Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Zeigt der Wassermann Eifersucht?

Zeigt der Wassermann Eifersucht?

14. Mai 2008 um 9:47

Ich hatte ja vor kurzem einen WasserMann kennengelernt. Ist keine einfache Geschichte, weil ich nie so recht weiss, woran ich bei ihm bin. Kurz bevor er auf Seminar ging, vor einer Woche, war wieder mal recht distanziert mir gegenüber und als er gestern wiederkam so als sei gar nichts gewesen! Aber ich war halt jetzt ein wenig verhalten. Das hat er überhaupt nicht verstanden. Aber gemerkt schon. Vor allem, dass ich jetzt einen anderen Mann kennengelernt habe Eine neue Bekanntschaft eben. Mit einer Arbeitskollegin habe ich mich darüber unterhalten und er bekam es mit. Im Gegensatz zu ihm, gebe ich mich nicht so rätselhaft, sondern definiere Klarheit! Er war dann wieder distanziert. Beobachtete mich ständig sagte aber keinen Ton bzw. sprach mich nicht darauf an und verabschieden konnte er sich auch nicht bei mir.
Als ich ihm heute morgen eine Mail geschrieben habe geschäftlich bekam ich keine Antwort! Ich meine, das ist doch kindisch.
Wir sind ja nicht zusammen, haben keine Beziehung miteinander.
Wenn er in meiner Gegenwart mit anderen Frauen geflirtet hat, ist das normal. Das darf er. Was er privat so tut weiß ich ja nicht. Und auch sonst, macht er ja was er will Aber man selbst darf das nicht! Oder wie verstehe ich das?
Ich hätte mir ja gerne erst mal eine Freundschaft mit ihm gewünscht
Kann ich das jetzt abhaken?
Wie soll ich mich jetzt verhalten?
Dieses Distanz-Nähe-Spiel ist echt anstrengend-herausfordernd!

Mehr lesen

14. Mai 2008 um 10:17

Klarheit?
Aber wo ist für ihn die Klarheit, wenn Du mit einer Kollegin über einen anderen Mann sprichst?

Ich glaube nicht, dass er "kämpfen" wird. Habe schon oft hier gelesen, dass er sich dann eher zurückzieht, als sich mit einem vermeintlichen Nebenbuhler auseinanderzusetzen. Auch wenn die Eifersuchtsmasche bei vielen Männern zieht - ich habe mir sagen lassen, bei WM nicht.

Freundschaft - wächst, einfach so. Kann man nicht erzwingen. Entweder es ergibt sich, z.B. über gemeinsame Interessen, oder halt nicht. Das würde ich einfach auf mich zukommen lassen. Nur wenn er gar nicht auf Dich zugeht und Du nicht auf ihn, würde ich sagen, es wird nichts mit Freundschaft ...

Alles Gute! Sonne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2008 um 18:39
In Antwort auf tuva_12469385

Klarheit?
Aber wo ist für ihn die Klarheit, wenn Du mit einer Kollegin über einen anderen Mann sprichst?

Ich glaube nicht, dass er "kämpfen" wird. Habe schon oft hier gelesen, dass er sich dann eher zurückzieht, als sich mit einem vermeintlichen Nebenbuhler auseinanderzusetzen. Auch wenn die Eifersuchtsmasche bei vielen Männern zieht - ich habe mir sagen lassen, bei WM nicht.

Freundschaft - wächst, einfach so. Kann man nicht erzwingen. Entweder es ergibt sich, z.B. über gemeinsame Interessen, oder halt nicht. Das würde ich einfach auf mich zukommen lassen. Nur wenn er gar nicht auf Dich zugeht und Du nicht auf ihn, würde ich sagen, es wird nichts mit Freundschaft ...

Alles Gute! Sonne

Huhu..
"""Auch wenn die Eifersuchtsmasche bei vielen Männern zieht - ich habe mir sagen lassen, bei WM nicht.""" Absolut, kann ich unterschreiben. Produziert eher das Gegenteil, das heißt, wenn du einen WM verjagen willst, mach ihn eifersüchtig.

Der Grund, warum WM sich so viele Frauenbekanntschaften (intim und freundschaftlich) nebeneinander halten ist eine riesige Verlustangst. Sollte eine abspringen, gibts dann eben noch andere. Das Grauen für ihn ist, eine einzige Bezugsperson zu haben, die ihn dann verläßt (was ja in einer eindeutigen Beziehung passieren kann), deswegen dieser ganze "Harem". Ich glaube, er denkt, dass er damit gefühlsmäßig einfach nicht fertig würde. Würde er vermutlich auch nicht ..

Du scheinst dir aber selbst nicht ganz klar zu sein, was du willst. Wenn du mehrere Männer "zur Auswahl" hast, spiel sie nicht gegeneinander aus. Das ist keine Klarheit...

Gruß, der Fisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2008 um 20:07
In Antwort auf jaya_12827572

Huhu..
"""Auch wenn die Eifersuchtsmasche bei vielen Männern zieht - ich habe mir sagen lassen, bei WM nicht.""" Absolut, kann ich unterschreiben. Produziert eher das Gegenteil, das heißt, wenn du einen WM verjagen willst, mach ihn eifersüchtig.

Der Grund, warum WM sich so viele Frauenbekanntschaften (intim und freundschaftlich) nebeneinander halten ist eine riesige Verlustangst. Sollte eine abspringen, gibts dann eben noch andere. Das Grauen für ihn ist, eine einzige Bezugsperson zu haben, die ihn dann verläßt (was ja in einer eindeutigen Beziehung passieren kann), deswegen dieser ganze "Harem". Ich glaube, er denkt, dass er damit gefühlsmäßig einfach nicht fertig würde. Würde er vermutlich auch nicht ..

Du scheinst dir aber selbst nicht ganz klar zu sein, was du willst. Wenn du mehrere Männer "zur Auswahl" hast, spiel sie nicht gegeneinander aus. Das ist keine Klarheit...

Gruß, der Fisch

Danke, lieber Fisch für deine Antwort
Es stimmt, ich bin auch nicht klar. Und ausspielen ist keine Lösung. Es ist nur meine Unsicherheit, weil ich nicht weiß was mein WM von mir will.
Ich würde ja so gerne meine Gefühle mitteilen, aber dann verjage ich ihn womöglich (für immer)? Gerne würde ich auch eine Freundschaft aufbauen... Ich habe ihn schon zwei Mal gefragt, ob wir uns mal treffen... und ich bekam keine Antwort. Nicht mal eine Absage.

Ich weiß, dass er bis jetzt keine festen Beziehungen hatte so voller Nähe. Immer nur auf Distanz. Freunde, Bekannte hat er viele... wie gut er die aber kennt??? Das ist schon eine Sympathie von beiden Seiten da. Und wir checken uns gegenseitig glaube ich immer ab... ob da jemand anderes noch im Hintergrund ist...

Morgen sehen wir uns wieder...
Die Geschichte ist noch nicht zuende... Lieben Gruß jessy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2008 um 21:52
In Antwort auf jessy1919

Danke, lieber Fisch für deine Antwort
Es stimmt, ich bin auch nicht klar. Und ausspielen ist keine Lösung. Es ist nur meine Unsicherheit, weil ich nicht weiß was mein WM von mir will.
Ich würde ja so gerne meine Gefühle mitteilen, aber dann verjage ich ihn womöglich (für immer)? Gerne würde ich auch eine Freundschaft aufbauen... Ich habe ihn schon zwei Mal gefragt, ob wir uns mal treffen... und ich bekam keine Antwort. Nicht mal eine Absage.

Ich weiß, dass er bis jetzt keine festen Beziehungen hatte so voller Nähe. Immer nur auf Distanz. Freunde, Bekannte hat er viele... wie gut er die aber kennt??? Das ist schon eine Sympathie von beiden Seiten da. Und wir checken uns gegenseitig glaube ich immer ab... ob da jemand anderes noch im Hintergrund ist...

Morgen sehen wir uns wieder...
Die Geschichte ist noch nicht zuende... Lieben Gruß jessy

Hi Jessy,
mach Dich schonmal auf eine lange Strecke des "Umeinanderrumschleichens" gefasst ... keine Antwort, nicht einmal eine Absage? Ich würde ihm die kalte Schulter zeigen. Ich weiß, das ist nicht leicht, aber vielleicht kommt dann nochmal was. Wenn nicht, weißt Du Bescheid... Aber vera*** lassen musst Du Dich nicht. Ich meine, eine Antwort wäre schon angebracht, wenn man was gefragt wird, oder?
Ich drücke Dir die Daumen, dass da Klarheit reinkommt.
LG Sonne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2008 um 11:36
In Antwort auf tuva_12469385

Hi Jessy,
mach Dich schonmal auf eine lange Strecke des "Umeinanderrumschleichens" gefasst ... keine Antwort, nicht einmal eine Absage? Ich würde ihm die kalte Schulter zeigen. Ich weiß, das ist nicht leicht, aber vielleicht kommt dann nochmal was. Wenn nicht, weißt Du Bescheid... Aber vera*** lassen musst Du Dich nicht. Ich meine, eine Antwort wäre schon angebracht, wenn man was gefragt wird, oder?
Ich drücke Dir die Daumen, dass da Klarheit reinkommt.
LG Sonne

Dieses "Umeinanderschleichen"...
woher weisst Du das??
Heute ist er wieder da. Wir sprechen kein Wort miteinander. Aber wir "beschnuppern" uns mit Blicken... Jeder achtet akribisch darauf was der andere tut... Ich bin so vorsichtig. Klar, wer will schon verletzt werden!!!?? Ich kann einfach nicht so locker mit ihm umgehen wie mit allen anderen. Weil da eben Gefühle sind. Und ich will auch nichts falsch machen. ALso fragen wegen eines Treffens, das kann ich hier und jetzt nicht. Das müsste doch dann von ihm kommen. Ich meine, "dieser Mann" ist so unsicher was Gefühle und Emotionen angeht... und so locker und verbindlich nach außen hin! Ja, er tut verbindlich nach außen hin!!

Ich habe übrigens gesehen, dass er exakt genau die Urlaubstage geblockt hat, die ich nehmen werde! Sogar die Tage dazwischen, die ich nicht nehme, hat er ausgelassen! Er konnte es nur aus der Liste sehen. Gesprochen haben wir nicht darüber. Zufall?

Ich wünsche mir nichts mehr als KLARHEIT...

LG jessy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2008 um 15:03
In Antwort auf jessy1919

Dieses "Umeinanderschleichen"...
woher weisst Du das??
Heute ist er wieder da. Wir sprechen kein Wort miteinander. Aber wir "beschnuppern" uns mit Blicken... Jeder achtet akribisch darauf was der andere tut... Ich bin so vorsichtig. Klar, wer will schon verletzt werden!!!?? Ich kann einfach nicht so locker mit ihm umgehen wie mit allen anderen. Weil da eben Gefühle sind. Und ich will auch nichts falsch machen. ALso fragen wegen eines Treffens, das kann ich hier und jetzt nicht. Das müsste doch dann von ihm kommen. Ich meine, "dieser Mann" ist so unsicher was Gefühle und Emotionen angeht... und so locker und verbindlich nach außen hin! Ja, er tut verbindlich nach außen hin!!

Ich habe übrigens gesehen, dass er exakt genau die Urlaubstage geblockt hat, die ich nehmen werde! Sogar die Tage dazwischen, die ich nicht nehme, hat er ausgelassen! Er konnte es nur aus der Liste sehen. Gesprochen haben wir nicht darüber. Zufall?

Ich wünsche mir nichts mehr als KLARHEIT...

LG jessy

Woher...
.. weiß ich das?
Ich bewege mich in ebenso einer Situation und das seit Jahren. Nein, ich will keine Klarheit mehr, denn sie wird es bei "uns" nicht mehr geben. Dafür hätte ich evtl. am Anfang Vollgas geben müssen und ich weiß nicht, ob es mir das wert ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2008 um 19:04
In Antwort auf tuva_12469385

Woher...
.. weiß ich das?
Ich bewege mich in ebenso einer Situation und das seit Jahren. Nein, ich will keine Klarheit mehr, denn sie wird es bei "uns" nicht mehr geben. Dafür hätte ich evtl. am Anfang Vollgas geben müssen und ich weiß nicht, ob es mir das wert ist.

Also
ich selber als wasserfrau kann dir nur raten es so zu betrachten!!!!!!!!!!


Wir wassermänner können eifersüchtig werden aber wir zeigen es nicht so offensichtlich und wenn, dann nur indem wir die kalte schulter zeigen und uns sagen das die person es halt nicht wert ist wenn man eifersucht aufkommen lässt.

denn wir wassermänner und wasserfrauen, sind eh schon freiheitsliebende menschen die he schon sehr tolerant sind aber dann noch eifersucht zu haben wäre ein widerspruch in sich.


allerdings kannst du einen wassermann menschen überzeugen nochmal über alles nachzudenken und zwar:

in dem du dem wassermann menschen die möglichkeit anhand von fakten gibst über alles nachzudenken und wenn du von diesem menschen den humor sehr gut einschätzen kannst, dann versuche es auf die lustige und zugleich lockere art und weise.

viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2008 um 12:55

Ehrlich sein mit euch
seid ehrlich zu einander das tut sonst alles nur weh
und man verletzt sich .....unnötig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2008 um 22:21

Wm
wm ist froh, wenn die beziehung endlich zu ende ist......
dicht weite das sind seine elemente

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen