Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wir Stiere - Fragen und Antworten unter Gleichgesinnten

Wir Stiere - Fragen und Antworten unter Gleichgesinnten

31. März 2012 um 16:17

Hallo ihr Lieben.

Ich wollte mal einen Thread erstellen, der Stier-Macken generell thematisiert und nicht als Liebes- und Date-Beratung herhalten muss.

Ich fange mal an: Sich selbst belügen - glaubt ihr, dass wir diese Eigenschaft sehr gut beherrschen? Ich grübel zwar immer sehr und versuche mein Verhalten zu reflektieren, habe aber manchmal doch das Gefühl mir selbst was vorzumachen. Sind wir dann zu verbohrt?

So, ihr seid dran Meinungen und Erfahrungen bitte.

Mehr lesen

1. April 2012 um 21:19

Gutgläubigkeit
Ja, das kenne ich auch von mir. Lass mir viel gefallen und bin manchmal echt gutgläubig...ich glaube das kommt daher, dass Stiere in der Regel sehr direkt und ehrlich sind...wir können uns einfach schlicht nicht vorstellen, warum man uns anlügen sollte...

Eifersucht..ja, wobei ich sagen muss, das verspüre ich mehr bei Freundschaften...da denke ich mir manchmal...ey ich dachte, ich wär die Vertrauensperson, warum rennt der oder die zu ner anderen und schüttet da das Herz aus...

Ja...der Sturkopf. Dank ihm mache ich einiges auf die Komplizierteste Art...man könnte es auch einfacher haben, aber nein...so muss das jetzt sein.
Und wenn ich mir mal was in den Kopf gesetzt habe, dann muss das auch lieber heut als morgen und alles auf einmal geschehen...da ist die stierische Geduld in weite Ferne gerückt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2012 um 9:43

Kann ich so unterschreiben!
Sich selbst was vormachen... beherrsche ich aus dem FF..
Es hat mich wertvolle Jahre meines Lebens gekostet, die ich viel besser für mein persönliches Fortkommen und Glück hätte nutzen können, in denen ich aber all meine Energie in die Aufrechterhaltung von Illusionen gesteckt habe.
Daraus erschließt sich auch direkt die nächste "Macke":
Festhalten am Überkommenen, Angst vorm Loslassen...
z.T. wohl auch aus Bequemlichkeit

Mittlerweile bin ich geübt im "Es ist wie es ist"-Mantra
Klingt komisch, ist aber so.
Ich habe keine Zeit mehr, mein Leben mit Illusionen zu verschwenden.
Und wenn mir ein IST-Zustand nicht passt, dann übe ich halt wieder das Loslassen... eigentlich sogar ziemlich regelmäßig.
So bleibt der Stier emotional und geistig flexibel und verbeißt sich nicht ständig in Dinge, die er eh nicht ändern kann und die er, bei realistischer Betrachtung, gar nicht haben will in seinem Leben.
Die Wahrheit sehen, die Wahrheit erkennen, die Wahrheit aussprechen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2012 um 22:03
In Antwort auf vienne_12304065

Kann ich so unterschreiben!
Sich selbst was vormachen... beherrsche ich aus dem FF..
Es hat mich wertvolle Jahre meines Lebens gekostet, die ich viel besser für mein persönliches Fortkommen und Glück hätte nutzen können, in denen ich aber all meine Energie in die Aufrechterhaltung von Illusionen gesteckt habe.
Daraus erschließt sich auch direkt die nächste "Macke":
Festhalten am Überkommenen, Angst vorm Loslassen...
z.T. wohl auch aus Bequemlichkeit

Mittlerweile bin ich geübt im "Es ist wie es ist"-Mantra
Klingt komisch, ist aber so.
Ich habe keine Zeit mehr, mein Leben mit Illusionen zu verschwenden.
Und wenn mir ein IST-Zustand nicht passt, dann übe ich halt wieder das Loslassen... eigentlich sogar ziemlich regelmäßig.
So bleibt der Stier emotional und geistig flexibel und verbeißt sich nicht ständig in Dinge, die er eh nicht ändern kann und die er, bei realistischer Betrachtung, gar nicht haben will in seinem Leben.
Die Wahrheit sehen, die Wahrheit erkennen, die Wahrheit aussprechen

Jaaa...Loslassen
Das berühmte Loslassen...bäh
ja, aber hast Recht, manchmal ist das auch Bequemlichkeit...läuft doch, wozu was ändern...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2012 um 14:47
In Antwort auf malene_11875348

Gutgläubigkeit
Ja, das kenne ich auch von mir. Lass mir viel gefallen und bin manchmal echt gutgläubig...ich glaube das kommt daher, dass Stiere in der Regel sehr direkt und ehrlich sind...wir können uns einfach schlicht nicht vorstellen, warum man uns anlügen sollte...

Eifersucht..ja, wobei ich sagen muss, das verspüre ich mehr bei Freundschaften...da denke ich mir manchmal...ey ich dachte, ich wär die Vertrauensperson, warum rennt der oder die zu ner anderen und schüttet da das Herz aus...

Ja...der Sturkopf. Dank ihm mache ich einiges auf die Komplizierteste Art...man könnte es auch einfacher haben, aber nein...so muss das jetzt sein.
Und wenn ich mir mal was in den Kopf gesetzt habe, dann muss das auch lieber heut als morgen und alles auf einmal geschehen...da ist die stierische Geduld in weite Ferne gerückt

Der sture stier
Also ich würde alle eure "Macken" sofort mit unterschreiben wenn ich etwas will dann WILL ich es und zwar sofort und wenn das nicht geht werd ich quengelig

Aber eine Macke die ich noch habe: ich muss immer recht haben. Wenn mir etwas nicht passt dann sage ich das sofort und dann bin ich leider auch sehr gut darin mich in etwas rein zu steigern und selbst wenn ich dann weiss dass es eig schwachsinnig ist was ich mache, neeee ich muss trotzdem recht behalten und kann dann nicht zugeben dass ich mich doof verhalten habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Was bin ich für ein sternzeichen ?! ;o
Von: wanda_12108793
neu
17. April 2012 um 20:22
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper