Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Worauf achtet steinböckin bei partnerwahl (skorpion)?

Letzte Nachricht: 31. März 2010 um 10:19
M
mario_12768829
28.12.09 um 14:42

Halli hallo,

würde gerne von den Damen wissen, welche Eigenschaften und Werte bei einem Mann für die Steinböckin wichtig sind? (Also insbesondere charakterliche, aber auch materielle)

Und eine weitere Frage: hat jemand mit der kombination steinbock und skorpion erfahrung gemacht? steht ja überall, dass die supi passt. aber da ich selber weiß, wie schwierig ich als skorpi insbesondere hinsichtlich eifersucht werden kann, würde ich gern wissen, wie eure erfahrungen sind.

danke

Mehr lesen

M
mario_12768829
28.12.09 um 19:20

Kann
mir denn keiner helfen?

Gefällt mir

M
marci_12741375
28.12.09 um 23:06

Also
ich bin eine Steinbock Dame und kann da halt nur für mich sprechen. Aber im folgenden beschreibe ich typische Merkmale einer Steinbockdame.
Steinbock Damen ist es wichtig, dass ein Mann gute Manieren hat und ihr finanzielle Sicherheit bieten kann. Das heißt jedoch nicht, von ihm finanziell abhängig sein. Denn Steinbock Damen sind in der Regel selbstbewusst, emanzipiert und stehen mit beiden Beinen im Leben. Finanzielle Abhängigkeit von einem Mann kommt daher für eine Steinbock Dame nicht infrage. Steinbock Damen mögen es, wenn Männer charmant sind und sie zum lachen bringen. Sind Männer beruflich erfolgreich, dann finden ihn die meisten Steinbock Damen noch anziehender. Steinbock Damen wird oft nachgesagt, dass sie kühl sind, aber das ist nur der Schein, denn sie wollen nicht verletzt werden und zeigen ihre Gefühle deshalb nicht gleich. Steinbock Damen wollen erobert werden, in ihrer Selbst bestätigt werden und brauchen viel Aufmerksamkeit von einem Mann. Steinbock Damen sind in ihrer Männerwahl sehr Anspruchsvoll. Der Mann muss ihr neben einer Struktur und finanzielle Sicherheit auch ein gleichwertiger Partner sein d.h über ein gewisses Maß an Intelligenz verfügen. Das hört sich jetzt alles sehr oberflächlich an, aber wer sich die Mühe macht eine Steinbockfrau richtig kennen zu lernen, der wird feststellen, dass hinter der kühlen Fassade eine ganz liebevolle und sensible Seele steckt....

1 -Gefällt mir

M
mario_12768829
05.01.10 um 21:31

Was
meinst du denn mit verbiegen? heißt das schon, das man ihr mal einen ausgibt unten durch ist oder wie meinst du das?

Gefällt mir

Anzeige
M
mario_12768829
05.01.10 um 21:56

Hmm..
und was meintest du jetzt mit verbiegen? nachlaufen?

Gefällt mir

M
mario_12768829
05.01.10 um 22:00

Oder
meinst du damit, das man nicht seine ideale für die frau umkippen soll?

Gefällt mir

M
mario_12768829
05.01.10 um 22:13

Was
für ein zufall. bin nämlich skorpion mann und mir gehts da genau umgekehrt: bin echt zutiefst von meiner sbf beeindruckt, aber SIE beweisst mir zuwenig... auf was für beweise wartest du denn?

Beste Grüße

Gefällt mir

Anzeige
M
mario_12768829
06.01.10 um 12:55

Die
situation hat viele parallelen zu meiner aktuellen geschichte.
sie meldet sich eigentlich so gut wie nie bei mir. wenn sie etwas davor gestartet hat, hatte das immer einen neutralen hintergrund. die letzten aktivitäten wurden alle ausnahmslos von mir iniitiert. gleichzeitig beschwert sie sich, das ich mich nie bei ihr melden würde. immer wenn wir uns sehen, sagt sie, das sie sich bei mir melden würde. macht es aber nicht und beschwert sich dann, warum ich mich nicht melden würde... und sowas ist dann für mich ein zeichen, das man kein ernsthaftes interesse hat.

wie ich das sehe, hat dein sk mann diese spielchen satt, denn so geht es mir im moment auch. für mich ist es ziemlich wichtig, das mir jemand zu verstehen gibt, was er von mir möchte und eine klare ansage macht. meine sbf kann das absolut nicht, obwohl ich ihr schon mehrmals die tür dazu geöffnet habe, aber sie kriegt den mund nicht auf. und das frustriert schon extrem.

an deiner stelle würde ich, wenn du ihn wirklich noch willst, endlich aus der hüftte kommen und ihm zumindest mal ansatzweise schreiben, was du für ihn empfindest. einfach nur "melden" reicht da nicht.

So hast du jetzt noch einen tipp für mich und meine sbf?

Gefällt mir

M
mario_12768829
06.01.10 um 13:35

Weil
er dich mag und darauf gehofft hat, dass du endlich ein zeichen von dir gibst!

es ist wirklich zum verrückt werden. bspw. wir verbringen einen schönen nachmittag zusammen und auf einmal wird sie aus dem nichts zum kühlschrank und will nur noch das ich verschwinde. warum ist das so? wenn man merkt das man jemanden mag, dann jagt man ihn doch nicht weg?

feinfühlig schön und gut, aber sie ist ja nicht die einzige, die gefühle hat. sie erwartet einfach, das ich mein eigenes risiko bis über das maximum hinausfahre, während sie nicht mal ansatzweise fortschritte macht und das regt mich einfach auf.
es wär auch kein problem für mich, das zu machen, wenn ich nicht wüsste, das sie sich ständig noch mit anderen typen trifft und mir das auch noch erzählt. aber irgendwann ist halt einfach schluss...

Gefällt mir

Anzeige
M
mario_12768829
06.01.10 um 14:01

Ja,
das schlimme ist, dass das bei uns schon seit 2 jahren mit unterbrechungen so geht. daher ist meine toleranz und meine energie für etwas zu kämpfen, was evtl mal eintreten wird, relativ gering.

das mit den anderen typen sind keine lügen. aber ich weiss nicht was sie damit bewirken will, für mich macht sie das nur unattraktiv und ich denke mir, das sie dann doch zu denen gehen soll.

ich hab ja schon mit ihr geredet, aber es kommt immer nur, weiß nicht oder ich kann noch nicht...

was meinst du denn mit ironisch? eigentlich kriege ich sowas immer mit

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
mario_12768829
06.01.10 um 14:58

Wir
sind nicht zusammen. dieses ganze theater geht nur schon insgesamt zwei jahre.

und das mit den typen habe ich nicht toleriert. das erste mal als ich sowas mitbekommen habe, habe ich das auch sehr deutlich gemacht, was ich davon halte. beim zweiten mal habe ich dann den kontakt abgebrochen. daher auch zwei jahre mit unterbrechungen. dann ist sie wieder angekommen, tat so als wäre ich der einzige und bei unserem letzten treffen hat sie wieder von irgendwelchen typen erzählt mit denen sie verschiedene sachen unternimmt.

dadurch, das sie eben diesen mantel der freundschaft drüber gestülpt hat, kann ich auch nicht wirklich was dagegen sagen. denn wir sind ja nur "freunde", obwohl wir beide wissen, das wir mehr voneinander wollen und wir da regelmäßig drüber sprechen.

keine ahnung, die situation ist so fest gefahren. ich kann ja auch nicht ewig auf sie warten, da mach ich mich doch nur selber mit fertig. wenn man etwas will, dann muss man sich auch so verhalten, das ist meine meinung.

Gefällt mir

Anzeige
M
mario_12768829
06.01.10 um 15:40

Nun
wir hatten uns kennen gelernt und ungefähr fünf monate später hab ich dann sozusagen das volle programm mit ausführen und so weiter vorgenommen. sie war erst sehr angetan, doch als es ans eingemachte ging, meinte sie, sie könnte das doch noch nicht. sie bräuchte noch zeit für sich, weil sie vorher irgendwie nur langzeitbeziehungen hatte und sich nun nicht einschränken lassen wolle. ich gesagt ok.

irgendwann meinte sie dann zu mir, sie wüsste jetzt was sie wollte. drei tage später ist das dann mit dem zweiten typen gewesen. sie meinte daraufhin, das das alles nicht so schlimm gewesen wäre, aber für mich war die sache damit erledigt.

und jetzt plänkelt die sache seit mitte letzten jahres wieder so vor sich und letztens meinte sie wieder zu mir, das sie noch weiter ihre freiheiten bräuchte...

keine ahnung, wenn das jetzt die ironie ist, die du meinst, finde ich das wirklich übertrieben. vor allem erst baggert sie mich an, um mir dann zu sagen, das sie das doch noch nicht könnte. ich könnte die frau echt an die wand klatschen, gleichzeitig bedeutet sie mir mehr als jede andere zuvor...

wir sind mitte/ende 20

Gefällt mir

M
mario_12768829
06.01.10 um 15:50

Danke
für den tipp. habe ich auch schon drüber nach gedacht und das tw. in die wege geleitet. momentan ist auch von ihrer seite funkstille, nachdem ich sie zweimal versucht habe zu erreichen. von daher mache ich da erstmal nichts mehr und wenn sie nicht kommt, hat sie pech gehabt. dann soll es eben so sein.

aber nimm das jetzt nicht als beispiel für deine situation. mach nicht den gleichen fehler und verhalt dich so geradlinig. ein wenig einlenken genügt manchmal schon

Gefällt mir

Anzeige
M
mario_12768829
06.01.10 um 16:56

Naja
ich würde wohl auch denken, das es das jetzt war und diejenige mit mir nichts mehr zu tun haben will, wenn sie mich überall löscht und sperrt.

würde dir empfehlen noch einmal versuchen mit ihm vernünftig darüber zu reden und wenn das nicht klappt die sache zu den akten legen

Gefällt mir

A
an0N_1210854699z
10.01.10 um 15:23

Meine antwort
aussehen und Humor ...das ist sehr wichtig...

kann das nicht verallgemeinern aber für mich ist das wichtig

Gefällt mir

Anzeige
N
nannie_12175551
11.01.10 um 19:59
In Antwort auf mario_12768829

Hmm..
und was meintest du jetzt mit verbiegen? nachlaufen?

...auch Steinbockfrau
...und liebe einen Skorpion-Mann.Aber ich trage auch durch meinen Aszendenten Anteile eines Skorpions in mir.Er ist umgekehrt Skorpi mit Aszendent Steinbock.
Ich bin gleichermaßen eifersüchtig,wie er. Es ist oft sehr explosiv zwischen uns und wir genießen das auch.aber es kann auch anstrengend ein.
Was das Matrielle angeht,kann ich für mich bestätigen,dass finanzielle Sicherheit oder zumindest relativ abgesichert sein mir schon wichtig sind,aber viel wichtiger eigentlich,dass der Mann mich immer wieder begeistern kann,mich zum Lachen bringt.
Wir lachen beide für unser Leben gern..........obwohl wir igendwo auch ernste Charaktere beide sind.
Wichtig finde ich auch das Mondzeichen.
ER hat einen Krebs-Mond,ist garnicht unbedingt so der typische Skorpion....ist sehr fürsorglich,gefühlgvoll und hat ein großes Bedürfnis nach Zärtlichkeit und Zweisamkeit,ist aber wegen anderer Aspekte in seinem Horoskop oft hin unh her gerissen,was Nähe und Distanz angeht.
Er hat außerdem seine Venus im Skorpion !
Ich hab nen Schütze-Mond (expansiv,unruhig,sprunghaft,o ptimistisch....schnell zu begeistern)und meine Venus in Wassermann(freiheitsliebend-eh er freundshaftlich gesinnt).
Dennoch sprechen viele Aspekte in meinem Horoskop für ausgesprochen viel Leidenschaft.
Es ist sehr interessant mit uns,da uns ja klar ist,dass wir einander spiegeln.
Ich lerne durch ihn mehr und mehr meine Gefühle zu zeigen (was mir nicht leicht fällt.....ihm durch seinen Krebs -Mond schon.....! ).
Habe noch gestern zu ihm gesagt,dass ich manchmal total fasziniert bin.......wenn man bedenkt,dass der Mensch in der ersten Lebenshälfte seinen Aszendenten unbewusst lebt und diese Persönlichkeitsanteile ehr ablehnt,sie erst in der 2.Hälfte wirklich bewusst wahrnimmt und annimmt,dann passt das für uns 100 %.Auch,wenn man unsere Partnerschaften vorher betrachtet.Er als Steinbock Asz. wurde "gezwungen" Verantwortung zu tragen,da er dies durch seinen Aszendenten zwar nach außen ausstrahlt,sie aber ungern übernimmt.So wurde er durchs"Schicksal" praktisch gezwungen,Verantwortung zu tragen und es nicht nur als Maske nach außen zu zeigen.
Ich habe mir jahrelang Unmengen an Last aufgebürdet,habe NIE Hilfe angenommen ,mich also UNENDLICH stark gegeben,NIE Schwäche gezeigt.
Aber nun,wo es mir bewusster ist,ich Schwäche als einen Anteil meiner Persönlichkeit annehmen kann,geht es mir viiiiiel besser.
Also,ich kann für mich sagen,dass Steinbock Skorpion genauso gut oder genauso schlecht "passt",wie andere Zeichen ebenso harmonieren oder nicht.
Es kommt auf SOOOOOOOOOOOO viele Aspekte an und darauf,ob man bereit ist, sich durch den anderen und mit ihm weiter zu ent- wickeln.
Das ist meine Meinung dazu.
Alles Liebe allen hier.......Anja

Gefällt mir

M
mario_12768829
12.01.10 um 15:11

Sie
hat sich immer noch nicht gemeldet. hab jetzt überlegt, noch einen versuch zu starten oder sollte ich lieber noch weiter warten, da sie es sonst als nachlaufen und schwäche auffasst?

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1214573999z
31.03.10 um 10:19

Für mich wichtig
(ich Steinbock Aszd. Steinbock)

bodenständigkeit, werte im leben, vertrauen, characterstärke, persönlichkeit, ein mann um den ich kämpfen muß, der mich fordert, mich an grenzen bringt, mir seine liebe zeigt, mich zum denken auffordert, ziele im leben hat

ich mag nicht: menschen die mich auf eine podest stellen und bewundern. die mehr sehen als ich bin, die mir die füße küssen, sich hinter meinen rücken stellen. das leben zu leicht nehmen, keine ziele haben, die ich um den finger wickeln kann

Gefällt mir

Anzeige