Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Zum Thema auf "Krebsmann" warten ...

Zum Thema auf "Krebsmann" warten ...

9. September 2010 um 10:02

Hallo zusammen, wollte auch mal meinen Beitrag zum Thema "Krebsmann" leisten. Somal diese kleinen Krabbler einen manchmal wirklich in den Wahnsinn treiben können. Ich habe mich vor ca. 1 Jahr in einen verliebt. Jetzt hatten wir längere Zeit keinen Kontakt, weil ich einen dummen Fehler gemacht habe. Na ja, jedenfalls lauf ich diesem Mann schon seit nem guten Jahr jetzt, hinterher. Und so langsam, ist man an einem Punkt, an dem man sich sagt, wofür macht man das alles, wenn sowieso kein oder für mich zu wenig Feedback zurückkommt. Krebsmann hin oder her. Es ist ein Mann. Und wenn sich jemand nicht meldet oder wenig meldet, ist das für mich ein Zeichen von Desinteresse. Ich meine, ich bin auch schüchtern, aber trotzdem melde ich mich oder stell verrückte Sachen an, nur um meinen Gegenüber zu zeigen wie sehr ich ihn mag. Und was bringt es ? NIX. Ich finde irgendwann muss man dann loslassen. Ich bin jetzt in dieser Phase, denn man hat auch keine Trümpfe mehr im Ärmel. Vor allem wenns dann lächerlich wird, sollte man "wachwerden".Ich finde KEINER braucht sowas. Was meint ihr denn dazu ???

Mehr lesen

9. September 2010 um 10:22

Naja
du hast sicherlich recht. es bringt nichts einem mann ewig nachzulaufen. auch ein krebsmann will das mit sicherheit nicht, er ist trotzdem ein mann und will jagen.
aber was genau hast du mit deinem krebsmann erlebt?

lg

Gefällt mir

9. September 2010 um 10:35


da geb ich dir recht!!

Aber bitte was genau hat das mit Krebs oder nicht zu tun? Ja, mit den krebsakn kann das schon mal ein bissl länger dauern. Aber es ist sicher nicht so, dass von ihnen garnix kommt wenn sie Interesse haben.
Ja, wir müssen erstmal Vertrauen fassen bis wir uns richtig fallen lassen können und das kann dauern. Aber dennoch werden wir immer wieder Zuneigungsbekunungen von uns geben wenn wir dies empfinden und uns genügend Interesse entgegengebracht wird.
D.h. wir geben dem gegenüber sehr wohl Zeichen unserer Verliebtheit (meistens nicht mal undeutlich), ziehen uns dann aber aufgrund von Unsicherheit und Angst vor Verletzung mesit wieder in wenig zurück um abzuwarten wie der andere jetzt reagiert und was von ihm kommt.

Aber wenn du sagst er meldet sich so gut wie nicht und von ihm kommt nix.... weshalb hat das was mit der krebsichen Unsicherheit zu tun.

Gefällt mir

9. September 2010 um 22:53
In Antwort auf loewin99

Naja
du hast sicherlich recht. es bringt nichts einem mann ewig nachzulaufen. auch ein krebsmann will das mit sicherheit nicht, er ist trotzdem ein mann und will jagen.
aber was genau hast du mit deinem krebsmann erlebt?

lg

Re:Naja
Ich habe ihn von Anfang an nicht verstanden. Wie wir uns frisch kennenlernten, war er so offen und hat mir Dinge erzählt, von denen ich noch nicht mal wusste dass es sie gibt. Wir haben früher viel Chatkontakt gehabt und uns einmal getroffen. Und dann urplötzlich hat er sich immer mehr zurückgezogen. Ich glaube, vermehrt, als ich ihm praktisch die Karten auf den Tisch gelegt habe und ihm somit klar gemacht habe, dass es mich eben voll erwischt hat. Ich gebe zu, manchmal war ich auch zu ungeduldig und habe wahrscheinlich alle Fehler begangen, womit man nen Krebsmann oder Mann am besten verkrault. Den größten Fauxpas den ich begangen habe, war glaub ich, als ich ihm über ne falsche nummer unter falschen Namen gesimst habe. Ja, fragt mich nicht warum ich das getan habe. Ich weiss völlig banane. Zu dieser Zeit war aber auch irgendwas gewesen. Ach so, das war als ich ihm gesagt habe, dass er keine "Eier" in der Hose hat, als ich wissen wollte, was er über mich denkt und er aber nicht so ganz mit der Sprache rausrücken wollte. Und dann habe ich ihm das aber gesagt, dass ich es war mit der er geschrieben hatte, und da war er selbstverständlich sauer. Ja, das ist jetzt ca. 8 Mon. her. Ich weiss, ich habs einfach vergeigt. Wenn ich das hier selbst lese, denk ich oh mein Gott, was hast du da nur gemacht....

Gefällt mir

10. September 2010 um 14:01
In Antwort auf loewin99

Naja
du hast sicherlich recht. es bringt nichts einem mann ewig nachzulaufen. auch ein krebsmann will das mit sicherheit nicht, er ist trotzdem ein mann und will jagen.
aber was genau hast du mit deinem krebsmann erlebt?

lg

Jagen?!
Hallo in die Runde ...
ich lese hier und da mal interessiert mit, da ich zur Zeit selbst mit einem Krebsmann beschäftigt bin. Mein eigentliches Thema soll aber das "Jagen" der Männer sein, Ihr Frauen schreibt immer oder oft (egal, welches Forum), dass Männer jagen wollen.
Nun frage ich mich folgendes: Ich bin ein (Skorpion)Mann und stehe auf Männer. Wie soll sich das eurer Meinung nach vertragen? Das würde bedeuten, man jagt sich gegenseitig und es kommt nie zu einem Ergebnis oder?

LG
Hightension

Gefällt mir

10. September 2010 um 14:22
In Antwort auf michal_12872787

Jagen?!
Hallo in die Runde ...
ich lese hier und da mal interessiert mit, da ich zur Zeit selbst mit einem Krebsmann beschäftigt bin. Mein eigentliches Thema soll aber das "Jagen" der Männer sein, Ihr Frauen schreibt immer oder oft (egal, welches Forum), dass Männer jagen wollen.
Nun frage ich mich folgendes: Ich bin ein (Skorpion)Mann und stehe auf Männer. Wie soll sich das eurer Meinung nach vertragen? Das würde bedeuten, man jagt sich gegenseitig und es kommt nie zu einem Ergebnis oder?

LG
Hightension

naja
ich denke mal (hab aber keine ahnung) in einer homosexuellen beziehung nimmt doch immer eine/r den part des weibchens und eine/r den part des mannes ein, oder?
also glaube ich kristallisiert sich das ganze schnell heraus, wer nun wer ist!

kann aber mit meiner meinung auch vollkommen daneben lieben, weil wie gesagt, - null ahnung -! reine vermutung

lg

Gefällt mir

10. September 2010 um 14:43
In Antwort auf loewin99

naja
ich denke mal (hab aber keine ahnung) in einer homosexuellen beziehung nimmt doch immer eine/r den part des weibchens und eine/r den part des mannes ein, oder?
also glaube ich kristallisiert sich das ganze schnell heraus, wer nun wer ist!

kann aber mit meiner meinung auch vollkommen daneben lieben, weil wie gesagt, - null ahnung -! reine vermutung

lg


nee warte mal - die Frage mit dem Jagen finde ich jetzt recht gut.

Denn ich als Fischefrau jage auch auch mal gerne - und wenn ich mir hier einzelne Herren so durchlese, werden die ja auch mal ganz gerne gejagt bzw. finden in einem gewissen Rahmen "das gejagt werden / interesse zeigen" ja auch nicht unbedingt so schlecht.

Also egal ob homosexuell oder hetrosexuell - ich schätze mal das beide Partner sich ruhig mal im Wechsel ein bisschen jagen sollten um am Ende gemeinsam am Ziel anzukommen.

Belebt die ganze Sache doch auch.

fischli68

Gefällt mir

10. September 2010 um 14:47
In Antwort auf piera_12037441


nee warte mal - die Frage mit dem Jagen finde ich jetzt recht gut.

Denn ich als Fischefrau jage auch auch mal gerne - und wenn ich mir hier einzelne Herren so durchlese, werden die ja auch mal ganz gerne gejagt bzw. finden in einem gewissen Rahmen "das gejagt werden / interesse zeigen" ja auch nicht unbedingt so schlecht.

Also egal ob homosexuell oder hetrosexuell - ich schätze mal das beide Partner sich ruhig mal im Wechsel ein bisschen jagen sollten um am Ende gemeinsam am Ziel anzukommen.

Belebt die ganze Sache doch auch.

fischli68


hast recht, wenn am ende eine für beide seiten befriedigende lösung zustande kommt, ist es letzendlich egal, wer, wenn und wann gejagt hat.

ich persönlich laß lieber jagen!

Gefällt mir

10. September 2010 um 14:53
In Antwort auf loewin99

naja
ich denke mal (hab aber keine ahnung) in einer homosexuellen beziehung nimmt doch immer eine/r den part des weibchens und eine/r den part des mannes ein, oder?
also glaube ich kristallisiert sich das ganze schnell heraus, wer nun wer ist!

kann aber mit meiner meinung auch vollkommen daneben lieben, weil wie gesagt, - null ahnung -! reine vermutung

lg


hmm, also ich fühle mich nun nicht als Weibchen - ich glaube, ich komme so auch nicht rüber, Oh je, das hoffe ich zumindest ...
Bei einigen homosexuellen Beziehungen ist das sicher auch so, aber normal eher nicht.
aber ich finde darauf ehrlich keine Antwort, denke aber auch, dass es einfach ausgeglichen sein sollte.
Ich will aber nicht sagen, nur, weil ich Mann bin, dass ich gern jage ... hmm.
Also so ein vor und zurück finde ich persönlich sehr anstregend, da selbst gerade in der Situation.
Mag sein, dass der Andere das schön findet, wenn man sich Mühe gibt, aber da muss schon auch ein Feedback kommen. So irgendwie

Gefällt mir

10. September 2010 um 14:58
In Antwort auf michal_12872787


hmm, also ich fühle mich nun nicht als Weibchen - ich glaube, ich komme so auch nicht rüber, Oh je, das hoffe ich zumindest ...
Bei einigen homosexuellen Beziehungen ist das sicher auch so, aber normal eher nicht.
aber ich finde darauf ehrlich keine Antwort, denke aber auch, dass es einfach ausgeglichen sein sollte.
Ich will aber nicht sagen, nur, weil ich Mann bin, dass ich gern jage ... hmm.
Also so ein vor und zurück finde ich persönlich sehr anstregend, da selbst gerade in der Situation.
Mag sein, dass der Andere das schön findet, wenn man sich Mühe gibt, aber da muss schon auch ein Feedback kommen. So irgendwie


wie schon geschrieben, war eine reine vermutung von mir und ich kann da auch total falsch liegen.

klar sollte es ausgeglichen sein, und der wo jagt, möchte auch bestimmt ein feedback haben. ansonsten wird es sehr schnell einseitig.

bei krebsen ist ein vor und zurück aber leider oft an der tagesordnung. die kerlchen sind schon schwer zu fassen.

die hoffnung stirbt zuletzt

Gefällt mir

11. September 2010 um 12:50

Meine Meinung....
egal, welches SZ, wenn ein Mann rumeiert und nicht ausn Puschen kommt, dann will er einfach net!

Da hilft nur umdrehn und weiterziehn! Viele Männer pimpern auch gerne damit ihr Ego ein bisschen auf, wenn sie wissen, ein Mädel fährt auf sie ab. Wenn sie selber aber kein Interesse haben, das Mädel aber relativ nett finden, schmeissen sie dann ab und an so kleine liebevolle Häppchen hin, ziehen sich wieder zurück und lassen sich von der Ferne aus ein bisschen bewundern.

Zumindest solange, bis was Besseres kommt.......

Von daher, zieh weiter und mach in Deinem Herzen Platz für was Besseres

LG

1 LikesGefällt mir

11. September 2010 um 13:35
In Antwort auf janet_12704215

Meine Meinung....
egal, welches SZ, wenn ein Mann rumeiert und nicht ausn Puschen kommt, dann will er einfach net!

Da hilft nur umdrehn und weiterziehn! Viele Männer pimpern auch gerne damit ihr Ego ein bisschen auf, wenn sie wissen, ein Mädel fährt auf sie ab. Wenn sie selber aber kein Interesse haben, das Mädel aber relativ nett finden, schmeissen sie dann ab und an so kleine liebevolle Häppchen hin, ziehen sich wieder zurück und lassen sich von der Ferne aus ein bisschen bewundern.

Zumindest solange, bis was Besseres kommt.......

Von daher, zieh weiter und mach in Deinem Herzen Platz für was Besseres

LG

Re:
Ja, vllt. hast du Recht. Also jetzt mom. ist es so. dass, er mir schreibt dann antworte ich ihm und er läßt dann aber mit seiner Antwort wieder 2- 3 Tage auf sich warten. Weiss ich nicht, was das soll. Es ist aber nicht so dass ich ihm "schmachtende Nachrichten" schicke. Wir schreiben über dies und das. Ich hab schon gesagt, es würde mir leichter fallen, wenn er einfach sagen würde, lass mich in Ruhe, du nervst oder sonst was.

Gefällt mir

11. September 2010 um 17:40
In Antwort auf verona_12127341

Re:
Ja, vllt. hast du Recht. Also jetzt mom. ist es so. dass, er mir schreibt dann antworte ich ihm und er läßt dann aber mit seiner Antwort wieder 2- 3 Tage auf sich warten. Weiss ich nicht, was das soll. Es ist aber nicht so dass ich ihm "schmachtende Nachrichten" schicke. Wir schreiben über dies und das. Ich hab schon gesagt, es würde mir leichter fallen, wenn er einfach sagen würde, lass mich in Ruhe, du nervst oder sonst was.

Musste auch nicht,
also "schmachtende Nachrichten" schicken.

Er greift auf Dich zurück, wenn er Bock hat, eben grad mal kurz an Dich denkt oder eben Langeweile hat und Du bist direkt mit Deiner Antwort präsent, für ihn also immer noch "sicher geparkt"

Und zu Deinem letzten Satz da fehlen mir echt die Worte
Wieso sollte er das denn sagen? Er hat doch, was er will, is doch bequem und alles gut so für ihn.....

Nä Mädel, Du MUSST ihm sagen "Lass mich in Ruh, für so Spielcher da han ich kein Zeit mehr!!!!"
So. Und dann abhaken! Und sollte er wider Erwarten schwere Sehnsucht bekommen und doch ernsthaftes Interesse für Dich haben, dann würdste das schon merken...... aber wart nicht drauf!

Gefällt mir

14. September 2010 um 19:17
In Antwort auf janet_12704215

Musste auch nicht,
also "schmachtende Nachrichten" schicken.

Er greift auf Dich zurück, wenn er Bock hat, eben grad mal kurz an Dich denkt oder eben Langeweile hat und Du bist direkt mit Deiner Antwort präsent, für ihn also immer noch "sicher geparkt"

Und zu Deinem letzten Satz da fehlen mir echt die Worte
Wieso sollte er das denn sagen? Er hat doch, was er will, is doch bequem und alles gut so für ihn.....

Nä Mädel, Du MUSST ihm sagen "Lass mich in Ruh, für so Spielcher da han ich kein Zeit mehr!!!!"
So. Und dann abhaken! Und sollte er wider Erwarten schwere Sehnsucht bekommen und doch ernsthaftes Interesse für Dich haben, dann würdste das schon merken...... aber wart nicht drauf!

Re:
Hi,
habe jetzt länger nichts mehr geschreiben, weil ich musste das Gesagte hier erstmal verdauen. Für deine ehrlichen Worte echt vielen Dank. Aber eins verstehe ich einfach nicht, was hat er denn davon wenn er weiss, aha, das ist jemand der auf mich steht ? Da stehe ich irgendwie aufm Schlauch. Und warum war er sauer auf mich, wenn ich ihm doch eigentlich "egal" bin. Als ich ihm gesagt habe, dass er praktisch, ein kleines Weichei ist und ner Frau noch nicht mal sagen oder vermitteln kann, dass bei ihm eigentlich nichts ist. Einmal hat er mich gefragt, warum ich gerade ihn so toll finde, weil er eigentlich doch kein "traumtyp" ist ?! Ist das denn alles nur Verarsche von ihm ? Sind Männer echt so scheiße ?

Gefällt mir

15. September 2010 um 9:47
In Antwort auf verona_12127341

Re:
Hi,
habe jetzt länger nichts mehr geschreiben, weil ich musste das Gesagte hier erstmal verdauen. Für deine ehrlichen Worte echt vielen Dank. Aber eins verstehe ich einfach nicht, was hat er denn davon wenn er weiss, aha, das ist jemand der auf mich steht ? Da stehe ich irgendwie aufm Schlauch. Und warum war er sauer auf mich, wenn ich ihm doch eigentlich "egal" bin. Als ich ihm gesagt habe, dass er praktisch, ein kleines Weichei ist und ner Frau noch nicht mal sagen oder vermitteln kann, dass bei ihm eigentlich nichts ist. Einmal hat er mich gefragt, warum ich gerade ihn so toll finde, weil er eigentlich doch kein "traumtyp" ist ?! Ist das denn alles nur Verarsche von ihm ? Sind Männer echt so scheiße ?

Hmmmmm,
verarsche ist so ein hartes Wort dafür, so krass würd ich es jetzt nicht nennen, sondern eher vielleicht "jemanden warm halten"
Es tut ja auch gut, wenn man weiß, da gibt es jemanden, der findet einen toll und ist immer da, wenn ich was brauche, Langeweile habe oder mal ein paar Streicheleinheiten für die Seele benötige, usw.

Klar wirkt das für denjenigen, der mehr erwartet und auf "Warteschleife" geparkt wurde erstmal egoistisch und arschig. Ich denke aber, die meisten machen das noch nicht mal absichtlich, denn sie mögen ja auch meist den Menschen, der dahinter steckt schon irgendwie, aber eben nur platonisch.........

Egal bist Du ihm ganz bestimmt nicht, aber Du bist für ihn aber leider auch nicht die, die Du gerne für ihn wärst.

Und glaubs mir, solche "Weicheier" Gespräche ( sprich Vorwürfe machen oder Streitgespräche ) meiden Männer gerne wie der Teufel das Weihwasser! Da kenne ich kaum einen, der da nicht auf Ignoranz macht, liegt übrigens angeblich daran, dass Männer den Frauen in solchen Situationen einfach völlig unterlegen sind, da sie einen anderen Bezug zu ihrer Gefühlswelt haben, hab ich mal irgendwo gelesen......
Soll heißen, die Männer, die ich kenne, würden auf stur stellen und denken, was will die denn von mir, bin ich mit der verheiratet oder was????? Wieso merkt die denn nicht, dass ich nix von der will, usw......... da beisste auf Granit!!!!!!

Und deswegen: Dreh den Spieß rum, sag Dir für Dich: So! Finito! ICH WILL KEINEN, der so rumeiert! Ich mach jetzt Platz für was Besseres!

Liebe Grüsse

Gefällt mir

15. September 2010 um 10:31
In Antwort auf janet_12704215

Hmmmmm,
verarsche ist so ein hartes Wort dafür, so krass würd ich es jetzt nicht nennen, sondern eher vielleicht "jemanden warm halten"
Es tut ja auch gut, wenn man weiß, da gibt es jemanden, der findet einen toll und ist immer da, wenn ich was brauche, Langeweile habe oder mal ein paar Streicheleinheiten für die Seele benötige, usw.

Klar wirkt das für denjenigen, der mehr erwartet und auf "Warteschleife" geparkt wurde erstmal egoistisch und arschig. Ich denke aber, die meisten machen das noch nicht mal absichtlich, denn sie mögen ja auch meist den Menschen, der dahinter steckt schon irgendwie, aber eben nur platonisch.........

Egal bist Du ihm ganz bestimmt nicht, aber Du bist für ihn aber leider auch nicht die, die Du gerne für ihn wärst.

Und glaubs mir, solche "Weicheier" Gespräche ( sprich Vorwürfe machen oder Streitgespräche ) meiden Männer gerne wie der Teufel das Weihwasser! Da kenne ich kaum einen, der da nicht auf Ignoranz macht, liegt übrigens angeblich daran, dass Männer den Frauen in solchen Situationen einfach völlig unterlegen sind, da sie einen anderen Bezug zu ihrer Gefühlswelt haben, hab ich mal irgendwo gelesen......
Soll heißen, die Männer, die ich kenne, würden auf stur stellen und denken, was will die denn von mir, bin ich mit der verheiratet oder was????? Wieso merkt die denn nicht, dass ich nix von der will, usw......... da beisste auf Granit!!!!!!

Und deswegen: Dreh den Spieß rum, sag Dir für Dich: So! Finito! ICH WILL KEINEN, der so rumeiert! Ich mach jetzt Platz für was Besseres!

Liebe Grüsse


Oh man, und hab mich jetzt grad wieder nach nem großen Streit mit ihm versöhnt. Wie konnte ich nur so blöd sein...

Gefällt mir

15. September 2010 um 10:35
In Antwort auf verona_12127341


Oh man, und hab mich jetzt grad wieder nach nem großen Streit mit ihm versöhnt. Wie konnte ich nur so blöd sein...

Macht nix,
versuch, Dich innerlich von ihm zu verabschieden und zieh Dich langsam zurück
Man muss ja nicht im Streit auseinandergehn.......

LG

Gefällt mir

15. September 2010 um 10:48
In Antwort auf janet_12704215

Macht nix,
versuch, Dich innerlich von ihm zu verabschieden und zieh Dich langsam zurück
Man muss ja nicht im Streit auseinandergehn.......

LG


Ja, das wird das Beste sein, denke ich. Geht auch nicht mehr so weiter. Vor allem diese ständigen Up and downs zermürben einen. Es wird mir sehr schwer fallen, aber es ist einfach das beste für mich. werde auf ihn einfach nicht mehr reagieren, wie er es teilweise mit mir gemacht hat. Dank dir.

LG

1 LikesGefällt mir

15. September 2010 um 18:05

Also
hab vor ca 1,5 jahren nen Krebs kennengelernt, ich bin Zwilling mit Aszendent Steinbock/Skorpion. Es war ein Traum die ersten 2 Wochen. Bis mir auffiel dass mir einige Sachen an ihm nicht zusagen (z.Bals ich erfuhr dass er ab und an kifft) naja, ich sagte es ihm und er war tootaaalll beleidigt ist auf Rückzug, ich hab egekämpft wie ne Irre, Anrufe , SMS etc weil ich hatte i-wie nen Narren an ihm gefressen. Als ca 3 Monate nicht wirklich was kam, hab ich mich abgewendet. Tja und wenn ein Zwilling sich EINMAL abwendet war es das. Was soll ich sagen , just seitdem Tag rennt er mir nun fast 1 Jahr hinterher. Hat mir schon 3mal einen Heiratsantrag gemacht etc. Aber ich will ihn nicht mehr. Wenn ich single bin habe ich mich zum Spass mit ihm getroffen und es ihm auch gesagt, dass nicht mehr daraus wird. Er hat es auch akzeptiert, aber ständig ruft er an wenn ich mich mal 1-2 Wochen nicht melde, mal ist er lieb, mal macht er mir Vorwürfe etc. Also , wende dich ab,dann kommt er schon.... wenn du zuviel auf ihn zugehst haut er ab und taucht unter , wie ein wirklicher Krebs halt )

Gefällt mir

15. September 2010 um 18:08
In Antwort auf verona_12127341

Re:
Hi,
habe jetzt länger nichts mehr geschreiben, weil ich musste das Gesagte hier erstmal verdauen. Für deine ehrlichen Worte echt vielen Dank. Aber eins verstehe ich einfach nicht, was hat er denn davon wenn er weiss, aha, das ist jemand der auf mich steht ? Da stehe ich irgendwie aufm Schlauch. Und warum war er sauer auf mich, wenn ich ihm doch eigentlich "egal" bin. Als ich ihm gesagt habe, dass er praktisch, ein kleines Weichei ist und ner Frau noch nicht mal sagen oder vermitteln kann, dass bei ihm eigentlich nichts ist. Einmal hat er mich gefragt, warum ich gerade ihn so toll finde, weil er eigentlich doch kein "traumtyp" ist ?! Ist das denn alles nur Verarsche von ihm ? Sind Männer echt so scheiße ?

Du hast ihm
gesagt dass er ein Wichei ist ??? einem Krebs mann????

Gefällt mir

15. September 2010 um 20:36
In Antwort auf jarla_11867358

Also
hab vor ca 1,5 jahren nen Krebs kennengelernt, ich bin Zwilling mit Aszendent Steinbock/Skorpion. Es war ein Traum die ersten 2 Wochen. Bis mir auffiel dass mir einige Sachen an ihm nicht zusagen (z.Bals ich erfuhr dass er ab und an kifft) naja, ich sagte es ihm und er war tootaaalll beleidigt ist auf Rückzug, ich hab egekämpft wie ne Irre, Anrufe , SMS etc weil ich hatte i-wie nen Narren an ihm gefressen. Als ca 3 Monate nicht wirklich was kam, hab ich mich abgewendet. Tja und wenn ein Zwilling sich EINMAL abwendet war es das. Was soll ich sagen , just seitdem Tag rennt er mir nun fast 1 Jahr hinterher. Hat mir schon 3mal einen Heiratsantrag gemacht etc. Aber ich will ihn nicht mehr. Wenn ich single bin habe ich mich zum Spass mit ihm getroffen und es ihm auch gesagt, dass nicht mehr daraus wird. Er hat es auch akzeptiert, aber ständig ruft er an wenn ich mich mal 1-2 Wochen nicht melde, mal ist er lieb, mal macht er mir Vorwürfe etc. Also , wende dich ab,dann kommt er schon.... wenn du zuviel auf ihn zugehst haut er ab und taucht unter , wie ein wirklicher Krebs halt )

Ja, das leuchtet ein
Ich denke, das probier ich mal aus. Wie hast du dich denn zurückgezogen ? Hast du z. B. auf Anrufe oder SMS nicht mehr reagiert ? Oder erst Wochen später zurückgeantwortet ? Oder hast du ihn komplett ignoriert ? Meiner ist jetzt mom. im Urlaub letzte Woche Di. war der letzte Kontakt, seitdem nichts mehr. Auch nichts von mir.

LG

Gefällt mir

15. September 2010 um 20:54
In Antwort auf verona_12127341

Ja, das leuchtet ein
Ich denke, das probier ich mal aus. Wie hast du dich denn zurückgezogen ? Hast du z. B. auf Anrufe oder SMS nicht mehr reagiert ? Oder erst Wochen später zurückgeantwortet ? Oder hast du ihn komplett ignoriert ? Meiner ist jetzt mom. im Urlaub letzte Woche Di. war der letzte Kontakt, seitdem nichts mehr. Auch nichts von mir.

LG

Naja,
wenn er nagerufen hat bin ich immer dran, kurz knapp und lieb, hab dann aufgelegt und auf total busy gemacht, odergesagt bin gerade in münchen oder hier oder da. i-wann meinte er dann mann immer wenn ich anrufe bist du unterwegs. ja hab ich gesagt hab viel zu tun, dann sagte er melde dich wenn du zeit hast , ich ok, habs aber nicht gemacht )) usw usw. bis er i-wann meinte ich hätt bestimmt nen anderen, da hab ich dann gesagt "quak , du bist doch der mann meines jerzens" das hat ihm geschmeichelt und hab dann gesagt lass uns bald sehen, dann hatte ich aber wieder keine zeit, verstehst du?? das hat ih total irre gemacht, ich sag immer , hau zurück mit den gleichen waffen ) ok??

Gefällt mir

16. September 2010 um 3:08
In Antwort auf piera_12037441


nee warte mal - die Frage mit dem Jagen finde ich jetzt recht gut.

Denn ich als Fischefrau jage auch auch mal gerne - und wenn ich mir hier einzelne Herren so durchlese, werden die ja auch mal ganz gerne gejagt bzw. finden in einem gewissen Rahmen "das gejagt werden / interesse zeigen" ja auch nicht unbedingt so schlecht.

Also egal ob homosexuell oder hetrosexuell - ich schätze mal das beide Partner sich ruhig mal im Wechsel ein bisschen jagen sollten um am Ende gemeinsam am Ziel anzukommen.

Belebt die ganze Sache doch auch.

fischli68

*Nagelaufkopfgetroffenhast* @fischli68
...nach all dem ganzen "Hähne wolln Jag booog bog bog bog"

Gefällt mir

16. September 2010 um 7:32
In Antwort auf jarla_11867358

Du hast ihm
gesagt dass er ein Wichei ist ??? einem Krebs mann????


ich weiss, geht gar nicht sowas. Ich habs aber nur gesagt, weil er mir nicht sagen konnte, was los ist. Da ist mein Jungfrauen Temprament mit mir durchgegangen, aber er hats mir verziehen
trotzdem find ich dein Vorschlag richtig gut. Wollte ihm gestern abend ne sms schicken, wie es ihm im Urlaub so geht u.s.w.aber dann habe ich dein Vorschlag gelesen und habs dann gelassen ihm zu schreiben. Ich seh das auch als guten Kompromiss falls er gar kein Interesse hat, komm ich besser von ihm los, als wenn ich mich nicht abseile.

LG

Gefällt mir

16. September 2010 um 10:00
In Antwort auf verona_12127341


ich weiss, geht gar nicht sowas. Ich habs aber nur gesagt, weil er mir nicht sagen konnte, was los ist. Da ist mein Jungfrauen Temprament mit mir durchgegangen, aber er hats mir verziehen
trotzdem find ich dein Vorschlag richtig gut. Wollte ihm gestern abend ne sms schicken, wie es ihm im Urlaub so geht u.s.w.aber dann habe ich dein Vorschlag gelesen und habs dann gelassen ihm zu schreiben. Ich seh das auch als guten Kompromiss falls er gar kein Interesse hat, komm ich besser von ihm los, als wenn ich mich nicht abseile.

LG

Ohh DAS WAR SEHR GUT!!!!!
Weiter so!!! Lass dich nicht beirren, er wird sich jetzt erstmal auch nicht melden, aber glaube mir, er wird mit jedem Tag der vergeht , wo du dich nicht meldest , sich mehr Gedanken machen und überlegen !!!!!! Mit dem einen Weg bist du nicht weitgekommen, dann probier halt mal diesen anderen Weg aus, ich garantiere dir es wird zu 95% funktionieren!!! Wenn er nämlich gar kein Interesse an dir hätte hätte er den Kontakt schon abgebrochen zu dir. )

1 LikesGefällt mir

16. September 2010 um 12:53
In Antwort auf jarla_11867358

Ohh DAS WAR SEHR GUT!!!!!
Weiter so!!! Lass dich nicht beirren, er wird sich jetzt erstmal auch nicht melden, aber glaube mir, er wird mit jedem Tag der vergeht , wo du dich nicht meldest , sich mehr Gedanken machen und überlegen !!!!!! Mit dem einen Weg bist du nicht weitgekommen, dann probier halt mal diesen anderen Weg aus, ich garantiere dir es wird zu 95% funktionieren!!! Wenn er nämlich gar kein Interesse an dir hätte hätte er den Kontakt schon abgebrochen zu dir. )

Näääääääää! Das wird nicht wirklich funktionieren.....
Das sind Spielchen, das hält sie nicht durch, sie steckt emotional viel zu tief drin in der Sache! Deshalb muss sie erstmal anfangen, sich innerlich von ihm abzunabeln, sich keine Hoffnungen mehr zu machen........

Diese Tricks da funzen meist nur zu Anfang des Kennenlernens, wenn die Neugier noch da ist, Gefühle noch frisch sind, um den Jagdinstinkt des Männchens ein bisschen zu aktivieren

Aber kaum mehr ernsthaft nach solch langer Zeit und solch vielen emotionalen Krächen, die es da schon gab!
Ich kenne viele, bei denen haben die Spielchen nicht funktioniert, da war danach nämlich endgültig Funkstille, denn es passiert selten, dass Männer nach so langer Zeit und dem ganzen Rumgeeiere da nochmal ernshaft die SEHNSUCHT packt!!!!!!!!!!!
Und falls das Männlein doch noch mal aktiv werden sollte, dann meist nur, um sich selber zu beweisen, obwohl er sie gar nicht ernsthaft will eigentlich.......und sei Dir sicher......beißt sie dann an, läßt er sie vermutlich fallen wie ne heiße Kartoffel, Peng, Wild erlegt, sozusagen......

Ich glaube auch nicht, dass Dein Exemplar da ernsthaftes Interesse an Dir hat. Da gehts nur noch um Machtspielchen, mehr nicht! Das kenn ich auch ein bisschen von mir. Krieg ich was nicht so einfach, muß ich es UNBEDINGT haben, obwohl ich weiß, es ist nix für mich, tut mir nicht gut, oder was auch immer....
EGAL erstmal, da setz ich alles dran, das ist son Ego-Ding, weißte?

Gefällt mir

16. September 2010 um 21:11
In Antwort auf jarla_11867358

Ohh DAS WAR SEHR GUT!!!!!
Weiter so!!! Lass dich nicht beirren, er wird sich jetzt erstmal auch nicht melden, aber glaube mir, er wird mit jedem Tag der vergeht , wo du dich nicht meldest , sich mehr Gedanken machen und überlegen !!!!!! Mit dem einen Weg bist du nicht weitgekommen, dann probier halt mal diesen anderen Weg aus, ich garantiere dir es wird zu 95% funktionieren!!! Wenn er nämlich gar kein Interesse an dir hätte hätte er den Kontakt schon abgebrochen zu dir. )

Ich finds
richtig gut und probier es aus. Schließlich habe ich ja nix zu verlieren. Ich denke auch, dass er sich bestimmt fragt, hmm, warum bekomm ich keine sms von ihr ?! War nämlich echt extrem und hab ihn fast jeden Tag ne sims geschickt. Fällt mir natürlich nicht leicht nichts zu schreiben aber ich hab nen starken Willen. Es gibt ja auch so ein Sprichwort, "man merkt erst was man an einem hatte, wenn er weg ist" Als wir Stress hatten, dachte ich erst, jetzt hab ich es endgültig vergeigt und dann als ich schon nicht mehr damit gerechnet habe, also knapp 2 Mon. später, kam ne sms von ihm. Zwar belanglos, aber immerhin. Und selbst wenns sich im Sand zerläuft, sodass er überhaupt nichts schreibt ( ich sage nicht, dass ich nun jeden Tag wartend vorm Handy sitze) , dann ist er halt nicht der richtige für mich.

Gefällt mir

19. September 2010 um 21:09

Ganz egal was passiert;
dir gehört mein Herz . Sie können dich sogar ein Leben lang wegsperren. Gar kein Polizist hält dich von mir fern. Ich kann dieses Gefühl einfach nicht erklären.
Erklären was ich denk, wenn ich dich hier seh.
Wenn du ins Gericht mit den Handschellen gehst.
Und dieser Blick verrät wie du hoffst und flehst.
Ich werd mit dir bis zum Ende gehen!!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Möchte ihn weiter kennenlernen....
Von: sydney_12527612
neu
17. September 2010 um 19:05
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen