Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wie zeigt ein Waagemann Interesse?

Wie zeigt ein Waagemann Interesse?

5. Dezember 2012 um 19:02

mich würde interessieren wie ein Waagemann sein Interesse zeigt an einer Frau od sind WM eher zurückhaltend?

Danke im Vorraus für eure Antworten.

Mehr lesen

6. Dezember 2012 um 14:11

Hey..
erstmal auf alle Fälle zurückhaltend!
Sie müssen schließlich zuerst das Für und Wieder abwägen!
Und das kann dauern

Gefällt mir

6. Dezember 2012 um 17:42


Ich glaube, so wie andere Männer auch. Mit Aufmerksamkeit, seinen Blicken, was er für Dich tut.

Bei meinem Waagemann musste ich da nie nachfragen, das war mehr als offensichtlich. Er hat mir gleich von Anfang an gezeigt und gesagt, dass ich ihm gefalle.

Ich glaube aber, dass das schon auf Gegenseitigkeit beruhen sollte. Jemanden, der die kalte Schulter zeigt, wird auch keine so deutliche Reaktion bekommen.

Gefällt mir

10. Dezember 2012 um 10:49

Waagemann
habe den ersten schritt beim kennenlernen gemacht, wollte anfangs gar nichts von ihm, habe ihn zu mir eingeladen, weil ich seine Hilfe gebraucht habe, dann hat er sich darauf was eingebildet und war immer bei Fuß, hat mich immer begleitet, dacht warum sagt er mir nie ab? und irgendwann kam mir das spanisch vor und ich habe ihn gefragt, warum er mich immer begleitet? dann hat er gesagt: er findet mich hübsch, er liebt mich und hätte gerne eine Beziehung mit mir, ich als wmfrau war total vor dem kopf gestoßen

Gefällt mir

13. Dezember 2012 um 21:37

Hm
Man merkt sowas ja eigentlich aber da er schüchtern ist komm ich da nicht ganz dahinter .
Wir haben viel Spaß zusammen und ich merke das er ich immer ansieht auch wen ich mal nicht hinsehe
und reyam90 , ist mir auch aufgefallen .
Ich war am Samstag mit einer Freundin in der Stadt und von dem Augenblick an wo er gesehen hat das ich auch hier bin "pickte" er förmlich auch mir ... Er ging garnicht mehr weg.
Ab und zu deutet er zwar dann das es von ihm aus irgentwie mehr ist und dann wieder nicht , kenn mich garnicht mehr aus..

Gefällt mir

27. Dezember 2012 um 19:06

Ich als Waage-Mann...
... zeige mein Interesse, wenn ich ihr viel schreibe, sehr viel nachfrage, weil ich die emotionalen Beweggründe der Person für die Dinge in ihrem Leben kennen möchte. Außerdem bin ich sobald Grundvertrauen da ist, teilweise schonungslos ehrlich, weil das für mich gerecht und fair ist und ich als ständig der Gefahr der Gefühlsschwankung ausgesetzte Person Sicherheit suche, z.B. habe ich vor meinem letzten Date, als es ein Missverständnis einfach meine Karten auf den Tisch gelegt und ihr gesagt, dass wir uns gegenseitig gefallen, sonst hätten wir uns nicht kontaktiert und uns beim Schreiben ja auch nicht wie die letzten Dorfpfosten angekeift haben
Außerdem, da muss ich aber schon ein sehr gutes Gefühl dafür haben, ob die Dame das auch wert ist, also ob sie es zu schätzen weiß, schreibe ich gerne Gedichte.

Für all das erwarte ich als Gerechtigkeitsfanatiker aber auch, dass mir entsprechend Aufwand entgegengebracht wird. Ein wenig Kühle von ihr (das berühmte "so, so" als Antwort kenn ich ) ist Anfangs reizvoll für mich, aber sie muss genauso wie ich investieren, "ich lass ihn lange zappeln und nachlaufen" führt bei mir anfangs zu mehr Biss, aber dann relativ schnell zu Gefühlserkaltung und das ist bei mir nahe dem Todesurteil der Beziehung.

Wie sieht man, dass ich kein Interesse habe?

Indem ich mich mal mehr als einen Tag nicht melde und ich dir keine Fragen über dich stelle. Außerdem wenn ich nicht nervös bin. Ja, nicht nervös. Denn als Waage bin ich ja dauerunsicher und gerade wenn mir was wichtig ist, wirds umso schlimmer

Wie es es in einer Beziehung?

Ich mag es nicht, ihr ständig sagen zu müssen, wie gern ich sie hab. Ich mag auch die Worte "ich liebe dich" überhaupt nicht, ist mir zu künstlich-schwülstig. Viel lieber zeige ich ihr durch viiiiel Nähe, Umarmungen, Kuscheln, die Wichtigkeit miteinander einzuschlafen und aufzuwachen, Kleinigkeiten wie MMS mit selbst gezeichneten Liebes-Comics etc. meine Gefühle.

Was ich auch nicht mag, ist bei einer abgemachten Pause wie "wir sehen uns jetzt mal zwei Tage nicht", dass ich dann am ersten "freien" Tag Nachmittags schon einen Anpfiff bekomme, wenn keine SMS oder so kommt.


Ich hoffe, dass das jetzt zumindest irgendwie geholfen hat

8 LikesGefällt mir

18. November 2013 um 16:51
In Antwort auf arisha_11954044

Ich als Waage-Mann...
... zeige mein Interesse, wenn ich ihr viel schreibe, sehr viel nachfrage, weil ich die emotionalen Beweggründe der Person für die Dinge in ihrem Leben kennen möchte. Außerdem bin ich sobald Grundvertrauen da ist, teilweise schonungslos ehrlich, weil das für mich gerecht und fair ist und ich als ständig der Gefahr der Gefühlsschwankung ausgesetzte Person Sicherheit suche, z.B. habe ich vor meinem letzten Date, als es ein Missverständnis einfach meine Karten auf den Tisch gelegt und ihr gesagt, dass wir uns gegenseitig gefallen, sonst hätten wir uns nicht kontaktiert und uns beim Schreiben ja auch nicht wie die letzten Dorfpfosten angekeift haben
Außerdem, da muss ich aber schon ein sehr gutes Gefühl dafür haben, ob die Dame das auch wert ist, also ob sie es zu schätzen weiß, schreibe ich gerne Gedichte.

Für all das erwarte ich als Gerechtigkeitsfanatiker aber auch, dass mir entsprechend Aufwand entgegengebracht wird. Ein wenig Kühle von ihr (das berühmte "so, so" als Antwort kenn ich ) ist Anfangs reizvoll für mich, aber sie muss genauso wie ich investieren, "ich lass ihn lange zappeln und nachlaufen" führt bei mir anfangs zu mehr Biss, aber dann relativ schnell zu Gefühlserkaltung und das ist bei mir nahe dem Todesurteil der Beziehung.

Wie sieht man, dass ich kein Interesse habe?

Indem ich mich mal mehr als einen Tag nicht melde und ich dir keine Fragen über dich stelle. Außerdem wenn ich nicht nervös bin. Ja, nicht nervös. Denn als Waage bin ich ja dauerunsicher und gerade wenn mir was wichtig ist, wirds umso schlimmer

Wie es es in einer Beziehung?

Ich mag es nicht, ihr ständig sagen zu müssen, wie gern ich sie hab. Ich mag auch die Worte "ich liebe dich" überhaupt nicht, ist mir zu künstlich-schwülstig. Viel lieber zeige ich ihr durch viiiiel Nähe, Umarmungen, Kuscheln, die Wichtigkeit miteinander einzuschlafen und aufzuwachen, Kleinigkeiten wie MMS mit selbst gezeichneten Liebes-Comics etc. meine Gefühle.

Was ich auch nicht mag, ist bei einer abgemachten Pause wie "wir sehen uns jetzt mal zwei Tage nicht", dass ich dann am ersten "freien" Tag Nachmittags schon einen Anpfiff bekomme, wenn keine SMS oder so kommt.


Ich hoffe, dass das jetzt zumindest irgendwie geholfen hat

Deine Antwort war aufschlussreich
Hallo Waage Mann. Jetzt bin ich baff. Du tickst wie der Mann mit dem ich mir mehr vorstellen könnte. Nur kann dieser seine Gefühle nicht zum Ausdruck bringen. Er weiß woran er bei mir ist- von ihm kommt nur: ich habe Gefühle für dich, kann sie aber nicht einordnen. Ich brauche zeit, aber könnte mir schon etwas mit dir vorstellen. Dann seine Gefühlsschwankungen: lass uns das ganze beenden ist Besser so und bla. Und nächsten Tag tut es ihm wieder alles so leid. Nun war ich Bei ihm zu Besuch. Wohnen 260 km auseinander. Ich kuschel unwahrscheinlich gerne, für ihn scheint das aber alles zu viel zu sein. Ich musste fast immer den ersten Schritt machen, bis auf ein paar Momente als er mal ankam. Was soll ich denn noch machen? Abwarten? Bis er sich entschieden hat, ob er mich will? Was nichtsnutzig macht er meldet sich immer und wenn es nur ein kurzes hallo ist. Abgeneigt kann er ja nicht sein. Bin selber Waage und ticke ganz anders vielleicht kann mir ja der Waage Mann einen Rat geben.

1 LikesGefällt mir

18. Januar 2017 um 13:31
In Antwort auf arisha_11954044

Ich als Waage-Mann...
... zeige mein Interesse, wenn ich ihr viel schreibe, sehr viel nachfrage, weil ich die emotionalen Beweggründe der Person für die Dinge in ihrem Leben kennen möchte. Außerdem bin ich sobald Grundvertrauen da ist, teilweise schonungslos ehrlich, weil das für mich gerecht und fair ist und ich als ständig der Gefahr der Gefühlsschwankung ausgesetzte Person Sicherheit suche, z.B. habe ich vor meinem letzten Date, als es ein Missverständnis einfach meine Karten auf den Tisch gelegt und ihr gesagt, dass wir uns gegenseitig gefallen, sonst hätten wir uns nicht kontaktiert und uns beim Schreiben ja auch nicht wie die letzten Dorfpfosten angekeift haben
Außerdem, da muss ich aber schon ein sehr gutes Gefühl dafür haben, ob die Dame das auch wert ist, also ob sie es zu schätzen weiß, schreibe ich gerne Gedichte.

Für all das erwarte ich als Gerechtigkeitsfanatiker aber auch, dass mir entsprechend Aufwand entgegengebracht wird. Ein wenig Kühle von ihr (das berühmte "so, so" als Antwort kenn ich ) ist Anfangs reizvoll für mich, aber sie muss genauso wie ich investieren, "ich lass ihn lange zappeln und nachlaufen" führt bei mir anfangs zu mehr Biss, aber dann relativ schnell zu Gefühlserkaltung und das ist bei mir nahe dem Todesurteil der Beziehung.

Wie sieht man, dass ich kein Interesse habe?

Indem ich mich mal mehr als einen Tag nicht melde und ich dir keine Fragen über dich stelle. Außerdem wenn ich nicht nervös bin. Ja, nicht nervös. Denn als Waage bin ich ja dauerunsicher und gerade wenn mir was wichtig ist, wirds umso schlimmer

Wie es es in einer Beziehung?

Ich mag es nicht, ihr ständig sagen zu müssen, wie gern ich sie hab. Ich mag auch die Worte "ich liebe dich" überhaupt nicht, ist mir zu künstlich-schwülstig. Viel lieber zeige ich ihr durch viiiiel Nähe, Umarmungen, Kuscheln, die Wichtigkeit miteinander einzuschlafen und aufzuwachen, Kleinigkeiten wie MMS mit selbst gezeichneten Liebes-Comics etc. meine Gefühle.

Was ich auch nicht mag, ist bei einer abgemachten Pause wie "wir sehen uns jetzt mal zwei Tage nicht", dass ich dann am ersten "freien" Tag Nachmittags schon einen Anpfiff bekomme, wenn keine SMS oder so kommt.


Ich hoffe, dass das jetzt zumindest irgendwie geholfen hat

Hallo, bin neue hier und das Thema passt genau zu meinem jetzigen Problem habe in einer Single Börse einen Waage Mann kennen gelernt kam ziemlich rasch zu einem Treffen, er sagte ich wäre genau wie er und er mag mich und dass ich süß wäre( das war bei mir zu Hause) Danach sind mit einer Freundin von mir in die Stadt gegangen und es floss auch Alkohol, abends in einen Club. Blöderweise hatte ich meine Freundin geküsst ( sie ist lesbisch, wusste er vorab) und schon hing er auch direkt an einer anderen und flirtete mit ihr hatte mir sogar gesagt dass er ihre Nummer bekommen hat. Noch dazu sagte er er könnte jede haben wenn er will und dass es ihn gestört hat dass ich meine Freundin küsste.Später habe ich ihm gesagt dass mich es auch stört wenn er gleich zur nächsten rennt und da ist ihm, im betrunkenen Zustand, ein " ich liebe doch dich" raus gerutscht. Auf jeden Fall war er über Nacht bei mir, wir hatten sex..naja weder er noch ich kamen dabei :/ am nächsten Morgen ist er dann gefahren mit den Worten " wir schreiben". So den ganzen abend über war er so lieb und süß zu mir bis er bzw wir dann angetrunken / betrunken waren. Ich habe ihm als er heim gefahren ist nochmal zur klar Stellung geschrieben dass ich Interesse an ihm habe und nicht an meiner lesbischen Freundin und dass ich ihn nie betrügen würde und wenn wäre er meine Nummer eins. Keine Antwort von ihm. Nach zwei Tagen nicht melden beiderseits habe ich ihm nur nett hey und liebe grüße geschrieben, hat er gelesen jedoch noch keine Antwort. Soll ich ihn jetzt besser in Ruhe lassen oder brauch er einfach Zeit. Blöd ist nur dass er mir doch sagen könnte, wenn er kein Interesse hat. 
vll kann mir jmd helfen
vielen Dank  

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen