Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Zitat vom WM....

Zitat vom WM....

5. Oktober 2008 um 22:55

Hallo,

ich les hier schon länger regelmäßig mit, möcht euch nun mal schreiben was ein WM gesagt hat den ich recht gut kenne:

"Ich bin ein Mann und habe keine Gefühle."

Aber nur er weiß wohl obs ernst gemeint war oder nicht....

Sicher ist jedenfalls mit der ignoranz meinerseits kommt er gar nicht gut zurecht und gibt erst Ruhe wenn ich mich gemeldet hab...
Aber er will keine Beziehung... schon lustig...

Lg

Mehr lesen

6. Oktober 2008 um 11:37

Hi
bisschen mager, was die info angeht.
kann man gar nicht so viel mit anfangen...

erzähl doch mal etwas mehr von euch beiden, dann bekommst du sicherlich auch feedback

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2008 um 13:21

Soso
Spontan wäre gewesen, wenn Du ihm gegen das Schienbein getreten hättest und sein "Aua" mit "Oh, ich dachte, du hättest keine Gefühle" kommentiert hättest

In diesem Zusammenhang hat mich übrigens eine Studie sehr überrascht. Dort hat man Männer und Frauen befragt, wie sie sich eine Dauerbeziehung vorstellen. Sage und schreibe 30 Prozent der Männer wünschen sich eine kameradschaftliche Beziehung ohne Leidenschaft oder romantischer Nähe. Ich glaube, 15 Prozent wünschen sich sogar eine Beziehung, die zwar eine gewisse Bindung aufweist aber weder Nähe noch Romantik oder Leidenschaft beinhaltet. Demnach wundert mich gar nix mehr. Warum heiraten die eigentlich nicht ihre Schwester?

Habs gerade über Google gefunden:

"Nach ihrer Idealvorstellung befragt, sagten knapp über die Hälfte (52 Prozent), es sei wichtig, alle drei Faktoren, also Nähe, Leidenschaft und Bindung, in hohem Masse zu verspüren. Kameradschaftliche Liebe, also der Typ Liebe, wo Nähe und Bindung herrschen, aber keine Leidenschaft, stand mit 29 Prozent an zweiter Stelle der idealen Beziehungen. Und 14 Prozent halten "Mögen", welches Nähe garantiert, aber die Abwesenheit von Leidenschaft und Bindung beinhaltet, für ihre ideale Form der Liebesbeziehung. Wie zu erwarten, unterscheiden sich die Vorstellungen von Männern und Frauen grundlegend was den Idealtypus der Liebe angeht. Während 59 Prozent der Frauen nach "Erfüllter Liebe" streben, ist das nur bei einem deutlich geringeren Anteil der Männer (37 %) der Fall. 30 Prozent der Männer wünschen sich eine "Kameradschaftliche Liebe" oder streben gar eine Art Beziehung an, bei der weder Nähe noch Leidenschaft oder Bindung eine Rolle spielen (14%). Diesen Typ Liebe nennt Dr. Gavin "Nonlove". Für nur 21 Prozent der Frauen ist die "Kameradschaftliche Liebe" ohne das Element der Leidenschaft das Liebesideal, ein nur sehr geringer Prozentsatz wünscht sich die "Nonlove" (7%). Frauen sind in Liebesdingen eben tatsächlich einfach anspruchsvoller - zumindest wenn es um die Idealvorstellung geht."

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2008 um 21:47
In Antwort auf hella_12104126

Soso
Spontan wäre gewesen, wenn Du ihm gegen das Schienbein getreten hättest und sein "Aua" mit "Oh, ich dachte, du hättest keine Gefühle" kommentiert hättest

In diesem Zusammenhang hat mich übrigens eine Studie sehr überrascht. Dort hat man Männer und Frauen befragt, wie sie sich eine Dauerbeziehung vorstellen. Sage und schreibe 30 Prozent der Männer wünschen sich eine kameradschaftliche Beziehung ohne Leidenschaft oder romantischer Nähe. Ich glaube, 15 Prozent wünschen sich sogar eine Beziehung, die zwar eine gewisse Bindung aufweist aber weder Nähe noch Romantik oder Leidenschaft beinhaltet. Demnach wundert mich gar nix mehr. Warum heiraten die eigentlich nicht ihre Schwester?

Habs gerade über Google gefunden:

"Nach ihrer Idealvorstellung befragt, sagten knapp über die Hälfte (52 Prozent), es sei wichtig, alle drei Faktoren, also Nähe, Leidenschaft und Bindung, in hohem Masse zu verspüren. Kameradschaftliche Liebe, also der Typ Liebe, wo Nähe und Bindung herrschen, aber keine Leidenschaft, stand mit 29 Prozent an zweiter Stelle der idealen Beziehungen. Und 14 Prozent halten "Mögen", welches Nähe garantiert, aber die Abwesenheit von Leidenschaft und Bindung beinhaltet, für ihre ideale Form der Liebesbeziehung. Wie zu erwarten, unterscheiden sich die Vorstellungen von Männern und Frauen grundlegend was den Idealtypus der Liebe angeht. Während 59 Prozent der Frauen nach "Erfüllter Liebe" streben, ist das nur bei einem deutlich geringeren Anteil der Männer (37 %) der Fall. 30 Prozent der Männer wünschen sich eine "Kameradschaftliche Liebe" oder streben gar eine Art Beziehung an, bei der weder Nähe noch Leidenschaft oder Bindung eine Rolle spielen (14%). Diesen Typ Liebe nennt Dr. Gavin "Nonlove". Für nur 21 Prozent der Frauen ist die "Kameradschaftliche Liebe" ohne das Element der Leidenschaft das Liebesideal, ein nur sehr geringer Prozentsatz wünscht sich die "Nonlove" (7%). Frauen sind in Liebesdingen eben tatsächlich einfach anspruchsvoller - zumindest wenn es um die Idealvorstellung geht."

Haha....
ja das mit dem Schienbein-treten, wäre mal eine Maßnahme gewesen aber will ihm eigentlich ja nicht weh tun. Aber sicher ist, erwartet hätte er sowas bestimmt nicht und dementsprechend blöd aus der Wäsche geguckt.... *lach*
Hmm... schade...

Ist schon komisch mit den Männern... Aber ich bin der Meinung Liebe ohne Leidenschaft geht doch irgendwie nicht. Wie bitte sieht Sex aus wenn keine Leidenschaft mit im Spiel ist??? Sehr langweilig kann ich mir dann vorstellen...
Und überhaupt, wenn keine gewisse Leidenschaft wäre gäbe es auch kein Miteinander egal welche Form der Beziehung - meine Meinung.

Trotzdem Danke für deinen Beitrag, war sehr interessant zu lesen!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2008 um 21:57
In Antwort auf piper_12921524

Hi
bisschen mager, was die info angeht.
kann man gar nicht so viel mit anfangen...

erzähl doch mal etwas mehr von euch beiden, dann bekommst du sicherlich auch feedback

lg

Hallo
wenn du mehr über uns wissen möchtest, ich habe vor kurzen schon mal gepostet leider konnt mir wohl keiner so richtig ne Antwort schreiben aber egal.
Hier ist der Link:
http://forum.gofeminin.de/forum/f192/__f608_f192-Ein-Buch-mit-7-Sie geln.html

Mitlerweile komm ich mit der Situation gut zurecht und lass es nicht mehr so an mich ran bzw. versuche ich es und es klappt mitlerweile recht gut. Genieße aber jedoch weiterhin die Zeit, die ich mit ihm verbringen kann.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2008 um 23:19


Der Satz war nicht auf uns bezogen, den hat er halt so mal in die Runde gehauen, wenn du verstehst.

Lustig fand ich das ne ganze Zeit ganz und gar nicht, das er zwar den Kontakt zu mir sucht aber keine Beziehung will. Mittlerweile kann ich damit ganz gut umgehen und sehe es eher locker und als Herausforderung trotzalledem interessant für ihn zu bleiben. Eine Beziehung zwischen uns wäre zudem aus anderen Umständen auch etwas kompliziert und deshalb verstehe ich schon das er keine will, sich damit abzufinden ist dann wieder ne andere Geschichte.

Ich ignoriere ihn nicht direkt, nur kommt es halt manchmal vor das ich es nicht gleich mitkriege wenn er sich bei mir gemeldet hat und dann versucht er alles um mich drauf aufmerksam zu machen.

Was mein WM für Gefühle gegenüber mir hat weiß ich nicht. Kann gut sein das er es vielleicht selber nicht weiß. Egal bin ich ihm jedenfalls nicht, das ist sicher.

Was ich nur bis heute nicht verstehe vor einem halben Jahr meinte er wolle keinen Kontakt mehr mit mir (hab ihm damals gesagt das bei mir mehr ist), sagte ihm dann wenn er das so will solls eben so sein. Das war nicht einfach für mich, hab mich dann auch nicht mehr bei ihm gemeldet. 3 Monate später meldete er sich wieder und wollte dann doch wieder den Kontakt - ich war total platt, naja und bis heute hat sich dann nichts weiter geändert. Kontakt ja - Beziehung weiterhin nein.
Mitlerweile genieße ich die Zeit mit ihm und zerbreche mir nicht mehr den Kopf wenn er sich mal nicht meldet und sims ihm schon gar nicht hinterher oder so. Entweder er antwortet oder nicht was auch nicht mehr schlimm ist.

Bin nur gespannt wie das alles so weiter geht...

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen