Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wieso wache ich immer zur gleichen zeit auf?

Wieso wache ich immer zur gleichen zeit auf?

12. Januar 2011 um 3:56

Hallo..seid einer woche ist mir aufgefallen dass ich etwas schlafstörung habe.seid 3 tagen jedoch ( als die schule wieder began) stehe ich komischerweise immer um 3.30 auf...und bin hell wach. ich habe dann meist nur 2-3 stunden schlaf..dazu kommt..dass ich gerade eben nachdem ich aufgestanden bin, das licht anmachen wollte...es hat nur geblitzt und ging nicht mehr an. zudem kommt noch dass im gang das licht ständig an geht...da wir ein sensor haben und der nur bei bewegung angeht...

wenn ich meine geschichte mit der schlaflosigkeit erzähle..sagen die meisten dass es ihnen zur zeit genau so geht. Und mein bruder nebenan ist mit mir zur gleichen zeit erwacht..aber das mit dem licht war mir schon sehr unheimlich-.-

könnt ihr mir sagen an was das liegt??ich bitte um schnelle hilfe

Mehr lesen

14. Januar 2011 um 22:21

Klingt
jetzt vielleicht etwas seltsam, aber es gibt eine sog. "organuhr"- das heißt jedes organ beginnt zu einer anderen zeit zu arbeiten.

http://www.symptome.ch/vbboard/gesundheit-allgemein/2225-tcm-organuhr.html

du solltest mal das licht von einem elektriker reparieren lassen. möglicherweise hat es einen wackelkontakt- oder die toilette liegt im flur und jemand hat eine schwache blase... ansonsten: türe zumachen oder abdunkeln.

lg

Gefällt mir

5. September 2011 um 22:12

Das gleiche problem!!!
wahnsinn!!!! ich hab das selbe mit 3 uhr nachts.ich hab mal was davon gehört ,dass es die uhrzeit der dämonen ist..
na ja eigentlich glaube ich nicht an so was,aber einmmal ist mir die luft weggeblieben,obwohl ich nicht alleine im bett war,sondern mein freund neben mir gemütlich geschnarrcht hat.ich musste ihn aufwecken,da ich todesangst hatte.ich hatte das gefühl,dass eine dunkle gestalt zwischen dem kleiderschrank und dem fester steht,genau hinter den gardinen.
dann paar monate später bin ich um 3 uhr wach geworden weil das blaue stadby licht des fernsehers geflackert hat wie verrückt.da hat sogar mein 130 kilo bär neben mir angst bekommen es blieb nicht anderes übrig als den stecker raus zu ziehen.es kommt noch hinzu,dass keine katze der welt bei mir im schlafzimmer sich aufhalten möchte obwohl es sehr kuschelig ist.das alles ist sehr seltsam,habe auch mehrmals meine wohnung ausgeräuchert,aber es bringt einfach nichts.und ich bin auch noch ein angsthase hoch zehn!!! wenn es jemanden gibt,der sich damit auskennt wie man es beseitigen kann diese schlechte energie dann wäre ich sehr dankbar.lg

Gefällt mir

26. Oktober 2011 um 22:23

Ich auch
Aber mehrmals 2.30 erstesmal-sofort wieder eonschlafen
3.00 schreck ich hoch.... Bekomm panik.... Mach licht an, lauf überall durch die wohnung, rauch eine, schlaf weiter 3.54 uhr wieder wach, um 5 wieder einschlafen
Und dass seit ca nem halben jahr

Gefällt mir

14. November 2011 um 21:50

Das ist der
persönliche Bioryhthmus.
Deine inneren Organe regenerieren sich zu unterschiedlichen Zeiten. Manchmal wird man dann wach.

Gefällt mir

8. Oktober 2014 um 15:11

Uhrzeit der dämonen
ich habe auch mal gehört, dass drei uhr nachts die zeit der dämonen ist. wenn dieses problem erst seit kurzem existiert, frage ich mich, ob zuvor irgend etwas vorgefallen ist, oder ob einer aus deiner familie was außergewöhnliches gemacht hat (dämonen-oder totenbeschwörung z.b.).

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen