Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Zeitalter des Wassermann

Zeitalter des Wassermann

30. Mai 2010 um 3:30

Habt ihr davon gehört? Wir leben angeblich im Moment im Zeitalter der Fische und gleiten allmählich in das Zeitalter des Wassermanns. Wann das genau sein soll ist allerdings bisher umstritten bzw. uneindeutig datiert. Kennt sich jmd. damit aus? Welche Veränderungen für die Welt bringt das Zeitalter? Irgendjemand Ahnung davon? Interessiert mich sehrjavaocument.quest.submit();.. ^_^

Mehr lesen

2. Juni 2010 um 14:58

Das Zeitalter des Wassermanns (Das Goldene Zeitalter)
Das Zeitalter mystischer Offenbarungen und die wahre Befreiung der Gedanken

Was bedeutet das Zeitalter des Wassermanns?
Das Zeitalter des Wassermanns bedeutet ganz einfach, dass wir das Zeitalter der Fische verlassen und das Zeitalter des Wassermanns beginnen. Dieser Wechsel in ein Zeitalter geschieht alle zweitausend Jahre - der Letzte deckte sich genau mit der Ankunft von Jesus Christus. Alternativmedizin, Astrologie, Vegetarismus und andere Themen, die vorher als komisch angesehen wurden, gewinnen mehr und mehr an Popularität und werden alle mit dem Sternzeichen Wassermann in Verbindung gebracht.
Diese Themen werden mehr und mehr zur Alltäglichkeit. Astrologie und andere mystische Methoden der Selbsterkennung werden den Menschen helfen mit ihrem geistigen Selbst in Einklang zu kommen. Die Menschen beginnen bereits in ihr Inneres zu schauen um die Antworten zu bekommen die sie suchen, anstatt nach außen in Richtung Geld, Besitz und zu anderen Menschen.

Dieses Goldene Zeitalter ist dazu bestimmt alle religiösen Regimes zu synthetisieren und Ignoranz und Illusion zu befreien. Jeder Einzelne wird seine individuelle Reise ins Innere beginnen und danach streben eine neue Rasse von überbewussten Menschen zu werden und diejenigen, die nach der Wahrheit und dem ewigen Geist suchen, zu erwecken und dabei Menschen verschiedener Sprachen und Nationen heilen.

Das Zeitalter des Wassermanns und die Kabbalah
Die heilige Schrift des Zohar besagt: "Alle himmlischen Schätze und versteckten Rätsel die seit Generationen ungelöst geblieben sind werden im Zeitalter des Wassermanns aufgelöst".
Es gibt Symbole die verstecktes Wissen vergessener Zeitalter enthüllen, Wissen von dem der Zohar sprach und auf das die Kabbalisten hinwiesen. Dieses Wissen offenbart das fundamentale Wesen der Menschen und der Natur. Die Natur dieses Wissens ist im Wesentlichen geometrischer Natur und Millionen von Menschen weltweit wurden davon im Laufe der letzten Jahre angezogen.

Die Kabbala besagt, dass der Schöpfer und die Natur dasselbe ist und die gleichen numerologischen Werte (im Hebräischen), nämlich ELOHIM (der Schöpfer) = 86 und HATEVA (die Natur) = 86, haben. Im Laufe von tausenden von Jahren haben die Menschen in einem Zustand des Chaos, des Hasses, der Angst, Krankheiten und Zerstörung gelebt, wobei alles durch die Dualität verursacht wurde.

Symbole des Zeitalters des Wassermanns
Seit der Zeit zu der der Mensch sich vom Baum des Wissens ernährte konnte er die Existenz des Einen, der hinter allem steht nicht erkennen. Einige Symbole zeigen mit Hilfe von Geometrie und Mathematik die Existenz eines Schöpfers der im Inneren von allem besteht. Die Kabbalah spricht vom Baum des Lebens als der Schlüssel zum gesamten Universum und allen Dimensionen der Schöpfung. In diesen Symbolen kann man die Verkörperung des Schöpfers aller Dinge erkennen.
Der Zyklus der Schöpfung kommt ebenso im Baum des Lebens sowie in den übrigen geometrischen Formen zum Ausdruck, die auf der ganzen Welt verstreut sind, die uns die kosmische "D.N.A" liefert."

Die Form des Samens des Lebens, der Blume des Lebens und der Frucht des Lebens bestehen im Judentum seit Generationen und können in antiken Synagogen und Gebetbüchern wieder gefunden werden, obgleich ihre Bedeutung im Laufe der Jahre in Vergessenheit geraten ist.

Heilige Geometrie und das Zeitalter des Wassermanns
Die heilige Geometrie besteht über die Religion, den Glauben oder die Nationalität hinaus. Sie vereint uns im Glauben des Einen. Mit dem Verständnis des Konzepts des Einen, kann jeder einzelne von uns Kontrolle über sein eigenes Leben nehmen und sich vom Chaos der materiellen Welt, die im Judentum "die Welt der Lügen" genannt wird loslösen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wünsche an das Universum
Von: jutte_12075929
neu
1. Juni 2010 um 21:49
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen