Home / Forum / Astrologie & Esoterik / "Zum Glück willst du nichts sagen..."

"Zum Glück willst du nichts sagen..."

10. Oktober 2009 um 9:40

Guten Morgen!

Wollt nur eben mal fragen was ihr zu folgender Situation meint:

Er (Krebs) und ich (Fische) sind abends mal wieder in der selben Stammkneipe. Er mit seinen Leuten, ich mit meinen. Sehen uns immer wieder an, beobachten einander, lächeln, grüßen... das normale Wirrwarr wie bisher (s.a. Krebs und Fische weiter unten)
Irgendwann laufen wir zufällig in dieselbe Richtung stehen nebeneinander, wir schaun uns an und er ganz platt:
-Willst was sagen?
-(ich natürlich total perplex) Ne
- er darauf: Na zum Glück. (danach aber noch ein freches Grinsen.)

Was war das denn? Ich weiß ja, das er wohl nicht den ersten Schritt machen wird, aber ich schaffs nicht ihn anzusprechen. Bin da total schüchtern ihm gegenüber... obwohl sonst absolut selbstbewusst Männern gegenüber, an denen ich kein tieferes Interesse habe.

Mensch, Männer.... Was soll das? Findet er mich nich nett?
(Paar Stunden zuvor sind wir uns auch zufällig auf der Straße begegnet... aber da war auch nur nett Lächeln und Grüßen angesagt da beide in Eile. )

Bin schon die halbe Restnacht am Grübeln wie ichs denn nun anstell ihn mal anzusprechen...

Würd mich über ein paar Meinungen dazu freuen. Vor allen von männlichen Krebsen...Erfahrungen gerne willkommen.





Mehr lesen

10. Oktober 2009 um 15:44

Mmh,
bist du so kurzsichtig? Er ist schließlich schon über seinen Schatten gesprungen und hat dich angesprochen. Ist dir wirklich nichts besseres als ein plattes "Nö" eingefallen. Vielleicht probierst du es beim nächsten Mal (sollte er dich nochmal ansprechen) mit einer Gegenfrage wie "was soll ich denn sagen?"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2009 um 18:47

Voll lustig...
eine komplett typische krebs-fisch kennenlern situation hehe bereite dich auf noch viele grübeltage vor, da ihr beide sehr schüchtern seit und im endeffekt klappts dann doch... er ist interessiert, jetzt musst du dir was einfallen lass und den ball zurück spielen zB.: "guten tag, das bringt dir zwar jetzt kein glück, aber ich hätte da trotzdem was zu sagen: toller pulli..." und dann vorbeilaufen, hinsetzen, grinsen euer wassertierespiel hat soeben begonnen: glückwunsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2009 um 19:02
In Antwort auf pollie_12647187

Voll lustig...
eine komplett typische krebs-fisch kennenlern situation hehe bereite dich auf noch viele grübeltage vor, da ihr beide sehr schüchtern seit und im endeffekt klappts dann doch... er ist interessiert, jetzt musst du dir was einfallen lass und den ball zurück spielen zB.: "guten tag, das bringt dir zwar jetzt kein glück, aber ich hätte da trotzdem was zu sagen: toller pulli..." und dann vorbeilaufen, hinsetzen, grinsen euer wassertierespiel hat soeben begonnen: glückwunsch

Danke erstmal für die Antworten...
... meint ihr, wenn ich ihn beim nächsten Mal direkt anspreche und ihm sag, dass ich ihn nett find und ihn gern näher kennenlernen möchte... wäre das too much? Will ihn ja nich erschrecken oder überfordern... *g*

@ lapiik: Wassertierspiel, toller Begriff *g* da muss ich an die Badewannenspritzfiguren denken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2009 um 21:55
In Antwort auf divya_12256930

Danke erstmal für die Antworten...
... meint ihr, wenn ich ihn beim nächsten Mal direkt anspreche und ihm sag, dass ich ihn nett find und ihn gern näher kennenlernen möchte... wäre das too much? Will ihn ja nich erschrecken oder überfordern... *g*

@ lapiik: Wassertierspiel, toller Begriff *g* da muss ich an die Badewannenspritzfiguren denken

Irgendetwas Unverfängliches
ja, Krebse sind ziemlich schüchtern und schnell im Krebshaus verschwunden... deswegen nicht zu direkt, aber konsequent: vielleicht: "Für den Spruch zuletzt, habe ich noch was gut bei dir..."

Ich hatte eine ähnliche Situation. Habe einen Krebs nach vielen Jahren, dann aber zwei Mal innerhalb von sechs Monaten auf der Strasse getroffen und mir anstelle eines Hallos den folgenden Spruch eingefangen:
"Läufst du mir nach oder was?"......Für dich zum Trost: mir ist auch nur 'Ne' eingefallen- dieser Krebs war dann auch mächtig stolz auf sich, weil ich so überrascht war und er so super schlagfertig.

Wie deepbluenight ganz richtig schreibt, ist so etwas ganz krebstypisch....
LG und viel Erfolg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2009 um 12:01
In Antwort auf divya_12256930

Danke erstmal für die Antworten...
... meint ihr, wenn ich ihn beim nächsten Mal direkt anspreche und ihm sag, dass ich ihn nett find und ihn gern näher kennenlernen möchte... wäre das too much? Will ihn ja nich erschrecken oder überfordern... *g*

@ lapiik: Wassertierspiel, toller Begriff *g* da muss ich an die Badewannenspritzfiguren denken

Es könnte...
....too much sein, muss es aber nicht... denn krebse sind ja sehr schüchtern und kommen nur schwer aus ihrer reserve, von daher sind sie ganz froh, wenn man mal den schritt auf sie zu macht... jedoch würde ich ihm für diesen krebsspruch zuerst noch mit hilfe von humor einen spruch zurück geben *g* das steigert dann nochmal sein interesse und zeigt deinen tollen humor

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2009 um 17:43

Ich
Stimme da vollends zu ^^
also deutlicher wird er erstmal nicht mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen