Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Zum nachdenken und diskutieren:

Zum nachdenken und diskutieren:

11. März 2008 um 18:42

Der Sinn und Zweck des Lebens besteht darin, dass sie sich selbst erkennen, sich selbst erschaffen, sich selbst als die oder den erfahren, die oder der Sie wirklich sind. Der Sinn des Lebens besteht darin, der Evolution zu dienen. Einen anderen Grund, um irgendetwas zu tun, gibt es nicht. Und genau das machen Sie gegenwärtig und jeden tag Ihres Lebens. Jeder Ihrer Gedanken, jedes Ihrer Worte, jede Ihrer Taten ist eine an das Universum gerichtete Aussage: Das ist es, wer ich bin. ..Die meisten aber verbringen Ihr Leben schlafwandelnd. Sie sind auf Autopilot geschaltet. Sie wandern von Ort zu Ort, gehen von einer Funktion zur nächsten über, schlittern von einer Äußerung in die andere, ohne bewusst darüber nachzudenken. Sie sagen Dinge ohne zu denken, tun Dinge, ohne zu denken, und denken sogar Dinge, ohne zu denken. Das heißt, sie denken über das, worüber sie nachdenken, nicht nach. Doch es gibt einen Gedanken, den wir in Bezug auf all das haben - und das ist der gefährlichste Gedanke von allen. Wir denken, dass das alles nichts ausmacht. Und das ist der Grund, warum unser Leben so ist, wie es ist.

(Aus "Gespräche mit Gott)

Mehr lesen

11. März 2008 um 19:35

Da hättest du mich beinahe...
...selbst in Erklärungsnot gebracht.

Aber nein, in dem Absatz heißt es doch, dass viele denken ohne zu denken und das ist, was ich meine, nämlich umherspringende Gedanken ohne Ziel, die letztlich zu keinem Ergebnis führen, weil unser Gefühl etwas anderes sagt. Ziel ist es, Körper und Geist in Einklang zu bringen, unsere Intuition entspringt dem Geist, aber manifestiert sich in der Seele.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 8:38

Durch Meditation..
...zum Beispiel...aber auch, indem du mit offenen Augen durch die Welt gehst, das Schöne siehst, dich an den kleinen Dingen erfreust, den Sonnenaufgang am Morgen, den Vogel, der singt und Glücksgefühle zulässt.
Das Ziel ist Ausgeglichenheit, das eliminieren negativer Gedanken durch Auto-Suggestion.

Und dann noch "mens sana in corpore sano" - ein gesunder Geist in einem gesunden Körper. Wenn dich die Gedanken runterziehen, lauf eine Runde, mach Sport und du wirst sehen, die Gedanken verschwinden und die Ruhe kommt zurück.

Aber noch mal, das sind Dinge, die man nicht von heute auf morgen erreicht, man muss sie verinnerlichen und sich bewusst sein, dass auch mal ein seelisches Tief kommt, vor dem man sich aber nicht fürchten soll, sondern es annehmen und leben, denn es geht vorüber.

Bella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 8:43

Kontrollieren...
..ist das falsche Wort, weil es in die falsche Richtung geht, kontrollieren könnte ja bedeuten, dass (wie SB es so gern macht) ein Verdrängungsprozess in Gang kommt....nein, man soll bewusst positiv denken und sein Gefühl diese Gedanken steuern lassen.

Bella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 8:51
In Antwort auf ferun_11927533

Kontrollieren...
..ist das falsche Wort, weil es in die falsche Richtung geht, kontrollieren könnte ja bedeuten, dass (wie SB es so gern macht) ein Verdrängungsprozess in Gang kommt....nein, man soll bewusst positiv denken und sein Gefühl diese Gedanken steuern lassen.

Bella

Puh
schwierig, dieses bewußte positive Denken. Grade in Zeiten in denen man viel negatives erlebt.
Trotzdem gibt es auch grade dann immer wieder Dinge, die einen wieder etwas optimistischer in die Zukunft blicken lassen.
Sich bewußt mit seinen Gefühlen und Gedanken auseinaderzusetzen ist ein schwieriger und mitunter auch schmerzhafter Prozeß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 9:20
In Antwort auf gracie_11882043

Puh
schwierig, dieses bewußte positive Denken. Grade in Zeiten in denen man viel negatives erlebt.
Trotzdem gibt es auch grade dann immer wieder Dinge, die einen wieder etwas optimistischer in die Zukunft blicken lassen.
Sich bewußt mit seinen Gefühlen und Gedanken auseinaderzusetzen ist ein schwieriger und mitunter auch schmerzhafter Prozeß

)
...Niemand hat gesagt, dass es einfach ist.....nimm dir einfach solong und mich als Beispiel, selbst sie und ich wissen manchmal nicht mehr weiter....und dafür gibts ja dann das Forum. )

Die Feuerwehr steht immer bereit.

Bella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 9:31

Nein...
...hab ich nicht....noch nicht mal die Gespräche mit Gott hab ich vollständig gelesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 14:43

Nana..
..was du da beschreibst, sind die Folgen starker Medieneinflüsse beispielsweise bei Straftätern, die sich wie Helden vorkommen, weil man über sie schreibt und redet.

Meinst du mit WIR uns Frauen? Oder einfach den Menschen, der in seinem eigenen Leben die größte Rolle spielen sollte? Wenn jeder sich selbst auf ein Podest stellt, wie sollen dann Beziehungen zustande kommen oder gar funktionieren? Eine Portion gesunden Egoismus sollte man sich zwar immer zum Selbstschutz bewahren, aber letztlich muss man innerhalb zwischenmenschlicher Beziehungen auch die Fähigkeit zur Kompromissbereitschaft haben, oder siehst du das anders?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 16:44
In Antwort auf ferun_11927533

Nana..
..was du da beschreibst, sind die Folgen starker Medieneinflüsse beispielsweise bei Straftätern, die sich wie Helden vorkommen, weil man über sie schreibt und redet.

Meinst du mit WIR uns Frauen? Oder einfach den Menschen, der in seinem eigenen Leben die größte Rolle spielen sollte? Wenn jeder sich selbst auf ein Podest stellt, wie sollen dann Beziehungen zustande kommen oder gar funktionieren? Eine Portion gesunden Egoismus sollte man sich zwar immer zum Selbstschutz bewahren, aber letztlich muss man innerhalb zwischenmenschlicher Beziehungen auch die Fähigkeit zur Kompromissbereitschaft haben, oder siehst du das anders?

Natürlich
braucht man die Fähigkeit Kompromisse zu schließen, sonst funktionieren Beziehungen einfach nicht. Immer mit dem Kopf durch die Wand und nur an sich selbst denken bringt einen nicht wirklich weiter im Leben.

Trotzdem ist mir der Gedanke von Ladyinred in den letzten Tagen auch schon mal durch den Kopf geschossen. Stellen wir unsere SB, dadurch daß wir hier ihr Verhalten diskutiern nicht auf eine Art und Weise auf ein Podest, daß sie vielleicht gar nicht verdienen?
Nehmen wir ihre Bedürfnisse zu wichtig und vergessen darüber hinaus unsere eigenen Bedürfnisse?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 17:30
In Antwort auf gracie_11882043

Natürlich
braucht man die Fähigkeit Kompromisse zu schließen, sonst funktionieren Beziehungen einfach nicht. Immer mit dem Kopf durch die Wand und nur an sich selbst denken bringt einen nicht wirklich weiter im Leben.

Trotzdem ist mir der Gedanke von Ladyinred in den letzten Tagen auch schon mal durch den Kopf geschossen. Stellen wir unsere SB, dadurch daß wir hier ihr Verhalten diskutiern nicht auf eine Art und Weise auf ein Podest, daß sie vielleicht gar nicht verdienen?
Nehmen wir ihre Bedürfnisse zu wichtig und vergessen darüber hinaus unsere eigenen Bedürfnisse?

Dann...
...lassen wir doch einfach mal das Sternzeichen außen vor, auch wenn wir uns hier im Steinbock-Forum befinden. Natürlich sollen wir uns auch wichtig nehmen, darum sage ich doch immer, dass man nicht auf Teufel komm raus etwas zu ändern versuchen sollte - weder an sich noch am Partner. Wenn man die Art des Partners (egal welches Sternzeichen) nicht leben kann, dann muss man es lassen. Man kann einen Menschen nicht ändern, das kann er nur selbst. Jede von uns muss für sich entscheiden, ob ihr der Mann die Entbehrungen wert ist, die sie für die Beziehung auf sich nimmt - und ob sie damit auch leben kann! Niemand ist gedient, wenn Frau unter einer Beziehung zugrunde geht, auch dem Mann nicht, es kann nicht Sinn und Zweck einer Partnerschaft sein, dass sich einer völlig aufgibt.

Und noch was, kein Mann, der seine Frau wirklich liebt und Charakter hat,wird es zulassen, dass sie leidet, eher beendet er von sich aus das ganze. Und das gilt insbesondere für Herrn SB, so wie ich ihn kenne.

Bella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 17:38
In Antwort auf ferun_11927533

Dann...
...lassen wir doch einfach mal das Sternzeichen außen vor, auch wenn wir uns hier im Steinbock-Forum befinden. Natürlich sollen wir uns auch wichtig nehmen, darum sage ich doch immer, dass man nicht auf Teufel komm raus etwas zu ändern versuchen sollte - weder an sich noch am Partner. Wenn man die Art des Partners (egal welches Sternzeichen) nicht leben kann, dann muss man es lassen. Man kann einen Menschen nicht ändern, das kann er nur selbst. Jede von uns muss für sich entscheiden, ob ihr der Mann die Entbehrungen wert ist, die sie für die Beziehung auf sich nimmt - und ob sie damit auch leben kann! Niemand ist gedient, wenn Frau unter einer Beziehung zugrunde geht, auch dem Mann nicht, es kann nicht Sinn und Zweck einer Partnerschaft sein, dass sich einer völlig aufgibt.

Und noch was, kein Mann, der seine Frau wirklich liebt und Charakter hat,wird es zulassen, dass sie leidet, eher beendet er von sich aus das ganze. Und das gilt insbesondere für Herrn SB, so wie ich ihn kenne.

Bella

Nein
ändern kann man nur Dinge an sich selbst, und auch nur, wenn man sich diese Dinge bewußt macht.
Manchmal bewirken diese Veränderungen an sich selbst auch schon eine Veränderung in der Partnerschaft.
Damit meine ich auch nicht sich ganz aufzugeben und völlig zu verbiegen. Dadurch verliert sich ja auch die eigene Persönlichkeit in die sich der Partner ja irgendwann mal verliebt hat. Man ist einfach nicht mehr man selbst.
Manchmal sind es kleine Dinge, die man tun kann, die aber dann eine wirksame Veränderun nach sich ziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 17:43

Grins
hilft mir bloß selber momentan auch nicht so recht weiter.

Verstand und Gefühl sind noch nicht ganz im Einklang

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 17:57

Bin schon
dabei oder sagen wir mal so, ich arbeite dran.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 18:37
In Antwort auf gracie_11882043

Nein
ändern kann man nur Dinge an sich selbst, und auch nur, wenn man sich diese Dinge bewußt macht.
Manchmal bewirken diese Veränderungen an sich selbst auch schon eine Veränderung in der Partnerschaft.
Damit meine ich auch nicht sich ganz aufzugeben und völlig zu verbiegen. Dadurch verliert sich ja auch die eigene Persönlichkeit in die sich der Partner ja irgendwann mal verliebt hat. Man ist einfach nicht mehr man selbst.
Manchmal sind es kleine Dinge, die man tun kann, die aber dann eine wirksame Veränderun nach sich ziehen.

Genau....
..so ist es.....ok, dann gehen wir doch mal zu den "kleinen Dingen", die eine wirksame Veränderung herbeiführen. Was für Veränderungen meinst du - im eigenen Verhalten? Oder vielleicht im Denken? Ich denke, mit letzterem fängt alles an. Irgendwann haben wir das Gefühl, dass es so, wie es ist, nicht ok ist für uns. Wir fühlen uns zurückgesetzt und missachtet von unserem Partner, wie reagieren wir? Meist impulsiv, aus einer Situation heraus, die uns verärgert hat. Plötzlich und für den Partner, für den ja in seinen Augen alles in Ordnung ist, aus heiterem Himmel, greifen wir ihn an, hauen ihm alles um die Ohren, was uns nicht passt und erwarten eine sofortige Stellungnahme. Der versteht aber nur Bahnhof und reagiert im Falle SB typisch - mit Bockigkeit, um es mal salopp auszudrücken.

Wäre es da nicht besser, erst mal in Ruhe nachzudenken über alles, die Emotionen herunterzufahren und dann zu reagieren? Ein Gespräch herbeizuführen in aller Ruhe wäre eine geeignete Alternative.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 18:42

Was ich nicht verstehe...
..ist, wieso du denkst, dass das durch die Diskussionen hier passiert? Ist es nicht viel mehr so, dass dir gewisse Dinge durch die Diskussionen erst bewusst werden? Es gibt doch genug Beiträge, in denen steht, dass SB keinen Duckmäuser haben will - wobei ich das auch nicht unbedingt am Sternzeichen festmachen will. Anders gesagt, wenn du durch die Diskussionen das Gefühl bekommst, dass du dich deinem SB unterwirfst, was hindert dich daran, es zu ändern?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 19:01
In Antwort auf gracie_11882043

Bin schon
dabei oder sagen wir mal so, ich arbeite dran.

Nicht am Podest ruetteln!
Ich wuerde eher sagen, mich ebenso empor heben und noch mehr...!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 19:29

Das...
...wird doch hier jetzt keinen Revolution??

*gg*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 19:34

Ja mei, schaun mer mal
Am Podest rütteln? Oh Mann es gibt doch nichts anregenders. Eine Frau ist nur dann interessant, wenn sie Charakter zeigt und auch mal zeigt wo der Hammer hängt. Do hat der Bazi scho Recht (Ich kann den Dialekt wirklich nicht).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 20:02

Seppi, Seppi
Es liegt doch in der Natur der Sache, dass wir als echte Kerle den Frauen zeigen wo der Hammer hängt. Aber es ist doch wichtig, dass sie auch einen eigenen Antrieb haben. Sonst hängans Da ewig an der Motorradkleidung.

Des hoffe ich doch, des Du aufrecht gehst, auch wenn ich des nicht von allen Bayern glaube. Aber bei Deinem Haserl wäre es auch schade wennst des net könntest!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 20:17

Ich wollte übrigens anmerken:
Ich finde den Text absolut genial und er spiegelt eine Realität wieder, die ich sehr traurig finde. Denn sehr wenige Menschen setzen sich mit sich selber auseinander und hängen lieber ihren Phantasien nach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 20:23

Für Sprüche zum nachdenken...
..bin ich zuständig, Seppele.

Und was den aufrechten Gang angeht, da frag ich mich grad, was für mysteriöse Freunde du hast, die dir solche Geschichten erzählen und dir dann auch noch Kirchturmuhren-Hände bescheinigen.

Hammerhart...grins....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 20:35

*grins*
...momentan mag ich da auch net so recht dran glauben.
Irgendwas ist hier im Busch, ich komm bloss net dahinter, was das wohl sein könnte...und anstatt mal tacheles zu reden, gibts macho-sprüche und Andeutungen....

Was ist denn los, Jungs?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 20:35

Ach Küken
Wenn zwei Männer reden, heißt es schweigen und lernen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 20:56
In Antwort auf edom_11923025

Ach Küken
Wenn zwei Männer reden, heißt es schweigen und lernen!

Sag mal Romeo...
...deine Arroganz heute ist ja unerträglich, ich glaub, dir muss wirklich mal jemand zeigen, wo der von dir zitierte Hammer hängt....

tztztztz.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 20:58
In Antwort auf ferun_11927533

Sag mal Romeo...
...deine Arroganz heute ist ja unerträglich, ich glaub, dir muss wirklich mal jemand zeigen, wo der von dir zitierte Hammer hängt....

tztztztz.....

Arroganz?
Ein wenig Hochmut höchstens...Du kennst Dich doch mit der Ironie aus. Den Jüngeren und mit den harten Kerlen nicht so erfahrenen muss ich das vielleicht noch beibringen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 21:02

*gg*
Lady......da könntest du Recht haben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 21:02

Ja, ja
Ihr seid echt hart: "Los wir stossen die von ihrem Podest runter....natürlich nur falls er sich bald mal wieder meldet."
2 Tage später:" ich sag es ihm definitiv, wenn er sich wieder meldet."
4 Tage danach: "Hallo geliebter Steinbock, ich wollte Dir was sagen, deswegen rufe ICH Dich an, aber ich habe vergessen was es war."

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 21:07
In Antwort auf edom_11923025

Arroganz?
Ein wenig Hochmut höchstens...Du kennst Dich doch mit der Ironie aus. Den Jüngeren und mit den harten Kerlen nicht so erfahrenen muss ich das vielleicht noch beibringen.

Hochmut...
...kommt vor dem Fall, werter Corn....das weißt auch du....feine Ironie ist etwas tolles, aber das war ja schon beissender Sarkasmus. Man muss die Jugend sanft führen und nicht mit dem Hammer zuschlagen...)))

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 21:09
In Antwort auf edom_11923025

Ja, ja
Ihr seid echt hart: "Los wir stossen die von ihrem Podest runter....natürlich nur falls er sich bald mal wieder meldet."
2 Tage später:" ich sag es ihm definitiv, wenn er sich wieder meldet."
4 Tage danach: "Hallo geliebter Steinbock, ich wollte Dir was sagen, deswegen rufe ICH Dich an, aber ich habe vergessen was es war."

Brav, lieber Corn...
...jetzt hat dich jedenfalls jeder verstanden, grins... und blöderweise muss ich dir auch noch Recht geben....grmpf.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 21:12

Das....
...ist jetzt nicht dein Ernst??? So schnell knickst du???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 21:19

Grmpf...
..nu gönn mir doch auch mal a bisserl Spaß! Immer bloss Romeo und Julia spielen kanns doch auch net sein, gell?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 21:24

Na...
.....und wieso wolltest du sie dann mich Brachialgewalt vom Podest stossen??? Oder wolltest du da auch die Waffen der Frauen einsetzen?? *gg*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 21:31

Seppl...
...du bist ein alter Hetzbruder.....*gg*...gibst a ruah jetzat, oda's setzt an satz warme ohrn.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 21:37

Aber nun...
...plaudere nicht unsere geheimen Methoden aus, gell? )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 21:43

))
aber irgendwie scheinen die Jungs keine Lust mehr zu haben, sie beschränken sich mal wieder auf die Beobachterrolle, ist's euch zu langweilig??
Hach, das wir Mädels aber auch immer dafür sorgen müssen, dass es für euch interessant bleibt....)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 21:48

Deine "Tricks"
bestehen aus dem Wagen und dem Rock auf Deinem Foto
Sonst hast gegen den Seppl und mich keine Chance.
Wir alten Rochen spielen ja nur mit dem Küken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 21:56
In Antwort auf edom_11923025

Deine "Tricks"
bestehen aus dem Wagen und dem Rock auf Deinem Foto
Sonst hast gegen den Seppl und mich keine Chance.
Wir alten Rochen spielen ja nur mit dem Küken.

Alle meine Entchen...
...gäähn.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 21:56

Steinböcke sind ihrer Zeit voraus (Stimmt wirklich)
Was wir durch unsere Art alles an Lebenserfahrung in uns vereinen, kann ein Außenstehender nicht verstehen. Außerdem weiss ich doch, dass Dich das "Küken" stört.

Wie stehst denn hier auf der Seite eigentlich 15:0 für die Jungs, oder wie?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 21:57

Uiiii...
..jetzt gehts los......erzähl mal weiter, Lady, ich bin ganz Ohr......*neugierigguck*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 21:58
In Antwort auf ferun_11927533

Uiiii...
..jetzt gehts los......erzähl mal weiter, Lady, ich bin ganz Ohr......*neugierigguck*

Als sie das geschrieben hatte
Habe ich laut geflucht, weil ich genau wusste das DU auf den Plan trittst.
Jetzt gehen die PNs hin und her....Schöner Mist.
Komm Du mir mal wieder mit Hilferufen, Du feine "Lady".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 22:00
In Antwort auf edom_11923025

Als sie das geschrieben hatte
Habe ich laut geflucht, weil ich genau wusste das DU auf den Plan trittst.
Jetzt gehen die PNs hin und her....Schöner Mist.
Komm Du mir mal wieder mit Hilferufen, Du feine "Lady".

Muss dich enttäuschen....
....aber danke für den Tipp....*bösegrins*

lalalalala...)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 22:03
In Antwort auf edom_11923025

Steinböcke sind ihrer Zeit voraus (Stimmt wirklich)
Was wir durch unsere Art alles an Lebenserfahrung in uns vereinen, kann ein Außenstehender nicht verstehen. Außerdem weiss ich doch, dass Dich das "Küken" stört.

Wie stehst denn hier auf der Seite eigentlich 15:0 für die Jungs, oder wie?

Tja...
..nun bist du deiner Zeitrechnung wohl ins Hintertreffen geraten, wie?

Kein Mann und auch kein Steinbock kann etwas ausrichten, wenn sich 2 Frauen zusammentun. *ggg*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 22:04

Lady....
...give me five......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 22:05

Net bloss du...
..ich fall gerade mal wieder von der Couch....hihihi......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 22:12
In Antwort auf ferun_11927533

Net bloss du...
..ich fall gerade mal wieder von der Couch....hihihi......

Oh Mann
Ich bin heute nicht soo in Form und über Eure eigenen Witze lacht ihr ja hoffentlich nicht wirklich. Von der Couch falle ich wegen denen sicher nicht. Aber ich finds gut, dass die Bella auf die Lady aufpasst, sonst wäre sie viel zahmer zu den wilden Böckchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 22:14

Jetzt...
...haben wir ihn vertrieben mit unserer Albernheit....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 22:23
In Antwort auf edom_11923025

Oh Mann
Ich bin heute nicht soo in Form und über Eure eigenen Witze lacht ihr ja hoffentlich nicht wirklich. Von der Couch falle ich wegen denen sicher nicht. Aber ich finds gut, dass die Bella auf die Lady aufpasst, sonst wäre sie viel zahmer zu den wilden Böckchen.

Och Corni..
...was ist denn los? Man kann nicht immer tiefgründige Gespräche führen, hin und wieder muss man auch einfach mal Dampf ablassen... ist ja schon wieder vorbei.
Sogar so ne alte Häsin wie ich mag ab und zu mal albern sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 22:26
In Antwort auf ferun_11927533

Och Corni..
...was ist denn los? Man kann nicht immer tiefgründige Gespräche führen, hin und wieder muss man auch einfach mal Dampf ablassen... ist ja schon wieder vorbei.
Sogar so ne alte Häsin wie ich mag ab und zu mal albern sein.

Ironie, Ironie
Hast ja Recht.
He, He, bist aber aufs Glatteis geschlittert, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 22:28
In Antwort auf edom_11923025

Ironie, Ironie
Hast ja Recht.
He, He, bist aber aufs Glatteis geschlittert, oder?

Na...
..ich weiß nicht so recht......wirklich??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 22:40
In Antwort auf ferun_11927533

Na...
..ich weiß nicht so recht......wirklich??

Uh
Dann kennst Du die Böckchen doch nicht so gut, wie ich dachte. Es gehört schon sehr viel dazu mich aus dem Ironiemodus zu holen und hier gibt es wenige die das schaffen. Trockener Humor gehört dazu....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen