Home / Forum / Astrologie & Esoterik / WM:Frau&Waage Mann (Neue Chance für eine Beziehung?)

WM:Frau&Waage Mann (Neue Chance für eine Beziehung?)

16. Januar 2017 um 14:02

Hallo Leute.
Ich bräuchte mal ein paar Tipps von ein paar Wassermann Frauen und hoffe ihr könnt mir dabei helfen

Ich selber bin Waage (Männlich) und hatte vier Jahre eine Beziehung mit einer Wassermann Frau.

Ich muss ehrlich sagen das die Beziehung die beste war die ich jemals hatte. Auch wenn sie nicht immer ganz bund war.
Leider musste die Beziehung aus meiner eigenen Schuld enden, weil ich ein paar Phasen im Leben hatte wo ich selber mit mir nicht ausmachen konnte was mir wichtig ist. Da ich Beruflich etwas aufbaue und sehr viel Zeit damit verbracht habe musste die Beziehung etwas leiden. im letzten Jahr haben sich unsere Wege von meiner Seite aus getrennt. Für die Frau war es keine leichte trennung. Ich weis es weil wir desto trotz sehr viel Kontakt miteinander hatten. Wir haben immer offen und ehrlich über alles geredet und ich habe ihr auch meine Lage erklärt was sie dann auch verstanden hat.
Die Trennung war keines Falls weil ich nichts mehr empfunden habe, sondern aus dem Grund das wir uns sehr viel gestritten haben und die harmonie langsam zwischen uns verschwand
und ich es mir nicht leisten konnte unter diesen Umständen zu arbeiten.
Ich habe eine gewisse freizeit gebraucht oder auch freiraum wenn man es so sieht.

Nach der Trennung haben wir noch einige Monate sehr viel kontakt gehabt und gemeinsam was unternommen. Man kann sich das so vorstellen wie "Freunde mit gewissen vorzügen" Leider wurde ich mit der Zeit immer weiter unter Druck gesetzt was unsere gemeinsame Zukunft betrifft und ich wollte nicht in schlechter Stimmung etwas entscheiden. (Ich als Waagen verschieben gerne solche entscheidungen und lass es lieber entscheiden wenn die Stimmung auch harmonisch ist) Dies führte dann komplett zu kontaktabbruch.

Nach circa einem Monat hatten wir dann wieder Kontakt und ich habe angefangen ihr zu zeigen was sie mir wirklich bedeutet und das ich alles dafür tun würde sie wieder an meiner Seite zu haben um mit ihr eine glückliche Beziehung zu haben. Sie hat mir in den letzten Jahre sehr viel geschenkt (nicht materiell) und war immer für mich da. Nun versuche ich soviel wie möglich davon wieder zurück zu geben.
Leider bekomme ich immer wieder eine abfur das es nichts mehr wird weil es nun zu spät ist.

Sie redet immer davon das sie Zeit brauch und am besten das wir kein Kontakt dabei haben, was mir aber sehr schwer fällt und ich trotzdem immer wieder irgendwie den Kontakt zu ihr suche um zu zeigen was sie mir Wert ist. Meistens endete es auch nicht gut was ich dann im nachhinein sehr bereut habe das ich sie so eingengt habe. Einmal wurde ich dann sogar abweisend und nahm alles zurück was ich sagte und das es doch keine gute idee war um ihr zu zeigen das ich auch nicht mein Leben lang hinterher rennen werde. Daraufhin wollte sie dann was unternehmen und zeigte interesse, obwohl sie mich als abgewiesen hat.

Bis jetzt ist die Lage immer noch so das sie eigentlich kein Kontakt möchte. Doch wir haben einen gemeinsamen Freundeskreis wo wir uns mal am Wochenende begegnen und alle zusammen was unternehmen. Diese Tage sind für mich sehr verwirrent weil sie mich nicht ignoriert sonder nach der Zeit versuch sich mir zu nähern. Sie versucht mit mir zu reden und manchmal tanzen wir dann zusammen wenn wir mal in einem Club sind. Diese momente sind ausergewöhnlich weil es mir vorkommt als würden wir uns ständig gegenseitig anziehen sobald wir uns sehen. Sie sagte mal das solche momente für sie wie s.. wäre weil sie dann die finger nicht von mir lassen kann und wenn ich sie mal abstoße versucht sie mich mit anderen Sachen eifersüchtig zu machen worauf ich aber nicht reagiere.

Ich kann die ganze Situation einfach nicht verstehen. Sie will das ich sie in ruhe lasse, was mir schwer fällt. Aber wenn wir uns sehen lässt sie mich nicht in ruhe. Ich habe mich ihr schon komplett geöffnet und wurde abgewiesen was sehr schmerzvoll war weil ich es noch nie so weit gebracht habe mich zu öffnen. Nach ein paar Tagen ohne Kontakt haben ich sie wieder kontaktiert und ihr nur einen guten Tag gewünscht und erstaunlicherweise kam was nettes zurück. Ich möchte sie jetzt nicht bedrängen oder direkt Interesse zeigen bevor es dann wieder eskaliert. 

Würde mich über ein paar Ratschläge freuen

 

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Stierfrau und Skorpionmann
Von: tomi_12652220
neu
|
12. Januar 2017 um 16:11
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen