass sie gar nicht mehr merken wie es anderen dabei geht.
Im 1. Moment wird es ihn wohl verletzen, aber wenn er Zeit zum Drübernachdenken hat, fängt er sich auch wieder.

Willst du ihn nicht mehr, sag es ihm deutlich:"Du sollst mich nicht anrufen, keine Sms schicken, mir nicht auf die Mailbox quatschen sondern mich einfach in Ruhe lassen!"
-> ich bin auch Skorpion, zwar weiblich, aber auch verbissen, zornig, rachsüchtig der Punkt war: mein "Schwarm" hat mir keine eindeutigen Ansagen gemacht u. das ist ein MORDS-Skorpion-Problem..

Gefällt mir

25. Dezember 2007 um 16:32

Stolz brechen
Auch wenn mich meine Sternzeichen Brüder und Schwestern jetzt lynchen mögen. Stolz brechen ist alles, um einen Skorpion los zu werden.

Daher ist die Aussage, in Deinem Fall, das der Sex mit ihm für Dich keinen Wert hat, für mich auch eine der einzigen Möglichkeiten

Gut, Vertrauensbruch käme noch als Möglichkeit dazu, aber schlussnedlich solltest Du eben hart bleiben. SOlange er merkt, das Du immer wieder einbrichst, wird er es weiter probieren, allein schon aus diesem Machtgefälle heraus, welches ihm Spass bereitet. Man draf nicht vergessen, Skorpione stehen eben auch auf Psychospielchen.

Gefällt mir

27. Dezember 2007 um 9:21

Ein Tip von mir..
Ich bin Skorpionfrau und war mit einem Skorpionmann zusammen. Meine Devise ist Klartext. Ich sage klipp und klar was mir nicht passt oder gefällt. Skorpione mögen keine lauwarmen Sachen. Dir gefällt der Sex nicht, dann würde ich es sagen. Entweder er verändert es oder Du suchst Dir einen mit dem es passt. Du kannst ja mit ihm die Freundschaft behalten, wenn Du magst. Wenn nicht, dann sag ihm klipp und klar, Du ich will nicht mehr. Wenn er dann sich weiter meldet, dann antworte nicht. Er wird es dann schon merken, wenn nicht nochmal sagen, dass Du nichts von ihm willst. Ist doch nur fair. Er würde als Skorpion genauso handeln, also wird er es früher oder später kapieren.
Lieben Gruß J.

Gefällt mir

12. Januar 2008 um 0:49

Hm, denkbar ungünstig
einem mann zu sagen, er wäre ein schlecht erlover, habe ich einmal gemacht, am nächsten morgen war mein cabrio verdeck aufgeschlitzt.
also wenn du ihn loswerden willst, geh ihm auf den sack, am besten zur heirat drängen, dann sucht der garantiert (hoffe ich für dich) das weite.

also ich bin selber skorpionfrau - aber vor einem skporionmann würde ich IMMER das weite suchen, meine erfahrung, skorpionmänner können nur schlecht einer versuchung widerstehen.

1 LikesGefällt mir

28. November 2008 um 13:39

.... du tust mir leid......
@ rosenna:

Ich stimme mako762 zu und habe Dich auch gemeldet. Dass, was Du von Dir gibst ist absolut menschenverachtend und unerträglich und in keinster Weise hilfsreich.
Es zeigt aber auch, dass Du große psychische Probleme hast, an denen Du dringend arbeiten solltest!!! Du bist zerfressen von Hass und lechzt nach Aufmerksamkeit. Tu Dir selbst den Gefallen, gehe tief in Dich und gestehe Dir ein, dass Du professionelle Hilfe brauchst - ansonsten wirst Du nie in Deinem Leben glücklich werden und tue uns den Gefallen, uns nicht weiterhin mit Deinen wertlosen Beiträgen zu zuschütten.

Ich wünsche Dir alles Gute und hoffe, Du erkennst Dein Problem.






Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen