Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wünsche Euch allen eine schöne Adventszeit

Wünsche Euch allen eine schöne Adventszeit

3. Dezember 2007 um 12:09

so langsam muss man das ja akzeptieren, dass uns das "heilige" Fest mal wieder erreicht
hat. Mir wurde das am Samstag klar, als ich morgens aufstand und fest stellte, dass ich trotz angemeldeten Kaffeebesuchs für Sonntag noch keine Kekse hatte.

Geht ja gar nicht.

Also den halben Samstag in der Küche gestanden und Kekse gebacken (und ich hab noch nicht mal Familie da graust es einem ja jetzt schon). Aber als ich dann gestern mit meinen Freunden zusammen kam, und wir so gemütlich kakao (türlich mit alkohol), punsch und kaffee nippten kam dann tatsächlich der sogenannte Weihnachtsgemütlichkeits-"Zauber" über mich.

Daher wollte ich Euch allen mal eine schöne Vorweihnachtszeit wünschen und drücke Euch ganz feste die Daumen, dass Ihr alle unbeschadet durch die "schönste" Zeit des kommt. Ich hoffe, Ihr könnt sie alle mit Euren Familien und Freunden genießen. Ich mußte gerade dieses Jahr feststellen, wie schnell so etwas vorbei sein kann.
Also, eine FROHE VORWEIHNACHTSZEIT.

Euer Bienchen.

Mehr lesen

3. Dezember 2007 um 17:53

Merci...
Und gleichfalls!

Ich bin nicht so der weihnachtliche Typ und mich hat das "Fieber" auch noch nicht erreicht - insofern kann ich dem noch ganz gelassen gegenüberstehen....

Ich denke aber auch, dass ich dieses Jahr zum ersten Mal ein wenig sentimental werden könnte, denn schon wieder steht ein Weihnachten bevor, welches ich ohne Partner verbringe... Tja, da kann man nix machen.

Aber das soll euch nicht stören - von daher: Habt eine schöne und besinnliche Zeit.

LG, S.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2007 um 12:17

Ich weiß schon,
was Du meinst. Ich werde dieses Jahr das erste mal komplett ohne meine Familie feiern. Keine Eltern, keine Geschwister...
Der heilige Abend an sich war mir schon immer ein riesen Graus. Das generve von allen Seiten und dieses, obwohl eigentlich keiner mit dem anderen redet so tun als ob die Welt rosarot wäre. Ätz. Trotzdem versuche ich mir mit meinen Mädels eine wunderschöne Adventszeit zu gestalten. Haben uns am Samstagabend schon feuchtfröhlich eingeführt
Weihnachten selbst werde ich erst mit der family einer Freundin feiern und im Anschluss mit meiner Besten ordentlich tanzen. Damit wir die "wir sind allein und keiner liebt uns"-Depression verpassen. Wäre zumindest von Vorteil. Und dann sinds ja nur noch ein paar Tage und wir haben wunderbare 365, sorry, 366 Tage um all unsere (und die der anderen) wiederholen!!! Ich freu mich schon. Neues Jahr neues Glück. Mal schaun. Dieses Jahr hatte ich nen Löwen, Krebs und jetzt zum Schluss noch nen Fisch (wat für ein zwei Tagesdrama - never ever!). Jetzt hab ich noch neun weitere Sternzeichen zum ausprobieren. Zwilling wäre mal toll. Hab da schon einen im Auge. Aber Altlasten mit ins neue Jahr???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2007 um 17:28

Aber hallo
fisch verfolgt mich noch immer, BÄH! Nee,nee. Weg damit.

Mit meinem Ex-Krebs hab ich gestern abend noch kurz telefoniert und habmir dabei nur gedacht: Gott lob, Du bst ihn los, jetzt mußt ihn nur noch hören wenn du willst.
Und keine Meinung. Das ist echt abartig. Aber egal.
Mal schaun.
Das mit dem Fisch bei Dir hab ich noch gut in erinnerung. nee. nee. dann lieber doch nicht.

Wir werden sehen, was uns die Sterne dieses Jahr noch so bereit halten. Meißt trifft es einen ja genau dann, wenn man es am wenigsten erwartet.

Schönen abend noch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2007 um 18:34

Häh?
Ich blicke nicht mehr durch mit deinen Männern....

-Es gibt den Fisch, von dem du nicht loskommst (auch, wenn du es eigentlich willst)
-dann gibt es einen Stier (auf den du dich nicht einlassen kannst/willst, solange der Fisch noch in deinem Kopf spukt) und jetzt ist am Wochenende noch einer dazugekommen? Der, der dir Schmetterlinge verursacht? Oder ist das der Stier?

Hm. Aber über mangelnde Gelegenheiten kannst du dich ja nicht beklagen, was?

LG, S.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 11:32

Stier??
Wann ist denn der passiert?
Na, da wünsch ich Dir die Daumen, dass Du denn Mut findest, Dich darauf einzulassen. Nicht den Schwanz einkneifen, wenns ernst wird. Man kennt das ja von uns Waagen. Und evtl. ist er ja der Richtige. (Wenn die Existenz von dem sog. Richtigen über diskutabel ist?! Ich glaub da nämlich nicht so echt dran und werd mich wohl erst davon überzeugen lassen, wenn es evtl. mal so weit sein sollte. Bleibt nur die Frage, wenn man nicht dran glaubt, wann weiß man es dann??? - Sollte ich mal drüber nachdenken-) Seid Ihr z.Zt. eigentlich auch alle so durch das Wetter betrübt? Bei uns sieht das hier heut nicht anders am Himmel aus als heute morgen um 7h als ich zur Arbeit ging. Jetzt sitz ich hier sehe das Grau und soll mich davon motivieren lassen?? Nu mal ehrlich. (((

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 20:59

So ist das doch immer bei uns -
- haben sie den Kopf erreicht, ist es bis zum Herz nicht mehr weit...

Ich kenne das von mir jedenfalls so: wenn ich erstmal über einen Mann nachdenke, ist es eigentlich schon fast zu spät - denn dann hat er sich schon beinahe in mein Herzchen "geschlichen". Und dann geht es los mit Schmetterlingen und Herzklopfen und dann werde ich von einem auf den anderen Tag stumm. Und da kann ich noch so eine große Klappe ihm gegenüber vorher gehabt haben.... Ich könnte das auf Teufel komm raus nicht wiederholen! Komisch. Jaja, und dann ist es natürlich schwer, den anderen auf sich aufmerksam zu machen (wenn man quasi keinen Pieps mehr von sich gibt....).

Also, bei mir hat der Monat November nicht wirklich viel gebracht in punkto Flirterei - das kann aber auch daran liegen, dass ich schlicht nicht offen war für Flirts. Mir hat mein Fisch die Laune diesbezüglich gründlich verdorben....

Egal. Das hat hoffentlich bald ein Ende

LG, S.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 21:15
In Antwort auf izile_12054494

So ist das doch immer bei uns -
- haben sie den Kopf erreicht, ist es bis zum Herz nicht mehr weit...

Ich kenne das von mir jedenfalls so: wenn ich erstmal über einen Mann nachdenke, ist es eigentlich schon fast zu spät - denn dann hat er sich schon beinahe in mein Herzchen "geschlichen". Und dann geht es los mit Schmetterlingen und Herzklopfen und dann werde ich von einem auf den anderen Tag stumm. Und da kann ich noch so eine große Klappe ihm gegenüber vorher gehabt haben.... Ich könnte das auf Teufel komm raus nicht wiederholen! Komisch. Jaja, und dann ist es natürlich schwer, den anderen auf sich aufmerksam zu machen (wenn man quasi keinen Pieps mehr von sich gibt....).

Also, bei mir hat der Monat November nicht wirklich viel gebracht in punkto Flirterei - das kann aber auch daran liegen, dass ich schlicht nicht offen war für Flirts. Mir hat mein Fisch die Laune diesbezüglich gründlich verdorben....

Egal. Das hat hoffentlich bald ein Ende

LG, S.

Ich glaube
alle wgf sind gleich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 21:22
In Antwort auf joab_12090868

Ich glaube
alle wgf sind gleich

Sowas in der Art ....
... habe ich mal gelesen: Dass sich von allen Sternzeichen die Waagen untereinander am meisten ähneln. Da stand auch, warum das so ist, aber das habe ich vergessen...

Hmm... Aber grundsätzlich fällt mir auch immer wieder auf, dass wir Waagemädels uns sehr ähnlich sind. . Und das nicht nur hier - auch im Bekanntenkreis.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 21:27

Genau deswegen
glaub ich, dass alle gleich sind xD

ich mein, wie ich dir gesagt hatte dass sich stylies mittlerer abschnitt, mit meinen erfahrungen 100% deckt. euch beide kenn ich nicht und ihr sie nicht, also könnt ihr euch auch nicht abgesprochen haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 21:29
In Antwort auf izile_12054494

Sowas in der Art ....
... habe ich mal gelesen: Dass sich von allen Sternzeichen die Waagen untereinander am meisten ähneln. Da stand auch, warum das so ist, aber das habe ich vergessen...

Hmm... Aber grundsätzlich fällt mir auch immer wieder auf, dass wir Waagemädels uns sehr ähnlich sind. . Und das nicht nur hier - auch im Bekanntenkreis.

LG

Glaubst du
du findest das iwie noch, wegen dem grund?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 21:37

Tja
so sind halt jfm -.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 21:49
In Antwort auf joab_12090868

Glaubst du
du findest das iwie noch, wegen dem grund?

Das kann ich mir nicht vorstellen...
... denn ich habe in den letzten Monaten soviel über Sternzeichen gelesen und soviele Seiten dazu besucht - ich kann mich da an alles nicht mehr erinnern. Aber ich könnte mal recherchieren (heißt also, dass ich versuche, es wiederzufinden).

Ich werde mich dann gegebenenfalls nochmal melden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 22:10

Wo ich wieder bei dem Thema bin ....
... dass ich bei deinen Männern nicht mehr durchblicke

Wo kommt denn jetzt noch ein Jungfrau-Mann her? Habe ich den verpasst oder war ich da schlicht noch nicht hier?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2007 um 10:33

Abwarten, typisch!!
Mal sone echt typische Waagenaussage. So hab ich bestimmt mindestens, wenn nicht noch mehr Beziehungen verpatzt. Nur weil ich mir dachte... "dat wird scho! Wenn der wirklich will, dann kommt der schon!" Leider vergessen, dass das auf andere auch mal schnell ablehnend wirkt. Also, verpatzt.

Nee. nee, wenn Du ihn wirklich willst (und so klingt das für mich!) dann sag es ihm. Einfach rein da und durch! Auch wenn die Gefahr da ist, dass Du evtl. abgelehnt wirst. Um ein billiges Klischee zu erfüllen: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! (ich weiß, ganz billig, aber leider doch wahr!)

Ich werd mir, wenn ich meinen Zwilling das nächste mal sehe, auch mal einen Ruck geben. Kann ja nicht sein, dass ich die ganze Zeit nur an ihn denke, aber so bald ich ihn sehe kneif ich den "Schwanz" ein.

Das ist man schon das am meisten mit der Venus verbundene Sternzeichen und bekoimmt das mit den Männer doch nicht hin. Was soll das alles dann bitte!!??!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2007 um 14:57
In Antwort auf jenae_12477323

Abwarten, typisch!!
Mal sone echt typische Waagenaussage. So hab ich bestimmt mindestens, wenn nicht noch mehr Beziehungen verpatzt. Nur weil ich mir dachte... "dat wird scho! Wenn der wirklich will, dann kommt der schon!" Leider vergessen, dass das auf andere auch mal schnell ablehnend wirkt. Also, verpatzt.

Nee. nee, wenn Du ihn wirklich willst (und so klingt das für mich!) dann sag es ihm. Einfach rein da und durch! Auch wenn die Gefahr da ist, dass Du evtl. abgelehnt wirst. Um ein billiges Klischee zu erfüllen: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! (ich weiß, ganz billig, aber leider doch wahr!)

Ich werd mir, wenn ich meinen Zwilling das nächste mal sehe, auch mal einen Ruck geben. Kann ja nicht sein, dass ich die ganze Zeit nur an ihn denke, aber so bald ich ihn sehe kneif ich den "Schwanz" ein.

Das ist man schon das am meisten mit der Venus verbundene Sternzeichen und bekoimmt das mit den Männer doch nicht hin. Was soll das alles dann bitte!!??!!

Ha!
Halt uns auf dem Laufenden bezüglich des "Rucks" - du wärst eine der wenigen Waagen, die das mal über sich bringen würden. Ich drück dir die Daumen - bin aber eher skeptisch .

Ich nehme es mir IMMER wieder vor, über meinen Schatten zu springen und bekomme es NIE hin. Es hat noch nie geklappt. Wenn der Herr mich dann allerdings angesprochen hat und es zu einem Date kommt, kann ich durchaus die Initiative ergreifen (Küssen zum Abschied oder so... ). Aber alles vorher? No way. Absolut nicht.

Und ich möchte nicht wissen, wieviele mögliche Beziehungen ich dadurch verpasst habe. Nicht, dass ich depressiv werde und den entgangenen Möglichkeiten nachtrauere...

LG, S.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen