Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wo lag sein Problem?

Wo lag sein Problem?

20. November 2011 um 12:15

Huhu ihr Lieben,

sicher lich kennt der/die eine oder der/die andere noch, als ich etwas verzweifelt wegen einen Zwillingmann war, der sich übrigens nie wieder gemeldet hat. Mir solls recht sein.


Jetzt habe ich aber ein Problem mit einem Stiermann oder er mit mir?

Ich versuche mich kurz zu fassen.

Also ich kenne ihn seit ca einem halben Jahr, durchs Internet. Am 02.09. (an meinem Geburtstag) nahm dann alles seinen Lauf. Er war das erstemal bei mir uns es lief NICHTS. Muß auch dazusagen, er wohnt bei Bremen und ich in Thüringen. Er kam so oft es ihm möglich war, nach Thüringen, was ich auch sehr an ihm schätze. Einmal war ich mit meinen Zwei Kids für ein paar Tage in Bremen bei ihm, da hat er uns nach der Arbeit in Thüringen abgeholt und sind noch am selben Tag nach Bremen gefahren. Auch das schäze ich sehr an ihm.

Wenn wir zusammen waren, war alles sehr harmonisch, auch meine zwei Jungs mochte er und brachte ihnen bei seinem Besuch immer etwas mit, wo ich ihm oft sagte das ich das nicht möchte. Aber er es nicht ernst nahm.


So das eigentliche Thema, letzte Woche Sonntag tauchte plötzlich nach über zehn Jahren von meinem Großen Sohn (16) der Vater wieder auf. Dieser hatte mich bei Facebook gefunden. Ich war so blöd, weil ich ehrlich bin und habe es meinen Stiermann erzählt. Seitdem hatte ich das Gefühl das er mir eine Gefühlskälte entgegen bringt.

Als er sich vor vier Tagen gar nicht meldete, bin ich früh schlafen gegangen, weil es mir an dem Anbend auch nicht gut ging. Von ihm kam dann nur diese Nachricht : so und nachdem ich dir ne sms geschickt habe und du nicht on warst - warum auch immer- möchte ich jetzt sagen jannik hat es wieder hinbekommen (freu) wünsch dir ne gute nacht.

Er hatte mir zuvor eine SMS geschrieben das sein PC kaputt sei und sein Sohn Jannik versucht es wieder hinzubekommen.

Seitdem sich der Vater von eminem Sohn wieder gemeldet hat, hab ich das Gefühl er ist desinteressiert. Ich hatte dann am nächsten Morgen geantwortet, daß ich schon geschlafen hab. Seitdem bekomme ich keine reaktion mehr von ihm.

Vor zwei Tagen habe ich ihm dann nur geschrieben das ich denke sein Desinteresse deuten zu können und habe alles beendet. Ich habe ihm auch nicht sehr nette SMS geschrieben, wofür ich mich gestern aber entschuldigt habe.
Wie gesagt, seit der einen Woche verhält er sich merkwürdig. Schreibt keine SMS mehr, ruft nicht emhr jeden Tag von Arbeit an.
Wir hatten ausgemacht das er ich wenigstens einmal am Tag meldet, da er unter COPD (Lungenerkrankung) leidet und hin und wieder keine Luft bekommt. Das klappte auch super, bis vor einer Woche.

Zudem lässt er sich auch von seinem besten Freund sehr arg beeinflussen und spielt egrn Kindermädchen für seine zwei Kinder.
Mein Stiermann hat selbst drei Kinder, wo das jüngste schon 18 ist. von den drei Kindern hat er nur zu einem regelmäßig Kontakt. Seine Tochter hat Borderline, aber er tut nichts um ihr zu helefn um den Kontak wieder herzustellen. Stattdessen kümmert er sich lieber um andere Kinder. Als wir zusammen kamen, war es ganz schlimm...in jedem Satz von ihm kam der Name Alex (sein bester Kumpel) und Philip ( Alex sein Sohn) vor. Bis ich irgendwann sagte, daß ich diese Namen nicht emhr hören kann und sie mir dadurch unsympathisch werden. Da hatte er sich dann zusammen gerissen.

Das eigentliche Problem...Ich weiß nicht ob er so ein Desinteresse die letzte Woche an den Tag gelegt hat, wegen meinem Ex. Mit dem ich nie wieder was anfangen würde und das weiß auch mein Stiermann.

War er eifersüchtig und oder hat er wirklich kein Interesse mehr? Fragen die mir nur er beantworten könnte, aber er ignoriert mich gekonnt.

Vielleicht habt ihr ja einige Ratschläge oder könnt mir vor Augen halten, was ich falsch gemacht habe.

Übrigens, ich bin Jungfrau

Mehr lesen

21. November 2011 um 10:01

Distanziertheit durch Distanz?
Also ich kann mir vorstellen, dass für ihn auf Dauer die Entfernung ein ganz großes Problem ist. Natürlich fährt man im erstan Anflug von Verliebstheit einige 100km zur Liebsten, natürlich freut man sich wie ein kleines Kind, wenn es wieder los geht. Irgendwann lässt das aber nach und es braucht da auch keine großen Probleme, wenn das Verliebtsein etwas einschläft, dass der Kontakt "einschläft". Stiere sind mitunter so drauf. Rate mal, wieso er so viel von seinem Freund erzählt, das tut er, weil der um die Ecke wohnt und im Zweifelsfall einfach in ein paar Minuten (Annahme?) bei ihm sein kann. Er sehnt sich meiner Meinung nach nach viel mehr als Du ihm im Moment geben kannst. Das ist das eigentliche Problem. Stiere sind vom Wesen her keine Einzelgänger sondern brauchen die Nähe (nicht nur emotional sondern auch körperlich) zu den Menschen, die sie lieben. Sonst leiden sie ganz fürchterlich.

Die Sache mit Deinem Ex kann er als Ausrede missbrauchen oder vielleicht als Auslöser benennen, dass die Entwicklung Eurer Beziehung nicht voranschreitet. Der Kern ist aber, dass er nicht bei Dir sein kann, wenn er Dich braucht. Wenn dann noch rumgezickt wird, Schluss gemacht wird, böse SMS kommen, dann gibst Du ihm in seiner Einschätzung Recht. Statt eines klärenden Gesprächs von Angesicht zu Angesicht, wie es notwendig gewesen wäre, kommen nur Emails oder SMS und die damit verbundenen Missverständnisse tun das ihrige, um endgültig einen Keil zwischen Euch zu treiben.

Meiner Meinung nach kannst Du ihn abschreiben. Das Vertrauen ist nachhaltig gestört und damit fühlt sich der Stier an nichts mehr gebunden. Du kannst jetzt nur zusehen, dass Du heile aus der Sache wieder raus kommst, da ich nicht glaube, dass es unter den von Dir beschriebenen Umständen eine zweite Chance geben wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2011 um 11:26
In Antwort auf nanook_12943127

Distanziertheit durch Distanz?
Also ich kann mir vorstellen, dass für ihn auf Dauer die Entfernung ein ganz großes Problem ist. Natürlich fährt man im erstan Anflug von Verliebstheit einige 100km zur Liebsten, natürlich freut man sich wie ein kleines Kind, wenn es wieder los geht. Irgendwann lässt das aber nach und es braucht da auch keine großen Probleme, wenn das Verliebtsein etwas einschläft, dass der Kontakt "einschläft". Stiere sind mitunter so drauf. Rate mal, wieso er so viel von seinem Freund erzählt, das tut er, weil der um die Ecke wohnt und im Zweifelsfall einfach in ein paar Minuten (Annahme?) bei ihm sein kann. Er sehnt sich meiner Meinung nach nach viel mehr als Du ihm im Moment geben kannst. Das ist das eigentliche Problem. Stiere sind vom Wesen her keine Einzelgänger sondern brauchen die Nähe (nicht nur emotional sondern auch körperlich) zu den Menschen, die sie lieben. Sonst leiden sie ganz fürchterlich.

Die Sache mit Deinem Ex kann er als Ausrede missbrauchen oder vielleicht als Auslöser benennen, dass die Entwicklung Eurer Beziehung nicht voranschreitet. Der Kern ist aber, dass er nicht bei Dir sein kann, wenn er Dich braucht. Wenn dann noch rumgezickt wird, Schluss gemacht wird, böse SMS kommen, dann gibst Du ihm in seiner Einschätzung Recht. Statt eines klärenden Gesprächs von Angesicht zu Angesicht, wie es notwendig gewesen wäre, kommen nur Emails oder SMS und die damit verbundenen Missverständnisse tun das ihrige, um endgültig einen Keil zwischen Euch zu treiben.

Meiner Meinung nach kannst Du ihn abschreiben. Das Vertrauen ist nachhaltig gestört und damit fühlt sich der Stier an nichts mehr gebunden. Du kannst jetzt nur zusehen, dass Du heile aus der Sache wieder raus kommst, da ich nicht glaube, dass es unter den von Dir beschriebenen Umständen eine zweite Chance geben wird.

@ diogi
Hallo diogi,

wir hatten ja geplant zusammen zu ziehen und er war ja auch schon auf der Suche nach etwas geeignetem.

Das Problem ist, daß man mit ihm nicht reden kann. Ich habe oft genug das Gespräch gesucht. Seine Ausage...wenn er nicht reden will, dann will er halt nicht reden. Und dabei war er derjenige der anfangs meinte, reden sei in einer Beziehung sehr wichtig und nicht erst dann wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist.

Ich weiß auch das ich sehr impulsiv sein kann und nicht jeder damit umgehen kann. Seine Ausage war wenn er Fehler gemacht hat, auch er sei lernfähig. Aber dürfen es dann nicht andere auch sein?

Am 2.11.2011 sagte er mir das erstmal das er mich liebt, aber wenn ich jetzt nochmal alles Revue passieren lasse, stell ich das ehrlich in Frage.

Seit zwei Tagen hat er nun nix mehr von mir gehört oder gelesen, aber ob er sich nochmal meldet!?!?!? Bisher hat er sich immer wieder gemeldet, wenn es eine Meinungsverschiedenheit gab.

Ich weiß nicht recht wie ich damit umgehen soll, da ich sowas nun nicht kenne. Ich bin der Typ Frau, die reden muß, wenn mir was auf dem Herzen liegt.


LG


angeleyes000

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2011 um 12:35
In Antwort auf nevada_12910096

@ diogi
Hallo diogi,

wir hatten ja geplant zusammen zu ziehen und er war ja auch schon auf der Suche nach etwas geeignetem.

Das Problem ist, daß man mit ihm nicht reden kann. Ich habe oft genug das Gespräch gesucht. Seine Ausage...wenn er nicht reden will, dann will er halt nicht reden. Und dabei war er derjenige der anfangs meinte, reden sei in einer Beziehung sehr wichtig und nicht erst dann wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist.

Ich weiß auch das ich sehr impulsiv sein kann und nicht jeder damit umgehen kann. Seine Ausage war wenn er Fehler gemacht hat, auch er sei lernfähig. Aber dürfen es dann nicht andere auch sein?

Am 2.11.2011 sagte er mir das erstmal das er mich liebt, aber wenn ich jetzt nochmal alles Revue passieren lasse, stell ich das ehrlich in Frage.

Seit zwei Tagen hat er nun nix mehr von mir gehört oder gelesen, aber ob er sich nochmal meldet!?!?!? Bisher hat er sich immer wieder gemeldet, wenn es eine Meinungsverschiedenheit gab.

Ich weiß nicht recht wie ich damit umgehen soll, da ich sowas nun nicht kenne. Ich bin der Typ Frau, die reden muß, wenn mir was auf dem Herzen liegt.


LG


angeleyes000

Kalte Füße bekommen?
Das scheint alles doch sehr viel komplizierter zu sein... Wo wolltet ihr denn zusammen ziehen? Ich kann mir nicht vorstellen, dass er seinen Lebensmittelpunkt sehr weit verschoben hätte...
Wie lange seid ihr denn schon zusammen? Wenn er erst vor zwei Wochen gesagt hat, dass er dich liebe, wie weit war denn da Eure Zukunftsplanung schon gediehen?
Stiere und reden passt nun leider auch nicht unbedingt zusammen. Zuhören geht gerade noch, aber Reden ist nun mal nicht unsere starke Seite. Vielleicht scheitert es auch einfach daran, in Kombination mit der Entfernung...

Auf jeden Fall muss er sich jetzt erst mal sammeln. Sicherlich wäre es einfacher, wenn er wirklich voll und ganz hinter Euch stünde. Aber dem scheint ja nicht so zu sein. Wie oben geschrieben denke ich, dass das auf Dauer nichts wird, sorry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2011 um 13:15
In Antwort auf nanook_12943127

Kalte Füße bekommen?
Das scheint alles doch sehr viel komplizierter zu sein... Wo wolltet ihr denn zusammen ziehen? Ich kann mir nicht vorstellen, dass er seinen Lebensmittelpunkt sehr weit verschoben hätte...
Wie lange seid ihr denn schon zusammen? Wenn er erst vor zwei Wochen gesagt hat, dass er dich liebe, wie weit war denn da Eure Zukunftsplanung schon gediehen?
Stiere und reden passt nun leider auch nicht unbedingt zusammen. Zuhören geht gerade noch, aber Reden ist nun mal nicht unsere starke Seite. Vielleicht scheitert es auch einfach daran, in Kombination mit der Entfernung...

Auf jeden Fall muss er sich jetzt erst mal sammeln. Sicherlich wäre es einfacher, wenn er wirklich voll und ganz hinter Euch stünde. Aber dem scheint ja nicht so zu sein. Wie oben geschrieben denke ich, dass das auf Dauer nichts wird, sorry

@ diogi
Ich vermute wirklich das es mit dem Vater meines Sohnes zusammenhängt und zuguterletzt auch noch meine SMS die ihn verständlicherweise verletzt und gekränkt hat.

Aber ich bin auch nur ein Mensch und mache Fehler. Auch ich bin nicht perfekt. Und mehr wie mich für diese SMS zu entschuldigen, kann ich leider nicht.

Ich wollte in seine Nähe ziehen, da er schon über zehn Jahre in seiner Firma arbeitet und später wollten wir dann evtl. zusammen ziehen.

Er kann doch aber auch mit seinem Kumpel reden, warum kann er mir dann nicht sagen, wenn ihn was wurmt? Ja ok, sein Kumpel kennt er wesentlich länger.

Ich würde so gern mit ihm reden wollen, aber er ignoriert mich fleißig.

Heute morgen war er kurz im MSN. Ich muß dazu sagen, ich bin sein einziger Kontakt im MSN, zumindest zeigt sein MSN-Profil es so an. Mit seinen Leuten schreibt er über Skype. Er hatte sich bei unserem kennenlernen MSN installiert, weil ich kein Skype hatte. Aber leider kam nichts von ihm. Ich weiß nicht ob er vielleicht drauf warten das ich mich wieder melde.

Ich finde es schlimm wenn Dinge unausgesprochen bleiben
Aber ich kann ihn auch nicht dazu zwingen. Wenn er es so will, dann ist das halt so.


LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2013 um 0:16
In Antwort auf nevada_12910096

@ diogi
Ich vermute wirklich das es mit dem Vater meines Sohnes zusammenhängt und zuguterletzt auch noch meine SMS die ihn verständlicherweise verletzt und gekränkt hat.

Aber ich bin auch nur ein Mensch und mache Fehler. Auch ich bin nicht perfekt. Und mehr wie mich für diese SMS zu entschuldigen, kann ich leider nicht.

Ich wollte in seine Nähe ziehen, da er schon über zehn Jahre in seiner Firma arbeitet und später wollten wir dann evtl. zusammen ziehen.

Er kann doch aber auch mit seinem Kumpel reden, warum kann er mir dann nicht sagen, wenn ihn was wurmt? Ja ok, sein Kumpel kennt er wesentlich länger.

Ich würde so gern mit ihm reden wollen, aber er ignoriert mich fleißig.

Heute morgen war er kurz im MSN. Ich muß dazu sagen, ich bin sein einziger Kontakt im MSN, zumindest zeigt sein MSN-Profil es so an. Mit seinen Leuten schreibt er über Skype. Er hatte sich bei unserem kennenlernen MSN installiert, weil ich kein Skype hatte. Aber leider kam nichts von ihm. Ich weiß nicht ob er vielleicht drauf warten das ich mich wieder melde.

Ich finde es schlimm wenn Dinge unausgesprochen bleiben
Aber ich kann ihn auch nicht dazu zwingen. Wenn er es so will, dann ist das halt so.


LG

Entschuldige,
ich weiß es ist schon was länger her...sag mal wie ist die geschichte mit dem stier mann ausgegeangen? lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club