Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wie Zwillingefrauen ticken?

Wie Zwillingefrauen ticken?

5. Juli 2007 um 20:03

Hallo zusammen

ich bin total unglücklich verliebt und zwar in einer Zwillingfrau. ich selbst bin Skorpiomann. Wir haben im letzten jahr zusammen gearbeitet und haben uns von Anfang an super verstanden. Ich habe mich sofort mit ihr verliebt. Ihr sprechen sehr viele Männer an. Maenner laufen ihr hinterher. Dafür ist sie eitel. Sie macht keinen Hoffnung. Es sind nun Monate vergangen. Meine Gefühle wurden immer heftiger, ich habe es endlich gewagt mit ihr zu reden. Sie sagte zu mir dass wenn sie eine Beziehung möchte dann schon mit mir aber im moment nicht. Mehr wollte sie nicht sprechen. Dann haben wir uns geküsst. Das was unbeschreiblich. Sie ist meine Traumfrau.
Am nächsten Tagen war sie etwas zurückgezogener. Was ist jetzt?
Kann mir da einer von euch vielleicht weiter helfen ?????

dekameron

Mehr lesen

5. Juli 2007 um 20:49

Hi,
ich bin eine Zwillinge- Frau und würde Dir dazu raten, dich jetzt auch ein wenig distanzierter ihr gegenüber zu verhalten- dass Du mehr für sie empfindest, weiß sie ja nun, und vielleicht muß sie sich jetzt erstmal ihrer eigenen Gefühle klar werden. Wenn von ihrer Seite aus auch mehr da sein sollte, wird sie wahrscheinlich, auf eine eher freundschaftliche Art, auf Dich zukommen. So würde ich es jedenfalls tun- Zwillinge (ich kann nur von denen, die ich kenne, und mir selbst sprechen) wirken oftmals ziemlich kühl und distanziert, das sind sie aber gar nicht, sie brauchen nur sehr lange, um sich gefühlsmäßig zu öffnen.
LG

2 LikesGefällt mir

5. Juli 2007 um 20:57

Lass ihr Zeit...
Hallo dekameron!

Ich bin selbst eine Zwillingfrau. ja ja, Skorpion und Zwilling hat was an sich! Da kenne ich einige und ich als Zwilling fühle mich zu den Skorpionen immer wieder hingezogen.
Es ist so:
Sie mag dich bestimmt sehr, sonst hätte sie dich nicht geküsst. Aber sie ist sich auch nicht so ganz sicher glaube ich.

Also ich glaube das war für ihr schon ein Schritt zu viel. Jetzt möchte sie lieber wieder einen Schritt zurück gehen da ihr das ganze vielleicht schon ein bisschen ernst geworden ist. Zur Sicherheit zieht sie sich jetzt wieder etwas zurück.
Bei mir ist das auch so. Wenn ich jemanden mag und es wird mir dann zu viel dann zieh ich mich auch etwas zurück! Wir brauchen einfach Luft... Das ist einfach so. Wir bekommen dann irgendwie Schiss.

Aber ich glaube schon das sie dich sehr mag. Also ich als Zwillingfrau würde niemanden küssen wenn ich nicht mehr empfinde. Aber trotzdem braucht sie für sich selbst immer wieder das Gefühl von Freiheit. Das sie eben ein freier Mensch ist und sie niemand einengt. Das brauchen wir. Das heißt nicht das wir keine Beziehungsmenschen sind.
An deiner Stelle würde ich ganz normal mit ihr umgehen. Rede normal mit ihr, aber mach keine Andeutungen. Lauf ihr ja nicht ständig hinterher. Tu so, als ob sie nichts weiter als eine gute Freundin ist. Versuch das verliebt sein nicht zu sehr zu zeigen.
Sie kommt dann wieder von selbst, das merkst du dann!

Alles Liebe eine...
Zwillingsfrau

1 LikesGefällt mir

5. Juli 2007 um 22:10
In Antwort auf zwf

Hi,
ich bin eine Zwillinge- Frau und würde Dir dazu raten, dich jetzt auch ein wenig distanzierter ihr gegenüber zu verhalten- dass Du mehr für sie empfindest, weiß sie ja nun, und vielleicht muß sie sich jetzt erstmal ihrer eigenen Gefühle klar werden. Wenn von ihrer Seite aus auch mehr da sein sollte, wird sie wahrscheinlich, auf eine eher freundschaftliche Art, auf Dich zukommen. So würde ich es jedenfalls tun- Zwillinge (ich kann nur von denen, die ich kenne, und mir selbst sprechen) wirken oftmals ziemlich kühl und distanziert, das sind sie aber gar nicht, sie brauchen nur sehr lange, um sich gefühlsmäßig zu öffnen.
LG

Wie?
Ich sterbe beim Gedanken daran, dass ich sie nicht für immer halten kann. Sie ist so eine Frau, nicht nur schön und Edel... Magisch

Danke für Antworten.
Wie kann ich mich fernhalten?

Gefällt mir

5. Juli 2007 um 22:26
In Antwort auf andre_12177676

Wie?
Ich sterbe beim Gedanken daran, dass ich sie nicht für immer halten kann. Sie ist so eine Frau, nicht nur schön und Edel... Magisch

Danke für Antworten.
Wie kann ich mich fernhalten?

Glaube dir ja...
dass es schwierig für dich ist dich irgendwie fernzuhalten.
Aber je mehr du dich aufdrängst oder ihr das Gefühl gibst: Ich will dich, jetzt und für immer...mit Haut und Haaren...
dann wird sie wahrscheinlich schneller weg sein als du denkst.

Versuche gelassen damit umzugehen. Rede normal mit ihr, aber mache keine Bemerkungen über eine Beziehung mit ihr, das würde sie nur wieder weiter weg treiben. Sie hat dir eindeutig gesagt, dass sie jetzt keine Beziehung möchte ... aber wenn dann mit dir.

Das ist genug gesagt. Jetzt weißt du woran du bist. Bedränge sie nicht. Fernhalten heißt einfach fernhalten. Musst ihr jetzt ja nicht extra ständig aus dem Weg gehen. Einfach ganz normal.

Rede mit ihr normal, wenn sie wieder mit einer SMS kommt oder dich gerne treffen möchte oder mit dir fortgehen möchte oder dich küsst, dann mach einfach mit. Aber dann ist wieder gut. Gib ihr nicht das Gefühl, dass wenn du dich jetzt mal mit ihr trifft oder eine SMS schreibst sie jetzt dir gehört!

Lass ihr Zeit, sie muss dich kennenlernen, muss lernen wie sie mit Gefühlen dir gegenüber klar kommt. Und für das braucht sie Luft zum Atmen...

Gefällt mir

5. Juli 2007 um 22:33
In Antwort auf andre_12177676

Wie?
Ich sterbe beim Gedanken daran, dass ich sie nicht für immer halten kann. Sie ist so eine Frau, nicht nur schön und Edel... Magisch

Danke für Antworten.
Wie kann ich mich fernhalten?

Du...
solltest Dich nicht komplett von ihr fern halten, sondern Dich gefühlsmäßig distanzierter halten (auch wenn's schwerfällt) und Dich ihr gegenüber auf einer freundschaftlichen Basis annähern, da sie sich sonst vielleicht schnell unter Druck gesetzt fühlen könnte- bei mir ist das jedenfalls so. Mit meinem jetzigen Freund war ich auch erst lange Zeit befreundet bevor sich daraus eine Beziehung entwickelt hat. Manchmal dauern solche Dinge etwas länger, aber es lohnt sich darauf zu warten... Ich wünsche Dir jedenfalls ganz viel Glück, dass es mit euch beiden klappt.

Gefällt mir

5. Juli 2007 um 22:35
In Antwort auf andre_12177676

Wie?
Ich sterbe beim Gedanken daran, dass ich sie nicht für immer halten kann. Sie ist so eine Frau, nicht nur schön und Edel... Magisch

Danke für Antworten.
Wie kann ich mich fernhalten?

...einfach nur fernhalten...
Hallo, ich bin ja auch eine Zwillinglady
und kann nur "Bestätigen" wie die anderen auch, geb ihr Zeit, lasse sie erstmal in Ruhe.
Behandel sie normal(wie ein Freund), lauf ihr nicht hinterher
(das mögen wir gar nicht)...
Und lass ihr erstmal Zeit alles zu verarbeiten
Wenn Du dieses nicht machen solltest, kann ich mir nur vorstellen, da sie die Flucht ergreifen wird.
Das wäre meine Reaktion.
Und dann wäre das Thema schon erledigt.
Also auch wenns schwer fällt: ABWARTEN und nen Kaff trinken, oder meinetwegen auch Tee
Sie wird auf Dich zukommen....
....das Finchen...

Gefällt mir

6. Juli 2007 um 9:52
In Antwort auf malou_12739067

Glaube dir ja...
dass es schwierig für dich ist dich irgendwie fernzuhalten.
Aber je mehr du dich aufdrängst oder ihr das Gefühl gibst: Ich will dich, jetzt und für immer...mit Haut und Haaren...
dann wird sie wahrscheinlich schneller weg sein als du denkst.

Versuche gelassen damit umzugehen. Rede normal mit ihr, aber mache keine Bemerkungen über eine Beziehung mit ihr, das würde sie nur wieder weiter weg treiben. Sie hat dir eindeutig gesagt, dass sie jetzt keine Beziehung möchte ... aber wenn dann mit dir.

Das ist genug gesagt. Jetzt weißt du woran du bist. Bedränge sie nicht. Fernhalten heißt einfach fernhalten. Musst ihr jetzt ja nicht extra ständig aus dem Weg gehen. Einfach ganz normal.

Rede mit ihr normal, wenn sie wieder mit einer SMS kommt oder dich gerne treffen möchte oder mit dir fortgehen möchte oder dich küsst, dann mach einfach mit. Aber dann ist wieder gut. Gib ihr nicht das Gefühl, dass wenn du dich jetzt mal mit ihr trifft oder eine SMS schreibst sie jetzt dir gehört!

Lass ihr Zeit, sie muss dich kennenlernen, muss lernen wie sie mit Gefühlen dir gegenüber klar kommt. Und für das braucht sie Luft zum Atmen...

Verzaubere Sie aus der Distanz...
das können Skorpione ja sehr gut.

Meine erste große Liebe war ein Skorpion. Umschmeichle Sie aber nur mit sparsamen Komplimenten oder ganz selten einmal einer Kleinigkeit. Erzähle Ihr nichts weiter von Dir. Mache Sie neugierig. Zwillinge wollen immer den anderen entdecken und lieben das Geheimnisvolle.

Es wird jetzt für Dich eine Gratwanderung werden. Zieh Dich zuück und lasse Sie kommen, aber auch nicht so total, dass Du ihr das Gefühl gibst, kein Interesse mehr zu haben.

Verwunderlich finde ich allerdings, dass sie Dich geküsst hat, wenn sie eigentlich keine Beziehung mit Dir will und das in dem Moment schon weiß. Ich würde soetwas niemals machen und bin auch Zwilling. Das sollte es Dir erleichtern, auch für Dich erst einmal zu schauen, wer sich als Mensch denn nun hinter dieser Dame verbirgt.

Ich wünsche Dir eine schöne, aufregende Zeit ! Es dauert noch, bis Du sie gewonnen hast.
walzingmathilda

Gefällt mir

6. Juli 2007 um 19:10
In Antwort auf botum_12920157

Verzaubere Sie aus der Distanz...
das können Skorpione ja sehr gut.

Meine erste große Liebe war ein Skorpion. Umschmeichle Sie aber nur mit sparsamen Komplimenten oder ganz selten einmal einer Kleinigkeit. Erzähle Ihr nichts weiter von Dir. Mache Sie neugierig. Zwillinge wollen immer den anderen entdecken und lieben das Geheimnisvolle.

Es wird jetzt für Dich eine Gratwanderung werden. Zieh Dich zuück und lasse Sie kommen, aber auch nicht so total, dass Du ihr das Gefühl gibst, kein Interesse mehr zu haben.

Verwunderlich finde ich allerdings, dass sie Dich geküsst hat, wenn sie eigentlich keine Beziehung mit Dir will und das in dem Moment schon weiß. Ich würde soetwas niemals machen und bin auch Zwilling. Das sollte es Dir erleichtern, auch für Dich erst einmal zu schauen, wer sich als Mensch denn nun hinter dieser Dame verbirgt.

Ich wünsche Dir eine schöne, aufregende Zeit ! Es dauert noch, bis Du sie gewonnen hast.
walzingmathilda

Wenn sie
auf Distanz geht, kann es sein, dass sie jetzt völlig " Kopf " ist, weil sie von Gefühlen überrannt ist. Klingt blöde, aber kann echt sein.
Das wäre sozusagen ein Zwillinge-Klassiker. Lass ihr die lange Leine.
Ich bin auch Zwillinge-Frau und kenne dieses Verhalten nur zu gut: Da ist man in einem Augenblick ganz Bauch und Gefühl, ist sich sicher und danach kommt der Kopf: " MOOOOMENT, erstmal analysieren, was da gelaufen ist. Warum? Wieso und überhaupt " Damit ist man dann erst mal gut beschäftigt.
Mein Freund ist auch Skropion uns hat das im Nachhinein " Das große Brüten " getauft.
Er hat anfangs gedacht, ich mag ihn nicht so, wie er mich, weil ich GENAUSO verhalten habe, wie Deine Zwillinge-Dame. Er fand mich steckenweise eiskalt, ziemlich undurchsichtig und mysteriös. Dabei war ich schrecklich in ihn verliebt.
Mein Herz hat er endgülitg mit viiiiiel Ausdauer, ner laaangen Leine, interessanten verbalen Scharmützeln, unauffälliger Präsenz,Freundlichkeit und demonstrativ an den Tag gelegtem Selbstbewusstsein mit einem Quäntchen Wurschtigkeit gewonnen, das hat mich gereizt.
Zwillinge-Frauen lieben die Herausforderung. Versuche eine werden.

Gefällt mir

10. Juli 2007 um 16:51

Nur Geduld!
Bin selbst Zwilling-Frau und kann mich nur meinen Vorrednerinnen anschließen.Hast also ne typische Zwilling-Frau an der Angel. Gib Ihr Zeit und fang blos nicht an Sie zu stressen-kann aus eigener Erfahrung nur sagen, sowas setzt uns Zwillinge nur unter Druck und wir sind ganz fix auf Rückzug. Aber mit dem Trick nochmal freundschaftlich, locker auf Sie zuzugehen klappts fast immer!So haben wir Zwilling-Frauen Zeit und werden wieder locker...viel Glück!

Gefällt mir

12. Juli 2007 um 19:43


Sie sieht mir nicht mal in die Augen zwar seit Tagen. Ich bin sehr
traurig.

Und Susi wolltte dein Skorpion dich nicht zurück?

DANKE ALLEN!

dekameron

Gefällt mir

13. Juli 2007 um 15:23

...Hallo dekameron
...also, das was ich Dir zum Thema Zwillingfrauen sagen wollte habe ich ja bereits getan....
Aber eines noch:
Suche einen Menschen nicht nach seinem Sternzeichen aus, den ich glaube wo die Liebe hinfällt, da hat das Sternzeichen erstmal nichts zu sagen.
Reibereien gibt es immer mal.
Dann heißt es aufeinander einstellen und kompromissbereit sein.
...und auch manchmal zu verzichten, wenn man mehr will
Und es wäre ja fatal, wenn man sein Leben bzw.seine Suche nach dem Partner auf sein Sternzeichen ausrichten würde
Ist ja lächerlich.
Ich bin selbst Zwillingsfrau und mit einen Jungfraumann zusammen.
Datt funzt auch
Und den gebe ich auch nimmer her
Mein Bruder übrigens ist Zwilling und seine Frau ein richtiger Skorpion, sie sind verheiratet haben ein Widder Kind und passen zusammen, wie Deckel auf Topf.
Jemand der dir Rät, Dich auf die Suche, nach einem bestimmten Sternzeichen zu machen, ist entweder noch ziemlich "UNREIF" oder er hat noch nicht genug Erfahrung in seinen Lebensjahren
Und eines noch zu Dir donelpasso:
Wenn die guten Zwillinge doch ach so schlecht sind, verstehe ich es absolut nicht, das Du immer wieder im Zwillingforum rumschleichst!!!
Du versuchst sie schlecht zu reden(das können ja so manche Skorpione besonders gut)und versuchst provokativ zu sein.
Schon mal gemerkt, das hier noch kein Zwilling drauf eingegangen ist?
Woran das wohl liegt?
Wohl nicht zuletzt an Deiner unreifen Art, die Du meines Erachtens an den Tag legst.
Oder liegt es vielleicht daran, das Du Dir schon ganz böse(durch Deine Art)dein Mündchen bzw. dein Herz an einer Zwillingsdame verbrannt hast?!
Ich verzichte im voraus schonmal auf deine Bemerkungen, die Du wahrscheinlich und sowiso vom Stapel lässt und hoffe Du vertritts Deine "GUTEN" Skorpion ansichten demnächst in den dazu passenden Forum
So, das mußte mal gesagt werden
Finchen

Gefällt mir

13. Juli 2007 um 20:10
In Antwort auf esi_12133038

...Hallo dekameron
...also, das was ich Dir zum Thema Zwillingfrauen sagen wollte habe ich ja bereits getan....
Aber eines noch:
Suche einen Menschen nicht nach seinem Sternzeichen aus, den ich glaube wo die Liebe hinfällt, da hat das Sternzeichen erstmal nichts zu sagen.
Reibereien gibt es immer mal.
Dann heißt es aufeinander einstellen und kompromissbereit sein.
...und auch manchmal zu verzichten, wenn man mehr will
Und es wäre ja fatal, wenn man sein Leben bzw.seine Suche nach dem Partner auf sein Sternzeichen ausrichten würde
Ist ja lächerlich.
Ich bin selbst Zwillingsfrau und mit einen Jungfraumann zusammen.
Datt funzt auch
Und den gebe ich auch nimmer her
Mein Bruder übrigens ist Zwilling und seine Frau ein richtiger Skorpion, sie sind verheiratet haben ein Widder Kind und passen zusammen, wie Deckel auf Topf.
Jemand der dir Rät, Dich auf die Suche, nach einem bestimmten Sternzeichen zu machen, ist entweder noch ziemlich "UNREIF" oder er hat noch nicht genug Erfahrung in seinen Lebensjahren
Und eines noch zu Dir donelpasso:
Wenn die guten Zwillinge doch ach so schlecht sind, verstehe ich es absolut nicht, das Du immer wieder im Zwillingforum rumschleichst!!!
Du versuchst sie schlecht zu reden(das können ja so manche Skorpione besonders gut)und versuchst provokativ zu sein.
Schon mal gemerkt, das hier noch kein Zwilling drauf eingegangen ist?
Woran das wohl liegt?
Wohl nicht zuletzt an Deiner unreifen Art, die Du meines Erachtens an den Tag legst.
Oder liegt es vielleicht daran, das Du Dir schon ganz böse(durch Deine Art)dein Mündchen bzw. dein Herz an einer Zwillingsdame verbrannt hast?!
Ich verzichte im voraus schonmal auf deine Bemerkungen, die Du wahrscheinlich und sowiso vom Stapel lässt und hoffe Du vertritts Deine "GUTEN" Skorpion ansichten demnächst in den dazu passenden Forum
So, das mußte mal gesagt werden
Finchen

Finchen du hast wohl recht
Sowieso für mich gibt nur eine Frau.

Und,

Donelpaso

ich glaube du mischst alles zusammen. Leidenschaft und sex sind zwei ver. Thema. Sex ist nicht leidenschaft. Das ist ja bekannt schütze Frauen gut im Bett sind. Die gehen auf die Wünsche Ihres Partners ein. Wußtest du dass 50 % aller Pornodarstellerinnen im Zeichen Schütze ist? Ja das ist dann alles leider. Mehr können sie nicht anbieten. (Meistens so) Außerdem sind Schützinnen sehr leicht ins Bett zu kriegen. Mindestens war es bei mir so. Fische Damen kenne ich nicht. Ich will ja keine andere Frau.

Gruß

Gefällt mir

13. Juli 2007 um 20:50
In Antwort auf andre_12177676

Finchen du hast wohl recht
Sowieso für mich gibt nur eine Frau.

Und,

Donelpaso

ich glaube du mischst alles zusammen. Leidenschaft und sex sind zwei ver. Thema. Sex ist nicht leidenschaft. Das ist ja bekannt schütze Frauen gut im Bett sind. Die gehen auf die Wünsche Ihres Partners ein. Wußtest du dass 50 % aller Pornodarstellerinnen im Zeichen Schütze ist? Ja das ist dann alles leider. Mehr können sie nicht anbieten. (Meistens so) Außerdem sind Schützinnen sehr leicht ins Bett zu kriegen. Mindestens war es bei mir so. Fische Damen kenne ich nicht. Ich will ja keine andere Frau.

Gruß

Hey dekameron
..erstmal...ein dickes Grinsen in meinem Gesicht
Und genau:
Soll ich dir sagen was ich gut finde:
Wenn es da eine Frau bzw. einen Mann gibt, in den man sich verliebt hat, bzw.Gefühle empfindet,
dann sollte man erstmal die Hoffnung und einen gewissen Kampf in Kauf nehmen.
Das zeugt von wirklichen Gefühlen
Auch wenn es vielleicht nicht immer so ausgeht wie man es sich wünscht
...so ist numal das Leben und nicht die Sternzeichen
L.G.vom Finchen

Gefällt mir

3. August 2007 um 13:19
In Antwort auf jule883

Wenn sie
auf Distanz geht, kann es sein, dass sie jetzt völlig " Kopf " ist, weil sie von Gefühlen überrannt ist. Klingt blöde, aber kann echt sein.
Das wäre sozusagen ein Zwillinge-Klassiker. Lass ihr die lange Leine.
Ich bin auch Zwillinge-Frau und kenne dieses Verhalten nur zu gut: Da ist man in einem Augenblick ganz Bauch und Gefühl, ist sich sicher und danach kommt der Kopf: " MOOOOMENT, erstmal analysieren, was da gelaufen ist. Warum? Wieso und überhaupt " Damit ist man dann erst mal gut beschäftigt.
Mein Freund ist auch Skropion uns hat das im Nachhinein " Das große Brüten " getauft.
Er hat anfangs gedacht, ich mag ihn nicht so, wie er mich, weil ich GENAUSO verhalten habe, wie Deine Zwillinge-Dame. Er fand mich steckenweise eiskalt, ziemlich undurchsichtig und mysteriös. Dabei war ich schrecklich in ihn verliebt.
Mein Herz hat er endgülitg mit viiiiiel Ausdauer, ner laaangen Leine, interessanten verbalen Scharmützeln, unauffälliger Präsenz,Freundlichkeit und demonstrativ an den Tag gelegtem Selbstbewusstsein mit einem Quäntchen Wurschtigkeit gewonnen, das hat mich gereizt.
Zwillinge-Frauen lieben die Herausforderung. Versuche eine werden.

Bleib dran
Hallo,
ich selbst bin auch Zwilling-Frau und mit einem Skorpion-Mann zusammen. Vielleicht erlauben es ihr zur Zeit private Umstände nicht, sofort eine Beziehung einzugehen. Ich kann von mir selbst behaupten, dass ich sehr misstrauisch bin und nicht schnell vertrauen fasse. Lass ihr Zeit und enge sie nicht ein - lauf ihr nicht hinterher, das wird sie als störend empfinden.
Wenn Du sie erstmal hast wird es allerdings nicht einfach, Skorpion und Zwilling kämpfen stetig um die Oberhand. Ich schätze ich bin ziemlich undurchsichtig für meine Mitmenschen und mein Skorpion weiss nie woran er ist, oder welche Laune ich an den Tag lege. Dafür kann er ebenso kaltherzig sein. Viel reden ist wichtig. Und die Beziehung ist leidenschaftlich und wird nie langweilig (kann ich zumindest behaupten nach 4 Jahren).

Viel Glück

Gefällt mir

6. August 2007 um 17:57

Hey,
ich bin auch eine Zwillingfrau und treffe mich in letzter Zeit viel mit einem Skorpion Mann.
Was die anderen sagen trifft voll und ganz zu... wir Zwillinge sind sensibler als die meisten denken und ich hatte mit meinem Skorp anfangs auch Gefühltaumel, denn er war ganz und gar das was ich wollte, nur ist es für mich schwer gewesen meine Gefühle zu zeigen! er ist es langsam angegangen und war lustig und freunschaftlich... das hat mir geholfen! Gerade skorpione haben eine so gewaltige Anziehungskraft auf uns das wir schnell verwirrt sind! Das ist meine Erfahrung! Nun läuft es zwischen uns auf jeden Fall immer besser und das wünsche ich dir auch!
Rosele

Gefällt mir

8. August 2007 um 12:15

Wir Zwillingsfrauen...
sind da schon sehr eigen. Mir wird sehr häufig nachgesagt,ich hätte zwei Gesichter. Und manchmal glaube ich sogar, dass es so ist. Wobei ich sagen muss, dass das an der inneren Zerrissenheit liegt. Oftmals wissen wir gar nicht so genau was wir wollen, und manchmal wissen wir es wiederrum ganz genau.
Als Zwillingsfrau in Liebesdingen bin ich so:
Ich nehme mir gerne was ich will, und bekomme es auch meistens. Es ist nicht so, dass ich darauf aus bin, besonders viele Männer um mich zu scharren, es ist nun mal so. Oft sehe ich mich als kleines Bienchen, das von Blume zur Blume fliegt, bis sie die richtige gefunden hat. Ich verliebe mich wahnsinnig schnell, entliebe mich aber häufig noch schneller, wenn es nicht passt. Zum Leidwesen vieler Männer. Entweder es kracht oder gar nicht.
Leider muss ich Dir sagen, dass wenn sie sagt, dass sie keine Beziehung möchte, Du davon ausgehen kannst, dass sie Dich nicht möchte. Sorry!! Ist leider die Wahrheit. Da wir sehr sexuell sind, fühlte sie sich durch Dich sehr stark angezogen, aber wie gesagt, sexuell. Ich würde die Finger von ihr lassen, sonst bricht sie Dir das Herz. Ich tue es genauso. Viele Herzen gebrochen, meins ist mir auch schon gebrochen werden. Aber in dieser Hinsicht fühle ich wie ein Mann, ich leide ca. 3 Mon., danach ist die Sache vergessen, und auf gehts zum nächsten. Ich bin so.

Gefällt mir

23. September 2007 um 19:16

Umgekehrtes problem
ich bin zwillngsfrau und mein ex skorpion mann. und ich kann sagen diese sternzeichenverbindung ist das beste was mir je passiert ist!! zwillingsfrauen sind immer kühl und unnahbar aber nur weil sie angsthaben verletzt zu werden. zeig ihr dass es dir wirklich ernst ist!!! bei mir ist es das umgekehrte, denn als ich entlich zu meinen gefühlen stand hat er mich auch schon wider verlassen!! toll was!!!

Gefällt mir

21. November 2007 um 16:30

Bin
auch 5 Jahre mit nem Skorpion verheiratet gewesen. Er war völlig verlogen (komisch, hört man hier immer wieder) und es hat überhaupt nicht gepasst, wurde mit jedem Jahr schlimmer. Hatte kein Interesse an seinem Kind und nur seine Hobbies im Kopf.. na und Sex ??? Ich glaube es gab nichts, was unwichtiger für ihn war.. Bin jetzt mit nem Jungfrau-Mann glücklich (fantastischer Sex und groooße Gefühle) und kann nur sagen.. Zwilling und Skorpion geht gar nicht!! Ich will das nie wieder!!!

LG

Gefällt mir

2. Mai 2014 um 1:14

Zwillingsfrauen -die Wahrheit
Hallo,bin Sternzeichen Skorpion.Ich möchte nur sagen,dass ich komischerweise immer mit Zwillingsfrauen was zu tun hatte und habe. Ihr müsst wissen,dass die Zwillingsfrauen sehr gepflegt ,attraktiv und sehr Sexy aussehen.Sie werden immer von allen Männern umschwärmt!Das wollen Sie auch,denn das ist die Bestätigung für ihr Auftreten in der Öffentlichkeit. Sie sind absolute Hausfrauen und sehr lieb zu Kindern.Sie hassen Tiere(Katzen,Hunde..Pfui!)Ihre Wohnungen sind immer absolut modern ,trendy und sehr sehr sauber.Sie kochen und backen sehr gut und sehr gerne.Sie decken die Tische auch mit sehr viel Liebe.Sie sind sportlich,meisstens schlank und sehr trendy angezogen.Sie haben ein Fabel zu Schuhen,man kann sogar behaupten,dass sie krank nach Schuhen sind.Sie beurteilen ihre Mitmenschen auch nach ihren Schuhen.Sie sind absolut auf ihre Familien fixiert.Sie rufen fast täglich zu hause an,um zu erfahren wie es ihnen geht.Wenn sie ein Smartphone haben,bekommen sie knapp 24 Std.lang Nachrichten und schreiben auch sehr gerne zurück.Zwillinge sind sehr anhänglich,wenn sie verheiratet oder verliebt sind.Sie sind sehr gerne bei ihren liebsten in der Nähe.Zwillinge sind sehr gerne unterwegs.Sie sind keine Stubenhocker.Sie tanzen sehr gerne.Zwillinge brauchen einen starken Mann an ihrer Seite,am liebsten mit starken Armen,denn das törnt sie sehr sehr an.Für den Sex wollen sie auch nicht gefragt werden,denn dann wollen sie angeblich nicht,aber wenn es losgeht ,gehen sie auch wie ein Zäpfchen.Schlaffis und luschen haben bei Zwillingen sowieso keine Chance.Zwillingsfrauen wollen nicht gefragt werden,sie wollen geführt werden,mit einer Härte.Sie lieben lustige Männer,die auch gleichzeitig Machos sind und sie wie Dreck behandeln.Zwillingsfrauen sind auch sehr eifersüchtig.Zwillingsfrauen können ihre liebsten auch sehr schnell vergessen,wenn sie enttäuscht werden.Zwillingsfrauen können auch sehr viel lügen,Mit Zwillingsfrauen kann man Pferde stehlen gehen,sie sind für jede Scheisse zu haben .Wenn man eine Zwillingsfrau mit einem fremden Mann im Bett erwischen würde,würde sie einem glatt ins Gesicht lügen und sagen,dass da nichts zwischen ihnen läuft!!Zwillingsfrauen hinterlassen meisstens auch keine Spuren,sie wollen einem immer weiss machen,dass sie nie fremd gehen würden,was aber absolut gelogen ist,denn das sind professionelle Fremdgehfrauen überhaupt.Zwillingsfrauen stehen meisstens auf erfahrene ältere Männer,wobei sie bei anderen Männern,seien es dicke ,dünne,jüngere oder ältere auch keine Ausnahme machen würden.Eigentlich würden sie gerne alles mal durchprobieren..Zwillingsfraue n flirten auch sehr gerne,ihnen ist auch egal ,wenn der eigene Freund oder Mann dabei ist,oder ob die Frau des anderen in der Nähe ist.Zwillingsfrauen sind eigentlich sehr hinterlistig.Nach aussen sehen sie wie Engel aus,aber im Hinterkopf träumen sie immer von anderen fremden Männern.Zwillingsfrauen behaupten zwar ,dass sie sehr treu sind,aber glaubt mir,sie haben die treue nicht erfunden eher die untreue.Zwillingsfrauen könnten problemlos in einem Bordell arbeiten und dabei sehr viel Geld verdienen,denn sie sind ja sehr experimentierfreudig.Zwillings frauen sind auch ein stark Bi.Sie können sich den Sex mit Frauen auch sehr gut vorstellen.Zwillingsfrauen küssen sehr gut und sehr gerne.Sie sind eigentlich sehr leicht zu erobern,wenn ein gepflegter ,gut gebauter Mann mit sehr viel Humor sie einfach ansprechen würde.Eine Zwillingsfrau wird man nie für sich selbst haben.

Gefällt mir

14. Mai 2014 um 23:28

Keine Hoffnung
Hallo Dekameron,

grundsätzlich klingt das eher nicht so gut. Ich selbst bin Zwillingfrau und weiß, dass ich - wenn ich jemanden mag - ihn das spüren lasse. Umgekehrt genauso.
Wenn Du sie erobern willst, dann kostet das jetzt ganz viel Kraft und Energie.
Sei präsent, aber rück ihr nicht auf die Pelle. Sie wird sprachliches Geschick mögen und dass du unterschiedliche Dinge mitmachst. D.H.: Wenn du weißt, sie geht auf eine Fete, dann geh hin. Tanz, hab Spaß, flirte mit anderen Frauen. Wenn sie dann Interesse hat, wird sie es dir signalisieren.
Ich empfehle jedoch, dass du dich in jmd anderen verliebst.. Zwillingfrauen sind nicht einfach... und ihr seid recht gegensätzlich.
Könntest du überhaupt damit um, dass sie Bestätigung von anderen Männern sucht? Das sucht sie nämlich nicht nur jetzt, sondern auch später, in einer möglichen Beziehung mit dir.

Gefällt mir

18. Mai 2014 um 11:56

Zwillingsfrauen Taktik
Ich selbst bin Zwillingsfrau
Also ich tu immer so als wär mir jmd egal, um herauszufinden, ob ich demjenigen wichtig bin oder nicht.

Dafür stelle ich manchmal die ganze Welt auf den Kopf...mal kleide ich mich wie auf ne Trauerfeier und rede episches Zeug daher
Oder tu mal so auf 'Ich ignoriere dich' und das hat schon somanche verwirrt
Wenn mich mein, sagen wir 'aktueller Schwarm', zornig macht, dann werf ich ihm n Killerblick zu und fange an mit anderen Jungs aus der Umgebung zu flirten, aber so, dass er mich sieht
Das beste war aber immer dann die Reaktion anderer zu sehen, während ich mal so auf unschuldiger Engel tu xD

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen