Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Zu der "Hexenjagd" in diesem Forum

Letzte Nachricht: 28. Oktober 2005 um 19:24
R
rabea_12920564
24.10.05 um 15:46

Hallo Zusammen,

ich verfolge jetzt schon einige Tage das "Treiben" von einigen Usern hier und ich muß sagen, ich bin entsetzt und auch schockiert !

Ihr verlangt von den Beratern Seriösität und Ehrlichkeit. Ihr verlangt als Kunden mit Eurem Anliegen von ihnen ernst genommen zu werden. Ihr möchtet das man Eure Daten nicht an Dritte weitergibt. Das was Ihr von einem Berater verlangt, könnt Ihr selbst nicht einmal geben.

Ich kann verstehen, wenn man als Kunde enttäuscht ist, aber sich auf so ein Niveau herab zu lassen, ist nicht nur "unter aller ... sondern auch noch strafbar!

Normalerweise ginge es mich nichts an, aber ein Mitglied hat in mein Forum auch dieses Thema gebracht. Ich habe einmal die vier Ratgeberinnen angeschrieben und um eine Statement gebeten. Denn das ist der Weg : sich einmal die Mühe machen und höflich nachfragen.

Im übrigen haben mir drei Ratgeberinnen geantwortet."Unseriöse" Berater hätten sich nicht die Mühe gemacht, sondern mein Schreiben ignoriert.


Liebe Grüße Ute

http://www.Esoterik-Treffpunkt.de.ki

Mehr lesen

R
roddy_11916757
24.10.05 um 17:11

Immer noch werden Hexen verbrannt
Auf den Scheiten der Ideologien
und dann kann man als Guter
und die Augen voll Sand
in die heiligen Kriege zieh'n!

Ist ja echt unterhaltsam hier.Besser als jede Witzseite.Die Diskussionen erinnern mich an "Chicken Run"-Gegagger auf dem Huenerhof.
Ihr wollt voll zutreffende Zukunftsvoraussagen?
Dann wendet Euch an mich.Ich kann zwar nicht alle
Fragen beantworten,aber die ich beantworte stimmen
100%ig - garantiert.Kostprobe gefällig?
"Wirken Magie,Rituale,Hellseherei,Tarot...?" SCHICKE MIR DEIN IQ-TEST
"Kann eine Magierin(Wahrsagerin/Karetenlegerin
/Hellseherin...)bei der Lösung von Problemen helfen?" - JA,BEI IHREN EINKOMMENSPROBLEMEN
"Wollen Magier...mein Bestes?" - JA,DEIN GELD
"Helfen Anti-Faltencremes?" - JA,DEM HERSTELLER
"Warum beachtet mein Angebeteter mich nicht?" -
KAUFE DIR EIN SPIEGEL UND FRAGE DEINE WAAGE
"Können Hellseher hellsehen?" - BEI LICHT SICHER,
IM DUNKEL EHER NICHT
Weitere Fragen werden nur noch gegen Honorar beantwortet. Zum Super-Sonder-Einführungsaktionspreis von 173,52 Euro/Frage (excl.Mwst.)Bei Barzahlung wird aufgerundet.Die ersten 10 Anrufer erhalten zwei
Mitropa-Kaffee-Maschinen und mein Bestseller
"Selbstmord-die optimale Lösung" gratis! Der Preis ist heiß.Rufen Sie JETZT an, bevor es ein anderer
tut(3,63/Min).
Vertrauen Sie mir - Ich weiß was Ich tue!

Gefällt mir

J
jakab_12954090
24.10.05 um 17:32

die Schlammschlachten werden meist nicht von
enttäuschten Kunden geschlagen. Bei Nachprüfung zeigt sich, dass über 80 % der negativen Beiträge von ebenfalls im esoterischen Bereich tätigen Personen "durchgezogen" werden.
Es gibt regelrechte Aktionen mit Multinicks gegen bestimmte Astrologen, Magier und Hexen. (Fred, Maran, Margot Heintz, Bernd Stephanny, etc.)

Als besonders mies haben sich Anfänger oder "verhinderte Anfänger" im Bereich Kartenlegen entpuppt. Da kommt es dann schon mal vor, dass eine einzige Person über 30 Beiträge gegen Partnerzusammenführungen schreibt.
Keine eigenen Kunden, da hat man Zeit gegen erfolgreichere Kollegen los zu ziehen.

Ein weiterer Punkt ist, dass diese Personen durch Detailwissen auffallen, das der normale Kunde nicht hat. Und auch da wird dann kräftig herumgegackert und die Methoden der Kollegen durch den Kakao gezogen.

Besonders mies ist die Methode eine bestimmte Person anzugreifen und dann auf das eigene Geschäft um zu lenken.

Über PN laufen dann noch üblere Dinger. Da wird gelogen und betrogen was das Zeug hält. Fast jede "Miesmacher" PN endet mit der Ankündigung einer viel besseren Gelegenheit oder einem besseren Magier.

Die Foren, ganz besonders die Esoterikforen sind wahre Sauhaufen an Kollegenneid, Lügen und Gemeinheiten.
Auch sog. saubere Foren sind letztenendes meistens Dreck, denn dort löscht der Admin alles raus, was nicht passt und lenkt die Intressensströme genau dahin, wo er am meisten verdient.

Die (anonymen) Foren sind ein Spiegel der wahren Persönlichkeit. Interessant zu sehen, wie schnell manche richtig gemein und kriminell werden, wenn ihnen keine Strafe droht.

"Aber die Grippewelle kommt und wird dieses Gesockse hinwegschwemmen!"

(Moorhuhn, Kapitel 23, Vers 666)

Gefällt mir

L
luana_12944108
24.10.05 um 17:46
In Antwort auf jakab_12954090

die Schlammschlachten werden meist nicht von
enttäuschten Kunden geschlagen. Bei Nachprüfung zeigt sich, dass über 80 % der negativen Beiträge von ebenfalls im esoterischen Bereich tätigen Personen "durchgezogen" werden.
Es gibt regelrechte Aktionen mit Multinicks gegen bestimmte Astrologen, Magier und Hexen. (Fred, Maran, Margot Heintz, Bernd Stephanny, etc.)

Als besonders mies haben sich Anfänger oder "verhinderte Anfänger" im Bereich Kartenlegen entpuppt. Da kommt es dann schon mal vor, dass eine einzige Person über 30 Beiträge gegen Partnerzusammenführungen schreibt.
Keine eigenen Kunden, da hat man Zeit gegen erfolgreichere Kollegen los zu ziehen.

Ein weiterer Punkt ist, dass diese Personen durch Detailwissen auffallen, das der normale Kunde nicht hat. Und auch da wird dann kräftig herumgegackert und die Methoden der Kollegen durch den Kakao gezogen.

Besonders mies ist die Methode eine bestimmte Person anzugreifen und dann auf das eigene Geschäft um zu lenken.

Über PN laufen dann noch üblere Dinger. Da wird gelogen und betrogen was das Zeug hält. Fast jede "Miesmacher" PN endet mit der Ankündigung einer viel besseren Gelegenheit oder einem besseren Magier.

Die Foren, ganz besonders die Esoterikforen sind wahre Sauhaufen an Kollegenneid, Lügen und Gemeinheiten.
Auch sog. saubere Foren sind letztenendes meistens Dreck, denn dort löscht der Admin alles raus, was nicht passt und lenkt die Intressensströme genau dahin, wo er am meisten verdient.

Die (anonymen) Foren sind ein Spiegel der wahren Persönlichkeit. Interessant zu sehen, wie schnell manche richtig gemein und kriminell werden, wenn ihnen keine Strafe droht.

"Aber die Grippewelle kommt und wird dieses Gesockse hinwegschwemmen!"

(Moorhuhn, Kapitel 23, Vers 666)

Grippewelle hin, Schlammschlacht her...
ich gebe dir, liebes Moorhuhn recht, es ist eine Schlammschacht die teilweise gechlagen wird, allerdings ist diese Schlammschlacht auch nach wie vor gerade in diesem Eso-Bereich gewollt..., bzw. wird forciert!

Klare definierte Aussagen, die Möglichkeit zur Überprüfung - keine klaren Vorgaben, vieles im Nebel, vieles im Schleier zwischen Wahrheit und Lüge...

Solange dies alles so ist, solange werden sich Scharlatane genauso in diesem Bereich tummeln wie auch die Hexenjäger...

Gefällt mir

Anzeige
R
rabea_12920564
24.10.05 um 18:37
In Antwort auf jakab_12954090

die Schlammschlachten werden meist nicht von
enttäuschten Kunden geschlagen. Bei Nachprüfung zeigt sich, dass über 80 % der negativen Beiträge von ebenfalls im esoterischen Bereich tätigen Personen "durchgezogen" werden.
Es gibt regelrechte Aktionen mit Multinicks gegen bestimmte Astrologen, Magier und Hexen. (Fred, Maran, Margot Heintz, Bernd Stephanny, etc.)

Als besonders mies haben sich Anfänger oder "verhinderte Anfänger" im Bereich Kartenlegen entpuppt. Da kommt es dann schon mal vor, dass eine einzige Person über 30 Beiträge gegen Partnerzusammenführungen schreibt.
Keine eigenen Kunden, da hat man Zeit gegen erfolgreichere Kollegen los zu ziehen.

Ein weiterer Punkt ist, dass diese Personen durch Detailwissen auffallen, das der normale Kunde nicht hat. Und auch da wird dann kräftig herumgegackert und die Methoden der Kollegen durch den Kakao gezogen.

Besonders mies ist die Methode eine bestimmte Person anzugreifen und dann auf das eigene Geschäft um zu lenken.

Über PN laufen dann noch üblere Dinger. Da wird gelogen und betrogen was das Zeug hält. Fast jede "Miesmacher" PN endet mit der Ankündigung einer viel besseren Gelegenheit oder einem besseren Magier.

Die Foren, ganz besonders die Esoterikforen sind wahre Sauhaufen an Kollegenneid, Lügen und Gemeinheiten.
Auch sog. saubere Foren sind letztenendes meistens Dreck, denn dort löscht der Admin alles raus, was nicht passt und lenkt die Intressensströme genau dahin, wo er am meisten verdient.

Die (anonymen) Foren sind ein Spiegel der wahren Persönlichkeit. Interessant zu sehen, wie schnell manche richtig gemein und kriminell werden, wenn ihnen keine Strafe droht.

"Aber die Grippewelle kommt und wird dieses Gesockse hinwegschwemmen!"

(Moorhuhn, Kapitel 23, Vers 666)

Hallo moorhuhn ...
da gebe ich Dir Recht, es gibt Esoterikforen wo unerwünschte Beiträge oder Mitglieder gelöscht / gesperrt werden. Ist mir selbst schon in zwei Foren passiert.

Ich bin etwas sprachlos, das Du meinst, das diese Aktionen hier von "Kollegen" insziniert worden sind.

Ich hatte schon gehört, das unter den Beratern Angst vor Mobbing herrscht und das alle, die bekundeten sie wären seriös, öffentlich bloß gestellt werden.

Traurig wer zu solchen Mitteln greifen muß, weil er an seine Fähigkeiten zweifelt.

LG Ute

http://www.Esoterik-Treffpunkt.de.ki

Gefällt mir

R
rabea_12920564
25.10.05 um 11:40

Woran erkennst ...
Du einen schlechten Hellseher und Abzocker ? Daran das in Foren richtig schön anonym sich "beschwert" wird ?

LG Ute

Gefällt mir

H
hadley_12099088
25.10.05 um 15:20
In Antwort auf roddy_11916757

Immer noch werden Hexen verbrannt
Auf den Scheiten der Ideologien
und dann kann man als Guter
und die Augen voll Sand
in die heiligen Kriege zieh'n!

Ist ja echt unterhaltsam hier.Besser als jede Witzseite.Die Diskussionen erinnern mich an "Chicken Run"-Gegagger auf dem Huenerhof.
Ihr wollt voll zutreffende Zukunftsvoraussagen?
Dann wendet Euch an mich.Ich kann zwar nicht alle
Fragen beantworten,aber die ich beantworte stimmen
100%ig - garantiert.Kostprobe gefällig?
"Wirken Magie,Rituale,Hellseherei,Tarot...?" SCHICKE MIR DEIN IQ-TEST
"Kann eine Magierin(Wahrsagerin/Karetenlegerin
/Hellseherin...)bei der Lösung von Problemen helfen?" - JA,BEI IHREN EINKOMMENSPROBLEMEN
"Wollen Magier...mein Bestes?" - JA,DEIN GELD
"Helfen Anti-Faltencremes?" - JA,DEM HERSTELLER
"Warum beachtet mein Angebeteter mich nicht?" -
KAUFE DIR EIN SPIEGEL UND FRAGE DEINE WAAGE
"Können Hellseher hellsehen?" - BEI LICHT SICHER,
IM DUNKEL EHER NICHT
Weitere Fragen werden nur noch gegen Honorar beantwortet. Zum Super-Sonder-Einführungsaktionspreis von 173,52 Euro/Frage (excl.Mwst.)Bei Barzahlung wird aufgerundet.Die ersten 10 Anrufer erhalten zwei
Mitropa-Kaffee-Maschinen und mein Bestseller
"Selbstmord-die optimale Lösung" gratis! Der Preis ist heiß.Rufen Sie JETZT an, bevor es ein anderer
tut(3,63/Min).
Vertrauen Sie mir - Ich weiß was Ich tue!

Also witzig is sie ja
deine Antwort... Nur nicht ganz logisch Und zum Teil hast du sogar Recht, aber nur zum Teil!!! ...Wenn dich das Thema Esotherik nicht interessiert, was tust du denn hier? Du bist jemand, der nur das Glaub, was er sieht und anfassen kann, jemand der so sensibel ist wie ne Kettensäge!!! Du gehörst wohl auch zu der Sorte Mensch, die etwas in den Dreck ziehen, ohne auch nur den blassesten Schimmer davon zu haben!!

Dabei ist z.B. Thelepatie das natürlichste auf der Welt, jeder Mensch kann das, es wurde nur vom Grossteil der Gesellschaft aus "Faulheit" verlernt. Wozu braucht man Telepathie, wenn man den PC hat z. B. Beschäftige dich mal mit dem, was wirklich wichtig ist, nämlich mit den Menschen selbst, und vielleicht mit Geschichte, oder informier Dich über die Aboriginies, oder auch Mayas und Inkas, und finde raus, wie die kommuniziert haben und zum Teil heute noch kommunizieren!!!!!! Du solltest es unterlassen, dich über Dinge zu äussern, von denen du offensichtlich keine Ahnung hast?!?

Ach, sollte nicht als Angriff gelten, nur als eine sehr direkte Antowort

Gefällt mir

Anzeige
R
roddy_11916757
25.10.05 um 18:23
In Antwort auf hadley_12099088

Also witzig is sie ja
deine Antwort... Nur nicht ganz logisch Und zum Teil hast du sogar Recht, aber nur zum Teil!!! ...Wenn dich das Thema Esotherik nicht interessiert, was tust du denn hier? Du bist jemand, der nur das Glaub, was er sieht und anfassen kann, jemand der so sensibel ist wie ne Kettensäge!!! Du gehörst wohl auch zu der Sorte Mensch, die etwas in den Dreck ziehen, ohne auch nur den blassesten Schimmer davon zu haben!!

Dabei ist z.B. Thelepatie das natürlichste auf der Welt, jeder Mensch kann das, es wurde nur vom Grossteil der Gesellschaft aus "Faulheit" verlernt. Wozu braucht man Telepathie, wenn man den PC hat z. B. Beschäftige dich mal mit dem, was wirklich wichtig ist, nämlich mit den Menschen selbst, und vielleicht mit Geschichte, oder informier Dich über die Aboriginies, oder auch Mayas und Inkas, und finde raus, wie die kommuniziert haben und zum Teil heute noch kommunizieren!!!!!! Du solltest es unterlassen, dich über Dinge zu äussern, von denen du offensichtlich keine Ahnung hast?!?

Ach, sollte nicht als Angriff gelten, nur als eine sehr direkte Antowort

Gemach, gemach Buzzichen!
Spott,ironische Distanz und sarkastische Analyse sind noch lange kein Desinteresse. Und in den Dreck ziehe ich nur geldgeile Scharlatane, auch wenn ich mich über ihre Opfer lustig mache. Ihr seid ja nur naive, melancholische Dummerchens mit starkem Hang zur Romantik auf der Suche nach einer Ersatzreligion (wie Du siehst ist Dein Vergleich mit einer Kettensäge wiedermal zutreffend. Gefällt mir gut).
Übrigens gehört meine Freundin auch zu Euch. Deshalb weiß ich schon wovon ich rede.Und Geschichte ist mein Hobby.

Apropos - was hat Telepathie mit den hier Kritisierten zu tun? Das ist ein psychisches Phänomen zwischen sich nahe stehenden Personen. So habe ich z.B. vom überraschenden Tod meiner Mutter erfahren. Natürlich gibt's das, kann Dir wahrscheinlich jedes langjährige Paar bestätigen. Auch ausserkörperliche Nahtoderfahrungen (2x) sind mir nicht fremd.

Aber Du willst doch nicht ernsthaft behaupten, daß solcherlei gezielt von Fremden angewand werden kann. Schon gar nicht zur Erschließung/ Manipulation der Zukunft (Hellsehen/PRF). Da die Zeit lt. den Mayas ein offenes nicht determiniertes System darstellt, kann nichts und niemand Aussagen über ihren zukünftigen Verlauf machen. Und die Traumzeit der Aboriginies ist eine Vergangenheitsprojektion, wie bei vielen polynesischen Völkern die Begriffe,und sogar Wörter "gestern" und "Traum" gleichbedeutend sind.

Das mag ja alles recht interessant sein, hat aber überhaupt nichts mit den hier Angeprangerten bzw. Enttäuschten zu tun. Mein Mitleid hält sich übrigens in Grenzen, weil unter intelligenten, aufgeklärten Menschen Erfahrungen vermittelbar sind.
Man muß sich nicht von einer Dampfwalze überfahren lassen, um zu wissen wie das ist.

So - nu Du!

Gefällt mir

H
hadley_12099088
25.10.05 um 21:26
In Antwort auf roddy_11916757

Gemach, gemach Buzzichen!
Spott,ironische Distanz und sarkastische Analyse sind noch lange kein Desinteresse. Und in den Dreck ziehe ich nur geldgeile Scharlatane, auch wenn ich mich über ihre Opfer lustig mache. Ihr seid ja nur naive, melancholische Dummerchens mit starkem Hang zur Romantik auf der Suche nach einer Ersatzreligion (wie Du siehst ist Dein Vergleich mit einer Kettensäge wiedermal zutreffend. Gefällt mir gut).
Übrigens gehört meine Freundin auch zu Euch. Deshalb weiß ich schon wovon ich rede.Und Geschichte ist mein Hobby.

Apropos - was hat Telepathie mit den hier Kritisierten zu tun? Das ist ein psychisches Phänomen zwischen sich nahe stehenden Personen. So habe ich z.B. vom überraschenden Tod meiner Mutter erfahren. Natürlich gibt's das, kann Dir wahrscheinlich jedes langjährige Paar bestätigen. Auch ausserkörperliche Nahtoderfahrungen (2x) sind mir nicht fremd.

Aber Du willst doch nicht ernsthaft behaupten, daß solcherlei gezielt von Fremden angewand werden kann. Schon gar nicht zur Erschließung/ Manipulation der Zukunft (Hellsehen/PRF). Da die Zeit lt. den Mayas ein offenes nicht determiniertes System darstellt, kann nichts und niemand Aussagen über ihren zukünftigen Verlauf machen. Und die Traumzeit der Aboriginies ist eine Vergangenheitsprojektion, wie bei vielen polynesischen Völkern die Begriffe,und sogar Wörter "gestern" und "Traum" gleichbedeutend sind.

Das mag ja alles recht interessant sein, hat aber überhaupt nichts mit den hier Angeprangerten bzw. Enttäuschten zu tun. Mein Mitleid hält sich übrigens in Grenzen, weil unter intelligenten, aufgeklärten Menschen Erfahrungen vermittelbar sind.
Man muß sich nicht von einer Dampfwalze überfahren lassen, um zu wissen wie das ist.

So - nu Du!

So sorgenfreier, da ist Buzzichen wieder!
Ok, in diesem Punkt hab ich dich unterschätzt, muss dir aber auch wieder nur teilweise recht geben. Ich war nämlich vorher wie du, ein verlorener Mensch, der sowas nie geglaubt hat! So wie du deine Erfahrungen hattest, hatte ich meine! In meinem Beruf habe ich oft telefonisch mit Leuten zu tun, macht mir auch Spass, sind Leute, die ich nicht Kenne (Telekommunikationsbranche) und du weisst nicht, wie gut meine Intuition ist! Da sind kleine Gespräche, das wusst ich zum Teil schon, bevor mir diese Person das von sich erzählt hat! Ich habe bekannte, die sehe ich sehr selten, ab und zu träum ich was, was ich geträumt habe ist passiert, Leute die mir nicht sonderlich Nahe stehen!!! Es hat sehr viel mit Telepathie zu tun, denn Telepathie ist geistig übertragene Energie, von der so gut wie jedes magische Ritual ausgeht! Gut, dann hast du dich ja sicher auch schon mit der tibetanischen und japanischen Kultur befasst was? Die können sich selber so geistig beeinflussen, dass sie keine Schmerzen verspüren. Weisst du, es gibt einfach Dinge, die kann man nicht erklären. Aber für Kettensägen ist diese Theorie nicht gedacht mein lieber, bleib du bei deinem "Glauben", was auch immer das ist, und wir haben unseren...is ja schlussentlich egal was man glaubt, is besser als nichts zu glauben. Denn es ist der Glaube, der die Menschen stark macht...ach und so nebenbei, ich glaube nicht an wicca und so, ich bin reformiert...und auch hier wieder, hör auf von Dingen zu reden, die du sowieso nicht verstehst ok? Viele Grüsse an deine Freundin und mein Beileid, die hat noch viel Arbeit vor sich mit dir!!! Und tschüss

Gefällt mir

Anzeige
R
roddy_11916757
25.10.05 um 22:51
In Antwort auf hadley_12099088

So sorgenfreier, da ist Buzzichen wieder!
Ok, in diesem Punkt hab ich dich unterschätzt, muss dir aber auch wieder nur teilweise recht geben. Ich war nämlich vorher wie du, ein verlorener Mensch, der sowas nie geglaubt hat! So wie du deine Erfahrungen hattest, hatte ich meine! In meinem Beruf habe ich oft telefonisch mit Leuten zu tun, macht mir auch Spass, sind Leute, die ich nicht Kenne (Telekommunikationsbranche) und du weisst nicht, wie gut meine Intuition ist! Da sind kleine Gespräche, das wusst ich zum Teil schon, bevor mir diese Person das von sich erzählt hat! Ich habe bekannte, die sehe ich sehr selten, ab und zu träum ich was, was ich geträumt habe ist passiert, Leute die mir nicht sonderlich Nahe stehen!!! Es hat sehr viel mit Telepathie zu tun, denn Telepathie ist geistig übertragene Energie, von der so gut wie jedes magische Ritual ausgeht! Gut, dann hast du dich ja sicher auch schon mit der tibetanischen und japanischen Kultur befasst was? Die können sich selber so geistig beeinflussen, dass sie keine Schmerzen verspüren. Weisst du, es gibt einfach Dinge, die kann man nicht erklären. Aber für Kettensägen ist diese Theorie nicht gedacht mein lieber, bleib du bei deinem "Glauben", was auch immer das ist, und wir haben unseren...is ja schlussentlich egal was man glaubt, is besser als nichts zu glauben. Denn es ist der Glaube, der die Menschen stark macht...ach und so nebenbei, ich glaube nicht an wicca und so, ich bin reformiert...und auch hier wieder, hör auf von Dingen zu reden, die du sowieso nicht verstehst ok? Viele Grüsse an deine Freundin und mein Beileid, die hat noch viel Arbeit vor sich mit dir!!! Und tschüss

Oh ich armer verlorener Mensch
Wußte ich gar nicht, daß ich das bin! Verirrt wie ich bin, muß ich mich wohl schnell wieder vom Hirten / Guru / Führer / erstem Sekretär... heimführen lassen. Verflixt, bin ja nichtmal getauft. An was glaub' ich denn jetz bloß? Ha - an Harald Lesch und seine Thesen. Vielleicht? Oder an so ein obskures Ding wie den gesunden Menschenverstand? Kausalität der Natur? Schwierig, schwierig. Kostet zumindest nix. Außer der Sympathie von "Gandalf dem Schlauen".

Aber 'mal im Ernst. Meinst Du wirklich jeder Mensch bedarf eines Glaubens, um sich nicht so einsam und hilflos zu fühlen? Interessante These, zumindest aus psychologischer Sicht. Gibt's denn wirklich so wenig SELBSTVERTRAUEN? Reicht nicht die Feststellung, daß das Leben einfach schön ist, so wie es ist? Bis es halt irgendwann zu Ende geht. Haben die (gläubigen) Menschen wirklich so eine Scheißangst vor dem Tod? Finden sie keinen anderen Lebenssinn?

DER SINN DES LEBENS IST DER FROHSINN!

Denn einem verkniffenem Arsch kann kein fröhlicher Furz entweichen (Luther). Nichtwahr Gandalf? Ich kann meine PREUßISCHE Oberlehrer-Pack-Herkunft eben einfach nicht verleugnen. Deshalb MUSS ich Gandalf den Schlauen daran erinnern, daß eine Diskussion ein Meinungsaustausch mit offenem Ergebnis ist. Zumindest bei Nicht-Esoterikern.

Aber zurück zu Dir Buzzichen. Schön wenn Du so sensibel und intuitiv bist. Könntest ja glatt bei einer Eso-Hotline anfangen! (das ist ein Witz!!!! Gandalf) Meinst du nicht, daß genau dies der Trick und das Können dieser Telefon-Eso-Profis ist?
NICHT MEHR UND NICHT WENIGER!

Übrigens lüftete ich eben das vollgequalmte Zimmer und da kamen 8 fette, schwarze Brummer("Fliegen" für Nichtpreußen und Gandalf) rein. Sollte mir das zu denken geben? Waren das die Inkarnationen meiner schwarzen Gedanken? Meiner Sünden? Ein Besuch meiner Ahnen? Gandalf's Flüche?
Oder hat Nachbar Bauer nur den Mist verladen?

Fragen über Fragen

DIE WELT IST WILLE UND VORSTELLUNG! (Schopenhauer)

Gefällt mir

R
roddy_11916757
26.10.05 um 0:08

Zur Erinnerung für "Gandalf den Schlauen"
"Lucia also mal abgesehen "
Gesendet von Gandalf26 am 26 Dezember um 16:25

von den Schreibfehlern, die in diesem Post nur so strotzen, frage ich mich, was mir dieser Bericht sagen soll

"DIE IN DIESEM POST NUR SO STROTZENDEN SCHREIBFEHLER" SOLLEN DIR Z.B. SAGEN:
1.DASS SCHWEIZER TASTATUREN KEINE UMLAUTE HABEN - TJA SO WAS WEISS EIN PREUSSISCHER OBERLEHERER PACK ANGEHÖRIGER!
2.DASS DU UND DEINE KOLLEGEN VIELLEICHT DOCH NUR SCHARLATANE SEID?
PREUSSISCHE OBERLEHRER DEFINITION FÜR SCHARLATAN: SCHWINDLER DER FÄHIGKEITEN VORTÄUSCHT

"Rette mich, wer kann"
Gesendet von dieLucia am 22 Dezember um 23:02





Macumba, Tarot, Fernheilung, Handlesen, Voodoo, Fengshui gegen Liebeskummer. Ein Selbstversuch in Partnerrckfhrung.

Von Mikael Krogerus

Bei Liebeskummer gibt es drei Grundregeln: die Wrde bewahren, den Stolz nicht verlieren und keine esoterischen Versuche unternehmen. Ich habe gegen alle drei Regeln verstossen. Denn ich wollte meine Freundin zurckhaben. Liebe macht blind, heisst es, Liebeskummer macht arm.
Merkur im Schtzen: Obwohl Sie sich heute recht impulsiv und lebendig fhlen, neigen Sie bitte nicht zu berstrzten oder trichten Handlungen.
Wie so vieles beginnt die Sinnsuche im Internet, in den anonymen Digitalfluren wimmelt es von Schicksalsgenossen. Die Selbstzweifel sind gross, vielleicht waren wir, das Traumpaar, gar nicht freinander bestimmt? Auf www.astro.ch lsst sich das mit ein paar Klicks bestimmt herausfinden: Geburtsort, Geburtsdatum, Geburtszeit, schon errechnet der Computer eine Horoskopzeichnung mit bunten Linien (Rot = Frau, Blau = Mann), die kreuz und quer durchs Tierkreiszeichen laufen. Fr das ungebte Auge ein harmonisches Oktogon mit Liniengewirr ber dem Sternzeichen des Steinbocks, fr mich der Nachweis einer fatalen Fehlkonstruktion. Sonne im neunten Haus, Sonne Konjunktion Merkur ist nicht die planetarische Konstellation fr unverbrchliche Liebe, sondern steht fr Idealismus, Egoismus und andere ungute -ismen, sprich: fr die hohlen Sulen, auf denen unsere Beziehung offenbar ruhte.
Auch die einladende Konstellation Venus im elften Haus ist kein Fels in der Liebesbrandung, sondern eine meeresumsplte Kalkklippe, der im Zeitraffer die Flanke bricht. Sie idealisieren Ihre Beziehung, sagt das Pop-up-Fenster. Unsere grosse Liebe also bloss ein Potemkinsches Dorf, ein Pawlowscher Reflex. Ha!
Sie sollten sich heute sehr in Acht nehmen, weil Sie mglicherweise unter dem Einfluss mchtiger unterbewusster Triebe stehen.
Wenige Klicks von den Astrolgen entfernt, drngeln sich die Paranormalen. In einem Hexenforum beschreibt eine die Folgen eines Abrakadabra: Ich habe aus lauter Dummheit einen Liebeszauber gemacht. Jetzt kommt mein Ex wieder. Ich habe aber mit ihm abgeschlossen. Mir geht es so schlecht. Vielleicht msste ich da O Gott denken, rufe aber laut Grossartig!. Zwischen Ferienhaus in der Toscana und Peitsche auf zwei Beinen stosse ich auf eine Annonce von Satija, Partnerrckfhrung, bekannt aus TV. Meine Wahl fllt nicht wegen der Verkaufsargumente auf sie (100 Prozent Macumba-Magie), sondern weil sie statt einer kostenpflichtigen 0901-Nummer eine mit normaler Zrcher Vorwahl angibt.
Nach dreimaligem Klingeln ertnt ein berraschtes Hallo?, als sei ich der erste Anrufer seit Monaten.
Partnerrckfhrung, machen Sie so etwas?
Ja. Whlen Sie die Behandlungsnummer: 0901...
Aber bitte, die kostet ja Geld! Warum haben Sie denn mit einer Zrcher Nummer inseriert?
Das war ein Versehen, sagt Satija und legt auf.
Ich whle die neue Nummer. Diese Kommunikation wird Ihnen mit 3 Franken pro Minute verrechnet, sagt eine Frauenstimme. Dann ein Freizeichen und dann Satija: Hallo? Ich erzhle ihr von mir und meiner Freundin und spreche dabei sehr schnell und sehr deutlich; wer schon je eine gebhrenpflichtige Nummer angerufen hat, weiss: Zeit ist Geld. Ich schau mal schnell nach, sagt Satija langsam und legt sachte den Hrer neben die Gabel. Die Gebhrenanzeige steht bei 8.50 Franken. Ich hre erst Rascheln und dann Gerumpel, dann vorsichtiges Tippen auf einem Computer, im Hintergrund weint leise ein Kind. 7 Franken spter ist Satija wieder am Telefon. Sie hatten ja eine gute Beziehung, sagt Satija erfreut. Rufen Sie sie doch einfach mal an.
Das habe ich ja gemacht, aber sie sagt, es sei aus.
Rufen Sie die Freundin einfach noch mal an. Auf dem Display stehen 18.50 Franken, als ich auflege.
Sie sollten heute offen fr den Standpunkt anderer und flexibel in Ihrer eigenen Anschauung sein.
Anruf bei der Parapsychologiepraxis Bader und Bader. Die bieten Rckfhrung eines Partners auch ohne dessen Wissen an. Der eine Bader bittet mich, ein Foto von meiner Freundin zu schicken, fr 500 Franken sage er mir dann, ob eine Rckfhrung in unserem Fall berhaupt mglich sei. Falls ja, wrde er fr jeden weiteren Monat pauschal 450 Franken berechnen. Fr 500 Franken kann ich drei Stunden mit Satija plaudern, denke ich und lege auf.
Tarot - Ihr Begleitbuch fr ein erflltes Jahr. Fr 15 Franken kaufe ich ein Handbuch und ein Set Wahrsagerkarten, das ich in der Not auch als Kartenspiel gebrauchen kann. Die erste Karte, die ich mir in fiebriger Erwartung einer endgltigen Antwort lege, ist die Sense. Die Sitzung mit mir selbst nimmt den Verlauf, den Ereignisse eben so nehmen, wenn man unbeobachtet ist: Ich blicke verstohlen um mich und ziehe eine hoffentlich bessere Karte: schon wieder Sense!
Ich lese zu Sense im Abschnitt Liebe, meine alte Beziehung sei immer noch in meinem Leben, was ich, der ich unterdessen leide wie ein ... nur unterschreiben kann. Es heisst, man msse loslassen, was man wiederhaben wolle. Ich msste also die Geister vertreiben, mit denen ich schlief. Ich beginne mit innenarchitektonischem Exorzismus, dessen Experten sind die Mbelrcker von Fengshui. Fr viel Geld entstren sie Zimmer, treiben schlechte Schwingungen auf und aus und stolpern an guten Tagen auch ber die eine oder andere Wasserader.
Die etwas sympathischere Variante ist die vedische Wohnkunst Vastu. Im Zrcher Niederdorf gibt es bei Rogerio, der sich Ramananda nennt, neben ausgezeichnetem ayurvedischem Essen eine freundliche Beratung. Ramananda hat einen Adlerblick fr energetische Schiefstnde. Ich zeige ihm die Skizze meines Zimmers und weiss jetzt: Auf den 15 Quadratmetern steht so ungefhr alles schief, ein Wunder, dass mir lediglich die Freundin durchgebrannt ist. Das Kopfende des Bettes, ein wichtiges Energiezentrum, weist nach Norden, in die einzige Himmelsrichtung, die keine heilende Wirkung hat. Um meinen Seelenfrieden wiederzufinden, sollte ich mit dem Kopf gen Westen schlafen, sagt Ramanandarogerio. Unmglich, sage ich, denn dann lasse sich die Tr nicht mehr ffnen. Er schenkt mir ein Lcheln, bietet mir Tee an und teilt mir mit, Liebeskummer sei ein zeitlich berschaubares Phnomen.
Heute stehen alle Plne, die Sie jetzt entwerfen, in bestem Einklang mit Ihren inneren Bedrfnissen.
Wenn man in Zrich vor unlsbaren Problemen steht und erst mal drin ist in der Wunderwelt der Wunderheiler, ist es nur eine Frage der Zeit, bis man sich an ihn wendet: Professor Croma, grosser Hellseher. Sofortiges Zurckkehren der Beliebten. Spricht nr Franzoschicht, heisst es auf dem Flugblttchen, das mir ein eingeweihter Kollege zusteckt. Eine Telefonnummer steht drauf.
Drei Atemzge spter habe ich eine Frau mit starkem italienischem Akzent am Telefon. Croma? Kenne ich nicht! brllt sie. Die Zeitung hasst uns! schreit sie, Rassismus! keift sie.
Des Rtsels Lsung: Der Tages-Anzeiger hatte im Sptsommer ber die Methoden von Wahrsagern in Zrich berichtet, die Mhseligen und Beladenen bis zu 30 000 Franken fr hellseherische Dienste abgeknpft htten. Ja, ein Professor Croma sei ihnen bekannt, sagt Nicole Fix, Sprecherin der Stadtpolizei. Und der nenne sich manchmal auch Herr Koulounba oder - der Mann hat Selbstironie - Herr Tabou. Irgendwie hatte ich gehofft, Frau Fix wrde mir noch sagen: Aber gehen Sie mal trotzdem hin. Aber sie hat momentan wohl weder gross Liebe noch gross Kummer.
Unter den vielen Handynummern auf den diversen Handzetteln, die mitfhlende Menschen mir anvertraut haben, findet sich schliesslich doch noch eine, die mich auf meiner Suche weiterbringt: Eine Frau ohne Namen sagt, ich knne beim Coiffeur dortunddort im Kreis 4 jemanden treffen. Im Coiffeursalon ist es heiss wie in der Wste, er ist voller Afrikanerinnen in bunten Kleidern, und es riecht leicht nach verbranntem Haar. Ich weiss eigentlich gar nicht, was ich hier will, und sage probehalber: Croma. Eine Frau gibt zur Antwort, ein Herrenschnitt koste 25 Franken. Sie weist mir einen Platz zwischen einer lteren Dame in einem infraroten Kleid und einer seltenen Topfpflanze zu. Prhistorische Vegetation vermutlich, von Professor Croma zu ewigem Leben verdammt.
Ein Mann taucht auf. Croma? Er hat ein verschrumpeltes Gesicht und blickt sich vorsichtig um. Die Damen zeigen auf mich. Der Mann schaut mich mit aufgerissenen Augen an und fasst sich an den ledernen Hals, so als wolle er seinen Kopf aus einer Schlinge befreien. Whrend im Hintergrund die Putzfrau mit Kbeln lrmt, bersetzt eine freundliche Kundin mit Alufolie im Haar, was der Mann, der vielleicht Croma ist, mir sagen will: Drei Mglichkeiten habe ich. Erstens: Er fertigt eine Puppe an und macht mit einem Ritual meine Freundin gefgig, dafr brauchte er aber ein Haar von ihr. Zweitens: Er schneidet mir eine Wunde in den Rcken und sagt anhand des Heilungsprozesses die Wahrscheinlichkeit einer Rckkehr vorher. Drittens: Er verkauft mir eine Kerze.
Die Frauen im Coiffeursalon hren ungeniert zu, es herrscht rege Anteilnahme, meine Sitznachbarin fllt dem Zauberer zweimal und der bersetzerin dauernd ins Wort. Pltzlich kann der Zauberer nur noch gegen Bezahlung weitersprechen. Die Kosten sind gleich wie bei Bader und Bader, also ziemlich hoch, was ich dem Zauberer auch sage, worauf er verstndnisvoll nickt. Die Geschftslage sei momentan halt nicht die beste. Wir verabschieden uns herzlich wie zwei alte Freunde, und wie ich aus dem Salon trete, zupft mich eine krhenhafte Gestalt am Arm. Ich solle mich in einer halben Stunde zu einem bestimmten Ort in der Nhe begeben. Und mich unauffllig kleiden.
Wenig spter stehe ich vor einem Sexshop an einer vielbefahrenen Strasse. Ich trage eine grne Bomberjacke, ausgewaschene Jeans, auf dem Kopf eine Mtze und in der Hand eine Dose Feldschlsschenbier. Mehr unauffllig geht hier nicht. Jemand tippt mir von hinten auf die Schulter, ich drehe mich um und blicke in die unruhigen Augen eines Mannes. Auch er trgt eine Mtze, unter der fettige Haarstrhnchen leben, die ihm bis auf die Schultern kriechen. Ich will meine Freundin zurck, sage ich. Er sagt, 250 Franken. Das ist viel, sage ich. Nicht fr drei Gramm, sagt er und zeigt mir ein Ttchen mit weissem Pulver. Auch Ersatzpassionen haben ihren Preis.
Sonne und Merkur in Ihrem Sternzeichen verleihen Ihnen die Mglichkeit, tiefe Gefhle auszudrcken. Verbringen Sie Zeit mit Ihrer Geliebten.
Bis jetzt keine neuen Erkenntnisse, keine Linderung, nichts zum Grssenwahnsinnigwerden, nur gutgemeinte Tips und billiges Kokain und von der Freundin keinen Laut. Die astrologischen Uhren ticken mir zu langsam. Da kommen Gerchte ber einen Chinesen gerade recht. Er soll Gedanken lesen knnen und Wahrheiten erkennen, die kein Mensch hren sollte.
Es regnet, wie ich in dem Zrcher Vorort ankomme. Ich bin viel zu spt, aber das macht fr einmal nichts; mein Gesprchspartner kann das ja voraussehen. 30 Minuten spter stehe ich vor einem kleinen Mann. Er hat eine vorwurfsvolle Falte auf der Stirn, die im Widerspruch steht zu den strahlenden babyblauen Augen, die einen anschauen, als wssten sie, was los ist. Ein komischer Kauz. Wie eine liegengelassene Ledertasche steht er vor seinem Kleinbus und bergeht meine zur Begrssung ausgestreckte Hand mit einem schroffen Kopfnicken.
Ein sorgfltig geharkter Kiesweg, den man fast nicht zu betreten wagt, fhrt zu einem Einfamilienhaus. Drinnen bestreicht der Mann wortlos meine Hnde mit einer dickflssigen Tinte, presst sie hart auf ein Blatt Papier und reisst sie abrupt wieder hoch. Eine Tischlampe giesst warmes Licht ber die schwarzen Abdrcke meiner Seele. Langsam hebt der Chinese den Kopf. Alle asiatische Hflichkeit ist seinen Zgen entwichen, das Gesicht zieht sich zu einem Knoten zusammen. Inmitten des Knotens weiten sich Pupillen zu zwei schwarzen Gewehrmndungen, darum herum leuchtet das Babyblau nun bedrohlich. Sein Blick hlt mich fest, seine Hnde schweben ber meinen, meine Handflchen werden heiss, meine rechte Hand glht und zittert, der Ringfinger spreizt sich ohne mein Dazutun ab. Ich bin bewegungsunfhig wie ein verngstigtes Kaninchen und mchte sofort alles bekennen: alle meine Snden, auch alle, die ich nie begangen habe, und alle, die ich gern begangen htte.
Er sagt: Die rechte Hand zeigt eine starke, materiell orientierte Kopflastigkeit, die Linke weist auf einen Hauch von Kreativitt hin, immerhin. Und vielleicht sei ich tieferen Empfindungen durchaus noch zugnglich. Ferner: Ich werde weit reisen und lange suchen und doch nicht glcklich werden, und ich solle mit dem Rauchen aufhren. Ich sage, ich sei Nichtraucher. Ein wtender Blick, der irgendwo tief hinter der stolzen Brust eine grosse Unsicherheit verrt, trifft mich. Er leidet an seiner Eitelkeit wie an einer offenen Wunde, denke ich. Als lese er meine vorlauten Gedanken, straft er mich mit einer detaillierten Beschreibung eines sechs Jahre alten Vorfalls aus meinem Leben, ber den ich geflissentlich die letzten Jahre geschwiegen habe. Ich spreche ihn vorsichtig auf meine Freundin an, aus dem Stegreif gibt er eine erschreckend genaue Analyse ihrer familiren Verhltnisse. Leise, den grauen Kopf schttelnd, sagt er: Du liebst sie nicht.
Bestimmt hat er sich beim Gedankenlesen verlesen. Oder er hat aus Versehen in ihren Kopf geschaut statt in meinen.
Neumond in Ihrem Sternzeichen! Sie haben eine Carte blanche - nutzen Sie diese.
Die Woche ist vergangen, ohne dass ich es bemerkt htte. Mit hngenden Schultern stolpere ich durch die Trmmer meiner Partnerrckfhrungsversuche. Der gute Croma ist untergetaucht, mein Telefon schweigt, und in meinem schlaflosen Zimmer hat nur der Mond eine gute Phase.
Komm zurck, Anne.

Gefällt mir

Anzeige
R
ramsay_12686662
26.10.05 um 1:55

Wie schreibt das Moorhuhn so schön:
"Als besonders mies haben sich Anfänger oder "verhinderte Anfänger" im Bereich Kartenlegen entpuppt. Da kommt es dann schon mal vor, dass eine einzige Person über 30 Beiträge gegen Partnerzusammenführungen schreibt."

Ja felizitas78 du bist gemeint...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

J
jasna_11960963
26.10.05 um 2:42
In Antwort auf ramsay_12686662

Wie schreibt das Moorhuhn so schön:
"Als besonders mies haben sich Anfänger oder "verhinderte Anfänger" im Bereich Kartenlegen entpuppt. Da kommt es dann schon mal vor, dass eine einzige Person über 30 Beiträge gegen Partnerzusammenführungen schreibt."

Ja felizitas78 du bist gemeint...

Denk doch, was Du willst
mit Dildos diskutiere ich nicht.

Gefällt mir

Anzeige
S
shanti_12729273
26.10.05 um 20:36
In Antwort auf jasna_11960963

Denk doch, was Du willst
mit Dildos diskutiere ich nicht.

Du benutzt sie nur ....
.

Gefällt mir

R
roddy_11916757
27.10.05 um 5:11
In Antwort auf hadley_12099088

So sorgenfreier, da ist Buzzichen wieder!
Ok, in diesem Punkt hab ich dich unterschätzt, muss dir aber auch wieder nur teilweise recht geben. Ich war nämlich vorher wie du, ein verlorener Mensch, der sowas nie geglaubt hat! So wie du deine Erfahrungen hattest, hatte ich meine! In meinem Beruf habe ich oft telefonisch mit Leuten zu tun, macht mir auch Spass, sind Leute, die ich nicht Kenne (Telekommunikationsbranche) und du weisst nicht, wie gut meine Intuition ist! Da sind kleine Gespräche, das wusst ich zum Teil schon, bevor mir diese Person das von sich erzählt hat! Ich habe bekannte, die sehe ich sehr selten, ab und zu träum ich was, was ich geträumt habe ist passiert, Leute die mir nicht sonderlich Nahe stehen!!! Es hat sehr viel mit Telepathie zu tun, denn Telepathie ist geistig übertragene Energie, von der so gut wie jedes magische Ritual ausgeht! Gut, dann hast du dich ja sicher auch schon mit der tibetanischen und japanischen Kultur befasst was? Die können sich selber so geistig beeinflussen, dass sie keine Schmerzen verspüren. Weisst du, es gibt einfach Dinge, die kann man nicht erklären. Aber für Kettensägen ist diese Theorie nicht gedacht mein lieber, bleib du bei deinem "Glauben", was auch immer das ist, und wir haben unseren...is ja schlussentlich egal was man glaubt, is besser als nichts zu glauben. Denn es ist der Glaube, der die Menschen stark macht...ach und so nebenbei, ich glaube nicht an wicca und so, ich bin reformiert...und auch hier wieder, hör auf von Dingen zu reden, die du sowieso nicht verstehst ok? Viele Grüsse an deine Freundin und mein Beileid, die hat noch viel Arbeit vor sich mit dir!!! Und tschüss

Na Buzzichen, schon vergessen?

"JETZT MAL EHRLICH, BEI WEM HAT EIN PRZ GEWIRKT?!?"
Gesendet von buzzi82 am 7 Oktober um 17:33

SO LANGSAM GLAUB ICH, DASS DAS ALLES NUR MIST IST! GIBT ES ÜBERHAUPT JEMANDEN, BEI DEM DAS GEWIRKT HAT? WENN JA, BEI WEM BITTE?!? ODER IST DAS EINFACH MASSENIDIOTIE, SO VIELE LEUTE (ICH MIT EINGESCHLOSSEN) DIE DARAUF REINFALLEN?!? KANN ICH MIR KAUM VORSTELLEN ODER? UND WENN NICHT, WARUM ZUM TEUFEL FUNKTIONIERT DAS DENN BEI MIR NICHT?!? LG

Siehst Du, Du hattest doch schon lichte Momente. Aber bitte nicht Luzifer dafür verantwortlich machen. Und warum lernst nichts daraus? Aber wirst Du bestimmt noch. Doch, doch! Du bist ja noch soooo jung. Da ist man noch lernfähig. Wirst schon sehen!
Eines Tages kommt auch Dein Erlöser auf einem güldenem Roß daher und nimmt Dich über rosa Wolken schwebend mit auf sein Traumschloß in der Toskana.
Und wenn es sich später als Wohnklo mit rostigem Opel-Kadett davor entpuppt, kannst Du ja in dieses Forum zurückkehren und vergeblich nach Trost und Zuspruch lechzen. Der Tummelplatz der celebral Entkernten wird dann auch wieder Dein Heim sein.

Kommunismus ist Sowjetmacht plus Elektrifizierung!

Gefällt mir

Anzeige
R
rabea_12920564
28.10.05 um 9:55

Na geht doch ...
Hallo Zusammen,

endlich hat diese Hetzerei hier im Forum wieder aufgehört und ich hoffe Ihr fallt nicht über die nächsten Berater her.
Weil ein ehemaliges Mitglied aus dem "alten" Forum diese Diskussion auch in mein Forum gebracht hatte und wir ein Aufklärungsforum sind, habe ich alle vier Ratgeberinnen, die genannt wurden, persönlich angeschrieben und um ein Statement gebeten.
Ich bekam drei Antworten zurück und eine durfte ich im Forum veröffentlichen.
Ich kann Euch nur sagen, wirklich unseriöse Ratgeber würden meine Mail ignorieren oder gar nicht antworten.

LG Ute

http://www.Esoterik-Treffpunkt.de.ki

Gefällt mir

B
bjork_12481917
28.10.05 um 11:02

Nachdem deine Beraterinen sich so toll
verbündet haben um eine Hexenjagd zu ersticken muss ich dir leider mitteilen, dass eine der Beraterinnen schon seit Monaten ein durchtribenes undurchsichtiges Spiel mit Hilfesuchenden spielt.

Damit ich mich nicht widerholen muss bitte ich dich den Beitrag "Britta Klingner" intensif zu studiren!

Solange Berater so arbeiten solange wird es die Hexenjagd geben - ist ein urgesetz

Gefällt mir

Anzeige
R
rabea_12920564
28.10.05 um 12:10
In Antwort auf bjork_12481917

Nachdem deine Beraterinen sich so toll
verbündet haben um eine Hexenjagd zu ersticken muss ich dir leider mitteilen, dass eine der Beraterinnen schon seit Monaten ein durchtribenes undurchsichtiges Spiel mit Hilfesuchenden spielt.

Damit ich mich nicht widerholen muss bitte ich dich den Beitrag "Britta Klingner" intensif zu studiren!

Solange Berater so arbeiten solange wird es die Hexenjagd geben - ist ein urgesetz

Was soll ich da bitte groß studieren ?
da werden wieder Mutmaßungen angestellt wieviel Namen jemand haben soll, aber nichts genaues weiß man.
Wieder eine schöne Hexenjagd um anderer Leute Langeweile zu vertreiben.
Warum schreibt Ihr nicht einmal die Berater an, die angeblich so "böse und durchtrieben" sein sollen ?
Wie ich schon sagte, unseriöse Berater antworten nicht und dann habt Ihr wenigstens einen Grund böse zu sein.

LG Ute

Gefällt mir

H
hadley_12099088
28.10.05 um 12:31
In Antwort auf roddy_11916757

Na Buzzichen, schon vergessen?

"JETZT MAL EHRLICH, BEI WEM HAT EIN PRZ GEWIRKT?!?"
Gesendet von buzzi82 am 7 Oktober um 17:33

SO LANGSAM GLAUB ICH, DASS DAS ALLES NUR MIST IST! GIBT ES ÜBERHAUPT JEMANDEN, BEI DEM DAS GEWIRKT HAT? WENN JA, BEI WEM BITTE?!? ODER IST DAS EINFACH MASSENIDIOTIE, SO VIELE LEUTE (ICH MIT EINGESCHLOSSEN) DIE DARAUF REINFALLEN?!? KANN ICH MIR KAUM VORSTELLEN ODER? UND WENN NICHT, WARUM ZUM TEUFEL FUNKTIONIERT DAS DENN BEI MIR NICHT?!? LG

Siehst Du, Du hattest doch schon lichte Momente. Aber bitte nicht Luzifer dafür verantwortlich machen. Und warum lernst nichts daraus? Aber wirst Du bestimmt noch. Doch, doch! Du bist ja noch soooo jung. Da ist man noch lernfähig. Wirst schon sehen!
Eines Tages kommt auch Dein Erlöser auf einem güldenem Roß daher und nimmt Dich über rosa Wolken schwebend mit auf sein Traumschloß in der Toskana.
Und wenn es sich später als Wohnklo mit rostigem Opel-Kadett davor entpuppt, kannst Du ja in dieses Forum zurückkehren und vergeblich nach Trost und Zuspruch lechzen. Der Tummelplatz der celebral Entkernten wird dann auch wieder Dein Heim sein.

Kommunismus ist Sowjetmacht plus Elektrifizierung!

Tja, woher willst du wissen, ob sich in der Zwischenzeit bei mir was getan hat?
Ich kenne durchaus Menschen, bei denen hats gewirkt. Und noch was, Ich brauche nicht nach Zuspruch "lechzen", denn im Gegensatz zu dir weiss ich genau was ich will und wie die Situation ist, und bin auch durchaus genug Stark diese zu meistern! Ja ich mag jung sein, bin aber schon mit 18 von zu Hause weg, was du sicher nicht bist, es gibt eben Leute, die werden älter, und welche, die werden älter und erwachsen! Du gehörst lediglich zur 1. Gattung!!! Genauso ist es mit dem schlau sein so nebenbei...bei dir fehlt die emotionale Intelligenz so gut wie komplett, sonst würdest du hier nicht von Sowjetmacht und Elektrifizierung im Zusammenhang mit Kommunismus reden...dafür gibt es überigens bestimmt anderen Foren..., falls dus nicht gemerkt hast, das ist ein ESOTERIK Forum. Ein Begriff, der für dich ja sowieso ein Fremdwort ist, richtig? Wie du siehst, an Menschenkenntnis fehlt es mir auch nicht gerade, also mach dir um mich mal keine Sorgen, ich komm ganz gut zurecht

und tschüss

Gefällt mir

Anzeige
S
sayuri_12709920
28.10.05 um 12:34

@felizitas - ich gebe dir recht
Dein letzer Absatz spiegelt auch meine Meinung und Erfahrung wieder.
Wer was kann, betreibt es nicht so kommerziell und ist schon gar nicht so leicht zu finden.

Gefällt mir

R
rabea_12920564
28.10.05 um 12:46
In Antwort auf sayuri_12709920

@felizitas - ich gebe dir recht
Dein letzer Absatz spiegelt auch meine Meinung und Erfahrung wieder.
Wer was kann, betreibt es nicht so kommerziell und ist schon gar nicht so leicht zu finden.

Liebe Reni
warum sollte jemand, der etwas kann es nicht beruflich und gegen Bezahlung ausüben ?

LG Ute

Gefällt mir

Anzeige
S
sayuri_12709920
28.10.05 um 13:02
In Antwort auf rabea_12920564

Liebe Reni
warum sollte jemand, der etwas kann es nicht beruflich und gegen Bezahlung ausüben ?

LG Ute

@ute
Na gut, ich will nicht sagen, dass man es nicht gegen Geld machen darf, aber ich selber kenne jemanden, der Fähigkeiten in diesem Bereich hat, aber z. B. , wenn er etwas für jemanden macht, wirklich nur das Geld für die Materialkosten nimmt und auch nur wenige Fälle annimmt. Mal ehrlich, jemand der auf einer Line arbeitet und noch dazu etliche Kunden hat und für diese Rituale macht, wie bitte soll da was positives bei raus kommen. Es gibt z. B. ein Medium die aangeblich jeden Tag für jeden Klienten 2 Std. arbeitet. Sie hat aber nachweislich mehr als 10 Klienten. Sag mir, wie das gehen soll?
Und, ich denke, die guten haben es nicht nötig im Forum Werbung zu machen bzw. sich "bewerben" zu lassen. Ich stimme mit Felizitas überein. Und, mich hat auch keiner von den Foren Magiern oder Hedxen überzeugen können und glaub mir, ich habe etliche ausprobiert.

Gefällt mir

R
rabea_12920564
28.10.05 um 19:24
In Antwort auf sayuri_12709920

@ute
Na gut, ich will nicht sagen, dass man es nicht gegen Geld machen darf, aber ich selber kenne jemanden, der Fähigkeiten in diesem Bereich hat, aber z. B. , wenn er etwas für jemanden macht, wirklich nur das Geld für die Materialkosten nimmt und auch nur wenige Fälle annimmt. Mal ehrlich, jemand der auf einer Line arbeitet und noch dazu etliche Kunden hat und für diese Rituale macht, wie bitte soll da was positives bei raus kommen. Es gibt z. B. ein Medium die aangeblich jeden Tag für jeden Klienten 2 Std. arbeitet. Sie hat aber nachweislich mehr als 10 Klienten. Sag mir, wie das gehen soll?
Und, ich denke, die guten haben es nicht nötig im Forum Werbung zu machen bzw. sich "bewerben" zu lassen. Ich stimme mit Felizitas überein. Und, mich hat auch keiner von den Foren Magiern oder Hedxen überzeugen können und glaub mir, ich habe etliche ausprobiert.

Reni
Schau Reni, jeder Berater ist doch anderst. Der eine möchte gerne nur die Materialkosten haben, der andere arbeitet auf einer Line, weil diese die Werbung für einem übernimmt, der andere arbeitet lieber für sich selbst.

Warum stellst Du nicht einmal die Frage an das Medium wie es arbeitet ? Ich kann es nur immer wieder schreiben, wenn Euch etwas unklar ist oder Ihr etwas über die Arbeitsweise des Beraters wissen wollt, wendet Euch doch direkt an ihn. Ich bin mir sicher, auf eine höfliche Frage bekommt man auch eine höfliche Antwort

In einem Forum Werbung zu betreiben ist doch nichts schlimmes. Hier sind sehr viele Leser.
Gerade Foren wo es drunter und drüber geht und davon gibt es einige, haben einen größeren Bekanntheits- und leider auch Beliebtheitsgrad als die Foren wo man respektvoller miteinander umgeht.

LG Ute

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige