Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Woran merkt man, das man selbst eine weiße Hexe ist?

Woran merkt man, das man selbst eine weiße Hexe ist?

20. Dezember 2003 um 0:20

Habe als Kind gern mit Hexenkult beschäftig (hab in der Kintergartenzeit gern mit Erzieherin und andere Kinder Walburgisnacht gefeiert) .
Habe selbs an mir bemerkt, das ich mit Kräutern und Gewürze, mit Übersinnliche Kräfte, teils Kartenlegen, Pendeln, mit Magie (Weiße Magie), Wahrsagen und Gedankenübertragung.
Mir wurde schon in der Vergangenheit oft von Wahrsagen, Telepathie, Gedankeübertragung besagt (Von mehren unabhängige Leuten).
Größtenteils wußte ich die Bedeutung von Licht Flackern oder Gegenstände runter fiel (von Uhreit abhängig).
Habe immer die Böse, Dunkelheit und Schwarze Magie verabscheut.
Liebe und Respektiere die Natur und Tiere.

Wer könnte mir Tips, Rat oder Weiterempfehlung geben?

Wäre sehr Dankbar.

Gruß Viola1238

Mehr lesen

20. Dezember 2003 um 17:09

Hast
du dir nicht bereits selbst die antwort gegeben, wenn du schreibst, dass du nicht bösartig orientiert sein willst?

doch geht es um weise nicht um weiße.
denn das könnte dich in gedanken unbemerkt von dir selbst wieder in die irre führen, wenn du glaubst, dass es weiße sein müsste.

warum orientierst du dich nicht an dem, was dir dein herz für eine richtung weist und an dem du zutiefst f.e.i.n.e. freude empfindest und damit weitermachst?

könnte sein, dass du aus vergangener zeit eine menge kunstfertigkeit und kenntnis über heilmittel im weitesten sinne mitbringst, mit denen du dir selbst und anderen behilflich sein könntest.

solltest du bedenken, dass natürliche dunkelheit nicht böse ist.

und auch das, was dir selbst noch dunkel ist und für sich für dich noch nicht im licht deiner eigenen erkenntnis befindet, auch nicht böse ist, wenn du dir deiner selber zutiefst gewiss bist und nicht unterschwellig doch noch ungutes oder angst- und krankmachendes in dir vermutest...

ich persönlich würde dir empfehlen, von dem wort hexe abstand zu nehmen und dich dir selber in aller liebe anzunähern

denn das wort hexe ist im kollektiven geist schwer vorbelastet.
oder fällt dir zu dem wort hexe sofort alles gute ein?

denn sonst würde es für dich ausser frage stehen, dass du eine absolut gute bist

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2003 um 16:19
In Antwort auf bahija_12531786

Hast
du dir nicht bereits selbst die antwort gegeben, wenn du schreibst, dass du nicht bösartig orientiert sein willst?

doch geht es um weise nicht um weiße.
denn das könnte dich in gedanken unbemerkt von dir selbst wieder in die irre führen, wenn du glaubst, dass es weiße sein müsste.

warum orientierst du dich nicht an dem, was dir dein herz für eine richtung weist und an dem du zutiefst f.e.i.n.e. freude empfindest und damit weitermachst?

könnte sein, dass du aus vergangener zeit eine menge kunstfertigkeit und kenntnis über heilmittel im weitesten sinne mitbringst, mit denen du dir selbst und anderen behilflich sein könntest.

solltest du bedenken, dass natürliche dunkelheit nicht böse ist.

und auch das, was dir selbst noch dunkel ist und für sich für dich noch nicht im licht deiner eigenen erkenntnis befindet, auch nicht böse ist, wenn du dir deiner selber zutiefst gewiss bist und nicht unterschwellig doch noch ungutes oder angst- und krankmachendes in dir vermutest...

ich persönlich würde dir empfehlen, von dem wort hexe abstand zu nehmen und dich dir selber in aller liebe anzunähern

denn das wort hexe ist im kollektiven geist schwer vorbelastet.
oder fällt dir zu dem wort hexe sofort alles gute ein?

denn sonst würde es für dich ausser frage stehen, dass du eine absolut gute bist

Magie und Hexen
Es ist vor allem ein großes Thema und jeder versteht es unterschiedlich.
Natürliche Dunkelheit war es nicht gemeint, sondern die Menschen die mit Schwarze Magie beschäftigen, sehen alles in Schwarze und Dunkelhit.
Halten Tiermorde, Sexorgien und so weiter...
Heut zu Tage ist Gut und Bös unübersichlich geworden.
Das man genauer hinschaut, wer gut meint oder bös meint.
Hexen wird unterschiedlich verstanden.
Es gibt einige Frauen, stehen dazu das sie selbst ein Hexen sind.
Weil ich nicht genau befasst habe, wer könnte eine Hexe sein und woran man merkt.
Deswegen wollte ich es wissen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2003 um 12:52

Hm...
dieses thema ist schon schwierig für mich.
bei mir ist das so, die macht meiner gedanken ist zu groß (halte mich ruhig für übergeschnappt), so dass ich sehr vorsichtig mit wünschen oder wut umgehen muß.
ich versuche meine "gabe" für gute zwecke zu nutzen. ich lege für die jenigen, die mich darum bitten, tarotkarten (bisher traf alles zu, sowohl vergangenheit, gegenwart, als auch zukunft) oder unterstütze eine sache durch kerzenmagie (hat mich auch noch nie im stich gelassen).
durch anrufungen und gebete, hole ich mir die nötige geistige unterstützung, damit nichts "aus dem ruder läuft".
wenn ich mich zu sehr auf diese dinge einlasse, werde ich leider von dunklen visionen heesucht, so dass ich aufgrund meiner ängste gezwungen bin eine pause einzulegen.
so, das war jetzt ein großes outing für mich!
ich bin für vor- und ratschläge sehr offen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2003 um 12:58

Nicht
heesucht, sondern heesucht. war in meinem text aber richtig geschrieben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2003 um 12:59

Neuer versuch:
heim ge sucht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2003 um 16:37

Kenne ich
hi süsse.meine kleine jüngere schwester(18j)hat genau dasselbe.sie ist mit übersinnlichen Kräften veranlagt, sieht die zukunft voraus, kann kaffeesatz lesen usw...
sie wurde jedoch von den bösen geistern "cins" belästigt.wir hatten echt eine harte zeit zu übrstehen, aber sie hat es geschaft, daraus zu kommen.ich will dir damit nur sagen, dass wenn du selber erkannt hast, dass du solch eine fähigkeit besitzt, das nicht negativ auszunutzen.mach es nur just for fun und verlang niemals geld für das was du machst, weil das die größte sünde ist

machs gut

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2003 um 21:33
In Antwort auf fabia_11888431

Magie und Hexen
Es ist vor allem ein großes Thema und jeder versteht es unterschiedlich.
Natürliche Dunkelheit war es nicht gemeint, sondern die Menschen die mit Schwarze Magie beschäftigen, sehen alles in Schwarze und Dunkelhit.
Halten Tiermorde, Sexorgien und so weiter...
Heut zu Tage ist Gut und Bös unübersichlich geworden.
Das man genauer hinschaut, wer gut meint oder bös meint.
Hexen wird unterschiedlich verstanden.
Es gibt einige Frauen, stehen dazu das sie selbst ein Hexen sind.
Weil ich nicht genau befasst habe, wer könnte eine Hexe sein und woran man merkt.
Deswegen wollte ich es wissen.

Hallo,Viola
Du hast doch bereits gemerkt,dass dir der Zugang zu besonderen Kräften gegeben ist-und dass du ein reines Herz hast,dass dich daran hindern würde,schwarze Magie auszuüben.
Ich glaube nicht,dass es besonderer Kriterien bedarf,um sich "Hexe" zu nennen,das mußt du ja auch nicht,wenn dir der Name nicht gefällt.
Genieße deine Verbundenheit mit der Natur und deine besondere Gabe,die du für die guten Dinge einsetzen kannst,die dir am Herzen liegen.
Es ist alles eine Frage des Herzens,der Intuition,dem Gefühl "aus dem Bauch heraus".
Lieben Gruß,
Raine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2004 um 11:26

Magie
Hallo Viola,
Beschäftige dich ruhig intensiver mit diesem Thema.Gute Literatur findest du unter:
www.pranahaus.de
Hexe zu sein bedeutet viel zu lernen, um die Zusammenhänge zuverstehen.
Ich habe ein schönes Motto:
TU WAS DU WILLST UND SCHADE NIEMANDEN!
Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2004 um 20:36

Ich verrat dir was
alle weißen hexen haben weiße socken an.

frag sie doch nach dem lottotip - aber pass auf, dass du sie nicht nervst- sonst findest du dich nachher als silberfüschchen in deinem eigenen badezimmer wieder. im sonnenschein. von wegen dem licht und so. und weils doch ne weiße hexe ist

du netta folldepp, du.

alleahh

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper