Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Zeit, schreiend im Kreis zu laufen!

Letzte Nachricht: 26. November 2009 um 14:13
G
glenda_12476649
26.11.09 um 13:09

huhu an alle!

mensch mensch...les hier auch schon immer still aber eifrig mit und nun ist es auch tatsächlich bei mir soweit, dass ich mich mal an euch wende!

hab auch vor jahren schon einen skorpion kennengernt. mit dieser typischen vollgas-tour seinerseits. da ich aber eine beziehung wollte und er sich dazu nicht äußern wollte hab ich mich damals nicht drauf eingelassen. dann war ich in einer beziehung 3 jahre (auch sk) und als diese vorbei war...wie es der zufall so will, ging es mit uns von vorne los! er hat wieder himmel und hölle in bewegung gesetzt um mit mir kontakt zu haben. erst war ich wieder skeptisch und forderte eine beziehung. er regte sich darüber auf, dass ich alles zu schnell will....er bräuchte für sowas seeeeeehr viel zeit! also hab ich auf die bremse getreten und versucht es mal "ohne erwartungen" anzugehen. hab mich trotzdem voll und ganz auf ihn eingelassen, quasi mit sämtlichen risiko für mich. er fraget mich auch mal, ob es denn für mich ok sei, denn er kann nix versprechen. *seufz
nun sehen wir uns ungefähr alle 2 wochen, wenn ER will wohnen aber auch 45 min voneinander entfernt. ich lass ihn aber auch in ruhe, leb mein leben und lass ihm quasi seine zeit und bis jetzt kommt er immer wieder.

wenn wir uns sehen ist es unglaublich innig, als würde es die eiskalte zwischenzeit nicht geben. auch vor meinen oder seinen freunden mich küssen, händchen halten hat es gegeben. das ganze läuft seit mai mit uns.

ich war nun eigentlich soweit, das ganze zu beenden, weil wir auf der stelle treten. das hat er auch gemerkt, weil ich ihn dann bei 2 feiern auf denen wir waren, mich mal nihct so um ihn gekümmert hab. da wurde er plötzlich eifersüchtig. hat einem kumpel plötzlich ne szene gemacht und letzten samstag hat er mich von einem kumpel beim tanzen weggezogen das ist neu! und kann ich nun gar nicht einordnen!....deswegen auch mein titel hier!

ich habs bis jetzt immer vermieden nochmal auf ein "uns" anzusprechen....klar, weil ich unsicher bin.

was meint ihr? also soooooo lang kann doch keiner brauchen bis man sich entscheidet?!

ein dickes danköööö schonmal im voraus an euch!

Mehr lesen

V
viana_12923951
26.11.09 um 13:39


du solltest ihn definitiv ansprechen, hatte mal ein ähnliches Problem.
Bei manchen Männern muss man halt selber die Schranke hochziehen!...Es ist einfach
inakzeptabel, dass er keine Beziehung will, aber sich so aufführt (wenn ich das jetzt richtig verstanden habe)...Fronten klären!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
G
glenda_12476649
26.11.09 um 14:13
In Antwort auf viana_12923951


du solltest ihn definitiv ansprechen, hatte mal ein ähnliches Problem.
Bei manchen Männern muss man halt selber die Schranke hochziehen!...Es ist einfach
inakzeptabel, dass er keine Beziehung will, aber sich so aufführt (wenn ich das jetzt richtig verstanden habe)...Fronten klären!


moin lixperi,

ich dachte ja bis dato es gibt nix zu klären, weil es meiner krebsmeinung nach zu nix führt! bzw..dieses rückzugsperioden für mich nicht auf eine beziehung hindeuten. nur sein neudings komisches verhalten...macht mich ganz kirre.

ich weiß, ich will ihn und muss wohl jetzt auch DAS risiko eingehen, dass er nein sagen könnte. aber dann wohl lieber ein ende mit schrecken!

hab mir schon vorgenommen ihn beim nächsten mal zu fragen wo der zug nun mit uns hinfahren soll oder ob ich aussteigen muss?!

Gefällt mir

Anzeige