Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wir spielen ein blödes Spiel...und es tut weh!!!

Wir spielen ein blödes Spiel...und es tut weh!!!

2. Januar 2010 um 17:51

Hallo ihr Lieben,

also ich habe im Moment das Gefühl ich bin im falschen Film und es wird alles immer seltsamer...
Ich (Steinbock) liebe einen absolut hinreißenden Krebs (wir waren auch schon eine Weile zusammen, dann ging es alles nicht mehr) und wir hatten eine Weile keinen Kontakt...
Dann kam er von sich aus wieder auf mich zu und wir hatten Kontakt und haben uns gesehen und es hätte auch alles schön sein können, wenn da nicht die andere Frau gewesen wäre, mit der er dann zwischenzeitlich immer mal wieder kurz zusammen war (jetzt zum 6. Mal...)
Sie hat ihm das Leben immer wieder schwer gemacht indem sie ihn unter Druck gesetzt hat wo es nur ging, er hat mir auch immer alles erzählt... und auf einmal, kurz vor weihnachten, ist der kontakt mal wieder abgerissen, und keiner weiß warum... ich habe ihn dann silvester gesehen, wir waren auf der gleichen party, und sie war auch mit dabei... wir haben dann trotzdem kurz allein gesprochen und er sagte dass er sehr oft an mich denkt und dass er mich vermisst und alles, aber ich war so böse auf ihn weil er mit ihr da war, dass ich ziemlich abweisend gewesen bin... jetzt meldet er sich wieder nicht, und ich habe das gefühl dass etwas in mir zerreißt...es fällt mir echt schwer mich nicht bei ihm zu melden, aber ich weiß nicht was ich jetzt machen soll...
ich hoffe ihr könnt mir vielleicht einen guten tipp geben, oder wenigstens ein bisschen verständnis und trost in dieser absolut bescheuerten situation....
ich freue mich auf eure antworten

Tigerfrieda

Mehr lesen

2. Januar 2010 um 19:28

Oje
das sieht ja total so aus als würde er zwischen 2 stühlen sitzen.... er ist schon deutlich an die interessiert, hat aber irgendwie nicht den mumm, die andere komplett hinter sich zu lassen und er kann sich anscheinend nicht entscheiden, immer nur momentaufnahmen... meine oma meinte immer: wenn man 2 liebt, dann liebt man nur einen so richtig, sich selbst!!! ich denke, es kann jedem mal so eine chaossituation passieren und da ist niemand so recht unschuldig, jedem menschen kann es passieren, aber irgendwie stimmts bei dem spruch wenn ich das mal so auf mich beziehe, das ist nämlich egoistisch, manchmal muss man mit äusserungen, die gefühle betreffen, einfach sparsamer sein oder sie sich verkneifen auch wenn man dann mal zurück stecken muss, man kann nicht alles haben!

also aussichtlos ist es nicht aber ich an deiner stelle würde mich definitiv nicht bei ihm melden, er muss da schon von selbst drauf kommen wie, wo, wer und was!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2010 um 0:17

Ich habe das gefühl dass etwas in mir zerreißt
Tja ich glaube das müssen irgendwie die Gehirnwindungen sein. Irgendwelchen Synapsen scheinst da tatsächlich kaputt zu hauen.
Also mal im Klartext. Er liebt eine andere, also NICHT dich.
Da sind zwei Frauen. Eine rennt ihm hinterher und einer rennt er hinter her.
Dreimal darfst du raten welche du von den beiden bist? Nah ja zumindest nicht die, mit der er Weihnachten verbringen wollte.
Beweise brauchst du keine dafür das er dich nur verarscht hat und bestenfalls mit deinen Gefühlen spielt. Denn so wie du ihn wohl kennen gelernt haben wirst, wäre er wohl nie ein Mann der so etwas tun würde.
Gegenargumente für ihn brauchen wir ebenso wenig bringen, da du jede seiner handlungen verteidigen würdest.
Die Frage die sich mir da nur stellt ist, ist es wirklich nur Verliebtheit oder doch pure Naivität?
Vielleicht auch anders gefragt, wie willig oder auch verzweifelt bist du eigentlich das du dich einem Kerl an den Hals schmeisst, der dich nicht einmal wahrnimmt?
Der es nicht einmal schafft mit seiner Vergangenheit zu brechen um einen Neuanfang zu wagen?
Der wohl von 120% der Frauen hier im Forum in Schutz genommen wird, weil er wohl doch ein so ach so guter Herzensmensch ist und dabei keiner sieht, das er nur Dich verarscht?
Oder anders gesagt, du dich verarschen lässt.
Nö, Verständniss brauchst du keines und absolut bescheuert ist die Situation auch nicht, sondern eher im Gegenteil, ziemlich eindeutig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2010 um 14:12

Blöde Situation...
Liebe Tigerfrieda,

was Du schreibst, klingt wirklich hart! Was musst Du gerade durchstehen?!

Trotzdem, ganz ehrlich, lass die Finger von ihm! Er ist noch nicht mit seiner Ex fertig und so lange die beiden derart mit einanderspielen, von wegen zusammen sein vs. getrennt sein, hast Du keine Chance! Mein Ex ist auch Krebs. Wir sind seit fast 2 jahren getrennt und er ist seit 1 Jahr mit einer neuen Frau zusammen. Nur: er erzählt mir nach wie vor, dass ich doch zu ihm zurückkehren soll (was ich auf keinen Fall tun werde)! Mal ehrlich, willst du wirklich nur die 2. Geige spielen? Zieh dich zurück! Wenn er es ehrlich mit Dir meint und etwas für Dich fühlt, kommt er von selbst!

Bitte schütze Dich selbst gut! Sonst tut es noch mehr weh!

Alles Liebe, cm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen