Home / Forum / Astrologie & Esoterik / ..woher weiss man, ob eine Krebs-Frau was für mich empfindet?

..woher weiss man, ob eine Krebs-Frau was für mich empfindet?

23. Juni 2008 um 18:05

Hallo Ihr,

habe vor gut einem knappen Jahr eine KrebsIn kennengelernt. Achja, ich bin ein Jungfrau-Mann
Wie auch immer, irgendwie fühle ich mich zu der Frau hingezogen und gleichzeitig abgestossen. Ist jetzt schriftlich superschwer zu erklären! Eigentlich hab ich immer noch mit der letzten Beziehung zu kämpfen bzw. diese zu verdauen. Daher bin ich was Frauen betrifft momentan nicht gerade zugänglich...
Jedenfalls lerne ich sie kennen, wir hatten sofort eine super Gesprächsbasis (damit kann man mich beeindrucken..).
Jedenfalls habe ich mich mit ihr ein paar wochen später einen Fortgeh-Abend ausgemacht.
Dieser war seeeeehr von Chaos geprägt...
Sie ruft mich an, ich kann grad nicht abheben, weil ich gerade wo war, wo es extrem laut war.
Ich schicke ihr eine SMS, ob sie nicht noch vorher auf ein Warm-Up bei Freunden vorbeikommen will. Da ruft sie nochmals an und schimpft sofort drauf los, ob ich mich denn nicht mit ihr reden traue!
Komisch. Naja das ging da so weiter, sie total stressig, egal.
Danach kein Kontakt mehr ausser Telefonate.
Diese waren auch eigenartig!
Sie ruft mich an, und fragt, wie gehts?
Dann war ihr Text auch schon zu ende und ich fühlte mich komisch und musste die Gesprächs-initiative übernehmen.
Das ist total oft der Fall gewesen.
Hab gerätselt, aber naja was solls.
Danach war sie länger auf Urlaub.
Wiederum danach wurde unser Kontakt (vom mir forciert) enger, wir waren entspannter, es bahnte sich eine gute freundschaft an.
Nach ein paarmal gemeinsames Fortgehen, besuchen usw. hat sie eine freundin angeredet (hab das nebenbei mitbekommen), ob was zw. uns sei. Dies hat sie mir dann auch spüren lassen, indem sie mitten unter irgendwelchem gespräch schockierend gefragt hatte, ob ich eh nicht auf sie stehe, weil wenn sie interesse hätte, würde sie das schon zeigen.
ich war da etwas geschockt, habe ich mir auch nicht so viele gedanken darüber mehr gemacht, habe natürlich nein gesagt (kam mir so vor als wäre das der supergau, wenn ich was für sie empfinden würde..).
muss dazu sagen, dass sie mich schonmal vorher gefragt ob ich auf sie stehe, wo ich ihr gesagt habe, nein,
wie auch immer, mittlerweile hat sich die freundschaft weiter vertieft, die kontaktaufnahme geschieht immer gegenseitig.
manchmal hab ich etwas das gefühl, als verhalten wir uns wie ein altes ehepaar
zB. bei div. feste gemeinsam aus einem glas bier zu trinken...
egal, jedenfalls geht das nun so weiter, und langsam kommt mir schon die frage auf, ob da (auch bei mir) mehr ist oder bei ihr...
bin grad nicht so auf beziehung aus, da ich schon noch gerne meine ruhe haben möchte, bis ich da wieder bereit dazu bin. bis dahin mache ich mir auch keine gedanken darüber!
nun ist sie aber gerade beim letzten besuch besonders herzlich gewesen (gab echt keinen anlass dazu), hat mich beim aufdiewangen-küsschen innigst umarmt, gleich 3 mal...und ist beim weggehen rückwärts gegangen und hat mir durchgehend in die augen geschaut...hat sie noch nie!
tja, nun fängt es in meinem kopf zu rattern an, spielt sie mit mir, was will sie von mir?
bin ja auch nicht grad ein emotions-eisblock, weiters sieht sie verdammt gut aus, ist super liebenswerter mensch mit dem man über gott und die welt eeewig reden kann...wir vertrauen uns tiefste geheimnisse an usw...
rein eigenschaftsmäßig kommt sie ziemlich an mein traumbild von frau heran....
bin aber noch nicht sooo beziehungsfreudig.

wie gesagt, sie besteht darauf, dass wir freunde sind und nicht mehr. ist ja auch in meinem sinne, nur lügt sie, oder was führt sie im schilde?
oder bild ich mir das nur ein

so liebe krebs-mädels, kann mir hier geholfen werden?

lg,
jfm37

ps.: sorry für meine komische schreibweise

Mehr lesen

24. Juni 2008 um 14:20

...dann will ich mal Licht in das Dunkel des Krebslebens bringen
Hallo, bin auch eine Krebslady, und dies durch und durch.
Vielleicht helfen Dir diese Zeilen ja, sie besser zu verstehen.
Beginnen wir mal mit dem Telefonat. Das verhält sich so. Wenn Krebse etwas vereinbart haben, dann stehen sie auch dazu. Und wenn sie sagen, ich rufe an, dann tun sie es auch. Mann kann sie ganz schnell wieder in ihre harte Schale zurückschicken, wenn man sie ignoriert bzw. vereinbartes nicht einhält. Da kann einen schon mal eine unvorhergesehene Schimpfattacke ereilen. Die Empfindungen gehen dann nämlich eher in Richtung Desinteresse.
Wenn Du noch nicht für eine Beziehung bereit bist, dann sag ihr dass. Krebsladys lieben tief und intensiv, und wenn das erstmal eingetreten ist, was sehr lange dauern kann, dann musst Du es rausfinden. Sie wird es Dir nicht sagen (eher Krebsuntypisch) aber Du wirst es an ihrem Verhalten merken. Also, brich ihr nicht das Herz, das wird sie Dir niemals verzeihen. Und so wie sich das liest, hat sie sich bereits in Dich verliebt. Ich kann nur von mir sagen, ich würde nicht mit den Gefühlen anderer spielen, würde dann eher auf Abstand gehen wenn ich merk da ist nichts.
Und mal ganz nebenbei, Krebsladys sind Traumfrauen. Und sie verlieben sich nicht einfach so von heute auf morgen, man muss da Eindruck hinterlassen, ein wenig Charisma haben und vor allem kein Blödschwätzer sein.
Gebe Dir noch einen guten Rat, wenn Du die Tür erstmal zugeschlagen hast, dann musst Du 3 eintreten, um wieder hineinzukommen.

lg cat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2008 um 15:28
In Antwort auf talibe_12354215

...dann will ich mal Licht in das Dunkel des Krebslebens bringen
Hallo, bin auch eine Krebslady, und dies durch und durch.
Vielleicht helfen Dir diese Zeilen ja, sie besser zu verstehen.
Beginnen wir mal mit dem Telefonat. Das verhält sich so. Wenn Krebse etwas vereinbart haben, dann stehen sie auch dazu. Und wenn sie sagen, ich rufe an, dann tun sie es auch. Mann kann sie ganz schnell wieder in ihre harte Schale zurückschicken, wenn man sie ignoriert bzw. vereinbartes nicht einhält. Da kann einen schon mal eine unvorhergesehene Schimpfattacke ereilen. Die Empfindungen gehen dann nämlich eher in Richtung Desinteresse.
Wenn Du noch nicht für eine Beziehung bereit bist, dann sag ihr dass. Krebsladys lieben tief und intensiv, und wenn das erstmal eingetreten ist, was sehr lange dauern kann, dann musst Du es rausfinden. Sie wird es Dir nicht sagen (eher Krebsuntypisch) aber Du wirst es an ihrem Verhalten merken. Also, brich ihr nicht das Herz, das wird sie Dir niemals verzeihen. Und so wie sich das liest, hat sie sich bereits in Dich verliebt. Ich kann nur von mir sagen, ich würde nicht mit den Gefühlen anderer spielen, würde dann eher auf Abstand gehen wenn ich merk da ist nichts.
Und mal ganz nebenbei, Krebsladys sind Traumfrauen. Und sie verlieben sich nicht einfach so von heute auf morgen, man muss da Eindruck hinterlassen, ein wenig Charisma haben und vor allem kein Blödschwätzer sein.
Gebe Dir noch einen guten Rat, wenn Du die Tür erstmal zugeschlagen hast, dann musst Du 3 eintreten, um wieder hineinzukommen.

lg cat

..
Hallo erstmal und vielen Dank für Deine Rückmeldung!

Bezüglich Telefon, das passiert andauernd, da ich halt viel in Besprechungen bin etc.
Muss gestehen, dass ich mir da keine Gedanken über mein Telefonverhalten gemacht habe.
Was ich sehrwohl bemerkt habe ist, dass sie keine SMS mag, warum auch immer!
Hab mich ihr aber nun sehr angepasst, sie darf mich nun immer und überall anrufen, egal ob ich schlafe, in der Arbeit bin etc.
Im Gegenzug schreibt sie mir jetzt sogar SMS; ich kann sie nun auch immer anrufen, das hat sich also erledigt.

Also Moment mal, es ist aber schon so, dass sie es zumindest so darstellt, als wäre ein verlieben ich-in-ihr so ähnlich wie der supergau!
Warum macht sie das? das tut verdammt weh, und ich bin halt nicht der stählerne block, sondern mag sie sehr! aber seit sie es so dargestellt hat, hab ich natürlich dafür zu sorgen, dass ich ihr gegenüber nicht zu nahe trete, mag ich sie doch nicht verlieren! und nochmals so eine superablehnungsmeldung mag ich auch nicht einfangen, das tut echt weh!

Das versteh ich halt nicht.

Und ja, sie ist (m)eine absolute Traumfrau!

Aber was soll ich nun tun?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2008 um 15:44
In Antwort auf twdor_12547862

..
Hallo erstmal und vielen Dank für Deine Rückmeldung!

Bezüglich Telefon, das passiert andauernd, da ich halt viel in Besprechungen bin etc.
Muss gestehen, dass ich mir da keine Gedanken über mein Telefonverhalten gemacht habe.
Was ich sehrwohl bemerkt habe ist, dass sie keine SMS mag, warum auch immer!
Hab mich ihr aber nun sehr angepasst, sie darf mich nun immer und überall anrufen, egal ob ich schlafe, in der Arbeit bin etc.
Im Gegenzug schreibt sie mir jetzt sogar SMS; ich kann sie nun auch immer anrufen, das hat sich also erledigt.

Also Moment mal, es ist aber schon so, dass sie es zumindest so darstellt, als wäre ein verlieben ich-in-ihr so ähnlich wie der supergau!
Warum macht sie das? das tut verdammt weh, und ich bin halt nicht der stählerne block, sondern mag sie sehr! aber seit sie es so dargestellt hat, hab ich natürlich dafür zu sorgen, dass ich ihr gegenüber nicht zu nahe trete, mag ich sie doch nicht verlieren! und nochmals so eine superablehnungsmeldung mag ich auch nicht einfangen, das tut echt weh!

Das versteh ich halt nicht.

Und ja, sie ist (m)eine absolute Traumfrau!

Aber was soll ich nun tun?

Nachtrag:
Also ich bin halt ein JFM und mag solche Hart-Ablehnungen auch nicht leicht verdauen, denn 2 mal reicht. Ist ja nicht so, dass die Ablehnungen netter Natur bzw. einfühlsam abgelaufen wären, sondern sie fiel da geradezu aus den Wolken; geschockt meinte sie, hoffentlich wäre ich eh nicht in sie verknallt!

Weiters sagt sie mir ohne zu zögern, auf wen sie steht, der sie interessiert. Nochmals weiters will sie mich sogar verkuppeln, zumindest fragt sie beim biergartenbesuch, ob mir die eine gefällt usw...undwenn ich dann sage, ja die kenne ich, die hat mir zugezwinkert usw. dann sagt sie "na siehst, geht ja eh!" (als wäre ich zublöd, eine frau kennenzulernen)....

ja ich fühle mich so irgendwie wie in einem gefängnis, mache ich einen schritt nach vorne, bekomme ich die supergau-abfuhr, mache ich einen schritt zurück, ists auch verkehrt...

so kann man die gaaaanz kleine flamme der liebe, die in mir (nur geheim) lodern darf (denn wenn sie das entdecken würde, bekomme ich wieder eine supergauabfuhr) kaum aufrecht erhalten bzw. so gross werden lassen, dass ich weiss, ich will echt was von ihr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2008 um 17:20
In Antwort auf twdor_12547862

Nachtrag:
Also ich bin halt ein JFM und mag solche Hart-Ablehnungen auch nicht leicht verdauen, denn 2 mal reicht. Ist ja nicht so, dass die Ablehnungen netter Natur bzw. einfühlsam abgelaufen wären, sondern sie fiel da geradezu aus den Wolken; geschockt meinte sie, hoffentlich wäre ich eh nicht in sie verknallt!

Weiters sagt sie mir ohne zu zögern, auf wen sie steht, der sie interessiert. Nochmals weiters will sie mich sogar verkuppeln, zumindest fragt sie beim biergartenbesuch, ob mir die eine gefällt usw...undwenn ich dann sage, ja die kenne ich, die hat mir zugezwinkert usw. dann sagt sie "na siehst, geht ja eh!" (als wäre ich zublöd, eine frau kennenzulernen)....

ja ich fühle mich so irgendwie wie in einem gefängnis, mache ich einen schritt nach vorne, bekomme ich die supergau-abfuhr, mache ich einen schritt zurück, ists auch verkehrt...

so kann man die gaaaanz kleine flamme der liebe, die in mir (nur geheim) lodern darf (denn wenn sie das entdecken würde, bekomme ich wieder eine supergauabfuhr) kaum aufrecht erhalten bzw. so gross werden lassen, dass ich weiss, ich will echt was von ihr.

Oh oh
aus meiner Sicht würde ich mal sagen, dass du die indirekten Fragen/Signale von ihr absolut nicht verstehst . Wenn sie dich fragt, dass du doch hoffentlich nicht in sie verknallt bist, heisst nichts anderes als dass sie sich total unsicher ist und auf diese Art und Weise herausfinden will, was du für sie empfindest. Da du das nicht verstehst, muss sie noch einen Schritt weiter gehen und so tun, als ob sie für dich eine sucht. Du scheinst dich ja echt total unter Kontrolle zu haben (schätze mal hat was mit deinem Sternzeichen zu tun ), denn Krebse mit ihrer Intuition bekommen meist alles mit.
Wenn es dir wirklich ernst ist, steh dazu und red mit ihr. Wirst mal sehen, wie schnell dieses "Testen" bei ihr aufhört .

Oro71

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2008 um 17:31
In Antwort auf raakel_12321272

Oh oh
aus meiner Sicht würde ich mal sagen, dass du die indirekten Fragen/Signale von ihr absolut nicht verstehst . Wenn sie dich fragt, dass du doch hoffentlich nicht in sie verknallt bist, heisst nichts anderes als dass sie sich total unsicher ist und auf diese Art und Weise herausfinden will, was du für sie empfindest. Da du das nicht verstehst, muss sie noch einen Schritt weiter gehen und so tun, als ob sie für dich eine sucht. Du scheinst dich ja echt total unter Kontrolle zu haben (schätze mal hat was mit deinem Sternzeichen zu tun ), denn Krebse mit ihrer Intuition bekommen meist alles mit.
Wenn es dir wirklich ernst ist, steh dazu und red mit ihr. Wirst mal sehen, wie schnell dieses "Testen" bei ihr aufhört .

Oro71

... da stimme ich dir völlig zu
Sie ist sich nicht sicher. Wenn Du den Mut hast, sprich sie einfach darauf an, dann ist das Eis gebrochen. Gib ihr vor alle Sicherheit, dass du nicht nur aus Langeweile oder Zeitvertreib deine Zeit mit ihr verbringst. Krebse brauchen sowas. Und Krebs haben wirklich diese angeborene Intuition und auch noch Bauchgefühl dazu, in meinem Fall stimmt das zu 90 Prozent.
Sag ihr einfach, wie du empfindest, ohne Umschweife, so wie es ist. Ich weiß, dass ist nicht einfach. Sie wird darüber nachdenken, glaub mir, und du wirst das Feedback bekommen.
Wie gesagt, harte Schale weicher Kern.
Insbesondere brauchen Krebse emotionale Bindungen, gleich welcher Art. Dazu zählen auch winzige Momentaufnahmen, Gesten des Gesichts, Handlungen, Reflektion halt.
Wenn sie für dich das selbe empfindet, wirst du eine Lady haben, die ihresgleichen sucht. Ich weiß wovon ich rede. Aber es gehört schon was dazu, das ist mit Fingerschnippsen nicht abgetan.
Gib ihr auf jeden Fall das Gefühl, das sie dir wichtig ist, nimm ihre kleinen oder größeren Ausbrüche ernst, denn wir Krebse leiden da sehr drunter. Wenn sie sich beschwert, dass du dich nicht meldest, dann must du wissen, da steckt dahinter, ich mag oder liebe dich, ich denke ständig an dich aber ich höre nichts von dir. Das bringt Krebse um. Hat nichts mit Klammern zu tun. Hochsensibel halt.
Wenn Du noch mehr wissen musst, nur zu.
lg catfire1

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2008 um 18:50
In Antwort auf talibe_12354215

... da stimme ich dir völlig zu
Sie ist sich nicht sicher. Wenn Du den Mut hast, sprich sie einfach darauf an, dann ist das Eis gebrochen. Gib ihr vor alle Sicherheit, dass du nicht nur aus Langeweile oder Zeitvertreib deine Zeit mit ihr verbringst. Krebse brauchen sowas. Und Krebs haben wirklich diese angeborene Intuition und auch noch Bauchgefühl dazu, in meinem Fall stimmt das zu 90 Prozent.
Sag ihr einfach, wie du empfindest, ohne Umschweife, so wie es ist. Ich weiß, dass ist nicht einfach. Sie wird darüber nachdenken, glaub mir, und du wirst das Feedback bekommen.
Wie gesagt, harte Schale weicher Kern.
Insbesondere brauchen Krebse emotionale Bindungen, gleich welcher Art. Dazu zählen auch winzige Momentaufnahmen, Gesten des Gesichts, Handlungen, Reflektion halt.
Wenn sie für dich das selbe empfindet, wirst du eine Lady haben, die ihresgleichen sucht. Ich weiß wovon ich rede. Aber es gehört schon was dazu, das ist mit Fingerschnippsen nicht abgetan.
Gib ihr auf jeden Fall das Gefühl, das sie dir wichtig ist, nimm ihre kleinen oder größeren Ausbrüche ernst, denn wir Krebse leiden da sehr drunter. Wenn sie sich beschwert, dass du dich nicht meldest, dann must du wissen, da steckt dahinter, ich mag oder liebe dich, ich denke ständig an dich aber ich höre nichts von dir. Das bringt Krebse um. Hat nichts mit Klammern zu tun. Hochsensibel halt.
Wenn Du noch mehr wissen musst, nur zu.
lg catfire1

.
ihr macht mich alle noch verrückt

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2008 um 18:59
In Antwort auf talibe_12354215

... da stimme ich dir völlig zu
Sie ist sich nicht sicher. Wenn Du den Mut hast, sprich sie einfach darauf an, dann ist das Eis gebrochen. Gib ihr vor alle Sicherheit, dass du nicht nur aus Langeweile oder Zeitvertreib deine Zeit mit ihr verbringst. Krebse brauchen sowas. Und Krebs haben wirklich diese angeborene Intuition und auch noch Bauchgefühl dazu, in meinem Fall stimmt das zu 90 Prozent.
Sag ihr einfach, wie du empfindest, ohne Umschweife, so wie es ist. Ich weiß, dass ist nicht einfach. Sie wird darüber nachdenken, glaub mir, und du wirst das Feedback bekommen.
Wie gesagt, harte Schale weicher Kern.
Insbesondere brauchen Krebse emotionale Bindungen, gleich welcher Art. Dazu zählen auch winzige Momentaufnahmen, Gesten des Gesichts, Handlungen, Reflektion halt.
Wenn sie für dich das selbe empfindet, wirst du eine Lady haben, die ihresgleichen sucht. Ich weiß wovon ich rede. Aber es gehört schon was dazu, das ist mit Fingerschnippsen nicht abgetan.
Gib ihr auf jeden Fall das Gefühl, das sie dir wichtig ist, nimm ihre kleinen oder größeren Ausbrüche ernst, denn wir Krebse leiden da sehr drunter. Wenn sie sich beschwert, dass du dich nicht meldest, dann must du wissen, da steckt dahinter, ich mag oder liebe dich, ich denke ständig an dich aber ich höre nichts von dir. Das bringt Krebse um. Hat nichts mit Klammern zu tun. Hochsensibel halt.
Wenn Du noch mehr wissen musst, nur zu.
lg catfire1

...????
Wieso denn? Wir wollen Dir doch nur ein bischen auf die Sprünge helfen Sozusagen dich an unseren Krebsleiden- und Erfahrungen teilhaben lassen. Manchmal hilft einem das doch ungemein.
Probiers doch einfach mal aus, beherzige das eine oder andere und denk drüber nach, wenn etwas passiert, was du gar nicht einordnen kannst.
Ansonsten, naja wie schon gesagt, Ausdauer, Gefühl, Verständnis, das brauchst du schon. Und wenn du nicht bereit bis, es aufzubringen, lass es einfach. Das wird sonst nichts glaub mir.
Würde doch dann gerne mal von einer glücklichen Beziehung zwischen Krebs und Jungfrau hören.
lg cat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2008 um 19:13
In Antwort auf talibe_12354215

...????
Wieso denn? Wir wollen Dir doch nur ein bischen auf die Sprünge helfen Sozusagen dich an unseren Krebsleiden- und Erfahrungen teilhaben lassen. Manchmal hilft einem das doch ungemein.
Probiers doch einfach mal aus, beherzige das eine oder andere und denk drüber nach, wenn etwas passiert, was du gar nicht einordnen kannst.
Ansonsten, naja wie schon gesagt, Ausdauer, Gefühl, Verständnis, das brauchst du schon. Und wenn du nicht bereit bis, es aufzubringen, lass es einfach. Das wird sonst nichts glaub mir.
Würde doch dann gerne mal von einer glücklichen Beziehung zwischen Krebs und Jungfrau hören.
lg cat

..tja
...dann werd ich mal ins kalte Wasser springen :-|
Werd mich schon mal auf eine freundliche Abfuhr einrichten.
Eigentlich iss ja egal, denn die Gefühle zu ihr werden so oder so immer stärker, vielleicht kann ich ja so wenigstens die (mir sehr, sehr wichtige) Freundschaft irgendwie retten....

Ich muss dazu sagen, dass sie meinem Idealbild der Frau, mit der ich sein will, seeehr nahe kommt. Abgesehen davon ist sie ein sehr zerbrechliches Geschöpf, ich mag sie nicht auch noch mit meinem wirrwarr, der in meinem Kopf stattfindet, belasten.
Ich will alles schlechte von ihr fern halten; wenns sein muss auch mich selbst.

Wie auch immer, haltet mir die Daumen, dass ich das alles überlebe

Ich werd berichten!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2008 um 19:27
In Antwort auf twdor_12547862

.
ihr macht mich alle noch verrückt

Soo..
Einladung zum "Gespräch" per SMS verschickt! *zitter*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2008 um 19:40
In Antwort auf twdor_12547862

Soo..
Einladung zum "Gespräch" per SMS verschickt! *zitter*

.
So, mit ihr telefoniert, wie erwartet hat sie eiskalt geantwortet, dass ich das halt wissen muss, wie ich damit umzugehen hab, wegen weiterem freundschaftlichen treffen usw.

Naja, ich kann mich auf mein Gespür verlassen, ich lag richtig.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2008 um 20:24
In Antwort auf twdor_12547862

.
So, mit ihr telefoniert, wie erwartet hat sie eiskalt geantwortet, dass ich das halt wissen muss, wie ich damit umzugehen hab, wegen weiterem freundschaftlichen treffen usw.

Naja, ich kann mich auf mein Gespür verlassen, ich lag richtig.


...was denn jetzt
hast du gesagt, du willst nur noch Freundschaft? Dann wundert mich die Reaktion nicht? Oder hast ihr gesagt, dass du dabei bist, dich in sie zu verlieben? Versteh grad gar nichts, ist nicht krebstypisch, sag ich mal so.
Also, lass mich nicht hängen, wart auf Erklärung.
Und noch was..., bin jetzt auch nicht so der Megagewichtige Krebs, aber wir sind stärker als du glaubst, wir sehen zwar so beschützendwürdig aus, dass ist aber nicht so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2008 um 20:29
In Antwort auf talibe_12354215

...was denn jetzt
hast du gesagt, du willst nur noch Freundschaft? Dann wundert mich die Reaktion nicht? Oder hast ihr gesagt, dass du dabei bist, dich in sie zu verlieben? Versteh grad gar nichts, ist nicht krebstypisch, sag ich mal so.
Also, lass mich nicht hängen, wart auf Erklärung.
Und noch was..., bin jetzt auch nicht so der Megagewichtige Krebs, aber wir sind stärker als du glaubst, wir sehen zwar so beschützendwürdig aus, dass ist aber nicht so.

.
Also das mit der Freundschaft ist mir natürlich wichtig!
Ja ich habe gesagt, dass ich dabei bin mich in sie zu verlieben.
Habe ihr gesagt dass ich mich bei ihr wohlfühle etc. (Kurzfassung hier)

Sie wirkte, als hätte es ihr schon wer gesagt, hatte keine 2 Zehntel Sekunden gebraucht um zu antworten, sie war extrem eiskalt, ich wollte ein Treffen, sie hat aufeinmal aufgezählt was sie nicht alles für Termine hat die Woche (hat sie gestern noch nicht..)

PS. Muss DRINGENDST weg, melde mich am abend

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2008 um 23:35
In Antwort auf talibe_12354215

...was denn jetzt
hast du gesagt, du willst nur noch Freundschaft? Dann wundert mich die Reaktion nicht? Oder hast ihr gesagt, dass du dabei bist, dich in sie zu verlieben? Versteh grad gar nichts, ist nicht krebstypisch, sag ich mal so.
Also, lass mich nicht hängen, wart auf Erklärung.
Und noch was..., bin jetzt auch nicht so der Megagewichtige Krebs, aber wir sind stärker als du glaubst, wir sehen zwar so beschützendwürdig aus, dass ist aber nicht so.

Hm..
Also das mit beschützen, fühl Dich nicht gleich angegriffen,hat nix mit Schwäche zutun...mir ist das halt mal so "in die Wiege" gelegt worden und ich finds nicht mal schlecht! Werde aber meine Tiefgründigkeit zügeln, versprochen

Zum eigentlichen Thema kann ich nix mehr sagen, ich hoffe dass ich die Freundschaft nicht aufs Spiel gesetzt habe.
Aber immerhin hab ich ihr meine Gefühle ihr gegenüber geäussert, insofern war das schon gut so.

Danke, dass Ihr mir den Rücken gestärkt habt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2008 um 0:04

Wow..
So eine kalte Seite hab auch ich noch nicht gesehen.
Vor allem so superschnell und megaspontan, als hätte es nie was anderes gegeben!

HuiHui, das hätte ich nicht geglaubt, dass ich mich an so einen Eisblock so dermaßen verbrennen kann

Aber ich bin ja eh lernfähig, das Leben geht weiter (sagt man sich dann halt so).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2008 um 0:40
In Antwort auf talibe_12354215

...was denn jetzt
hast du gesagt, du willst nur noch Freundschaft? Dann wundert mich die Reaktion nicht? Oder hast ihr gesagt, dass du dabei bist, dich in sie zu verlieben? Versteh grad gar nichts, ist nicht krebstypisch, sag ich mal so.
Also, lass mich nicht hängen, wart auf Erklärung.
Und noch was..., bin jetzt auch nicht so der Megagewichtige Krebs, aber wir sind stärker als du glaubst, wir sehen zwar so beschützendwürdig aus, dass ist aber nicht so.

Was hab ich wann gesagt?
*verwirr*
Du meinst bei dem "Geständnis" heute?
Oder davor?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2008 um 10:52
In Antwort auf twdor_12547862

.
Also das mit der Freundschaft ist mir natürlich wichtig!
Ja ich habe gesagt, dass ich dabei bin mich in sie zu verlieben.
Habe ihr gesagt dass ich mich bei ihr wohlfühle etc. (Kurzfassung hier)

Sie wirkte, als hätte es ihr schon wer gesagt, hatte keine 2 Zehntel Sekunden gebraucht um zu antworten, sie war extrem eiskalt, ich wollte ein Treffen, sie hat aufeinmal aufgezählt was sie nicht alles für Termine hat die Woche (hat sie gestern noch nicht..)

PS. Muss DRINGENDST weg, melde mich am abend

Erfahrungsbericht
also diese situation kommt mir nur zu bekannt vor, hatte mich auch in eine krebsfrau verliebt, die auch immer betonte dass zwischen uns alles nur freundschaftlich ist, verhalten hat sie sich aber immer ganz anders (tiefe blicke, berührungen, immer häufigeres melden, sogar komplimente hat sie mir gemacht...), hab dann irgendwann den kontakt abgebrochen, weil es mir zu viel wurde. glaub aber inzwischen, dass man bei krebsfrauen mit worten nicht viel erreicht, weil sie sich sehr schwer tun zu sagen "ich liebe dich" oder "ich bin dabei mich in dich zu verlieben". man sollte es mit vermehrten berührungen bzw. annäherungen versuchen (aber dabei nicht aufdringlich sein, sonst zieht sie sich sofort wieder zurück), wenn sie sich danach nicht zurückzieht, wird es zeit aufs ganze zu gehen.
was sagen krebsfrauen dazu?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2008 um 11:28
In Antwort auf aramis_12718434

Erfahrungsbericht
also diese situation kommt mir nur zu bekannt vor, hatte mich auch in eine krebsfrau verliebt, die auch immer betonte dass zwischen uns alles nur freundschaftlich ist, verhalten hat sie sich aber immer ganz anders (tiefe blicke, berührungen, immer häufigeres melden, sogar komplimente hat sie mir gemacht...), hab dann irgendwann den kontakt abgebrochen, weil es mir zu viel wurde. glaub aber inzwischen, dass man bei krebsfrauen mit worten nicht viel erreicht, weil sie sich sehr schwer tun zu sagen "ich liebe dich" oder "ich bin dabei mich in dich zu verlieben". man sollte es mit vermehrten berührungen bzw. annäherungen versuchen (aber dabei nicht aufdringlich sein, sonst zieht sie sich sofort wieder zurück), wenn sie sich danach nicht zurückzieht, wird es zeit aufs ganze zu gehen.
was sagen krebsfrauen dazu?

Also...
..."meine" Krebs-Heldin vermeidet tunlichst Berührungen, die von mir ausgehen, Körperliche Volldistanz, egal wie diese Berührungen auch gemeint waren.

Umgekehrt hat sie aber wiederum kein Problem damit, mich zu berühren (ich ja auch nicht, vorausgesetzt ich liebe die Person oder hab eine dicke gute Freundschaft) und schafft es immer wieder, mich damit zu überraschen (was ich mir natürlich nicht anmerken lasse).

Da werde einer schlau draus...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2008 um 11:35
In Antwort auf aramis_12718434

Erfahrungsbericht
also diese situation kommt mir nur zu bekannt vor, hatte mich auch in eine krebsfrau verliebt, die auch immer betonte dass zwischen uns alles nur freundschaftlich ist, verhalten hat sie sich aber immer ganz anders (tiefe blicke, berührungen, immer häufigeres melden, sogar komplimente hat sie mir gemacht...), hab dann irgendwann den kontakt abgebrochen, weil es mir zu viel wurde. glaub aber inzwischen, dass man bei krebsfrauen mit worten nicht viel erreicht, weil sie sich sehr schwer tun zu sagen "ich liebe dich" oder "ich bin dabei mich in dich zu verlieben". man sollte es mit vermehrten berührungen bzw. annäherungen versuchen (aber dabei nicht aufdringlich sein, sonst zieht sie sich sofort wieder zurück), wenn sie sich danach nicht zurückzieht, wird es zeit aufs ganze zu gehen.
was sagen krebsfrauen dazu?

...
eine krebs-frau wird dir nie ihre gefühle gestehen, wenn sie sich deiner gefühle ihr gegenüber nicht sicher ist!!! ganz wichtig bei ner krebs-frau ist es zwischen den zeilen zu lesen..sie wird nie den 1. schritt machen, du musst ihr langsam immer näher kommen! mit worten kannst du bei ihr nicht soviel erreichen, wenn du darauf keine taten folgen lässt..weil erzählen können menschen viel, wenn der tag lang ist...du musst ihr schon beweisen, was sie dir bedeutet..und krebse gehen auch gerne mal 1 schritt nach vorne und drei schritte zurück...naja, sie denken eben über alles nach, bevor sie sich deiner sicher sind, aber hast du sie erstmal, hast du den gutmütigsten menschen von allen!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2008 um 12:08

Hallo
ich bin auch eine krebsfrau und kann den worten von catfire1 nur zustimmen
besser hätte ich es auch nicht schreiben können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2008 um 12:21
In Antwort auf signy_12291847

...
eine krebs-frau wird dir nie ihre gefühle gestehen, wenn sie sich deiner gefühle ihr gegenüber nicht sicher ist!!! ganz wichtig bei ner krebs-frau ist es zwischen den zeilen zu lesen..sie wird nie den 1. schritt machen, du musst ihr langsam immer näher kommen! mit worten kannst du bei ihr nicht soviel erreichen, wenn du darauf keine taten folgen lässt..weil erzählen können menschen viel, wenn der tag lang ist...du musst ihr schon beweisen, was sie dir bedeutet..und krebse gehen auch gerne mal 1 schritt nach vorne und drei schritte zurück...naja, sie denken eben über alles nach, bevor sie sich deiner sicher sind, aber hast du sie erstmal, hast du den gutmütigsten menschen von allen!

?
aber würde die krebsfrau eher einen menschen verlieren als ihre liebe zu gestehen?
bei mir wars so, dass nachdem ich mich zurückgezogen habe, sie mir geschrieben hat wie sehr sie mich vermisst (natürlich mit dem zusatz "rein freundschaftlich"), es ist dann aber nie mehr so eng geworden wie vorher, weil vor allem ich das unterbunden habe um mich nicht selbst wieder zu verletzen.
auch wenns für den genannten fall keine bedeutung mehr hat, kann ich ja vielleicht für die zukunft etwas dazulernen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2008 um 12:35
In Antwort auf aramis_12718434

?
aber würde die krebsfrau eher einen menschen verlieren als ihre liebe zu gestehen?
bei mir wars so, dass nachdem ich mich zurückgezogen habe, sie mir geschrieben hat wie sehr sie mich vermisst (natürlich mit dem zusatz "rein freundschaftlich"), es ist dann aber nie mehr so eng geworden wie vorher, weil vor allem ich das unterbunden habe um mich nicht selbst wieder zu verletzen.
auch wenns für den genannten fall keine bedeutung mehr hat, kann ich ja vielleicht für die zukunft etwas dazulernen

Ich glaube
dass die Krebse gerne mit ihrem Gegenüber spielen. Kein nein, kein Ja, kein Nix.

Wie soll man diese Logik sonst deuten?
Finde das eine ihrer eher negativen Eigenschaften.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2008 um 13:14
In Antwort auf twdor_12547862

Also...
..."meine" Krebs-Heldin vermeidet tunlichst Berührungen, die von mir ausgehen, Körperliche Volldistanz, egal wie diese Berührungen auch gemeint waren.

Umgekehrt hat sie aber wiederum kein Problem damit, mich zu berühren (ich ja auch nicht, vorausgesetzt ich liebe die Person oder hab eine dicke gute Freundschaft) und schafft es immer wieder, mich damit zu überraschen (was ich mir natürlich nicht anmerken lasse).

Da werde einer schlau draus...

Nein
eine krebsin würde nie mit menschen spielen - oft ist sie diejenige die zum spielball gemacht wird! deshalb ihre distanziertheit und das vorsichtige "herantasten"..ob sie das "zwischenmenschliche" aufgibt, obwohl sie gefühle für jemanden hat, hängt davon ab, wie du dich ihr gegenüber verhälst...wenn du ihr zeit gibst&nicht immer präsent bist, fängt sie mal an nachzudenken und meldet sich gewiss wieda bei dir, wenn ihr etwas an dir liegt..aber zu lange warten solltest du auch nicht, das hinterlässt den eindruck von desinteresse!! ja - wir sind schon komplizierte wesen! aber es lohnt sich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2008 um 14:34
In Antwort auf signy_12291847

Nein
eine krebsin würde nie mit menschen spielen - oft ist sie diejenige die zum spielball gemacht wird! deshalb ihre distanziertheit und das vorsichtige "herantasten"..ob sie das "zwischenmenschliche" aufgibt, obwohl sie gefühle für jemanden hat, hängt davon ab, wie du dich ihr gegenüber verhälst...wenn du ihr zeit gibst&nicht immer präsent bist, fängt sie mal an nachzudenken und meldet sich gewiss wieda bei dir, wenn ihr etwas an dir liegt..aber zu lange warten solltest du auch nicht, das hinterlässt den eindruck von desinteresse!! ja - wir sind schon komplizierte wesen! aber es lohnt sich

Spielchen
also meine krebsfrau war die typische spielerin, hat sich am anfang immer mehrere tage zeit gelassen mit dem antworten auf nachrichten und auch nachdem ich meine gefühle offenbart habe, hat sie ihre spielereien fortgesetzt, am ärgerlichsten war, dass sie immer öfter von sich aus aktivitäten vorgeschlagen hat und wenn ich dann mal etwas vorgeschlagen habe, dann kam "wir haben uns letzte woche eh 3 mal gesehen, mir wird das zu intensiv", da fühlt man sich so als ob man der wäre der ihr hinterherlaufen würde.
auch sehr nervend war, dass sie oft angefangen hat sms zu schreiben und wenn man dann geantwortet hat mit einer gegenfrage, dann kam nichts mehr von ihr.
daher war für mich auch eine freundschaft dauerhaft nicht möglich, in einer freundschaft haben solche spielereien für mich nichts verloren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2008 um 14:50
In Antwort auf aramis_12718434

Spielchen
also meine krebsfrau war die typische spielerin, hat sich am anfang immer mehrere tage zeit gelassen mit dem antworten auf nachrichten und auch nachdem ich meine gefühle offenbart habe, hat sie ihre spielereien fortgesetzt, am ärgerlichsten war, dass sie immer öfter von sich aus aktivitäten vorgeschlagen hat und wenn ich dann mal etwas vorgeschlagen habe, dann kam "wir haben uns letzte woche eh 3 mal gesehen, mir wird das zu intensiv", da fühlt man sich so als ob man der wäre der ihr hinterherlaufen würde.
auch sehr nervend war, dass sie oft angefangen hat sms zu schreiben und wenn man dann geantwortet hat mit einer gegenfrage, dann kam nichts mehr von ihr.
daher war für mich auch eine freundschaft dauerhaft nicht möglich, in einer freundschaft haben solche spielereien für mich nichts verloren.

Kk
ja, das mit den sms'en kann schon gut sein..aber seien wir doch mal ehrlich, ihr jungs seid da auch nicht besser...das hat für mich nix mit spielchen zu tun, sondern vielmehr damit, wie du auf solche verhalten reagierst..obs dir wirklich ernst mit ihr ist und ob du sie vermisst! naja..definitiv ansichtssache..hab sowas immer nur abgezogen, wenn der typ das vorher genauso mit mir gemacht hat! aber sonst eher nicht! dass sie immer nur dann was mit dir macht, wenn sie die vorschläge macht...hmm..ka - bin ich überfragt! vll. waren deine vorschläge einfach zu langweilig für sie!??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2008 um 15:26
In Antwort auf signy_12291847

Kk
ja, das mit den sms'en kann schon gut sein..aber seien wir doch mal ehrlich, ihr jungs seid da auch nicht besser...das hat für mich nix mit spielchen zu tun, sondern vielmehr damit, wie du auf solche verhalten reagierst..obs dir wirklich ernst mit ihr ist und ob du sie vermisst! naja..definitiv ansichtssache..hab sowas immer nur abgezogen, wenn der typ das vorher genauso mit mir gemacht hat! aber sonst eher nicht! dass sie immer nur dann was mit dir macht, wenn sie die vorschläge macht...hmm..ka - bin ich überfragt! vll. waren deine vorschläge einfach zu langweilig für sie!??

.
also meine vorschläge waren meist unsere üblichen aktivitäten, also sachen, di auch oft von ihr kamen und eigentlich haben wir all meine vorgeschlagenen unternehmungen dann auch gemacht, ich hatte das gefühl sie wollte mir immer ein wenig desinteresse zeigen und dann doch gegensätzlich zu ihren aussagen zu handeln und alles mitzumachen.
war von anfang an eine sehr durchwachsene situation, hätte ich mich aber damals schon mit der krebsfrau beschäftigt, dann hätte ich vielleicht alles ein wenig anders gemacht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2008 um 16:18
In Antwort auf signy_12291847

...
eine krebs-frau wird dir nie ihre gefühle gestehen, wenn sie sich deiner gefühle ihr gegenüber nicht sicher ist!!! ganz wichtig bei ner krebs-frau ist es zwischen den zeilen zu lesen..sie wird nie den 1. schritt machen, du musst ihr langsam immer näher kommen! mit worten kannst du bei ihr nicht soviel erreichen, wenn du darauf keine taten folgen lässt..weil erzählen können menschen viel, wenn der tag lang ist...du musst ihr schon beweisen, was sie dir bedeutet..und krebse gehen auch gerne mal 1 schritt nach vorne und drei schritte zurück...naja, sie denken eben über alles nach, bevor sie sich deiner sicher sind, aber hast du sie erstmal, hast du den gutmütigsten menschen von allen!

...jo, so ist es
Hätte die beiden Texte von jenny und ben nicht besser formulieren können. Haarscharf auf den Punkt gebracht.
Tut mir wirklich leid für dich, hätte ich nicht gedacht.
Krebse können in der Tat eiskalt sein. Da ist was wahres dran und das geht in sekundenschnelle. Alles zerdenken, was wird wie sein, warum tut er das, ist nunmal so. Geduld muss man da haben und Ausdauer. Wenn es daran scheitert, versuchs erst gar nicht. Wird dich nicht zum Ziel bringen.
Vielleicht ist ja auch noch nicht alles verloren. Könnte mir gut vorstellen, dass sie ihre Haltung nochmal überdenkt, spontan bei Dir vor der Tür steht und einfach sagt, ich liebe dich auch! Könnt ich auch bringen.
Krebse sind halt so. Aber sie sind treu, lieben wirklich tief und innig und man kann sie so schnell mit nichts erschüttern.
Liegt aber auch an anderen prägenden Charakterzügen, da gibts wohl bisweilen kleine feine Unterschiede.
Wie willst du denn das mit der Freundschaft jetzt hinbekommen? Stelle mir das nicht so einfach vor.
Also wenn bei mir die Sache nicht auf Gegenseitigkeit beruht, ziehe ich mich eigentlich zurück, weil ich weiß, es würde mir auch weh tun, den anderen ständig zu sehen oder von ihm zu hören.
Mit gewissem Abstand regelt sich das vielleicht, aber erstmal könnte ich das nicht.
Habe jetzt ähnliches durchgemacht mit einem Waagemann, der mich fast zur Verzweiflung trieb,habe dann den Kontakt einfach abgebrochen, weil es einfach nicht mehr ging.
Ob da jemals wieder sowas wie Freundschaft sein wird, weiß nicht.
Wünsche Dir trotzdem alles Liebe und gib nicht auf, vielleicht wirds ja noch. Denk an die Ausdauer. Nicht nur sagen, auch machen.
lg cat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2008 um 16:21
In Antwort auf signy_12291847

Nein
eine krebsin würde nie mit menschen spielen - oft ist sie diejenige die zum spielball gemacht wird! deshalb ihre distanziertheit und das vorsichtige "herantasten"..ob sie das "zwischenmenschliche" aufgibt, obwohl sie gefühle für jemanden hat, hängt davon ab, wie du dich ihr gegenüber verhälst...wenn du ihr zeit gibst&nicht immer präsent bist, fängt sie mal an nachzudenken und meldet sich gewiss wieda bei dir, wenn ihr etwas an dir liegt..aber zu lange warten solltest du auch nicht, das hinterlässt den eindruck von desinteresse!! ja - wir sind schon komplizierte wesen! aber es lohnt sich

...daaaaannnnke
ich bin so froh, das es noch weitere Menschen auf der Welt gibt, die so sind wie ich. Also nicht bekloppt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2008 um 16:25
In Antwort auf aramis_12718434

.
also meine vorschläge waren meist unsere üblichen aktivitäten, also sachen, di auch oft von ihr kamen und eigentlich haben wir all meine vorgeschlagenen unternehmungen dann auch gemacht, ich hatte das gefühl sie wollte mir immer ein wenig desinteresse zeigen und dann doch gegensätzlich zu ihren aussagen zu handeln und alles mitzumachen.
war von anfang an eine sehr durchwachsene situation, hätte ich mich aber damals schon mit der krebsfrau beschäftigt, dann hätte ich vielleicht alles ein wenig anders gemacht!

... da stimme ich dir völlig zu
Wir sind sehr schwierig, aber wer die Geduld hat, es mit uns aufnehmen, wird auch belohnt.
Also ich beantworte SMS immer sobald ich kann, lasse niemanden absichtlich schmoren oder melde mich ohne Grund länger nicht.
Aber... wenn das jemand mit mir ständig macht, dann kann der/die auch warten.
Finde das aber albern. Und wenns mal nicht so passt, kann man mal sagen sorry. Vergibt man sich nichts.
Alles schwierig mit den Krebsladys, aber Jungs, haltet durch.... es lohnt sich.

lg cat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2008 um 16:33

Freundinnen
erzählen krebsfrauen ihren freundinnen wenn sie sich in jemanden verliebt haben oder tun sie sich auch da schwer ihre gefühle einzugestehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2008 um 16:35
In Antwort auf talibe_12354215

... da stimme ich dir völlig zu
Wir sind sehr schwierig, aber wer die Geduld hat, es mit uns aufnehmen, wird auch belohnt.
Also ich beantworte SMS immer sobald ich kann, lasse niemanden absichtlich schmoren oder melde mich ohne Grund länger nicht.
Aber... wenn das jemand mit mir ständig macht, dann kann der/die auch warten.
Finde das aber albern. Und wenns mal nicht so passt, kann man mal sagen sorry. Vergibt man sich nichts.
Alles schwierig mit den Krebsladys, aber Jungs, haltet durch.... es lohnt sich.

lg cat

Catfire
ich finde mich in dir vollkommen wieder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2008 um 16:56
In Antwort auf signy_12291847

Catfire
ich finde mich in dir vollkommen wieder

...drück dich
Schön zu wissen, dass man nicht allein auf der Welt! Das es andere gibt, die ebenso fühlen und denken... und auch handeln.
Manchmal zweifel ich schon an mir selber, aber letztendlich war der Weg, den ich dann gegangen bin, immer der richtige.
Tja, und is nunmal so, wer uns haben will, der muss sich eben ins Zeug legen, wer da schon vorher aufgibt, keine Chance.
Da eher leidet man sich doch zu Tode? Gell Jenny.
Aber... das geht vorbei. Und es bringt einen jedesmal ein Stück weiter.
Da las ich doch noch vom mond, er findet sich hier auch in meinen Worten wieder?
Mädels, könnt euch küssen.
lg cat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2008 um 17:03
In Antwort auf aramis_12718434

Freundinnen
erzählen krebsfrauen ihren freundinnen wenn sie sich in jemanden verliebt haben oder tun sie sich auch da schwer ihre gefühle einzugestehen?

...das muss aber dann
schon die allerbeste und liebste Freundin sein. Dann schon. Weil, man ist sich ja nicht sicher und man muss sich austauschen, ob man richtig fühlt und denkt usw. Hat auch was mit Unsicherheit zu tun. Man denkt dann immer, wow tolle Frau, die kann doch jeden haben. Will sie aber nicht. Da kommen eben nur die besonderen in Frage, die wie schon erwähnt, mit Ausstrahlung, Charisma, der charmanten Ader und auch bei allen männlichen Eigenschaften der gewissen Sensibiliät. Und.. Emotionen dürfen auch nicht fehlen. So Eisklötze, brrrr... da friert man fest. Geht das Feuer ganz schnell aus.
Und auch wenn wir eher aus dem kühlen Nass kommen ... Feuer haben wir allemal. Man muss es nur richtig anzuzünden wissen.

lg cat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2008 um 17:48
In Antwort auf twdor_12547862

Ich glaube
dass die Krebse gerne mit ihrem Gegenüber spielen. Kein nein, kein Ja, kein Nix.

Wie soll man diese Logik sonst deuten?
Finde das eine ihrer eher negativen Eigenschaften.

...dann haben sie wohl
einen Waage-Aszendenten, der sie dazu treibt, mit anderen zu spielen, oder einen Zwilling, immer auf Flirt aus, koste es was es wolle. Beide Sternzeichen wissen nicht so richtig, wie es ist, wenn man Gefühle verletzt. (Sorry, aber meine persönliche Erfahrung.
Typische Krebse tun sowas nicht, weil sie wissen, wie verdammt weh es tun kann, gefühlsmäßig verletzt zu werden. Und da geht man mal lieber in sein hartes Panzerchen, leckt die Wunden, verteufelt alle. Und leidet und leidet, auch ohne ein Wort darüber zu verlieren. Und wenns dann fertig ist, da braucht derjenige aber nicht nochmal zu kommen, dann ist es vorbei.
Von mir gibts dann schon ein ja, wenns auch dauert, aber ich merke dann schon, wenn die Gefühle beim anderen auch so sind. Wenn bei mir nichts ist, sage ich das ohne Umschweife, ganz klar und deutlich. Also keine Spielchen.

lg cat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2008 um 18:53
In Antwort auf talibe_12354215

...dann haben sie wohl
einen Waage-Aszendenten, der sie dazu treibt, mit anderen zu spielen, oder einen Zwilling, immer auf Flirt aus, koste es was es wolle. Beide Sternzeichen wissen nicht so richtig, wie es ist, wenn man Gefühle verletzt. (Sorry, aber meine persönliche Erfahrung.
Typische Krebse tun sowas nicht, weil sie wissen, wie verdammt weh es tun kann, gefühlsmäßig verletzt zu werden. Und da geht man mal lieber in sein hartes Panzerchen, leckt die Wunden, verteufelt alle. Und leidet und leidet, auch ohne ein Wort darüber zu verlieren. Und wenns dann fertig ist, da braucht derjenige aber nicht nochmal zu kommen, dann ist es vorbei.
Von mir gibts dann schon ein ja, wenns auch dauert, aber ich merke dann schon, wenn die Gefühle beim anderen auch so sind. Wenn bei mir nichts ist, sage ich das ohne Umschweife, ganz klar und deutlich. Also keine Spielchen.

lg cat

Abfuhr
wie verhälst du dich den, wenn du dein desinteresse bekundet hast?
bei mir wars so, dass ich meine gefühle kundgetan habe, eine abfuhr bekam und von da an von meiner krebsfrau deutlich mehr kam, deutlich öfteres melden, mehr aktivitätsvorschläge usw., was mich total verwirrt hat!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2008 um 18:55
In Antwort auf talibe_12354215

... da stimme ich dir völlig zu
Wir sind sehr schwierig, aber wer die Geduld hat, es mit uns aufnehmen, wird auch belohnt.
Also ich beantworte SMS immer sobald ich kann, lasse niemanden absichtlich schmoren oder melde mich ohne Grund länger nicht.
Aber... wenn das jemand mit mir ständig macht, dann kann der/die auch warten.
Finde das aber albern. Und wenns mal nicht so passt, kann man mal sagen sorry. Vergibt man sich nichts.
Alles schwierig mit den Krebsladys, aber Jungs, haltet durch.... es lohnt sich.

lg cat

...
dachte eigentlich spielchen wären absolut krebstypisch, hab schon mehrfach gelesen, dass krebse oft den gegenüber absichtlich lang auf antworten warten lassen um ihn ein wenig zu testen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2008 um 19:27
In Antwort auf aramis_12718434

...
dachte eigentlich spielchen wären absolut krebstypisch, hab schon mehrfach gelesen, dass krebse oft den gegenüber absichtlich lang auf antworten warten lassen um ihn ein wenig zu testen.

...nein
ich kann das nicht ausstehen. Und wenn mir was wichtig ist, dann lasse ich es auch denjenigen wissen. Weiß nicht, wenn mich jemand stundenlang oder auch tagelang auf Antworten warten lässt, da packt mich ganz schlimm der Zorn. Es sei denn, es gibt eine plausible Erklärung. Wenn ich jemanden mag oder auch liebe, dann hört der immer dann von mir, wenn ich an ihn denke, dass kann dann auch ein Zeitpunkt sein, der unpassend ist. Aber ich will damit vermitteln, wie wichtig mir derjenige ist.
Ich will nicht verletzt werden und mein Gegenüber soll das auch nicht. Es sei denn es bettelt jemand darum, da kommt dann Blitzkälte...!
Schade, dass es bei dir so schief lief. Was bist du für ein Sternzeichen?
lg cat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2008 um 19:52
In Antwort auf talibe_12354215

...nein
ich kann das nicht ausstehen. Und wenn mir was wichtig ist, dann lasse ich es auch denjenigen wissen. Weiß nicht, wenn mich jemand stundenlang oder auch tagelang auf Antworten warten lässt, da packt mich ganz schlimm der Zorn. Es sei denn, es gibt eine plausible Erklärung. Wenn ich jemanden mag oder auch liebe, dann hört der immer dann von mir, wenn ich an ihn denke, dass kann dann auch ein Zeitpunkt sein, der unpassend ist. Aber ich will damit vermitteln, wie wichtig mir derjenige ist.
Ich will nicht verletzt werden und mein Gegenüber soll das auch nicht. Es sei denn es bettelt jemand darum, da kommt dann Blitzkälte...!
Schade, dass es bei dir so schief lief. Was bist du für ein Sternzeichen?
lg cat

Löwe
bin sternzeichen löwe, daher bin ich recht stolz und kann sehr schwer mit zurückweisungen umgehen (wahrscheinlich nicht die beste kombination).
bei meiner krebsdame wars so, dass wir anfangs per e-mail kommuniziert haben und sie immer genau 3 tage gewartet hat mit ihrer antwort (ich konnte die uhr danach stellen ), sie hat später auch mal zugegeben, dass das eine bewußte taktik ist wenn sie jemanden kennenlernt, nur bei mir wars von anfang an so, dass sie signalisieren wollte, dass sie kein interesse an mir hat.
auch später als sich der kontakt sehr intensiviert hatte, gabs dann plötzlich aus dem nichts wieder phasen wo sie mir ein paar tage nicht antwortete (obwohl sehr oft sie das gespräch begonnen hatte).
hätte ich mich damals schon mit dem sternzeichen krebs beschäftigt gehabt, hätte ich vielleicht anders reagiert, so hab ich dann wohl zu forsch gewesen als ich ihr sagte wie nervend ich dieses verhalten finde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2008 um 20:23
In Antwort auf aramis_12718434

Löwe
bin sternzeichen löwe, daher bin ich recht stolz und kann sehr schwer mit zurückweisungen umgehen (wahrscheinlich nicht die beste kombination).
bei meiner krebsdame wars so, dass wir anfangs per e-mail kommuniziert haben und sie immer genau 3 tage gewartet hat mit ihrer antwort (ich konnte die uhr danach stellen ), sie hat später auch mal zugegeben, dass das eine bewußte taktik ist wenn sie jemanden kennenlernt, nur bei mir wars von anfang an so, dass sie signalisieren wollte, dass sie kein interesse an mir hat.
auch später als sich der kontakt sehr intensiviert hatte, gabs dann plötzlich aus dem nichts wieder phasen wo sie mir ein paar tage nicht antwortete (obwohl sehr oft sie das gespräch begonnen hatte).
hätte ich mich damals schon mit dem sternzeichen krebs beschäftigt gehabt, hätte ich vielleicht anders reagiert, so hab ich dann wohl zu forsch gewesen als ich ihr sagte wie nervend ich dieses verhalten finde.

...bin manchmal schon verwirrt.
Löwe, kann ich nichts zu sagen. Ist mir noch nicht begegnet.
Hatte das selbe Verhalten jetzt erst bei einem Waagemann, genauso, nicht geantwortet, tagelang, drauf angesprochen, einem noch schöne Märchen erzählt. Braucht man das??? Ich sagte schon was über die Wichtigkeit von anderen Menschen.
Keiner kann mit Zurückweisungen umgehen. Das ist glaube ich, nicht sowas typisches für irgendein Sternzeichen. Das ist ja immer eine bittere Erfahrung.
Also mit diesen Taktiken kann ich mich wirklich nicht identifizieren. Sorry! Man merkt ja, was da vor sich geht. Ob das nur freundschaftlich ist oder es eben mehr wird. Und je nach dem, kann man ja sein Verhalten darauf ausrichten. Man muss aber nicht in tagelanges Schweigen verfallen.
Höflich aber bestimmt mal ein klärendes Wort gesprochen, hilft oft, auch bleiben da Missverständnisse aus. Kann halt nicht jeder.
Krebse sind auch stolz, aber irgendwie anders. Nicht so verbissen. Man schiebt den schonmal beiseite, wenn es der Sache gut tut. Je nach dem.
Aber, das nächste Mal klappt es dann mit der Krebslady, weil du hast ja jetzt durch uns jede Menge Input bekommen.
lg cat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2008 um 23:34
In Antwort auf talibe_12354215

...jo, so ist es
Hätte die beiden Texte von jenny und ben nicht besser formulieren können. Haarscharf auf den Punkt gebracht.
Tut mir wirklich leid für dich, hätte ich nicht gedacht.
Krebse können in der Tat eiskalt sein. Da ist was wahres dran und das geht in sekundenschnelle. Alles zerdenken, was wird wie sein, warum tut er das, ist nunmal so. Geduld muss man da haben und Ausdauer. Wenn es daran scheitert, versuchs erst gar nicht. Wird dich nicht zum Ziel bringen.
Vielleicht ist ja auch noch nicht alles verloren. Könnte mir gut vorstellen, dass sie ihre Haltung nochmal überdenkt, spontan bei Dir vor der Tür steht und einfach sagt, ich liebe dich auch! Könnt ich auch bringen.
Krebse sind halt so. Aber sie sind treu, lieben wirklich tief und innig und man kann sie so schnell mit nichts erschüttern.
Liegt aber auch an anderen prägenden Charakterzügen, da gibts wohl bisweilen kleine feine Unterschiede.
Wie willst du denn das mit der Freundschaft jetzt hinbekommen? Stelle mir das nicht so einfach vor.
Also wenn bei mir die Sache nicht auf Gegenseitigkeit beruht, ziehe ich mich eigentlich zurück, weil ich weiß, es würde mir auch weh tun, den anderen ständig zu sehen oder von ihm zu hören.
Mit gewissem Abstand regelt sich das vielleicht, aber erstmal könnte ich das nicht.
Habe jetzt ähnliches durchgemacht mit einem Waagemann, der mich fast zur Verzweiflung trieb,habe dann den Kontakt einfach abgebrochen, weil es einfach nicht mehr ging.
Ob da jemals wieder sowas wie Freundschaft sein wird, weiß nicht.
Wünsche Dir trotzdem alles Liebe und gib nicht auf, vielleicht wirds ja noch. Denk an die Ausdauer. Nicht nur sagen, auch machen.
lg cat

Re
- Tut mir wirklich leid für dich, hätte ich nicht gedacht.

* Noch ist ja nix aus der Welt.

- Krebse können in der Tat eiskalt sein. Da ist was wahres dran und das geht in sekundenschnelle. Alles zerdenken, was wird wie sein, warum tut er das, ist nunmal so.

Ja das mit eiskalt hab ich jetzt schon paarmal erleben dürfen
Schön langsam glaube ich aber, dass dies nur ein "schnell-rückziehen und mal schnell einordnen" müssen, ist.
Sie war nie und nimmer auch welches Thema (abgesehen von diesem) nur annähernd so.

- Geduld muss man da haben und Ausdauer. Wenn es daran scheitert, versuchs erst gar nicht. Wird dich nicht zum Ziel bringen.

* Ja eh...

- Vielleicht ist ja auch noch nicht alles verloren. Könnte mir gut vorstellen, dass sie ihre Haltung nochmal überdenkt, spontan bei Dir vor der Tür steht und einfach sagt, ich liebe dich auch! Könnt ich auch bringen.

* Davor hab ich jetzt gerade Angst, würde sich aber in Nichts auflösen, wenns so wär.

- Wie willst du denn das mit der Freundschaft jetzt hinbekommen? Stelle mir das nicht so einfach vor.

* Ich auch nicht.

- Habe jetzt ähnliches durchgemacht mit einem Waagemann, der mich fast zur Verzweiflung trieb,habe dann den Kontakt einfach abgebrochen, weil es einfach nicht mehr ging.
Ob da jemals wieder sowas wie Freundschaft sein wird, weiß nicht.
Wünsche Dir trotzdem alles Liebe und gib nicht auf, vielleicht wirds ja noch. Denk an die Ausdauer. Nicht nur sagen, auch machen.
lg cat

Danke! 1000fach zurück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2008 um 9:30
In Antwort auf talibe_12354215

...bin manchmal schon verwirrt.
Löwe, kann ich nichts zu sagen. Ist mir noch nicht begegnet.
Hatte das selbe Verhalten jetzt erst bei einem Waagemann, genauso, nicht geantwortet, tagelang, drauf angesprochen, einem noch schöne Märchen erzählt. Braucht man das??? Ich sagte schon was über die Wichtigkeit von anderen Menschen.
Keiner kann mit Zurückweisungen umgehen. Das ist glaube ich, nicht sowas typisches für irgendein Sternzeichen. Das ist ja immer eine bittere Erfahrung.
Also mit diesen Taktiken kann ich mich wirklich nicht identifizieren. Sorry! Man merkt ja, was da vor sich geht. Ob das nur freundschaftlich ist oder es eben mehr wird. Und je nach dem, kann man ja sein Verhalten darauf ausrichten. Man muss aber nicht in tagelanges Schweigen verfallen.
Höflich aber bestimmt mal ein klärendes Wort gesprochen, hilft oft, auch bleiben da Missverständnisse aus. Kann halt nicht jeder.
Krebse sind auch stolz, aber irgendwie anders. Nicht so verbissen. Man schiebt den schonmal beiseite, wenn es der Sache gut tut. Je nach dem.
Aber, das nächste Mal klappt es dann mit der Krebslady, weil du hast ja jetzt durch uns jede Menge Input bekommen.
lg cat

Krebslady
hoffe, ich komme wieder einmal das vergnügen eine krebslady kennenzulernen, selten eine frau getroffen die mir so den kopf verdreht hat und mich gleichzeitig so verwirrt hat...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2008 um 12:05
In Antwort auf aramis_12718434

Krebslady
hoffe, ich komme wieder einmal das vergnügen eine krebslady kennenzulernen, selten eine frau getroffen die mir so den kopf verdreht hat und mich gleichzeitig so verwirrt hat...

Also ich brauch das nicht mehr,
diese spielereien, die eiskalte seite, dann abfuhr erteilen...weiss nicht.
gibt gewiss offenere frauen, die auch lieben können und nicht nur mit dem manne spielen wollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2008 um 12:11

Nun offiziell: Abfuhr!
hab jetzt nichmal mehr ein Gespräch/Treffen bekommen, dafür eine sms, in der stand, das sie sowieso nie an eine Freundschaft zw. Frauen und Männern geglaubt hat, und mir meine Gefühle nicht erwidern kann. Punkt.

Ich für meinen Standpunkt weiss nun, dass diese Krebsfrau nur gerne mit Männern spielt, dem hab ich zumindest jetzt mir gegenüber den Riegel vor geschoben.

Noch eine Frage hab ich an euch, die mich so bestärkt haben, warum habt ihr die Situation komplett anders eingeschätzt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2008 um 12:32
In Antwort auf twdor_12547862

Also ich brauch das nicht mehr,
diese spielereien, die eiskalte seite, dann abfuhr erteilen...weiss nicht.
gibt gewiss offenere frauen, die auch lieben können und nicht nur mit dem manne spielen wollen.

...
ich hab mich selten bei einer frau so geborgen gefühlt und selten hat eine frau so viel interesse an meinem leben gezeigt, ich glaub noch immer, dass wenn ich auf ihre launen besser eingegangen wäre, hätten wir wohl eine schöne gemeinsame zeit gehabt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2008 um 12:34
In Antwort auf twdor_12547862

Nun offiziell: Abfuhr!
hab jetzt nichmal mehr ein Gespräch/Treffen bekommen, dafür eine sms, in der stand, das sie sowieso nie an eine Freundschaft zw. Frauen und Männern geglaubt hat, und mir meine Gefühle nicht erwidern kann. Punkt.

Ich für meinen Standpunkt weiss nun, dass diese Krebsfrau nur gerne mit Männern spielt, dem hab ich zumindest jetzt mir gegenüber den Riegel vor geschoben.

Noch eine Frage hab ich an euch, die mich so bestärkt haben, warum habt ihr die Situation komplett anders eingeschätzt?

Weil Ihr Verhalten wohl eben doch nicht
krebstypisch ist. Ich spiele auch nicht mit Menschen. Es sei denn sie spielen mit mir. Dann halte ich meinem Gegenüber schon ganz gerne mal einen Spiegel vor ...

Im Übrigen ist es Schwachsinn, dass Freundschaften zwischen Männern und Frauen nicht funktionieren. Bei ihr vielleicht nicht - weil entweder ist sie schwachsinnig, selbstverliebt oder hat's einfach nur nötig, ihr Ego aufzupolieren. Alles krebsuntypisch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2008 um 12:35
In Antwort auf twdor_12547862

Nun offiziell: Abfuhr!
hab jetzt nichmal mehr ein Gespräch/Treffen bekommen, dafür eine sms, in der stand, das sie sowieso nie an eine Freundschaft zw. Frauen und Männern geglaubt hat, und mir meine Gefühle nicht erwidern kann. Punkt.

Ich für meinen Standpunkt weiss nun, dass diese Krebsfrau nur gerne mit Männern spielt, dem hab ich zumindest jetzt mir gegenüber den Riegel vor geschoben.

Noch eine Frage hab ich an euch, die mich so bestärkt haben, warum habt ihr die Situation komplett anders eingeschätzt?

Taten
wenn ich deine nachricht so lese hört es sich doch sehr eindeutig an, daher glaub ich, dass du vielleicht besser gefahren wärst, wenn du ihr durch aufmerksamkeiten deine gefühle gezeigt hättest und dann einmal mehr körperkontakt gesucht hättest. bei krebsfrauen kommt man nur mit worten nicht sehr weit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2008 um 12:35
In Antwort auf unappetitlich

Weil Ihr Verhalten wohl eben doch nicht
krebstypisch ist. Ich spiele auch nicht mit Menschen. Es sei denn sie spielen mit mir. Dann halte ich meinem Gegenüber schon ganz gerne mal einen Spiegel vor ...

Im Übrigen ist es Schwachsinn, dass Freundschaften zwischen Männern und Frauen nicht funktionieren. Bei ihr vielleicht nicht - weil entweder ist sie schwachsinnig, selbstverliebt oder hat's einfach nur nötig, ihr Ego aufzupolieren. Alles krebsuntypisch.

Im Übrigen kann ich mich dem,
was die Krebsdamen hier schrieben, hundertprozentig anschließen, was wohl doch eine gewisse Tendenz der krebsTYPISCHEN Eigenschaft erkennen lässt ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2008 um 12:47
In Antwort auf aramis_12718434

Taten
wenn ich deine nachricht so lese hört es sich doch sehr eindeutig an, daher glaub ich, dass du vielleicht besser gefahren wärst, wenn du ihr durch aufmerksamkeiten deine gefühle gezeigt hättest und dann einmal mehr körperkontakt gesucht hättest. bei krebsfrauen kommt man nur mit worten nicht sehr weit!

Körperkontakt..
..hat sie ja immer vermieden, ausser er ging von ihr aus.

Ist ja jetzt eh egal, Kapitel ist abgeschlossen.
Ich kanns nur wiederholen: Für mich ists gut, dass ich ihr meine Gefühle kundgetan habe, somit fühle ich mich auch gleich wieder frei. So kann ich mich wieder auf all die anderen netten, klugen und hübschen Mädels konzentrieren, es gibt eine Menge da draussen
Und ihre Spielereien oder was auch immer das sein soll, hab ich damit unterbunden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2008 um 13:37
In Antwort auf unappetitlich

Im Übrigen kann ich mich dem,
was die Krebsdamen hier schrieben, hundertprozentig anschließen, was wohl doch eine gewisse Tendenz der krebsTYPISCHEN Eigenschaft erkennen lässt ...

...es gibt ja immer mal
wieder Ausnahmen, auch was so die typischen Verhaltenseigenschaften betrifft. Aber, ich hätte nicht an so ein Abfuhr geglaubt, las sich alles so, als könne sie grad irgendwie nicht so richtig aus ihrer Haut und braucht noch einen kleinen Schubs. Und wie auch unappetitlich treffend bemerkt hat, stimmen die Eigenschaften von Krebsladys schon haargenau mit den hier erwähnten Dingen überein.
Freut mich, dass du dich jetzt besser fühlst, so eine ungeklärte Situation ist schlimm und macht einen mürbe.
Habe in Sachen Waagemann auch Rat gesucht und habe viele Dinge beherzigt, ihm Zeit zu geben, Geduldig zu sein, ihn mit Input füttern usw.
Hat auch alles nicht funktioniert. Wohl auch so ein Sternzeichen(ausreisser).
War nicht mal zu irgendeiner Reaktion fähig, weder nach Wochen, noch nach Monaten. Und irgendwann hats halt ein Ende gefunden.
Aber schau, all die guten Ratschläge die du hier bekommen hast, waren doch auch nicht für umsonst? Vielleicht läuft dir ja irgendwann mal eine richtige Krebslady über den Weg. Wer weiß????
lg cat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2008 um 13:41
In Antwort auf aramis_12718434

Taten
wenn ich deine nachricht so lese hört es sich doch sehr eindeutig an, daher glaub ich, dass du vielleicht besser gefahren wärst, wenn du ihr durch aufmerksamkeiten deine gefühle gezeigt hättest und dann einmal mehr körperkontakt gesucht hättest. bei krebsfrauen kommt man nur mit worten nicht sehr weit!

...wie ich sehe,ben
hat hier ein Löwe richtig was gelernt? Dann ist ja doch nicht alles vergebens, auch wenns jfm nun vielleicht nichts mehr nützt.
Dennoch könnte ich mir vorstellen, dass er nach einer Zeit des Abstandes und der Besinnung doch noch das Herz der Lady erobert? Eben mit den erwähnten Taten.
Wichtig für ihn wäre auch, herauzufinden, wie es ihr ohne ihn geht. Und nicht von dem Gutelaunegesicht täuschen lassen, genau zuhören und hinschauen.

Vielleicht gibts ja irgendwann mal wieder einen Bericht.
catfire1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen