Home / Forum / Astrologie & Esoterik / WM hat mich verlassen obwohl er mich liebt aus unnötiger eifersucht

WM hat mich verlassen obwohl er mich liebt aus unnötiger eifersucht

21. Mai 2013 um 21:02 Letzte Antwort: 30. Mai 2013 um 0:33

Hallo ihr lieben bin ein sehr traurig und brauche mal eine meinung von euch: und bitte keine dummen kommentare es geht mir sehr sehr schlecht(

Ich widderfrau bin im august letzten jahres mit meinem ex freund auseinander gegangen, es hat zwischen uns über einfach nicht mehr geklappt, was für uns nicht weiter schlimm war aber für die anderen und da sich alle gegen mich gestellt haben nach der trennung haben wir beschlossen freunde zu bleiben, sozusagen sind wir beste freunde geworden. Nach einer kurzen freundschaft zu einem jungen mann der mich aber gleich in ein schema drücken wollte also hochzeit und kinder bin ich schnell geflohen... wollte nie wieder einen freund haben, zu viele enttäuschungen.

Im märz ging ich dann mit ein paar freunden weg, da war dann dieser irre typ WM sehr symphatisch und sehr sehr hübsch, aber das schreckte mih etwas ab so nach dem motto:vom schönen teller isst man nicht.

Wir gingen auf eine schlagerparty, tranken was und ich hätte es nie fassen können er forderte mich zum tanz auf. Ich fühlte mich wie im siebten himmel vollkommen geborgen und sicher und sehr gut. Es funkte etwas aber hart wie ich bin dachte ich mir da nichts bei. Dann geschah es wir küssten uns. Ich erschrack und ging zurück zu den anderen. Mein ex hatte es bemerkt und da der WM mich andauernd anflehte mit ihm zu tanzen und mein Ex es so interpretiert hatte das ich nich nicht wohl fühle ging er dauernd dazwischen. Es eskalierte beinahe und am ende fuhr der WM stinksauer nach hause. Ich war irgendwie traurig. Dachte mir aber nichts. Am nächsten morgen hatte ich eine freundschaftsanfrage bei facebook und er schrieb mich an. Wolkte mich sehen machte mir komplimente und sagte er sei fasziniert von mir. Ich sehe nicht schlecht aus und bin extrem aufgeschlossen das wird ihm gefallen haben.

Nach einer woche täglichem schreiben und viel spass trafen wir uns bei mir zuhause zum fernsehabend alles war super und kein annäherungsversuch seinerseits. Bis zum dritten treffen als wir uns sehr leidenschaftlich küssten. Wir trafen uns ab da sehr sehr oft. Hatten dann auch wunderschönen sex

Ich hatte angst ihn einzuengen weil ich das selbst nicht mag. Also ließ ich ihn kommen wenn er es wollte und er wollte es jeden tag er wollte bei mir sein und neben mir einschlafen. Und beim aufwachen und beim kuscheln sagte er mir das ich ihm sehr guttun würde. Deshalb rutschte mir ein ich liebe dich per sms raus... als er sagte das er es schön fände das es bei mir so wahr aber er es nur sagen würde wenn er sich hundert prozentig sicher ist tat ich so ab wie "ach meinte es so wie ich liebe dich bro" und lachte. Er lachte auch. Nach ein paar tagen sagte er mir das er mich lieb hat. Ich war sxhon echt froh das mal was in die richtung kam.

Und so verbrachten wir tolle abende...

Dazu muss uch sagen das wir auch noch dreimal mit meinem ex zusammen wegwaren bei freunden und das sie sich echt gut verstanden, bis es jedesmal geknallt hat irgendwann...doch wenn ich mit ihm drüber geredet habe sagte er immer sorry es ist alles in ordnung meine schuld.

Ich nahm es so hin. Und die woche über sahen sie sich ja nicht dafür verbrachte ich häufig zeit mit meinem ex aber ganz ohne hintergedanken und ich habe ihm davon jedesmal was gesagt weil ich ihn nicht belügen wollte . Er sagte jedesmal ist doch ok. Sie haben sich auch oft ausgesprochen und wirklich gut verstanden.

Dann fuhr mein ex zwei wochen in den urlaub...die ganze zeit lief alles wunderbar...er gestand mir sogar das er mich liebt...
bis mein ex wieder zurückkam und wir tanz in den mai zu dritt weggegangen sind zeigte er sich unheimlich verliebt. Mein WM ) ging dann viel zu seinen freunden und redete mit ihnen war sehr viel unterwegs was mich nicht störte aber ich unterhielt mich mit meinem ex was sollte ich auch machen dumm rumstehen?

Zwischendurch guckte mein WM ganz komisch und mein ex schrieb mir "ich muss dir morgen mal was über ihn erzählen" ich habe das jetzt verstanden das er mir erzählen wollte das mein WM sauer war und mein ex wollte vorschlagen sich zurückzuziehen. naja auf jedenfall sind wir dann nach hause. Sie haben sichbsehr nett verabschiedet.
Dann kamen ein paar sms ich hab mein handy auf der couch gelassen und bin auf klo ohne sie zu lesen. Als ich wirderkam war der WMy auf hundert achtzig. Er habe gelesen was mein ex geschrieben habe, er würde ihn hasdrn und lügen. Ich verstand die welt nicht mehr. Erstens war ich sauer das er in mein handy gesehen hatte und zweitens weil er sich so aufbrauste obwohl ichbnicht wusste warum. Ich war stinkig und sagte er solle gehen wenn es ihm alles nicht passt...hintergrund das ich ihn das gesagt habe war das ich mal von einem mann zusammengeschlagen wurden bin ich hatte agst obwohl ich wusste das er mir nichts tut. Er nahm seine sachen und ging... ich fing an zu weinen und legte mich ins bett. Da schlief ich ein. Am nächsten morgen waren da zehn sms er wolle reden und fünf anrufe. Ich begriff jetzt erst das es richtig schief läuft als er schrieb es ist aus werde glücklich mit deinem ex. Ich weinte und schaute was mein ex geschrieben hatte.

Er war noch woanders hin und hatte dort prügel kassiert und hatte diesen kerl als h...n bezeichnet. Der WMhatte das auf sich bezogen. Ich war fix und fertig versuchte es ihm zu erklären. Er wollte es nicht hören. Er war frst überzeugt was er da gelesen habe galt ihm . Tage lang hab ich versucht es zu klären und auch mein ex.

Alles vergebens. Dann hieß es erst der ex ist schuld dann ich und zum schluss lag es an ihm wie er sagte. Ich konnte es nicht verstehen wie kalt er war. Ich wollte unbedingt ein gespräch und er blockte immer ab mit lass es bitte und lass mich in ruhe und er wird nie wieder etwas werden.

Er hatte meinem ex geschrieben das es ihm das herz rausreisst und er mich über alles geliebt habe. Ich verstehe es nichtbwenn man jemanden liebt dann machtbmann doch nichtveinfach so schluss...per sms...ohne zu reden.

Hatte ihn hinter hab ihm dann noch dreimal geschrieben aber es kam nichts zurück beim vierten mal schrieb er das er familiär etwas habe und grad andere sorgen. Das er nichtbjetzt aber später mal drüber reden würde. Zwei tage später habe ich ihn zumindest das geschrieben was mich bedrückt aber ea kam nichts zurück.

Dachte ich müsste sterben. Alles zeriss mich habe in 14 tagen acht kilo abgenommen. Ich war noch nie so verliebt. Und dann der knaller ich traf einen alten bekannten und der sagte das er ea mit allen frauen so mache. Ich weiss das der WM schon mal eine phase hatte in der er so war aber er meinte so wäre er nicht mehr. Ich weiss nicht was ich davon halten soll. Er wollte mich seiner familie vorstellen und seinen freunden. Das macht man doch nicht mit jemanden den man nicht liebt oder. Hat er nur gespielt oder war es ernst ich könnte durchdrehen. Hab ich noh ne chance hatver mich vergessen. Es ist jetzt zwei wochen her und ich denke nicht das er mich nochmal kontaktiert. Sein bester freund will sich mal mit ihn unterhalten aber ich weiss nicht was es bringen soll...ejnmal schluss immer schluss oder? Ich meine am ende hat er ja auch eingestanden das er sich erstmal hätte informieren können wie es war. Ich habe auch angst das ich ihn genervt habe und ihm vielleicht zu viele gefühle offenbart habe nach der trennung aber was soll ich machen ich bin doch ein mensch und kann meine gefühle nicht einfach runterschlucken...habe ich alles falsch gemacht??? Lg und danke fürs lesen

Mehr lesen

21. Mai 2013 um 22:08

Tut gut sowas zu hören
Aber warum schreibt er meinem ex das er mich über alles liebt und das kurz nachdem er mir gesagt hat er liebt micb das hab ich gemerkt das es ihm nicht leicht gefalken ist das zu sagen vielleicht waren wir zu gleich ich glaub ja eigentlich nicht an den scheiss aber ich bin widder im aszendent wassermann und er ist wassermann im aszendent schütze...naja vielleicht war ich ameinfach zu uneifersüchtig es macht mir halt nichts aus wenn er flirtet und hab ne hohe schmerzgrenze in sowas vielleicht hab ich es deshalb nicht gesehen das es ihm so weh tat und am schlimmsten sind die selbstvorwüfe " wären wir noch zusammen wenn ich nicht eingeschlafen wäre und seine anrufe gehört hätte oder was wäre hätte ich mein handy nicht liegen lassen" mich nervt es halt tierisch das er nicht mit mir vernünfzig reden kann ich meine er ist leider meine erste große liebe gewesen ich habe nie für jemanden so gefühlt ich hasse das gefühl das ich mich nie wieder so verlieben werde aaaaargh ich kenne mich ich hab mich schon oft verguckt aber verlieben ist bei mir schwer, das war bei ihm so anders, deshalb hab ich leider noch immer das gefühl das er noch was für mich übrig hat... und derjenige der das gesagt hat zu mir ist ein riesiges ...

Gefällt mir
22. Mai 2013 um 12:24

Das habe ich ihm schon geschrieben
Und zwar ein paar mal die letzte mail war tiefst aus meinem inneren .immerhin hab ich ihm meine gefühle gestanden und das heisst bei mir schon was gebe selbst nicht gerne zu wie ich mich fühle aber habe ihm geschrieben warum ich manchmal wenn ich was getrunken hatte wenn wir wegwaren und er mich drauf angesprochen hat und es unbedingt wissen wollte so kalt und abweisend wurde...ich wusste halt nicht wie ich mit soviel liebe umgehen sollte weil ich es einfach nicht gewöhnt war das mich jemand so liebt. Irgendwie dumm. Aber ich hab es ihm geschrieben weil er mir mal sagte, er verstehe nicht warum es mir im "suff" alles so egal wäre.

Das missverständnis wollte ich aus dem weg schaffen. Mir war es alles andere als egal aber wenn ich was getrunken habe und man mich dann mit einem problem konfrontiert schaltet mein herz auf kälte und reagiert mit gleichgültigkeit weil ich sonst mega anfange zu heulen und es mir schlecht geht. Ich weiss nicht ob er das verstanden hat. Also ich hätte bei dieser herzergreifenden aus vollem herzen geschriebenen sms angefangen nachzudenken habe selbst beim schreiben mega geweint.

Ist halt alles nicht so einfach mit den gefühlen umzugehen weil ich vor ihm auch immer nur enttäuschungeb erleben musste. Und einesehr schwere zeit hinter mir hatte.

Meine freundin hat mir gesagt bist du sicher das es gut war ihm das zu schreiben weil du ihm ja jetzt schon mehrmals geschriebn hast. Vielleicht wollte er erstmal einfach nichts von dir hören.
Aber mal ehrlich sollte ich es für mich behalten und daran kaputtgehen das diese sache ungeklärt ist und warten bis er dann endlicj mal bereit ist mit mir zu reden so in zehn jahren? Bis dahin hätte ich nen hungertod gestorben...

Ic fand es wichtig ihm das zu schreiben

Gefällt mir
22. Mai 2013 um 18:31

Oh no
Er hat mich gesperrt bei whats hab ich heute gesehen weil hatte eine nachricht an mehere leute weitergeleitet son sms spiel und leider ausversehen auch an ihn weiss nicht obs versehen war oder vielleicht hab ich einfach nur zu viel an ihn gedacht habs halt nicht mehr aufhalten können wollte es ihm erklären und da kam die whats nicht an auch auf die sms hat er nicht reagiert in der ich ihm gesagt habe das es ein versehe war...er hat bestimmt die nase jetzt gestrichen voll gehabt und mich gesperrt naja ich bin auch mamchmal echt dumm naja aber das er nachdenkt kann schon sein aber ich hoffe er denkt nicht böse über mich wollte das echt nicht

Gefällt mir
22. Mai 2013 um 19:31

Ja stur absolut
Ich warte jetzt das gespräch mit seinem freund ab dann weiss ich mehr weil er sehr gut zu ihm durchdringt das iat für mich der beste weg glaube ich denn er wird ihm schon sagen ob jch was ernstes war oder nicht wenn ich weiss ich war nur eine von vielen ist es mir einfacher abzuschließen weil dann habe ich keine hoffnung mehr

Gefällt mir
23. Mai 2013 um 0:33

Denke schon
Sehr gerne denke zwar das es nicht viel bringt aber vielleicht öffnet er sich ihm sie sind zusammen aufgewachsen das verbindet

Gefällt mir
24. Mai 2013 um 5:38

Hallo
Ich würde auch keinen kontakt zu der Exfreundin gern sehen. Und noch schlimmer wenn man noch Freunde sind. Vielleicht hat er auch schlechte Erfahrungen gemacht. Und zum Thema Sms lesen, klar nicht ok, aber zeigt nur mehr, dass er misstraurisch ist und Probleme mit dem Vertrauen hat. Ich bin nicht WM, aber habe auch in Handy meines Exes reingeschaut. Aber nicht aus Kontrolle, wie alle denken, sondern weil er weibliche Freundinnen hatte und mich hat das kribbelig gemacht. Und ich entdeckte dass er mich mit einer seiner Freundinnen betrug. Also wollte er in dem Moment vielelicht nur Klarheit?. Aber es muss ihn gestört haben, diese ganze Freundschaftsnr mit deinem Ex. Du kannst mit deinem Ex befreundet bleiben, aber zu 3. ausgehen schlechte Idee und da soll er dir vertrauen. Ich weiss nicht nur WM sind misstraurisch, vielleicht aus früheren Erfahrungen oder einfach von Natur aus, ich bin auch misstraurisch.

Wir Frauen suchen eher das Gespräch, aber Männer ziehen sich oft zurück wenn sie nicht genug Vertrauen haben. Schlecht finde ich von ihm, dass er nicht mal mit dir kommuniziert. Denn ohne Reden verstehst du nicht, warum er Schluß machte, ob er dich geliebt hat usw. Ich würde noch das versuchen. Ihn aufsuchen oder ihm schreiben, und mich NICHT rechtfertigen oder erklären über die SMS oder den Ex, nein nur ihn fragen warum er Schluss machte, sagt er es nicht, antworte ihm klar, dass jeder mindestens eine Erklärung verdient hat. Also gehe von Thema weg, lass ihn reden, erklären, sprechen. Will er nicht reden trotzdem, dann mach dir klar, egal was die Gründe für die Trennung waren, ohne Kommunikation überlebt keine Beziehung dieser Welt. Es ist dann sein Mangel, sein Problem, seine Art vor Problemen zu flüchten und er ist offensichtlich nicht reif genug sich Gesprächen zu stellen.

Gefällt mir
30. Mai 2013 um 0:33

Zu viel des Guten
Zwar bin ich kein Mann, aber WM, sowohl Sonne als auch Mond.
Sonderlich eifersüchtig bin ich wirklich nicht, aber dein Ex scheint in deinem Leben eine entscheidende Rolle zu spielen und das würde mich auch absolut nicht passen. Natürlich hat dein WM überreagiert, aber wenn dein Ex permanent so präsent ist, wird sich da über die Zeit auch einiges angestaut haben.

Nach dieser Aktion wirst du ihn einfach zu sehr genervt haben. Das vertragen WM allgemein meistens sehr schlecht. Mein Ex hat mir auch eine zeitlang permanent SMS geschickt, hat angerufen, wollte dauernd reden oder mich sehen. Je mehr er sich da reingesteigert hat, desto uninteressanter wurde er für mich, ich war dann einfach nur noch genervt, obwohl ich ihn eigentlich sehr gern habe.
WM sind sehr freiheitsliebend und wenn Jemand zu sehr klettet, fühlen wir uns unter Druck gesetzt und irgendwo auch der Freiheit beraubt.

Mir ist klar, dass du die Sache unbedingt klären wolltest, aber es war wahrscheinlich einfach zu viel des Guten. Und das du diese Nachricht über WhatsApp versehentlich an ihn geschickt hast - das glaubt weder er noch du. Dann noch eine SMS hinterher zu schicken, das es ein Versehen war - sehr unklug. WM hassen Lügen, zumindest geht es mir so und 90 % aller WM, die ich kenne.

Ich würde ihn absolut in Ruhe lassen. Zumindest wäre das bei mir der richtige Weg. Aber vielleicht hat sich mittlerweile ja etwas getan bei euch?

lg

Gefällt mir