Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Zappeln lassen - seine Taktik?

Zappeln lassen - seine Taktik?

6. März 2012 um 20:45 Letzte Antwort: 7. März 2012 um 20:45

Ich habe vor nicht allzu langer Zeit einen Zwillingmann kennengelernt. Alles begann damit, dass wir uns einen kleinen Schlagabtausch lieferten (wie er im Horoskope steht ich bin Jungfraudame). Irgendwie habe ich scheinbar sein Interesse an dem Abend geweckt und er ließ nich mehr von mir ab. Baggerte mich an, wo es nur ging. Mir wurde das fast schon peinlich. Jedenfalls trennten sich dann unsere Wege, ich musste mir aber eingestehen, dass ich nicht aufhören konnte an ihn zu denken.
Die Sache ist nun die: wir haben gemeinsame Freunde und diese erzählte mir, wie er unentwegt von mir schwärmt; dass er zugab mich nicht mehr aus seinem Kopf zu bekommen und ich ihm schon ein bisschen den Kopf verdreht hätte. Sie erzählten mir davon, dass sie ihn so noch nie erlebt hätte. Er noch nie so um eine Frau gebuhlt hätte, wie um mich; dass er andere Frauen nach dem Kennenlernen von mir eiskalt links liegen ließ, weil ich scheinbar etwas hatte, was ihn total fasziniert.
So nun wussten die natürlich auch, dass auch ich Feuer gefangen habe und so war das eigentlich ein offenes Geheimnis zwischen unseren Freunden - und auch er ist, glaube ich, auf dem neuesten Stand.
Jedenfalls wollte er dann ein Widersehen; hat dies aber über meine Freundin mehr oder minder in die Wege geleitet. Er hat seitdem ständig Kontakt zu ihr - nur bloß keinen zu mir?!?
und genau das war der Punkt, der mich so aufregte. Wenn er doch so sehr an mir interessiert ist, wieso widmet er sich dann allen anderen nur nicht mir? Meine Freundin meint zwar immer der Kontakt zwischen den beiden würde sich ausschließlich um mich drehen. Er würde sie ständig über mich ausfragen und ihr erzählen, was ihm gerade an meinem Verhalten nicht passt oder Sonstiges. Trotzallem war ich darüber so wütend, dass ich ihn bei unserem erneuten Treffen vollkommen links liegen ließ. Anfangs war er noch irritiert. Irgendwann aber, verhielt er sich nicht besser. So drehte er sich beispielsweise um und ging, wenn ich in seine Nähe kam.
Er weiß auch weswegen ich mich so verhalten habe. Jedoch ist es für ihn absolut unvorstellbar, welches Riesenproblem ich daraus gemacht habe und er kann meine Zickerei überhaupt nicht nachvollziehen...
So und nun meldet er sich einfach nicht. Ich habe ihm bereits ganz unverfängliche Sachen geschrieben, aber es kommt rein garnichts zurück. Ist er nun wegen dem ganzen Ignorieren meinerseits so enttäuscht, dass ihn das Ganze nun kalt lässt? Oder will er mir zeigen, wie es sich anfühlt links liegen gelassen zu werden? Oder gehört zappeln lassen zu seiner Natur, um sich interessant zu machen? Oder ist es gar kein Zappeln lassen, sondern er ist einfach total verpeilt und bekommt garnichts mit? Ich bitte um Rat!

Mehr lesen

6. März 2012 um 21:52


Wenn mir jemand Worte in den Mund legt, bekommt er auch genau diese zu hören....aber das war dann auch das letzte.
Du hättest ihn nicht ignorieren dürfen. Da werd ich auch schnell fuchsig.
Abgesehen da von bist du als Jungfrau sowieso nicht lange interessant für ihn :P

Gefällt mir
6. März 2012 um 22:24

Da
hast du was falsch verstanden
ich will meine Dinge durchaus selber erledigen und ich will vor allem nicht, dass meine Freundin darin involviert ist!
Das ist es ja, was mich so aufregt. Er kontaktiert immerzu sie! Ich wünschte, er würde mit mir reden statt mit ihr über mich Keine Ahnung, vllt hat er es ja wieder verworfen mich weiter kennenzulernen

Gefällt mir
7. März 2012 um 20:45


dann stehen deine restlichen Planeten wohl sehr Zwillinge-kompatibel, denn anders läßt es sich nicht erklären

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers