Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Zum Thema Erfolgreich Wünschen!!

Letzte Nachricht: 28. April 2008 um 18:24
M
malou_12739067
05.06.07 um 17:18

Es gibt ein Buch von Lynn Grabhorn - Aufwachen - dein Leben wartet.

Ein tolles Buch. Ist zu empfehlen. Ich habe es leider noch nicht umgesetzt.
Am Wünschen, soll vor allem Gefühl dabei sein. Du musst es spüren, richtig spüren. Wenn man sich etwas wünscht, dann soll man sich so dabei fühlen, als ob der Wunsch schon in Erfüllung gegangen sei. Du musst vor Freude blühen. Das Gefühl dabei ist ausschlaggebend lt. dem Buch von Lynn Grabhorn.

Wer hat dieses Buch schon gelesen und vielleicht auch einiges von seinen wünschen erhalten?

Liebe Grüsse an euch alle

Mehr lesen

A
an0N_1284543699z
05.06.07 um 17:33

Danke,
für das erwähnen des buches.
hatte es auch in der hand, mich aber dann erstmal für ein tolles buch zum thema magie entschieden. ist ja irgendwo doch alles dasgleiche wünschen-sigillen-rituale.

hast du es gelesen?
ich lese mich grad durch das 2. buch von pierre franckh und finde die bücher wie ich schpn öfter erwähnte auch ganz super. noch kein anderes buch zum thema hat mich so mitgerissen und mich soooo positiv stimuliert.

seit ich diese bücher lese, trage ich ein permanentes glücksgefühl in mir und ja, genau das, was du schreibst: ich fühle meine wünsche (bisher sind es wenige, muss ja gut überlegen, was ich mir wünsche) und freue mich auf die realisierung bzw lebe eigentlich schon so, als sei es real.

kannst du ein bissel zu dem inhalt sagen? ein paar prägnante zeilen vllt nennen?

werds mir dann auch nächsten monat zulegen

Gefällt mir

A
an0N_1205462899z
28.04.08 um 14:24

Es klappt
Ich habe mir das Buch erfolgreich wünschen von Pierre Franckh am samstag gekauft. Samstag abend telefonierte ich mit meinem freund und später lag ich im bett und wünschte mir das ich noch eine nachricht von ihm bekomme.
Ca. ne stunde später klingelte mein handy, mein freund war dran und sagte: oh hab ich jetzt bei dir angerufen, eigentlich hab ich die nummer von meiner mutter gewählt .
Dann wünschte ich mir gestern abend etwas schönes von meinem freund zu hören/geschrieben bekommen und er schickte mir im MSN einen Kuss. (sind grad in einer schwierigen phase).
Als nächstes wünschte ich mir gestern abend für den nächsten tag bei der arbeit einen bestimmten auftrag doch nicht machen zu müssen (hätte stunden damit verbringen müssen)...ich kam zur arbeit und war mir eigentlich sicher das ich ihn machen müßte. Rief meine kollegin an und sie sagte nö mach nur die kurzform (dauerte 5 min.)
In der mittagspause wünschte ich mir einen parkplatz vorm obstladen und von 3 parkplätzen waren 2 besetzt und einer frei

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
L
lila_12131471
28.04.08 um 18:24

Woran das wohl lag????
um diese Frage zu beantworten kann "Die Natur der persönlichen Realität" (Jane Roberts) sehr hilfreich sein

Alles Gute

1 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige