Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wisst ihr wie skorpione am besten loslassen können??

Wisst ihr wie skorpione am besten loslassen können??

11. Februar 2013 um 20:30

Hallo,
Ich bin selbst skorpion und kann sehr schwer loslassen. Auch wenn diese person mir sehr viel schlechtes getan hat kann ich sehr sehr schwer loslassen.. Habt ihr da eure eigenen erfahrungen?? Und wisst ihr als skorpion wie wir am besten loslassen??

Mehr lesen

13. Februar 2013 um 22:51

Letztendlich...
...hat festhalten doch etwas mit fehlendem Selbstvertrauen zu tun. Unsicherheit, Angst vor dem Leben, Angst vor dem alleinsein.
Im Grunde sind Skorpione ja auch nur wegen ihrer inneren, verborgenen Unsicherheit so verdammt besitzergreifend und dominant. Gelungene "Unterwerfung" bindet nun mal und macht abhängig. Und Abhängigkeit bedeutet, nicht weg zugehen.

Lerne dich selbst zu achten, genieße das Leben, sei dein eigener "Herr" und dann kannst du auch los lassen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2013 um 5:38

Ist schwer, dauert evtl. lange, aber es geht!
Ich für meinen Teil praktiziere bis zur Lösung Verdrängung!

Versuch mal folgendes: Schreibe Briefe an diese Person, aber schicke sie nicht ab. Schreibe alles was du sagen willst auf. Mach das immer wenn du merkst, dass deine Gefühle dir wieder zu schaffen machen. Sei dabei aber nicht zimperlich, und halte dich auch auf gar keine Fall zurück.

Ob es bei dir wirkt, weiß ich natürlich nicht! Bei mir war es aber so.

Gruß Heiamachen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2013 um 17:31

Kenne ich!
Hallo skorpiii,

mir geht es da genau so wie Dir. Ich hänge auch noch sehr lange an Menschen, die mir sehr wichtig waren und es eigentlich auch immer bleiben....
Mir hilft Ablenkung und die Zeit, ich sitze es quasi einfach aus. Meine Gedanken kreisen ohne Ablenkung allerdings ständig .... Bis ich irgendwann merke: Es ist vorbei!

Warum das so ist, kann ich nicht sagen. Ich denke, wir sind einfach nicht oberflächlich, und wenn wir uns auf etwas einlassen, dann ganz oder gar nicht. Und emotional wie wir sind, lieben und leiden wir mit jeder Faser unseres Körpers.... nicht immer einfach, aber ob es unbedingt schlecht ist ..... ???

Liebe Grüße !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2013 um 19:48
In Antwort auf heiamachen

Ist schwer, dauert evtl. lange, aber es geht!
Ich für meinen Teil praktiziere bis zur Lösung Verdrängung!

Versuch mal folgendes: Schreibe Briefe an diese Person, aber schicke sie nicht ab. Schreibe alles was du sagen willst auf. Mach das immer wenn du merkst, dass deine Gefühle dir wieder zu schaffen machen. Sei dabei aber nicht zimperlich, und halte dich auch auf gar keine Fall zurück.

Ob es bei dir wirkt, weiß ich natürlich nicht! Bei mir war es aber so.

Gruß Heiamachen

Coole lösung
Aber ich denke wenn ich anfangen würde zu schreiben würde es mich nur noch schlimmer machen..

Bei mir dauert es jahreeee bis ich loslasse.. Ist echt schlimm sowas. (Finde ich)

Meistens versuch ich auch alles zu verdrängen aber sobald ich allein bin oder abends ist es bei mir immer sehr schlimm da kommt immer vieles hoch oder ich bin sowieso standig am nachdenken, und wenn ich allein bin ist es manchmal wirklich die hölle..

Ich bewundere menschen die von heute auf morgen einfach loslassen können..!
Bei mir geht das garnicht. Deshalb habe ich gefragt ob das bei den skorpis meistens so ist, oder ob es welche gibt die da ihre tricks haben..!

Das würde vielen skorpis bestimmt weiter helfen..!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2013 um 5:59
In Antwort auf skorpiiii

Coole lösung
Aber ich denke wenn ich anfangen würde zu schreiben würde es mich nur noch schlimmer machen..

Bei mir dauert es jahreeee bis ich loslasse.. Ist echt schlimm sowas. (Finde ich)

Meistens versuch ich auch alles zu verdrängen aber sobald ich allein bin oder abends ist es bei mir immer sehr schlimm da kommt immer vieles hoch oder ich bin sowieso standig am nachdenken, und wenn ich allein bin ist es manchmal wirklich die hölle..

Ich bewundere menschen die von heute auf morgen einfach loslassen können..!
Bei mir geht das garnicht. Deshalb habe ich gefragt ob das bei den skorpis meistens so ist, oder ob es welche gibt die da ihre tricks haben..!

Das würde vielen skorpis bestimmt weiter helfen..!

Probiere die Briefe
Du wirst überrascht sein, wie sich deine Stimmung während des Schreibens verwandelt.

Es wird dir vieles wieder einfallen was die Person dir antat, und dein Zorn wird wachsen, ebenso dein Stolz und, falls sie diese verletzt hat, auch deine Würde.

Du musst deinen Stolz und deine Würde wiederfinden und stärken. Denn das ist ganz wichtig um loslassen zu können.

Wenn du dies schaffst, dann hast du gewonnen. Denn solange diese Person dein Herz und/oder deinen Verstand einnimmt, obwohl sie es nicht verdient hat, besteht dein emotionales Leben aus großen Qualen.

Du kennst doch sicher den Begriff "Psychosomatisch"!?
Nun dies bedeutet: Wenn die Seele (=Psyche) keine Ruhe findet und sich quält, dann wird der Körper (=Soma) krank.

Und noch etwas ganz wichtiges: Wenn du eine gute Freundin hast, und ich meine damit eine loyal zur dir stehende, mir dir durch Dick und Dünn gehende Freundin der du vertraust, keine Cliquenfreundin, dann rede mit ihr darüber.
Rede dich ruhig in Rage, lass deine Wut richtig raus.

Glaub mir, diese Tipps helfen wirklich. Nicht sofort, aber steter Tropfen höhlt den Stein!

Da du von einer Person sprichst, weiß ich jetzt nicht ob es um eine Frau/Mann-Beziehung geht, oder um etwas anderes.
Passe die Tipps halt entsprechend an.

Nebenbei: Ich spreche aus Erfahrung!

Gruß Heiamachen
Ein Skorpion wie er im Buche steht, sagen meine Leute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2013 um 17:42
In Antwort auf heiamachen

Probiere die Briefe
Du wirst überrascht sein, wie sich deine Stimmung während des Schreibens verwandelt.

Es wird dir vieles wieder einfallen was die Person dir antat, und dein Zorn wird wachsen, ebenso dein Stolz und, falls sie diese verletzt hat, auch deine Würde.

Du musst deinen Stolz und deine Würde wiederfinden und stärken. Denn das ist ganz wichtig um loslassen zu können.

Wenn du dies schaffst, dann hast du gewonnen. Denn solange diese Person dein Herz und/oder deinen Verstand einnimmt, obwohl sie es nicht verdient hat, besteht dein emotionales Leben aus großen Qualen.

Du kennst doch sicher den Begriff "Psychosomatisch"!?
Nun dies bedeutet: Wenn die Seele (=Psyche) keine Ruhe findet und sich quält, dann wird der Körper (=Soma) krank.

Und noch etwas ganz wichtiges: Wenn du eine gute Freundin hast, und ich meine damit eine loyal zur dir stehende, mir dir durch Dick und Dünn gehende Freundin der du vertraust, keine Cliquenfreundin, dann rede mit ihr darüber.
Rede dich ruhig in Rage, lass deine Wut richtig raus.

Glaub mir, diese Tipps helfen wirklich. Nicht sofort, aber steter Tropfen höhlt den Stein!

Da du von einer Person sprichst, weiß ich jetzt nicht ob es um eine Frau/Mann-Beziehung geht, oder um etwas anderes.
Passe die Tipps halt entsprechend an.

Nebenbei: Ich spreche aus Erfahrung!

Gruß Heiamachen
Ein Skorpion wie er im Buche steht, sagen meine Leute


Sehr gute idee werde ich ausprobieren wenn ich mal wieder in so einer lage bin (was ich nicht hoffe) danke..!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2013 um 9:44

Briefe
Das mit den Briefen mache ich ebenfalls ! Es macht alles irgendwie erträglicher !

Aber wirklich vergessen werde ich Menschen, die mir einmal alles bedeutet haben, niemals... Egal was passiert ist !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2013 um 21:04
In Antwort auf thu_12756118

Letztendlich...
...hat festhalten doch etwas mit fehlendem Selbstvertrauen zu tun. Unsicherheit, Angst vor dem Leben, Angst vor dem alleinsein.
Im Grunde sind Skorpione ja auch nur wegen ihrer inneren, verborgenen Unsicherheit so verdammt besitzergreifend und dominant. Gelungene "Unterwerfung" bindet nun mal und macht abhängig. Und Abhängigkeit bedeutet, nicht weg zugehen.

Lerne dich selbst zu achten, genieße das Leben, sei dein eigener "Herr" und dann kannst du auch los lassen.

Bravo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2013 um 23:25

Mir hilft es,
wenn ich mich mal richtig auskotze!

mit einem guten freund oder freundin zusammen sitzen und alles schlechte los werden.
am ende bekommt man noch die bestätung, dass man vollkommen richtig gehandelt hat, dass man die bestimmte person los geworden ist.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2013 um 1:03
In Antwort auf cannababe7

Mir hilft es,
wenn ich mich mal richtig auskotze!

mit einem guten freund oder freundin zusammen sitzen und alles schlechte los werden.
am ende bekommt man noch die bestätung, dass man vollkommen richtig gehandelt hat, dass man die bestimmte person los geworden ist.



Na das spiegelt natürlich die ewige Unentschlossenheit eins SK wieder
Und:
Ziemlich feige finde ich das.
Ich bin auch mal unendschlossen und frage mal Hinz und Kunz. Mache mir aber dann immer mein eigenes Bild.
Aber das ist typisch für SK.
Sehr beeinflussbar: Ich frage dann mal jemanden und habe eine Antwort.
So ein Quatsch!
Bei schwierigen Fragen fragt man natürlich mehrfach um Rat, hört auf seinen Verstand und auf sein Herz, überdenkt sich die ganze Sache und man trifft seinen eigenen Entschluss.
Ich muss doch keinen Lehrmeister haben um durch die Welt zu gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2013 um 1:06
In Antwort auf heiamachen

Ist schwer, dauert evtl. lange, aber es geht!
Ich für meinen Teil praktiziere bis zur Lösung Verdrängung!

Versuch mal folgendes: Schreibe Briefe an diese Person, aber schicke sie nicht ab. Schreibe alles was du sagen willst auf. Mach das immer wenn du merkst, dass deine Gefühle dir wieder zu schaffen machen. Sei dabei aber nicht zimperlich, und halte dich auch auf gar keine Fall zurück.

Ob es bei dir wirkt, weiß ich natürlich nicht! Bei mir war es aber so.

Gruß Heiamachen


So was offenes von einem SK ist aber eher selten oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2013 um 9:14

...der skorpion und das loslassen

oder der skorpion und der stalker

naja es ist schon so dass der skorpion wirklich sehr schwer loslässt, manche entwickeln wirklich komische züge wenn es darum geht nicht loslassen zu wollen, manche gehen soweit dass sie dabei zu emotionalen kriminellen werden...stalking eben

wie lässt der skorpion los?
er hat von allen am meisten angst, der tunnelblick ist sicher kein vorurteil, die tendenz zum bösen auch nicht.....der skorpion steht nicht für die tiefe, das ist der steinbock, doch er steht für die schattenwelt, die ihm angst machen, wenn der skorpion sich dem licht zuwendet statt dem hass wird es leichter sein mit dieser tendenz zum bösen umgehen zu können, da gehört eben selbstdisziplin dazu sich selbst zu lieben, so lernt man das loslassen stück für stück

es liegt wirklich nur an der selbstliebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2013 um 21:32

Loslassen
Hallo, bin selber Skorpion. Als ich 6 Jahre alt war starb mein Vater...dieses Trauma schleppte ich bis ich fast 30 war mit. Probierte eine Therapie, Wunderheiler...war alles Humbug...erst als ich "IHM" einen Brief schrieb (keine Ahnung mehr, was da drin stand..., schreib jedenfalls alles hinein, was dir am Herzen liegt. Gehe in dich, sei mit deinen Gefühlen ehrlich zu dir, und schreib genau diesen Zorrn, Kummer, Trauer, Haß, Verbitterung, Demütigung etc. ) - ich den Brief in ein Päckchen verpackte und dieses unter Tränen und Untergangsstimmung in einen tiefen Fluß schmiß - erst dann konnte ich "loslassen". Keine Ahnung , ob das auch dir helfen möge, ich bin seit dahin "befreit". Dieser Schmerz und diese Trauer holte mich nie wieder ein...
Alles Gute dabei!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2013 um 18:13
In Antwort auf keane_12252951

...der skorpion und das loslassen

oder der skorpion und der stalker

naja es ist schon so dass der skorpion wirklich sehr schwer loslässt, manche entwickeln wirklich komische züge wenn es darum geht nicht loslassen zu wollen, manche gehen soweit dass sie dabei zu emotionalen kriminellen werden...stalking eben

wie lässt der skorpion los?
er hat von allen am meisten angst, der tunnelblick ist sicher kein vorurteil, die tendenz zum bösen auch nicht.....der skorpion steht nicht für die tiefe, das ist der steinbock, doch er steht für die schattenwelt, die ihm angst machen, wenn der skorpion sich dem licht zuwendet statt dem hass wird es leichter sein mit dieser tendenz zum bösen umgehen zu können, da gehört eben selbstdisziplin dazu sich selbst zu lieben, so lernt man das loslassen stück für stück

es liegt wirklich nur an der selbstliebe

Skorpion Mann
Ich bin gerade dabei mich von meinem Skorpion Mann zu trennen,- und ich habe regelrecht angst vor ihm-er tut mir sämtlichen Sch.. an ohne daß es sinn macht! Ich will eine vernünftige Trennung,reden hilft nicht. Verbohrt und verbocktUnd jedesmal wenn er auftaucht merke ich sofort ob er mit Leuten zusammen war die für mich oder gegen mich sind-apropo beeinflußbar !! Es ist einfach schrecklich!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2013 um 18:25
In Antwort auf sandra12143


Na das spiegelt natürlich die ewige Unentschlossenheit eins SK wieder
Und:
Ziemlich feige finde ich das.
Ich bin auch mal unendschlossen und frage mal Hinz und Kunz. Mache mir aber dann immer mein eigenes Bild.
Aber das ist typisch für SK.
Sehr beeinflussbar: Ich frage dann mal jemanden und habe eine Antwort.
So ein Quatsch!
Bei schwierigen Fragen fragt man natürlich mehrfach um Rat, hört auf seinen Verstand und auf sein Herz, überdenkt sich die ganze Sache und man trifft seinen eigenen Entschluss.
Ich muss doch keinen Lehrmeister haben um durch die Welt zu gehen.

Unentschlossenheit
Der Sk ist meist sehr entschlossen wenns um seine Vor und Nachteile geht leider auch unteranderem sehr berrechnend-aber auch wie du sagst sehr unentschlossen und das treibt die menschen die ihn lieben in den wahnsinn,was er gar nicht wahrnimmt-man weiß sehr oft nicht an was dass man bei ihm ist,das ändert sich auch nach jahren nicht-obwohl man meint man kennt ihn..der Skorpion ist das egomanischte und perivärste Sternzeichen überhaupt meiner Meinung nach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2013 um 18:01


Du bist bestimmt eine SK-Frau oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2013 um 19:05

Uiii
na dann: Hut ab!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2013 um 19:25


Wo kann ich soetwas finden?? Unter was muss man da suchen??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2013 um 21:37
In Antwort auf heiamachen

Ist schwer, dauert evtl. lange, aber es geht!
Ich für meinen Teil praktiziere bis zur Lösung Verdrängung!

Versuch mal folgendes: Schreibe Briefe an diese Person, aber schicke sie nicht ab. Schreibe alles was du sagen willst auf. Mach das immer wenn du merkst, dass deine Gefühle dir wieder zu schaffen machen. Sei dabei aber nicht zimperlich, und halte dich auch auf gar keine Fall zurück.

Ob es bei dir wirkt, weiß ich natürlich nicht! Bei mir war es aber so.

Gruß Heiamachen


Guter Rat!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2013 um 23:32

Das kenn ich zu gut
ich bin seit langem (4 Jahre) in einen Widder verliebt, er hat mich 2 mal sehr verletzt und 1 mal sitzen gelassen und ich hab trotzdem noch Kontakt zu ihm und liebe ihn immer noch...

Ich denke das liegt daran dass wir Skorpione etwas zu 100% wollen, und zu dem auch noch sehr treu sind. Wenn wir lieben dann richtig.

Kontaktabbruch hab ich versucht - hat nicht funktioniert. Denn man merkt erst was einem fehlt wenn man es nicht mehr hat.
Kontakt erhalten - ergibt schöne Momente, aber man ist weiterhin verletzbar...

Wie ich loslassen soll? Weis ich nicht... ich denke es muss eine Bombe platzen bis ich von den gefühlen wirklich ablassen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2013 um 18:30
In Antwort auf xxkleinerkampfkeksxx

Das kenn ich zu gut
ich bin seit langem (4 Jahre) in einen Widder verliebt, er hat mich 2 mal sehr verletzt und 1 mal sitzen gelassen und ich hab trotzdem noch Kontakt zu ihm und liebe ihn immer noch...

Ich denke das liegt daran dass wir Skorpione etwas zu 100% wollen, und zu dem auch noch sehr treu sind. Wenn wir lieben dann richtig.

Kontaktabbruch hab ich versucht - hat nicht funktioniert. Denn man merkt erst was einem fehlt wenn man es nicht mehr hat.
Kontakt erhalten - ergibt schöne Momente, aber man ist weiterhin verletzbar...

Wie ich loslassen soll? Weis ich nicht... ich denke es muss eine Bombe platzen bis ich von den gefühlen wirklich ablassen kann


Also ich habe gemerkt das ich wenn ich merke das mein partner mich nicht mehr liebt oder mich nicht mehr schätzt ich los lasse. aber damit lasse ich ihn nur gehen.. Meine gefühle bleiben oder sie verwandeln sich in hass.. Manchmal wünsch ich mir schon gefühlslos zu sein.. Oder ich versuche mir dann negative sachen über diese person einzureden.. Für den moment scheint es zu klappen aber leider nicht auf die dauer.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2013 um 11:53

Loslassen kann ich gut
bin SK Frau, Aszendent Widder.

Wenn man mich verletzt, belügt oder mich unfair behandelt, sei das Familie, Freundschaft, Partnerschaft, kenne ich kein Pardon.

Ich breche den Kontakt ab und zeig nicht mal den Hauch von Reue diese Person nicht mehr in meinem Leben zu haben.

Vllt. trauer ich dieser Person nach, und es tut mir weh. Aber ich fall vor NIEMANDEM auf die Knie und bitte ihn zurück in mein Leben zu treten. Bis jetzt gab es auch nie einen Weg zurück. Auch wenn mich zb. mein Ex Freund monatelang um Verzeihung bat - für mich war es definitiv aus.

Kenn dieses Klammern also überhaupt nicht von dem ihr erzählt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2013 um 12:18
In Antwort auf skorpiiii


Also ich habe gemerkt das ich wenn ich merke das mein partner mich nicht mehr liebt oder mich nicht mehr schätzt ich los lasse. aber damit lasse ich ihn nur gehen.. Meine gefühle bleiben oder sie verwandeln sich in hass.. Manchmal wünsch ich mir schon gefühlslos zu sein.. Oder ich versuche mir dann negative sachen über diese person einzureden.. Für den moment scheint es zu klappen aber leider nicht auf die dauer.

Ja das kenne ich. Liebe wird zu Hass/Wut
Ich habe mich dann mehrmals zurück gezogen. Ereute Kontaktaufnahme war immer von ihm aus... ich wurde leider immer wieder schwach. Manchmal bekomme ich von seinem verhalten auch Aggresionen... er macht mich manchmal wirklich wütend und ich würde ihn dann auch am lieben eine knallen. Er meinte in solchen Situationen dann auch ich habe "Gefühle wie ein Kühlschrank" wenn ER von mir Mitleid will oder es IHM schlecht geht etc. ... Ich soll Gefühle zeigen, er aber nicht ?! Wieder so ein Verhalten (er darf alles - ich darf nix) was mich wütend macht , aber ich kann irgendwie trotzdem mich loslassen. Denn er ist einer von wenigen Männern mit dennen ich mich durchaus auch sehr gut Unterhalten kann, Spaß haben kann und einfach mal was unternehmen ohne das MANN gleich das "volle Programm" will..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2013 um 12:21
In Antwort auf winterzauber121

Loslassen kann ich gut
bin SK Frau, Aszendent Widder.

Wenn man mich verletzt, belügt oder mich unfair behandelt, sei das Familie, Freundschaft, Partnerschaft, kenne ich kein Pardon.

Ich breche den Kontakt ab und zeig nicht mal den Hauch von Reue diese Person nicht mehr in meinem Leben zu haben.

Vllt. trauer ich dieser Person nach, und es tut mir weh. Aber ich fall vor NIEMANDEM auf die Knie und bitte ihn zurück in mein Leben zu treten. Bis jetzt gab es auch nie einen Weg zurück. Auch wenn mich zb. mein Ex Freund monatelang um Verzeihung bat - für mich war es definitiv aus.

Kenn dieses Klammern also überhaupt nicht von dem ihr erzählt.


wahrscheinlich weil du ein bisschen Widder-Blut in dir hast

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2013 um 13:41
In Antwort auf xxkleinerkampfkeksxx


wahrscheinlich weil du ein bisschen Widder-Blut in dir hast

Braucht
bei mir aber auch extrem viel bis ich zu so einem Punkt komme.

Mein Vater hat mich verbal über Jahre verletzt - brauchte viel bis ich letztes Jahr den Kontakt ganz abgebrochen habe, da ich es nicht mehr ertragen konnte. Und es schmerzt, egal ist mir so was nicht.

Mein Ex war ein Stalker, hat mich jahrelang belogen, verfolgt usw. Ich wollte mich immer trennen, er liess mich nicht. Seit 2Jahren bin ich ihn nun endlich los.

Diese Hass-Liebe Gefühlschaos kenn ich zu gut.

Ein Skorpion zu sein ist nicht einfach .. mit all diesen Gefühlen klar zu kommen.

Ich versuch halt auch viel darüber zu lesen, zu analysieren, Sport zu treiben, kochen,reisen usw.!! Ablenken tut immer gut > vermindert die negativen Gedanken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2013 um 19:57
In Antwort auf xxkleinerkampfkeksxx


wahrscheinlich weil du ein bisschen Widder-Blut in dir hast

das war mein erster gedanke,..
,...

ich würd sagen, es kommt schon hin,...obwohl, "Mond" spielt ja noch ne sehr große rolle,...venus auch,...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2013 um 23:01
In Antwort auf sandra12143

Uiii
na dann: Hut ab!


verstehe nicht was das mit dem Geschlecht zu tun hat. Vor allem dann, wenn die Reaktion auf gescheitertes Raten mit "uuui" kommt.
Diese Ablagen von Vorstellungen und eingefahrenem Denken können Menschen im schnellen Vorverurteilen bringen und das wieder rum in unpässlich selbst gemachte Probleme bringen. Kurz gesagt hier herrscht nach wie vor begrenzter Horizont...
Skorpion ist wie jeder andere Mensch, der auch im Leben lernen, erfahren und spüren muss. Und Loslassen ist nicht das Thema für einen Skorpion...sondern für jeden Menschen, der in seinen Vorstellungen festgefahren ist, unabhängig vom Alter und Geschlecht, vom Berufsstatus und Herkunft.

Astrologie ist so eine Ablage...einfach mal mit seinem eigenem Hirn testen, was so in dieser Ablage Realität ist oder nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2013 um 23:09

@carpe diem
meinem freund naja eigentlich seit gestern exfreund (er skorpion 30 und ich waage 34) hatte auch eine sehr düstere vergangenheit. dann trat ich in sein leben und er lernte eine völlig neue seite kennen. respektvoll, liebevoll und mitfühlend mit seinen mitmenschen umzugehen. er verstand alles sofort und handelte genau richtig! ich liebte ihn dafür, er mich für das das ich ihn bekehrt habe. trotzdem war er unehrlich zu mir und auch jähzornig. ich warnte ihn, dass ich kein einziges mal akzeptieren würde. er hat schon ein hohes agressionspotenzial. naja und seine jähzornige und unfaire art plötzlich mir gegenüber und seine unehrlichkeit brachten mich zum beenden. es tut mir nur sooo leid weil vorher alles perfekt war, aber skorpionmänner sind doch schon auch sehr launisch und neigen sehr zum jähzorn, oder? ich denke, dass diese gewissen eigenschaften schwer los zu werden sind, selbst wenn sie sich positiv weiterentwickeln. was meinst du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen